sind Nymphis für bestimmte Farben "empfänglich"?

Diskutiere sind Nymphis für bestimmte Farben "empfänglich"? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Atka, es war keinesfalls meine Absicht, Dich anzugreifen. Ich hatte meinen Beitrag als allgemeinen Hinweis für alle gepostet, Dich und...

  1. Wolfram

    Wolfram Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hallo Atka,

    es war keinesfalls meine Absicht, Dich anzugreifen. Ich hatte meinen Beitrag
    als allgemeinen Hinweis für alle gepostet, Dich und Heidili hatte ich mit Namen angesprochen, weil ihr das Theam „Küche“ angesprochen hattet.

    Da die meißten von uns keine Vegetarier sind, habe ich als Beispiel die
    Weihnachtsgans genannt. Tut mir leid, wenn ich Dich dabei in Deinen
    Gefühlen verletzt habe. Mein Beitrag sollte durch diesen kleinen Scherz
    eine gewisse Auflockerung erhalten, um somit nicht so lehrerhaft zu wirken.

    Zu 1: Ja, ich bin des Lesens mächtig. Der Beitrag war für alle Leser gedacht,
    nicht ausschließlich für Dich.

    Zu 2 und 3 siehe oben

    Zu 4: Wir kochen übrigens auch so gut wie nie sondern essen fast immer
    ausser Haus. Falls Du meinen smily beachtet hättest, dann hätte Dir eigentlich
    auch klar sein müssen, dass auch dieser letzte Satz nicht allzu ernst gemeint war.

    Aber trotzdem werde ich meine Beiträge nicht mit „Achtung, Scherz“
    kennzeichnen. Bei meinen über 600 Beiträgen hat sich noch keiner bzw.
    keine so humorlos gezeigt. Sorry dafür.

    Liebe Grüße
    Wolflram
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Atka

    Atka Guest

    Hallo Wolfram

    entschuldige bitte, irgendwie hab ich wohl was in den falschen Hals bekommen .
    Eigentlich bin ich ein Humorvoller Mensch, habe deinen wohl absichtlich übersehen. Das mit der Ganz ist ja auch nicht tragisch.....nun hab zu sehr alles auf mich bezogen, sorry :( ich habe über reagiert!!

    Gruss Atka :)
     
  4. Wolfram

    Wolfram Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hi Atka,

    alles kein Problem! Vergeben, vergessen und verziehen:)
    Deine Entschuldigung lässt eine gewisse Größe erkennen.
    Möchte mich natürlich auch entschuldigen.

    Und sollte ich am nächsten Weihnachtsfest tatsächlich einen Braten in den Ofen schieben, dann werde ich ganz bestimmt an diesen Beitrag denken:)

    Allerdings bin ich, seitdem ich meine Vögel habe, irgendwie
    sehr viel enthaltsamer in Bezug auf Verzehr von Geflügel geworden. Deshalb könnte es durchaus sein, dass ich doch nicht an diesen Beitrag denken muss :-)

    Liebe Grpße
    Wolfram
     
  5. Atka

    Atka Guest

    Hallo Wolfram

    ein Stein fällt mir vom Herzen *säufts* :D ich danke dir!

    An Weihnachten wird es mir sicherlich ähnlich ergehen, den egal wo ich sein werde, irgendwo wird es sicherlich einen Braten geben und dann wird mir der "humorlose" (hi hi ) Wolfram einfallen :p
    Ich habe das Fleisch und Fischessen mit 16 abgelegt, aus der Überzeugung heraus das andere Lebewesen ein Recht auf ihr Leben haben.... und es lebt sich gut damit, muss ich sagen :D

    Gruss Atka
     
  6. #25 bentotagirl, 24. August 2002
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hallo Atka
    Auch ich möchte mich Wolfram und Rainer anschliessen was die Küche betrifft. Du schreibst dein Wohnzimmer ist zu klein. Meins ist 16 qm gross und es wohnen darin drei Nymphies . Ausserdem sind da noch mein Mann und 2 Kinder und ich . wir haben alle Platz. Natürlich muss ich mehrmals täglich darin saubermachen aber was sollst. Meine couch ist in Pastelltönen gehalten. Ich habe mir Überwürfe geholt denn nicht nur die Vögel machen Dreck sondern auch die Kinder. Also überlege es dir nochmal mit der Küche. Stelle dir mal vor die Vögel bleiben in´deiner Küche und eines Tages hüpft dir einer von der Stange okder verbrennt sich oder sowas. Was dann ? Sagst du dann auch noch sorry ich hatte keinen anderen Platz oder sie konnten nicht ins Wohnzimmer wegen der weissen Cauch. Ich entschuldige mich im voraus solltest du dich von mir auch angegriffen fühlen;)
    Liebe Grüsse Andrea:p
     
  7. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    Küchen

    Hallo Leute
    treibe mich gerade neugierig bei den Nymphen rum - und zu Küchen möchte ich auch was sagen;)
    Ich denke mal, grundsätzlich ist ja zu den möglichen Gefahren eines Küchenlebens für Vögel schon alles gesagt. Bestimmt ist aber die Küche an sich so individuell jeweils anders, wie ihre Benutzer:D . da gibt es die vorwiegende Arbeitsküche, naja, da wird sowieso nicht drin gewohnt - bloß gekocht usw.
    Und dann gibts auch noch diese gemütlichen Wohnküchen, wo man stundenlang frühstücken und klönen und noch zwei Becher Kaffee ... usw genießen möchte. Die etwas abgelegene Kochecke hat eine Dunstabzughaube. Und meistens hat sowieso keiner Lust, zum Kochen... also in so einer Küche dürfte meiner Meinung nach sich auch die Vogelgesellschaft mit wohlfühlen. Also, lasst es mal gut sein;) mit Atka und den "Küchenvögeln".
    Liebe Grüße
    Gunna :p
     
  8. Atka

    Atka Guest

    Hallo bentotagirl

    vielen Dank, aber Überwürfe wollen wir nicht haben (da hätten wir uns gleich schwarze holen können) so finden wir es besonders schön und so soll es auch bleiben.

    Und wir haben uns durchaus gedanken gemacht, wie schon gesagt beim Kochen kann man den Käfig schliessen.......usw.
    Möchte mich nicht wiederholen.

    Gruss Atka

    Was bringt und das wenn wir die Kleinen im WZ haben und wir uns ärgern, den Vögeln bringt das auch nix.... und unsere Küche halten wir für geeignet ( siehe Gunna)
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Atka

    Atka Guest

    Hallo Gunna

    du sprichst mir aus dem Herzen :D Dankeschön.
    Über die möglichen Gefahren bin ich mir durchaus im Klaren.....aber wie du schon sagtest, es gibt verschiedene Arten von Küchen und unsere gehört zu letzten Kategorie ;)

    Liebe Grüsse Atka und ihre Küchenvögel ;)
     
  11. #29 Sittichmama, 13. April 2006
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Nachdem ich mal wieder ein wenig gegraben haben, habe ich diesen alten Thread gefunden.

    Mittlerweile kann ich sagen, gelb finden Nymphen richtig gut. Seit ich gelbe Vorhänge habe, ist die Bande noch munterer als sonst und auch allgemein noch besser drauf.
     
Thema:

sind Nymphis für bestimmte Farben "empfänglich"?

Die Seite wird geladen...

sind Nymphis für bestimmte Farben "empfänglich"? - Ähnliche Themen

  1. Wanted: Ganz bestimmte Teichfische

    Wanted: Ganz bestimmte Teichfische: Wir haben vor vielen, vielen Jahren kleine, ca. 5-7 cm große Fischchen in unseren kleinen Teich gesetzt. Nun sind zwei davon noch übrig und wir...
  2. "Farbwechsel" bei Gelbseitensittich?

    "Farbwechsel" bei Gelbseitensittich?: Huhu liebes Forum! der Titel ist vielleicht etwas übertrieben, aber alles andere wäre zu lang gewesen :D Also es ist folgendes: Mein...
  3. Suche Hilfe bei Farbbestimmung

    Suche Hilfe bei Farbbestimmung: Hallo alle zusammen :) Ich bin recht neu hier im Forum und hoffe etwas Hilfe zu finden. Ich habe vor kurzem eine ZF Henne zum Geburtstag...
  4. Veränderung der Farbe rund um die Augen

    Veränderung der Farbe rund um die Augen: Hallo ich habe ein Paar Rosakakadus und das seit guten 3,5 Jahren. Jetzt sind wir umgezogen und haben unseren Schreihälsen neue Voliere innen...
  5. Glostermerkmale

    Glostermerkmale: Hallo ihr lieben, Ich werde mir bald meine ersten Zucht-Vögel kaufen. Es werden Gloster (Kanarien) sein. Ich bin sher nervös und wollte nochmal...