Sind die Sitzstangen mit dem Sand gut?

Diskutiere Sind die Sitzstangen mit dem Sand gut? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Liebe Freunde! Weiss jemand, ob die Sitzstange mit dem Sand bedeckt fuer ein Papagei wirklich gut ist. Der Verkaeufer im Hamburger Zoo-Shop hat...

  1. #1 Roman Popow, 31. März 2007
    Roman Popow

    Roman Popow Mitglied

    Dabei seit:
    29. Januar 2006
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Freunde!
    Weiss jemand, ob die Sitzstange mit dem Sand bedeckt fuer ein Papagei wirklich gut ist. Der Verkaeufer im Hamburger Zoo-Shop hat mir so eine empfohlen:
    http://www.sandyperch.com/products/orig_perch.html
    Aber sie sind wie der Schmirgel. Sind sie wirklich nuetzlich und nicht gefaehrlich?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sandy32

    Sandy32 Guest

    Hallo!

    Ich halte von diesen Sitzstangen überhaupt nichts! Würde den Käfig lieber mit Naturhölzern ausstatten.
     
  4. Coja

    Coja Mitglied

    Dabei seit:
    26. März 2007
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Die Sitzstangen sind völlig ungeeignet, denn sie scheuern an den Füssen der Vögel.
    Ausserdem ist ein Kleber daran, denn der Sand soll ja halten. Ob dieser Kleber für die Vögel so gesund ist, möchte ich bezweifeln.

    Lieber Naturäste in unterschiedlichen Stärken nehmen.
     
  5. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mir solche teile auhc schon mal im Laden angesehen.

    Der Hinweis, dass der Vogel nur unter Aufsicht damit spielen und man darauf achten soll, dass nichts angeknabbert werden sollte, hat mich davon überzeugt, solche Teile dann doch lieber im Regal liegen zu lassen.

    Naturäste in unterschiedlichen Stärken und von verschiedenen Bäumen (rauhere oder glattere Rinde) sind immer noch das Beste.

    Was man nehmen kann sind diese sogenannten Pediküreschaukeln, die eine Stange aus Kalkstein haben -- sollte aber nicht zum stundenlangem Dauersitzplatz her halten.

    Was gut ist, sind die gelben Mineralsitzstangen von der Firma Karlie.
    Feilen die spitzen Krallen ein wenig (auf die entsprechend für den Vogelfuß richtige Größe achten) und können bedenkenlos geschreddert und gefressen werden.
     
  6. #5 Roman Popow, 1. April 2007
    Roman Popow

    Roman Popow Mitglied

    Dabei seit:
    29. Januar 2006
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Vielen herzlichen Dank fuer die Antworten!
     
Thema: Sind die Sitzstangen mit dem Sand gut?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Was sind die besten sitzstangen für Papageien?