Sind Albinos überwiegend Hennen?

Diskutiere Sind Albinos überwiegend Hennen? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Homer - weiss ich doch - wollte es nur nicht so kompliziert machen : Hier der Erbgang ( pied= Schecken) Mother:Pied Split To Whiteface...

  1. nicoble

    nicoble Guest

    Homer - weiss ich doch - wollte es nur nicht so kompliziert machen :

    Hier der Erbgang ( pied= Schecken)


    Mother:Pied Split To Whiteface
    Father:Pied Whiteface Pearl Split To {X1: Cinnamon} {X2: Lutino}

    male offspring:
    25% Pied Whiteface Split To {X1: Cinnamon Pearl}
    25% Pied Whiteface Split To {X1: Lutino Pearl}
    25% Pied Split To Whiteface {X1: Cinnamon Pearl}
    25% Pied Split To Whiteface {X1: Lutino Pearl}

    female offspring:
    25% Pied Whiteface Cinnamon Pearl
    25% Pied Whiteface Lutino Pearl
    25% Pied Cinnamon Pearl Split To Whiteface
    25% Pied Lutino Pearl Split To Whiteface

    Es kommen also Visuelle " Albinos" raus die natuerlich auch schecken und geperlt sind , und Zimtperlschecken ebenso wie WK Zimtperschecken ,
    auch die Lutinos waeren Perl Schecken - es gaebe allerdings keine Verbindung zweischen dem Zimt und Lutino , weil das auf X1 bzw. X2 liegt

    :D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 nicoble, 16. Februar 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Februar 2005
    nicoble

    nicoble Guest

    Crossing over laesst sich nicht berechnen - die Raten sind rein Statistisch und haengen unter anderen auch vom Alter der Voegel ab ...

    Also man kann sehr viel rumspielen mit der Genetik - leider laesst sich die Natur nicht so genau berechnen.

    Hier mal ein Bildchen , da kann man sich das Crossing over gleich viel besser vorstellen
     

    Anhänge:

  4. Homer

    Homer Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Februar 2002
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Nicoble - weiß ich doch - wollte es nur nicht zu kompliziert machen :D ;) .

    In der Vererbung ist vieles Statistik, nicht nur die Berechnung der CO-Rate.
    Dass allerdings die Quote durch die verschiedenen Positionen der unterschiedlichen ggb Farbschlägen auf dem X-Chromosom aufgrund ihres Abstandes zueinander höher oder niedriger sein kann, ist unumstritten.

    Ciao, Homer
     
  5. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Ich meinte wegen Partnerin für Timmi.

    :prima: :prima: :prima:


    @Nicolette: Das ist die Erfahrung eines Züchters die er gemacht hat. Das sich bei Ihm "normale" Nymphen lieber mit ihresgleichen verpaaren als mit WK's. Darum die Vermutung das der Wangenfleck einen Nymph als Nymph erkennen lässt.
     
  6. metalien

    metalien Nymphennärrin

    Dabei seit:
    6. Mai 2003
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Hm, na ich hoffe das es klappt. Meine beiden Hähne Timmi und Ricki (beide wildfarben) sind ganz verrückt auf Rudine (WK-Schecke).

    Rudine hat sich für Ricki entschieden.

    Deshalb denke ich das der Fleck den beiden egal zu sein scheint.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. nicoble

    nicoble Guest

    Habe gerade mein Nymphen Vereinstreffen gehabt - keiner unser Zuechter findet das WK Nymphen schwer zu verpaaren sind -allerdings haben auch alle WK Nymphen und Albinos in ihrem Schwarm fliegen , so dass die Naturfarbenen an deren Anblick gewoehnt sind ( ja zum Teil Eltern haben die WK sind)

    Ich denke auch das es eigentlich nur natuerlich waere fuer Naturfarben nach typischen Nymphenmerkmalen wie Wangenfleck zu schauen .
    Ein Naturnymphensittich in Freiheit wuerde warscheinlich unsere Mutationen nicht mal als gleich Art erkennen .
    Vielleicht bekommen unsere Nymphen diese natuerliche Praegung in gemischten Volieren mit verschiedenen Mutationen nicht mehr so stark mit...

    Vielleicht hat das Partneraussuchen wirklich etwas damit zu tun , wie die Nymphen in der Kindheit gepraegt wurden .

    Finde ich ein sehr interessantes Thema - zumal es ja so viel Probleme bei der Verpaarung gibt ...
     
  9. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Guuute Ideee :jaaa: dann werden wir auf das hier in Zukunft etwas vermehrt achten :) .
     
Thema: Sind Albinos überwiegend Hennen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ein weisskopf Art lala

    ,
  2. albino nymphensittich

    ,
  3. nymphensittich albino hahn

    ,
  4. nymphensittich albino Geschlecht,
  5. Albino als Nymphensittich,
  6. nymphensittich albino,
  7. albino Weißkopfnymphensittich ,
  8. weißkopf henne,
  9. vererbung albino hahn und lutino henne
Die Seite wird geladen...

Sind Albinos überwiegend Hennen? - Ähnliche Themen

  1. Hahn doch eine Henne?

    Hahn doch eine Henne?: Hi, ich dachte ich habe hier einen Hahn. Doch jetzt reibt er/sie ihr Hinterteil am Käfig und auf einmal lag ein Ei auf den Boden. Die andere...
  2. Mein Nymphenhahn trauert um seine Henne.

    Mein Nymphenhahn trauert um seine Henne.: Hallo, als ich noch geschlafen habe, hat mein Vater das Fenster in dem Zimmer aufgemacht, er hat leider gottes übersehen, das die Volierentür...
  3. Mönchsittich-Henne verstorben was jetzt?

    Mönchsittich-Henne verstorben was jetzt?: Guten Morgen, Heute im 4:00 Uhr Morgens ist meine Mönchsittiche Henne Hades einfach von ihrem Schlafplatz gefallen und am Boden gestorben. Ich bin...
  4. 53572 Unkel - 3 Wellis ca. 6-8 Monate (Mega+PBFD-Kontakt) - 1 Henne, 2 Hähne - einzeln vermittelbar

    53572 Unkel - 3 Wellis ca. 6-8 Monate (Mega+PBFD-Kontakt) - 1 Henne, 2 Hähne - einzeln vermittelbar: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne Violetta - Gelbgesicht Zimter Hahn Marco - Schecke blau-weiß...
  5. Nymphensittichhahn rupft Henne,was tun?

    Nymphensittichhahn rupft Henne,was tun?: Hallo, ich bin neu hier im Forum und habe ein Problem mit meinem Nymphensittichpärchen. Ich weiß , dass das Thema schon oft im Forum vorkam,...