sind kakadus laut?

Diskutiere sind kakadus laut? im Kakadus Forum im Bereich Papageien; hi bin student und will mir ein kakadu anschaffen, werde es in der wohnung halten, aber brauche meine ruhe zum lernen, daher meine frage, sind...

  1. news

    news Guest

    hi

    bin student und will mir ein kakadu anschaffen, werde es in der wohnung halten, aber brauche meine ruhe zum lernen, daher meine frage, sind kakadus ruhige tiere oder eher laute tiere?

    danke für die antworten
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 katrin schwark, 9. Dezember 2002
    katrin schwark

    katrin schwark Guest

    Hallo News

    Das kann man so direkt nicht sagen. Wenn ein Kakadu richtig schreit, wird es sehr laut. Bei falscher Haltung kann ein Kakadu schnell zum Schreier werden. Obwohl ich sagen muss, das ich mit meinen beiden sehr viel Glück hab. Sie schreien so gut wie gar nicht. Aber wenn Du Student bist, und Deine Ruhe brauchst, ist ein Kaka nichts für Dich. Denn dieser will immer beschäftigt werden, und ist schlimmer als ne Klette. Ausserdem ist es nicht gut, einen Kakadu ( zählt für alle Geier) allein zu halten. Sehr schnell hast Du da einen Schreienden und Rupfenden Kakadu vor Dir. Aber Du bekommst sicher noch andere Ratschläge.
     
  4. Dirk H.

    Dirk H. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Da wo die Mönche kein Schweigegelübde abgelegt hab
    Hallo,

    als Student ist es nicht ideal einen Kakadu zu halten. Sie sind unter Umständen extrem laut. Du solltest dich nicht von ihrem ansprechenden Äußeren blenden lassen. Es gibt Kakadus die können Dir das Leben zur Hölle machen.

    Zum Lernen wirst Du nicht mehr wirklich kommen. Kakadus sind wie gesagt sehr laut und sehr zeitintensiv (Ich spreche aus Erfahrung). Ich wandere zum Lernen immer aus meiner Wohnung aus.
    Papageien sollten außerdem immer mind. Paarweise halten. Sie leben auch in Freiheit grundsätzlich monogam.

    Schau dir doch mal bitte folgende Seiten an. Und überlege es Dir danach nochmal ob Du Kakadus halten willst.

    http://www.radikal-kakadu.de.vu/
    http://www.papageien-gnadenhof.de/
    http://kakadu.de.tf/ (Hier hast Du mal eine kleine Hörprobe, einfach unten auf KAKADUS klicken)
     
  5. Dirk H.

    Dirk H. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Da wo die Mönche kein Schweigegelübde abgelegt hab
    Hallo Katrin,

    da warst du wohl schneller.
     
  6. #5 katrin schwark, 9. Dezember 2002
    katrin schwark

    katrin schwark Guest

    Hallo Dirk

    Macht doch nichts. Doppelt hält besser:D
     
  7. Dirk H.

    Dirk H. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Da wo die Mönche kein Schweigegelübde abgelegt hab
    Hallo Katrin,

    ich denke ich kann ihm da einige Infos geben, da ich ja selbst Student bin und leider bis jetzt noch nur einen Kakadu habe. Es hapert im Moment leider am nötigen Kleingeld.
     
  8. #7 katrin schwark, 10. Dezember 2002
    katrin schwark

    katrin schwark Guest

    Hallo Dirk

    Jo, dann hast Du ja die besten Erfahrungen, und kannst ihm viele Tipps geben. Das mit dem Kleingeld versteh ich sehr gut. Wenn meine Mutti nicht was zugesteuert hätte, hätte ich meine Henne auch noch nicht. Ich hab zwar zwei, aber richtig gesehen, sind es auch Einzelvögel, da sie noch in getrennten Volieren sitzen. Daher ist Urmel wohl auch so ne Klette. :D
     
  9. Dan Skov

    Dan Skov Guest

    Lautstärke bei Kakadus

    Hallo Student.
    Selbst wenn Du Deine Hörgeräte ausschaltest
    sind Kakadus laut. Sie sind die liebsten und
    verschmusten Tiere, die Du Dich vorstellen
    kansst. Aber Du hast mit ZWEI Kakadus 60 Jahre
    lang zwei sehr anhängliche zweijährige Kinder.
    Sie können leise sein, aber dann stellen sie
    meistens irgendetwas an. Sie können sehr
    laut werden und viele Probleme verursachen.
    Grüsse
    Dan
     
  10. #9 Susi & Kaki's, 10. Dezember 2002
    Susi & Kaki's

    Susi & Kaki's Guest

    Hallo Neuer :)

    Ich habe 2 Kakadus. Im Winter sind sie im Haus, im Sommer waren sie tagsüber immer in einer Freivoliere; seit meinem Umzug im April haben wir noch keine neue).
    Meine Kiki habe ich 22 Jahre. Da fing alles ganz anders an, als es sich jetzt darstellt.
    Meine Kiki war fast überall dabei. Im Auto ist sie mitgefahren (auf der Kopfstütze des Beifahrersitzes). Wenn ich bei meinem Pferd war ist sie auf der Koppelumzäunung spazierengegangen.
    Einmal ist sie mir weggeflogen. Auf dem Weg zum Duschen *ggg*
    Ich habe ein halbes Jahr auf einem Pferdehof gewohnt. Zum Dusche musste ich über den Hof gehen in einen extra "Duschbau" mit mehreren Duschen. Da ist Kiki auch immer mit. Aber eines Abends kam plötzlich ein Mensch daher(Kiki hatte und hat immer noch panische Angst vor Menschen) und sie erschrak sich und flog weg. Sie konnte herrlich fliegen. Wegen berinnender Nacht und Nebel (es war September) konnten wir uns zwar noch gegenseitig rufen, aber Kiki kam nicht näher. Am nächsten Tag saß sie hoch oben auf einem Baum ganz in der Nähe. Sie hat mir sofort geantwortet als ich nach ihr gerufen habe. Bald kam sie näher geflogen in einen kleineren Baum von dem ich sie holen konnte (Musste im 6 Monat schwanger 3m den Baum hochklettern *g*).
    Warum ich das alles erzähle? :(
    Guck dir Kiki jetzt an... http://www.vogelforen.de/showthread.php?s=&threadid=26107

    Meine Tochter kam auf die Welt. Wieder ein Umzug-Alleinerziehend-Beruf...
    Kiki spürte plötzlich, dass sie nicht mehr der Mittelpunkt der Welt für mich war (sein konnte) :(

    Zum Schreien:
    Es ist nahezu tödlich, wenn du dich in in eine geistige Arbeit vertiefst und plötzlich reißt dich aus dem Nichts ein gewaltiger Schrei fast vom Hocker :D
    Da spielen sicher Erziehung, Ansprüche und Gewohnheit eines Kakadus eine grosse Rolle.
    Jedenfalls waren die Sommermonate in denen ich wirklich ungestört arbeiten konnte (weil die Kaka's draussen) eine Erhohlung für mich, ehrlich!

    Ich selbst tendiere dazu, von der Papageien/Kakaduhaltung abzuraten, wenn man nicht einigermassen artgemäße Bedingungen für die Tiere bieten kann.
    Also Paarhaltung; (auch Frei-)Volierenhaltung und nicht von der Zuwendung des Menschen abhängig gemacht!!!

    Liebe Grüsse von Susi
     
  11. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Kakadu

    Hallo Neuer ?

    Sag uns doch mal Deinen Namen, wäre nett, wir sprechen uns hier alle mit Namen an. :)

    Zu Deinem Wunsch: Katrin und Dirk haben Dir ja einige Tipps und Links gegeben, Susi hat Dir ihre wirklich jahrelange Erfahrung mitgeteilt, traurig aber wahr.
    Lies diese Links und nimm sie Dir zu Herzen - es sind wahre Geschichten, keine Schauermärchen.

    Ich selbst habe u.a. 4 Kakadus - sie können sehr lieb, sehr schmusig, sehr lustig sein. Aber wenn Du da bist - dann wollen sie Dich haben - vergiss das lernen - Du hast dann gefälligst für den oder die Kakadus da zu sein - so denkt der Kakadu. Er will immer Mittelpunkt sein.

    Schreien - sie können sehr laut schreien, sie können auch Stunden am Stück schreien, sie müssen nicht, aber sie können und werden es ab und zu tun.

    Mein OHK Jocki klebt an mir, ununterbrochen, GWK Paco an meinem Mann - aber sie sitzen nicht einfach auf der Schulter und sind zufrieden - nein - sie wollen ständig gekrault werden, spielen oder sie nesteln an Dir rum.

    Wer betreut den Kakadu wenn Du Urlaub hast? Was ist wenn Du ins Ausland (für 1-2 Semester oder beruflich) gehst? Was bringt die Zukunft?

    Überlege es Dir gut - und wie die anderen erwähnten, 1 Kakadu bzw. Vogel ist ein armer trauriger Vogel, Papageien/Sittiche/Kakdus (alle) sind Schwarmtiere. Lies dazu noch www.paarhaltung.info.

    Ein (bzw. zwei) Kakadu versteht nicht dass Du jetzt keine Zeit hast - er braucht Zuwendung und Liebe, wenn das fehlt und andere Dinge kommen noch hinzu, dann kann es so enden wie bei meiner Lissi, 7,5 Jahre alt, siehe Foto unten, das war im Juli 2002, als ich sie bei mir aufnahm.
    [​IMG]
     
  12. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    da brauch ich nicht mehr viel zu schreiben.
    Du kannst ja mal anrufen, wenn meine sich am Abend unterhalten.
    Meist mach ich die Türe zum Vogelzimmer zu und man hört die Bande trotzdem im ganzen Haus.

    Nimm dir lieber eine ruhige ältere Katze, da hast du mehr davon.
     
  13. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Live ?

    Wo wohnst bzw. wo studiert du denn?

    Vielleicht in der Nähe oder im akzeptablen Umkreis von einem Kakaduhalter hier? So wäre evtl. eine Live-Erlebnis möglich.
     
  14. TimZ

    TimZ Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. April 2002
    Beiträge:
    1.027
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    46............
    hi
    das mit der lautstärke kann man nicht pauschal sagen. es gint leise und laute allerdings würde ich nicht unbedingt neben dem käfig eines zahmen kakadus lernen da sie dann nciht unbedingt schreien aber auch so beim klettern etc. schon geräusche erzeugen. unsere (14) schreien mehrmals am tag alle ziemlich gleichzeitig und das ist schon ziemlich laut. nachbarn können auch ein problem sein.
    cu Tim
     
  15. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
  16. Petra H.

    Petra H. Guest

    Ich liebe Kakadus über alles, aber ganz ehrlich:
    sie sind meiner Meinung nach nur für jemanden geeignet, der ein Haus besitzt oder angemietet hat, indem es Platz zum Ausweichen gibt. Den benötigt man, da sie sonst anfangen, nach Dir zu rufen. Und das werden sie eines Tages.
    Sie möchten mehr oder weniger intensiv,je nach Tier dabei sein. Für ein Studium also komplett ungeeignet!
    Ich würde sogar noch weiter gehen und Dir komplett von Krummschnäbeln abraten, da auch ein kleiner Wellensittich zwitschert und schnattert.

    Zoo`s, Züchter wären gut geeignet, um sich vor Ort mal ein Bild zu machen.

    Es grüßt,
    Petra
     
  17. John

    John Guest

    Hola News...

    Eigentlich wurde schon alles gesagt. Der Kakadu kann sehr laut werden wenn es nicht nach seinem Schnabel geht. Genau so verhält es sich auch wenn ihm die Aufmerksamkeit nicht zuteil wird wie er es gerne möchte ;-)
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    Glaubt ihr nicht wir sind da wieder mal auf ein "Scherzkeks" reingefallen ?
     
  20. Feezlez

    Feezlez Guest

    Verarsche..... ?

    Ich muß Ursula zustimmen. Wie ich schon im Allgemeinen Vogelforum geschrieben habe

    ich glaube da will uns einer hochnehmen.

    Erst Kakadu,........... dann Welllensittich..... zu laut.
     
Thema: sind kakadus laut?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sind kakadus laut

    ,
  2. kakadu sehr laut

    ,
  3. wie laut sind kakadus

    ,
  4. warum schreien Kakadus so laut,
  5. rosakakadu laut,
  6. Sind Kakadu laut ,
  7. kakadu laut,
  8. kakadu laut.,
  9. überleg es dir kakadu
Die Seite wird geladen...

sind kakadus laut? - Ähnliche Themen

  1. Klein, laut & lange Beine- was ist es?

    Klein, laut & lange Beine- was ist es?: Hallo, habe einen Vogel bekommen, welchen ich nicht so zuordnen kann. Im Augenblick füttere ich nur Insekten und Nutribird aber was bekommt er...
  2. Amseln mit Lärm-Monopol

    Amseln mit Lärm-Monopol: Ein frohes Gezwitscher euch allen! Bei der Google-Befragung hinsichtlich meiner aktuellen (hoffentlich) überbrückbaren natürlichen Differenzen...
  3. Badegelegenheit laut Vet Amt ?

    Badegelegenheit laut Vet Amt ?: Ich hatte ja Besuch vom Vet Amt weil Nachbarin ihre Hundesachkunfezuchtprüfung machte und die in meinen Garten schauen und einen eklatanten...
  4. Kakadus und andere Papageien

    Kakadus und andere Papageien: Ich lese hier dauernd ,das die Züchter und Tierhändler so schlimm sind. ich habe einen Wohnsitz in Australien über 20 Jahre und habe viele...
  5. Dringende Bitte um eure Meinungen zu sehr lauten Geräuschen

    Dringende Bitte um eure Meinungen zu sehr lauten Geräuschen: Liebe Forengemeinde, ich rücke jetzt mal mit dem Thema raus, das mich am allermeisten beschäftigt. Chicco ist den ganzen Tag über total laut....