Sind Wellis sehr sensibel?

Diskutiere Sind Wellis sehr sensibel? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hab ein kleines Problem. Meine dreier Chaostruppe interessiert sich kaum noch für mich... Bin momentan dabei, meine Ziegensittiche zu zähmen, und...

  1. #1 SchwarzerPhönix, 29. März 2006
    SchwarzerPhönix

    SchwarzerPhönix Körnerhülsen-sammlerin

    Dabei seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49393
    Hab ein kleines Problem. Meine dreier Chaostruppe interessiert sich kaum noch für mich...
    Bin momentan dabei, meine Ziegensittiche zu zähmen, und wittme mich deshalb verstärkt ihnen...
    Ich dachte eigentlich, die kleinen Schreihälse ziehen sowieso ihr eigenes Ding durch und meine Aufmerksamkeit interessiert sie nicht so dolle...
    Sind die kleinen wirklich so sensibel dass sie merken, ich habe weniger Zeit für sie und nehmen mir das übel, oder haben sie momentan eifach keine Lust und haben Frühlingsgefühle...:?
    Verstehe ihr Verhalten nicht so ganz... Auf die hand kommen sie auch nur noch, wenn sie wirklich Hunger haben...Ansonsten gucken die mich mit'm *piep* nicht mehr an und flattern meckernd weg...
    Wäre dankbar für Hilfe...
    LG Anne:)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    wellis sind wirklich sensibel, aber es ist *denke ich* nicht das du wenig zeit für ihnen hast. Du beschäftigts dich mit was anderes und das können sie sehen :D
    Wenn ich mich zu lange mit 1 von meine kleinen unterhalte dann werde ich von ein paar anderen attakiert.
    So nach dem motto.*heyyyyyy wir sind auch noch da*

    Sensibel sind die kleinen in so fern das ihnen alles ungewohnte angst macht, aber das kennst du ja sicher ;)
     
  4. Gill

    Gill Guest

    Aber ich denke das ist nicht nur bei den Wellis so.;)
     
  5. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Wenn ich mich intensiv mit den Geiern beschäftige, sind sie auch anhänglicher als zu Zeiten, in denen ich weniger Zeit mit ihnen verbringe.
    Ganz normal, denke ich.
     
  6. Chemsi

    Chemsi Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landau/Pfalz
    Ja das stimmt.

    Meine Wellis lieben es, dass ich jetzt mehr Zeit für sie habe.

    Sollte ich, wenn ich da bin, zu lange vor dem Laptop sitzen, werde ich von meinem Baby attackiert. Er fliegt mich dann ganz dicht an, um im letzten Moment halsbrecherisch die Kurve zu kratzen :+schimpf Und das obwohl sie nicht "zahm" sind!
     
  7. #6 SchwarzerPhönix, 30. März 2006
    SchwarzerPhönix

    SchwarzerPhönix Körnerhülsen-sammlerin

    Dabei seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49393
    Ich versuche jetzt auch ihnen wieder mehr Zeit zu wittmen. Hab ja ketzt Osterferien und Mini-Abi hinter mir*puh*
    Anstatt die ziegen nun also ständig mit Sonnenblumenkernen zu versorgen kümmer ich mich jetzt mal wieder ein bisschen um die Wellis...
    Vor allem Angel macht mir Sorgen. Sonst immer frech, alles am nachmachen, "Rudelführerin", lässt sie sich jetzt von klein Silver unterbuttern und sitzt oft traurig da, als ob ihr was fehlt. In der Mauser ist sie nicht; war sie erst vor kurzem. Komisch. Frühjahrsdepressionen?
    Was kann die kleine "Prinzessin" haben, die sonst doch immer so verspielt und neugierig war?
    LG Anne
     
  8. #7 speedy-bee, 30. März 2006
    speedy-bee

    speedy-bee Guest

    wenn ich von der arbeit komme, dann ist auch erstmal kuscheln angesagt.
    denn mein alter papa ist so der einzig zahme und genießt es seine ruhe bei mir zu haben, doch langsam trauen sich die anderen auch ... findet er gar nicht so toll und verteidigt mich ;) denn wenn ich mit den anderen mehr mache als mit ihm ditscht er ... also klar sind wellies sensibel 8)
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Blindfisch, 1. April 2006
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Hallo Anne,

    also, Wellies können sehr sensibel sein und eifersüchtig und trickig und psychosomatisch krank etc. Ich habe so einen kleinen Kerl hier. Seine kleine Lady hat ihn mittlerweile aber sehr gut erzogen und abgehärtet. :D


    Hm - Du hast drei, oder? Vielleicht fehlt gerade ihr Deine Zuwendung und Beachtung. Wie wäre es mit einer Nr. vier?

    :0-
     
  11. #9 SchwarzerPhönix, 2. April 2006
    SchwarzerPhönix

    SchwarzerPhönix Körnerhülsen-sammlerin

    Dabei seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49393
    Ne, an Zuwendung mangelts ihr sicher nicht:D Grade sie ist immer die jenige, die sich von allem seiten kraulen und füttern lässt. Kleine Diva halt^^
     
Thema: Sind Wellis sehr sensibel?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich sensibel