sind 10 cm zu nah für Birdlamp?

Diskutiere sind 10 cm zu nah für Birdlamp? im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Ich hab mir jetzt die Arcadia Birdlamp Leuchtstoffröhre bestellt, 18 Watt. 18 Watt reichen doch für die Voliere, oder? Sie ist 1 m breit...

  1. Regina1983

    Regina1983 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    USA, New Jersey (ehemals Bayern)
    Hallo!

    Ich hab mir jetzt die Arcadia Birdlamp Leuchtstoffröhre bestellt, 18 Watt. 18 Watt reichen doch für die Voliere, oder? Sie ist 1 m breit 60 tief und 1,70 hoch.

    Ich habe die Duo Voliere (so ähnlich wie Mito) von Volieren/Ferplast:::238_239.html"]Ferplast[/URL] mit Dach. Kann ich die Birdlamp einfach 10 cm entfernt an die hintere Wand anbringen (senkrecht)? Dann können die Vögel nicht hinkommen, weil sie noch nie hinter der Voliere waren.

    Von oben kann ich die Lampe nicht anbringen, wegen dem Dach. Sind 10 cm zu wenig Abstand? Hat jemand Erfahrungen damit?

    Wieviel Euro für Strom braucht so eine Lampe ca. im Jahr, wenn ich sie 8 - 9 Std. täglich brennen lasse?

    LG

    Regina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Moses

    Moses Guest

    Birdlamp

    Genau die selbe Frage habe ich eben mit einem neuen Beitrag eröffnet! Wäre schön wenn ein paar Antworten kämen!
    @Regina: Wo hast du die Lampe gekaut und was hat sie gekostet? Hast du sie an eine Steckdose angeschlossen oder das Kabel von der Decke runter laufen lassen?

    LG von TANJA
     
  4. Maria

    Maria Guest

    Birdlamp

    Hallo Regina,
    also senkrecht hört sich irgendwie komisch an, ich würd schon probieren die Lampe im oberen Teil waagerecht anzubringen (aber vielleicht hat damit jemand anderer aus diesem Foum schon Erfahrung)... Ich weiß leider nicht, wie deine Voli aussieht... aber so wie du es beschreibst, könnte man die Lampe vielleicht an der Wand hinter der Voli, direkt unter dem Dach waagerecht befestigen? :~
    10 cm ist nicht zu wenig, denke ich. Die Vögel werden ja nicht direkt davor sitzen, sondern auf ihren Sitzstangen und die kannst du ja ein wenig umbauen, so dass die Entfernung wieder stimmt. Bei meinen ist sind die ersten Sitzstangen etwa 30 cm von der Lampe entfernt, aber meine Vögel sitzen auch gerne auf dem Käfig. Dann sind es etwa 20 cm. Da sich die Lampe nur lauwarm wird, ist das kein Problem.

    Hast du auch einen Reflektor für deine Lampe? Damit ist die Lichtausbeute noch größer.

    Was die Stromkosten anbelangt, hilft nur einfache Mathematik und Physik:
    Eine 18-Watt-Lampe setzt in einer Stunde 0,018 kWh Energie um. In 9 Stunden/an einem Tag sind das dann 0,162 kWh. Bei 365 Tagen komme ich im Jahr auf 59,13 kWh. Bei einem Preis von etwa 15 cent pro kWh komme ich auf 8.87 Euro im Jahr. Wie der genaue Preis für eine kWh ist, kannst du deiner Stromrechnung entnehmen (Stromsteuer dabei nicht vergessen!).

    Ich hab dir mal ein (furchtbar unscharfes) Bild von meinem Käfig mit der darüber angebrachten Lampe angehängt.
     

    Anhänge:

  5. Maria

    Maria Guest

    Kabel

    Hallo Tanja,
    ich habe mir im Baumark ein Kabel mit Stecker für die Steckdose und mit einem Schalter zum An-und-Ausknipsne besorgt, welches ich mit den vorhandenen Kabeln in der Lampe verbunden hab ...lassen! :D Mein Pa hats gemacht!
    Das Kabel führt bei mir also aus dem Loch, was bei mir an der Lampenrückwand war heraus, hinter der Lampe entlang und auf der linken Seite dann an der Wand abwärts (man kann es auf dem Bild an einer Stelle erkennen), mit Kabelschellen befestigt, zur Steckdose, wo sie per Zeitschaltuhr geregelt wird.

    Ich hoffe, das hilft dir weiter!
    Und nicht verzagen, weiter fragen! ...oder...
    :o "Wer nicht fragt, bleibt dumm" *sing*

    Salut und liebe Grüße
    Maria
     
  6. Antje

    Antje Guest

    Warum nicht senkrecht?

    Ich wollte die Leuchtstoffröhre auch senkrecht an der Wand anbringen, direkt am Kletterbaum. Was spricht eigentlich dagegen?

    Damit sie nicht oben draufklettern können, kommt ein abgeschrägtes Blech an die Wand darüber, so wie ein schräges Dach, auf dem sie abrutschen würden. Schließlich sollen sie sich ja auch nicht drauf setzen und Tapete knuspern.

    Das Lampenkabel verläuft ja dann auch senkrecht an der Wand, so daß sie dort auch nicht draufsitzen können.

    Ist doch praktisch oder?
     
  7. Maria

    Maria Guest

    Eigentlich nichts...

    Hallo Antje!

    Du hast Recht. Eigentlich spricht wohl nichts gegen die senkrechte Anbringung, aber es entspricht eher meinem Gefühl, wenn die Sonne - egal ob künstlich oder echt - irgendwie von oben statt von der Seite oder unten kommt.

    Aber die Vögel habe vermutlich nicht so einen Sinn dafür. Sie werden sicher das Licht genießen - egal ob es von einer senkrechten oder waagerechten oder schräg angebrachten Lampe kommt 8)
     
  8. Regina1983

    Regina1983 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    USA, New Jersey (ehemals Bayern)
    Hallo!

    Schräg könnte ich sie auch anbringen, darauf bin ich noch gar nicht gekommen *ggg* :D :D 8o :s

    Naja, ich überleg mir noch, wie ich sie dranschraub, wenn sie da ist. Mein Freund sollte mir ja gestern einen Dübel in die Wand bohren für das Klettergerüst von Futterkonzept, da hat er auch gesagt, das macht er erst, wenn es da ist :D Sonst entscheide ich mich noch um und hab dann 1000 Löcher in der Decke *g*.

    Ich hätte auch lieber die 120er länge genommen, ist mir gerade aufgefallen... aber meine Voliere ist 100 breit, und dann wäre sie doch wieder zu lang.

    Gibts eigentlich auch eine Lampe die genau einen Meter lang ist?

    Hoffentlich reicht meine 60cm Lampe für die Voliere.... Sonst sitzen sie wieder im dunkeln...

    Ich mach am besten auch so ein Kabel mit einem Schalter dran, dann muss ich den Stecker nicht immer rausziehn.

    LG

    Regina
     
  9. Maria

    Maria Guest

    Lampenlänge

    Hallo Regina,

    hab bei Futterkonzept nur Lampen in den Längen 60, 90, 120 und 150 cm gesehen. Als Komplettset nur in 60 oder 120 cm Länge. Mein Käfig ist auch 100 cm lang. Die Lampe ist also etwas länger als der Käfig, wei man vielleicht auf dem Bild auch erkennt. Ich finde, das macht nichts.

    Ich bin übrigens sehr zufrieden mit der lampe und ihrer Wirkung auf meine "Viecher". Sie sind vitaler und bewegungsfreudiger, seit ich die Lampe dran habe.

    Salut
    Maria
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Regina1983

    Regina1983 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    USA, New Jersey (ehemals Bayern)
    Hallo!

    Wie lange dauert es denn, bis die Bestellung bei mir ankommt? Ich warte schon *g*. Ich habs Samstag bestellt, und auch gleich das Geld überwiesen (online banking).

    Dann müsste Montag das Geld angekommen sein. Wann kann ich mit der Lieferung rechnen? Meine Wellis Nymphis und ich warten schon auf die ganzen Sachen und wir freuen uns schon ganz doll :D.

    LG

    Regina
     
  12. Maria

    Maria Guest

    Hallo Regina,

    nicht so ungeduldig! :) Morgen oder übermorgen isse bestimmt da, die künstliche Sonne für deine Vögelchen!

    Bei mir hat die Lieferung vier Tage gedauert.

    Salut
    Maria
     
Thema:

sind 10 cm zu nah für Birdlamp?

Die Seite wird geladen...

sind 10 cm zu nah für Birdlamp? - Ähnliche Themen

  1. Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126

    Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meinen alten Herrn Loki. Seit knapp 10 Jahren habe ich Wellensittiche und er war einer meiner ersten den...
  2. Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht

    Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht: Guten Morgen zusammen, nach längerem Überlegen, welcher Sittich oder Papagei der Passende für uns sein könnte, haben mein Partner und ich uns...
  3. Suche Grünwangenrotschwanzsittiche in der Nähe von Hamburg oder Lübeck

    Suche Grünwangenrotschwanzsittiche in der Nähe von Hamburg oder Lübeck: Hi, ich bin auf der Suche nach einem Grünwangenrotschwanzsittich Pärchen. Leider bin ich, selbst nach einem Halben Jahr, noch nirgendwo fündig...
  4. Blaugenicksperlingshenne 10 Jahre + sucht....

    Blaugenicksperlingshenne 10 Jahre + sucht....: Hallo lieben Forenmitglieder, unser Blaugenicksperlingshahn ist letzte Nacht überraschend verstorben. Jetzt ist seine Partnerin Millie alleine....
  5. Welli in Niedersachsen Nähe Geeste gefunden!

    Welli in Niedersachsen Nähe Geeste gefunden!: Hi, die Tochter meiner Freundin hat heute einen Welli blau gefunden. Bitte bei mir melden, falls ein Welli vermisst wird Eure Püschel