Simmi`s Geschichte - Neuvorstellung

Diskutiere Simmi`s Geschichte - Neuvorstellung im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Es ist aber kein Einzelfall. Und bisher waren es auch keine Unfälle.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Samurai

    Samurai Mitglied

    Dabei seit:
    25. April 2008
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Staig
    Es ist aber kein Einzelfall. Und bisher waren es auch keine Unfälle.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. südwind

    südwind Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. November 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Germany
    die gerechtigkeit gebührt den tieren, ausschliesslich. nur sie widerfährt ihnen am wenigsten,
     
  4. silleef

    silleef Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    southafrica
    danke @samurai
    so sehe ich es auch.
    gerade weil es sich in letzter zeit haeuft darf sowas nicht unter dem deckmantel des schweigens verschwinden.
    es ist an den betroffenen sich zu wehren.
    @ wolfgang
    es tut mir schlimm leid, dass simmy sterben musste und ich wuensche dir ganz dolle viel kraft den weg bis zu einem gerechten ende zu gehen.
    fuer all diejenigen voegel, die noch einen partner suchen.
     
  5. Dagi

    Dagi Haubenfan

    Dabei seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein Neckar Gebiet
    Scheinbar wissen hier einige mehr als andere und das ist keine Basis für eine vernünftige Diskussion.
    Wie gesagt, ich bin fest überzeugt, dass wenn alle Aufangstation ganz offen und ehrlich darüber reden würden, gerade bei den großen, ist jeden schon mal ein Unfall passiert oder ein Vogel verstorben, ob nun bei der Verpaarung oder bei Aufnahme.
    Ich weiss ja nicht aber es gibt Stationen, da sind 100 oder 80 Papageien zu Verpaarung, da passiert halt öfter mal was, als wenn man eine einzelnen Grauen mal vermittlet oder verpaart. Das ist rein mathematisch schon so vorprogrammiert.
    Das ist sicherlich die rein nüchterne Seite.
    Die emotionale ist eine andere. Wie gesagt, mir tut es wirklich leid für Simmi und die guten Absichten vom Halter.
    Wir haben beispielsweise einen Grauen ins TH der bei einer Verpaarung den Unterschnabel verloren hat. Von einem nervenkranken Psychotyp, der versucht hat Amazonen mit Grauen zu verpaaren. Es kann eben passiert. Natürlich war ich sauer, natürlich bin ich ins TH, habe spezialfutter holt, war fast täglich da und das Gewicht kontrolliert. Der Vogel tat mir leid. Fakt ist, dass es passiert ist und auch wo anderes weiterhin passieren wird, wenn es eben nicht Auffangstationen gibt, die ehrenamtlich arbeiten, aufklären und die Tiere artgelich verpaaren.
     
  6. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Da gibts keinen Grund zu streiten, auch habe ich kein Problem, etwas öffentlich nicht zuzugeben. Dass etwas schief laufen kann, ist mir sonnenklar und ich rede von Glück, daß bei mir noch nichts dergleichen schief gelaufen ist.

    Ich würde das mit Sicherheit nicht öffentlich schreiben, wenn es nicht so wäre. Dazu kennen mich zuviele Leute hier, die alle meine Geschichten jahrelang persönlich mitverfolgen.

    Nur, darum geht es hier in diesem Thread überhaupt nicht.
     
  7. #46 Julius01, 7. August 2008
    Zuletzt bearbeitet: 7. August 2008
    Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Wolfang,
    danke für die Info und ich möchte mir sagen, dass es mir wirklich aufrichtig Leid tut. Ich wünsche Dir alles Gute und Gerechtigkeit bei Deinem Vorhaben.

    @ all

    Wolfgang hat doch geschrieben, dass er sich nicht weiter äußern möchte und das sollten wir doch auch akzeptieren. Der Verlust von Simi und seine Gedanken diesbezüglich quälen ihn mit Sicherheit sowieso schon unglaublich, da bedarf es ganz bestimmt jetzt nicht so einer Diskussion wie dieser hier.

    Wir wissen doch alle hier definitiv nichts über diesen Vorfall, also warum diskutieren wir hier? Wir helfen damit bestimmt keinem. Warten wir mal ab was passiert und diejenigen die schon Erfahrung mit der Auffangstation gemacht haben, werden sich per PN bestimmt sowieso schon auf die Seite von Wolfgang oder der Auffangstation gestellt haben.
    Und wir anderen können nur spekulieren, aber mit welchem Sinn?

    Liebe Grüße
    Kati
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Genau deshalb möchte ich den Vorschlag machen, das Thema hier zu schließen. Wolfgang möchte sich hier nicht öffentlich äußern, was ich sehr gut finde. Alle Spekulationen führen zu nichts...
     
  10. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ich sehe das auch so.
    Wolfgang möchte aus wirklich verständlichen Gründen nicht öffentlich darüber reden und hat selbst die Behörden informiert und Schritte in die Wege geleitet, was sicher in solchen Fällen auch das Beste ist, da nur so evtl. was erreicht werden kann.
    Wir sollten das akzeptieren und weitere Spekulationen Unbeteiligter bringen hier wirklich keinen weiter und daher schließe ich hier nun auch, ehe es hier wieder ausartet. Ich bitte um Verständnis :trost:.
     
Thema:

Simmi`s Geschichte - Neuvorstellung

Die Seite wird geladen...

Simmi`s Geschichte - Neuvorstellung - Ähnliche Themen

  1. Heute: Jetzt wird´s tierisch! Sat 1um 22.30 Uhr

    Heute: Jetzt wird´s tierisch! Sat 1um 22.30 Uhr: Hallo, hier eine kleine Empfehlung für heute Abend: Jetzt wird´s tierisch auf Sat 1 um 22.30 Uhr. Ich habe nur kurze Ausschnitte gesehen. Es...
  2. Brutjahr 2017 Beo`s

    Brutjahr 2017 Beo`s: Hallo dieses Jahr scheint ja recht gut zu beginnen . Nach dem Hochwasser der Elbe 2013 und einigen Verlusten haben sich meine Beos wieder lieb mit...
  3. Neuvorstellung - Charly -> zum ersten Mal in einem Forum

    Neuvorstellung - Charly -> zum ersten Mal in einem Forum: Hallo zusammen, wahrscheinlich verdrehen 90% der Leser hier gleich die Augen u denken "Oh Mann, wie sind die denn drauf":roll: Die, das sind...
  4. Guatemalasittiche - komplizierte Geschichte

    Guatemalasittiche - komplizierte Geschichte: Also versuche kurz zusammen zu fassen, könnte aus einer südamerikanischen Daily soap stammen: Ich baue zur zeit Außenvoliere für meine Aussies....
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.