Sind die Langflügel ausgeflogen?

Diskutiere Sind die Langflügel ausgeflogen? im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, hier im Forum ist gerade nicht viel los, warum sind alle Fragen geklärt? das wäre gut oder gibt es nichts neues mehr zu berichten, fragen,...

  1. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Hallo, hier im Forum ist gerade nicht viel los, warum sind alle Fragen geklärt? das wäre gut oder gibt es nichts neues mehr zu berichten, fragen, oder habt ihr keine Lust mehr?

    Also ich kann gerade nur berichten, das meine sich die Früchte des Herbstes schmecken lassen , egal ob Feuerdorn, Hagebutten, Mais, Weißdorn, Mehlbeeren,........ aber das kommt ja jetzt ins Ernährungsforum.
    Anstellen tun meine gerade auch sehr viel wenn ich nicht fest aufpasse.
    Was ist bei Euch so los?
    Freue mich auf viele Beiträge und nette Fotos:D
    Also los gehts!;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Also doch ausgeflogen, gut dann ist ja alles roger,
    Wenn ihr wieder gelandet seit freue ich mich auf einen kl. Beitrag.
     
  4. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30. April 2000
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    Hallo a. canus,

    bei mir ist ja leider in Sachen Langflügel zur Zeit nichts los. Und von den anderen scheint es auch weder Fragen noch Anregungen zu geben. Schade.

    Aber andererseits können wir sicher sein, daß es dann den Mohris und Meyers und all den anderen an nichts fehlt......

    Liebe Grüße von Dani
     
  5. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Denke ich auch, die meisten Fragen werden wohl z.Zt im Ernährungsforum beantwortet, finde ich auch ok. Wollte nur mal wissen was so los ist hätte auch jemand verschnupft sein können. Hoffe es geht uns allen weiterhin gut.
     
  6. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30. April 2000
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    da hast Du wohl recht.

    Hoffe auch, daß es allen soweit gut geht.

    Liebe Grüße von Dani
     
  7. Heike2

    Heike2 Guest

    Hi,

    also meinem Langflügel geht es blendend. Ich habe neulich - auf Empfehlung - mal Buchenholzeinstreu benutzt und mir eigentlich in Bezug auf meinen Mohr gar nix dabei gedacht.

    Aber ehrlich:

    Er war schlicht und ergreifend absolut entsetzt über dieses komische Zeugs da auf seinem Boden. Auf seine Anflugplatz (Sitzstange) wollte er gar nicht mehr hin. Da lag das Holz auch. 8o

    Anschließend hatte er die Phase absoluter Ignoranz, nach dem Motto, wenn Du mich nicht siehst sehe ich dich auch nicht. Auf den Boden hat er nicht eine Zehenspitze gesetzt, alles wurde vom Gitter aus erledigt.

    Ich hatte es schon aufgegeben und wollte alles wieder rückgängig machen. Naja und an dem besagten Tag wurde es auf einemal ganz still im Wohnzimmer. Ein untrügliche Zeichen dafür, das Mohr was ausfrisst. Also hinein ins Wohnzimmer und - ich dachte mich trifft der Schlag - da war das gesamte Wohnzimmer mit Buchenholz "dekoriert". :(

    Naja, dachte ich, er ist wohl vor irgend etwas erschrocken und hat durch seinen Panikanfall und dem Flügelschlagen das Holz verteilt. Nur komisch, dass ich das nicht mitbekommen habe.

    Okay, ich habe also alles aufgesaugt, Mohr wieder rausgelassen (dachte mir, wenn er schon Panik hatte, soll er sich mal ausruhen) und zu meinem Kuchen in die Küche geeilt.

    Wieder Totenstille im Wohnzimmer. Nee, das geht nicht mit rechten Dingen zu. Heimlich an die Wohnzimmertür angeschlichen und vorsichtig um die Ecke gelugt.

    Da saß mein Mohr in der holzgefüllten Schale seines Anflugplatzes und schob die Holzspäne zu einem großen Haufen zusammen. Nahm Anlauf und - huii - rannte er flügelschlagend durch. Wieder zurück, sich auf den Haufen geworfen, mit dem Schnabel links und rechts herumgeschüttet, mit den Füßen durch die Gegend geschmissen, Holz mit den Schnabel aufgefangen und über sich geworfen, wieder durchgerannt. Er war absolut begeistert über dieses neue Spiel. Vor allem, als ich anfing, selbst einen großen Haufen zu bauen und er nur noch "zerstörren" brauchte. :D

    Also, wie gesagt, es geht ihm gut. :) :) :) :) :)
     
  8. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    dann mal gut kehr, hoffe du hast noch genug Nachschub zum Spielen.


    Allen Langflügeln weiterhin eine gute Zeit.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Pinguin

    Pinguin Guest

    Bin wieder da

    Hallo zusammen,

    bin wieder da, aus dem Urlaub meine ich.

    Meine Mohren geht es ausgezeichnet, selbst der zweite Mohr nimmt inzwischen verschiedene Früchte aus der Hand, dass ist wirklich super. Der absolute Hit sind eindeutig weisse Weibntrauben, die kleine festen :)

    Ansonsten geht es generell den zweien sehr gut. Ihre Freiflüge genießen sie absolut, leider funktioniert das mit dem fotografieren im Fulg wirklich nicht ;-(

    Herzliche Grüße

    Martin

    PS Ich schreibe vom rechgner der Freundin, leider klappt das an diesem PC nicht immer mit dem Abmelden und neu Anmelden
     
  11. jane

    jane Guest

    hallo an alle; meinen geiern geht es glücklicherweise super gut. ich besitzte zwei güne kongos und einen meyer ( leider harmonieren alle nicht miteinander ). meine sind sehr aufgeweckt, verspielt und sind absolute stimmkünstler. das macht tierisch viel spass sich mit denen zu beschäftigen. bis bald jane :D :)
     
Thema:

Sind die Langflügel ausgeflogen?

Die Seite wird geladen...

Sind die Langflügel ausgeflogen? - Ähnliche Themen

  1. Kolumbianischer Sperlingspapagei ausgeflogen

    Kolumbianischer Sperlingspapagei ausgeflogen: Hallo, liebe Forengemeinde! Ich möchte euch mal wieder einen Zuchterfolg zeigen. Am Wochenende ist ein 0,1 Kolumbianer (Spengeli) ausgeflogen....
  2. Nachwuchs Blaumeisen ausgeflogen

    Nachwuchs Blaumeisen ausgeflogen: Hallo zusammen, ich habe bei mir auf dem Balkon einen Nistkasten. Dieser wird von einem Blaumeisenpaar bewohnt. Die Eltern sind seit Ostern...
  3. Kurze Umfrage: Wo und wie schlafen Eure Langflügel?

    Kurze Umfrage: Wo und wie schlafen Eure Langflügel?: Hallo, Ich wollte mal fragen wie und wo Eure Vögel die Nacht verbringen.? In Schlafhöhle/-haus? oder auf...
  4. Buntastrilde ausgeflogen

    Buntastrilde ausgeflogen: Hallo, heute sind meine ersten Buntastrilde ausgeflogen. Nach 2 gescheiterten Bruten hab ich sie auf der Stange. 3 Stück und topfit. Mit...
  5. Ausgeflogen

    Ausgeflogen: Hallo zusammen, endlich ist das Junge ausgeflogen, das erste dieser Art bei mir. Also ratet. Was ist es? Gruß Reiner[ATTACH]