Singsittich

Diskutiere Singsittich im andere Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hoffe das ich hier richtig bin... Ich wollte am Samstag zwei Singsittiche aufnehmen und wollte mir mal ein paar tips von euch holen wie ich die...

  1. #1 Wölfin, 17.01.2012
    Wölfin

    Wölfin Trilo †17.3.08

    Dabei seit:
    27.04.2007
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Hoffe das ich hier richtig bin...

    Ich wollte am Samstag zwei Singsittiche aufnehmen und wollte mir mal ein paar tips von euch holen wie ich die richtig ernähre wie ich sie richtgig unterbringe etc. Ich habe einen Käfig der ca. 85cm L X 50cm B X 80 cm Hoch dazu haben die ein eigenes zimmer wo sie den ganzen tag frei den fliegen können dies müssen sie sich dann nur mit zwei wellensittichen teilen ist die haltung mit den wellis möglich oder istd sa eher eine schlechte idee.
     
  2. #2 mara&lilo, 18.01.2012
    mara&lilo

    mara&lilo Stammmitglied

    Dabei seit:
    04.01.2011
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Herzlich Willkommen,
    also wir haben 8 Singsittiche, diese leben allerdings in einer sehr großen Außenvoliere. Du hast dich für sehr aktive Vögel entschieden die unglaublich gerne fliegen und sich bewegen. Sie sollten also schon ganztägigen Freiflug haben. Singsittiche lieben das Schwarmleben. Von daher sind zwei fast ein bisschen wenig. Ich hattet bisher noch keine Singsittiche in der Wohnung, es handelt sich aber um recht intelligente Tiere, die nicht besonders scheu sind. Ich kann mir gut vorstellen, dass wenn ihnen im Zimmer langweilig ist, sie auch gerne Tapete und so etwas fressen. Meine Sittiche laufen gerne auf dem Boden und graben in der Erde. Wichtig sind Immer frische Äste, und nicht zu fetthaltiges Futter. Salat, Obst und Gemüse wird meistens auch gerne genommen.
    Mit den wellig sollte es kein Problem geben, das auch der Singsittich sehr dominant ist und sich von einem Welli nicht viel sagen lässt.
     
  3. #3 Dolcedo, 18.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.2012
    Dolcedo

    Dolcedo Foren-Guru

    Dabei seit:
    19.05.2011
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    RLP
    Nun dann warte mal ab bis sie in Brutstimmung kommen, dann sieht die Sache aber ganz anders aus.


    Eine Haltung mit einer deutlich kleinern Art zu empfehlen, halte ich für mehr als bedenklich!

    Ruckzuck ist das Beinchen oder der Oberschnabel vom Wellensittich ab, und das auch ausserhalb von der Brutzeit, wohlgemerkt!

    Meine Erfahrungen sind, daß sich Singsittiche am wohlsten als (harmonisierendes) Paar in einer Voliere fühlen.

    Von einer Haltung mit kleineren Arten, ist meiner Meinung nach dringend abzuraten!


    @wölfin...und Plattschweifsittiche sind Singsittiche nicht...:zwinker:

    sondern sie zählen hier im Forum zu den anderen Sittichen


    hier noch ein Thread der auch genau meine Erfahrungen wiedergibt.

    Nachtrag:

    ich hatte ein Singsittichpärchen 16 1/2 Jahre den Hahn noch ein knappes Jahr länger, und beim Versuch (außerhalb der Brutzeit) sie mit meinen Wellensittiche zu vergesellschaften, kam ähnliches raus wie hier
     
  4. #4 Dolcedo, 18.01.2012
    Dolcedo

    Dolcedo Foren-Guru

    Dabei seit:
    19.05.2011
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    RLP
    Nachtrag:

    ich hatte ein Singsittichpärchen 16 1/2 Jahre den Hahn noch ein knappes Jahr länger, und beim Versuch (wohlgemerkt außerhalb der Brutzeit) sie mit meinen Wellensittichen zu vergesellschaften, kam ähnliches raus wie hier, auch wenn es hier eine Prahctrosella war....

    ...nun der Link, bitte etwas runterscrollen klick
     
  5. #5 mara&lilo, 18.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.2012
    mara&lilo

    mara&lilo Stammmitglied

    Dabei seit:
    04.01.2011
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Ich habe hier nur meine Erfahrungen wiedergegeben. Wie ich bereits geschrieben habe, halte ich 4 Pärchen und das seit 7 Jahren. Allerdings habe ich auch geschrieben, dass ich eine sehr große Voliere für die Vögel habe. Ich kann nur wiederholen das Singsittiche das leben in einer größeren Gruppe lieben. Aber du hast recht, wenn die Tiere in zu kleinen Volieren gehalten werden, wie es bei den meisten der Fall ist, kommt es zu Streitereien, und da sind die Sittiche nicht fein.
    Außerdem habe ich nicht die Haltung mit einer kleineren Art empfohlen !!! sondern nur auf die Frage geantwortet, ob es gut geht. Und auch hier kann ich wieder nur aus meiner Erfahrung sprechen und sagen, dass Singsittiche und Wellis nicht harmonieren,aber sich auch nichts tun. Wellensittiech lassen sich bekanntlich auch nicht die Butter vom Brot nehmen. Davon abgesehen ist es nie ratsam zwei unterschiedliche Arten zusammen zu halten. Gerade in der Wohnung ist da die Frage was das soll? Die Wellis können mit den Singsittichen sicherlich nichts anfangen und andersrum auch nicht. Aber trotzdem sind Singsittiche und Prachtrosellas(siehe Artikel) nicht zu vergleichen. Wenn mans genau nimmt, sollte man Wellensittiche nie mit anderen Arten zusammen halten, weil die kleinen Kerle einfach zu stressig für viele andere Arten sind.

    Wichtig wäre auch noch das du beide Arten auf keinen Fall in einen Käfig setzen solltest!!! Wenn du dich also entschließt beide Arten bei dir aufzunehmen musst du jeweils einen extra Käfig wählen.

    Meine allgemeine Aussage war, das ich die Haltung von Singsittichen in der Wohnung generell nicht befürworten kann.
     
  6. #6 Dolcedo, 18.01.2012
    Dolcedo

    Dolcedo Foren-Guru

    Dabei seit:
    19.05.2011
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    RLP
    ...und ich meine...:zwinker:...und die waren leider nicht sehr schön in Bezug auf den Wellensittich

    und die Käfigmasse von 85cm X 50cm X 80 cm finde ich persönlich zu klein....

    Meine waren die ersten Jahre im Haus, und ich muß sagen, sie waren mir von der Geräuschkulisse und der Verschmutzung her lieber als Wellensittich und Co.
     
    alexa2205 gefällt das.
  7. #7 mara&lilo, 18.01.2012
    mara&lilo

    mara&lilo Stammmitglied

    Dabei seit:
    04.01.2011
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Das kann ich nachvollziehen, die Stimme der Singsittiche ist in jedem Fall angenehmer.
    Den Käfig finde ich auch viel zu klein, deshalb schrieb ich auch, das sie unbedingt den ganzen Tag Freiflug bräuchten.

    Ich hab das mit der Aggressivität ach schon von vielen Züchtern gehört, aber kann das bisher nicht bestätigen. Aber wie gesagt, ich glaube es hat etwas mit den Möglichkeiten der Beschäftigung und dem verfügbaren Platz zu tun. Es sollte schon ein recht ordentliches Beschäftigungsangebot vorhanden sein.
     
  8. #8 Dolcedo, 18.01.2012
    Dolcedo

    Dolcedo Foren-Guru

    Dabei seit:
    19.05.2011
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    RLP
    Ja und da ist auch schon was dran...


    Freut mich für Dich und auch Deine Vögel....

    Da stimme ich Dir uneingeschränkt zu, und das sollte IMHO für alle Vögel gelten...:zwinker:
     
    alexa2205 gefällt das.
  9. #9 Wölfin, 18.01.2012
    Wölfin

    Wölfin Trilo †17.3.08

    Dabei seit:
    27.04.2007
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    So leute fakt ist das ich hier zwar zwei käfige stehen habe den "größeren" beschreiben (die wellis haben ihren "eigenen" 85X40X50). Aber die türen stehen da wirklich den ganzen tag lang offen die haben quasi eine ca15qm voliare. Das zimmer ist wirklich nur für die Vögel also drauf gesch. wenn sie die tabeten von der wand knibbeln ... und es ist ja nicht so als ob der Welli und der singsittich hier verpaaren sollen sondern jeder hat seinen eigenen patner mir geht es drum ob die beiden friedlich neben einander "coexistieren" können. Und anstatt hier immer zu sagen ja wenn sie genug beschäftigung haben kann das klappen, ja dann her mit beschäftigung ideen ist doch nicht so schwer.... sorry für den ton aber ich bin langsam echt etwas genervt mit diesem hätte könnte sollte.... meine nymphen (der eine ist gestorben den anderen habe ich abgegeben) haben auch ganz friedlcih mit den wellis gelebt und da gibt es bestimmt auch wieder ne mäge negativ erfahrungen.

    Und zu dem beitrag für mich ist ein prachtrosella auch nochmal nen anderer schnack als nen singsittich. vergleiche hier ja auch keinen nymphensittich mit nem ara *etwas übertreib*
     
  10. #10 Dolcedo, 18.01.2012
    Dolcedo

    Dolcedo Foren-Guru

    Dabei seit:
    19.05.2011
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    RLP
    Na gut, was willst Du hören? "ja supie, da passiert nix" oder was?

    Gut bitte dann probiere es aus!

    Wenn Du richtig gelesen hättest, dann wäre Dir bewusst geworden, daß das Bild mit dem schnabellädierten Wellensittich "nur" als Anschauungsmaterial gemeint war...

    Mein Singsittichhahn, hat einer Wellensittichhenne binnen in ein paar Sekunden den den kompletten Oberschnabel weg gebissen und er war nicht in Brutstimmung!!!!

    ...reicht das nun zur Erklärung?!
     
  11. #11 mara&lilo, 18.01.2012
    mara&lilo

    mara&lilo Stammmitglied

    Dabei seit:
    04.01.2011
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Also Fakt ist auch, dass du von uns ne Meinung hören willst und da ist dein Ton alles andere als angebracht.
     
    alexa2205 gefällt das.
  12. #12 Wölfin, 18.01.2012
    Wölfin

    Wölfin Trilo †17.3.08

    Dabei seit:
    27.04.2007
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    schon und ich habe schon von mehreren leuten gehört das singsittiche ganz friedliche vögel sind und die haben die auch mit wellis zusammen gehalten.

    ich habe aber auch ganz oft ein problem damit das scheibar die ersten beiträge nicht richtig gelesen werden ich habe gleich geschreiben das die den ganzen tag fliegen und dann wird auf der käfig größe rumgehackt wozu? ich könnte genausogut die käfige rausstellen und die näpfe auf den boden packen ich möchte aber das die tiere den käfiog kennen falls sie mal aus gesundheitlichen gründen da drinne bleiben müssen.
     
  13. #13 mara&lilo, 18.01.2012
    mara&lilo

    mara&lilo Stammmitglied

    Dabei seit:
    04.01.2011
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Wie schon zuvor geschrieben, sie sind auf keinen Fall so träge und friedlich wie Nymphen. Viele berichten von schlimmen Übergriffen auf schwächere Vögel, in deinem Fall Welli. Ob du die Tiere im Kopf und mit Platz ausreichend unterhältst, dass kein Stress oder sogar Aggressionen aufkommen, kannst nur du entscheiden. Es ist immer eine Frage der Handhabung. Aber nochmal, bei mir läufst gut, bei vielen anderen gibt es arge Probleme.
     
  14. #14 Dolcedo, 18.01.2012
    Dolcedo

    Dolcedo Foren-Guru

    Dabei seit:
    19.05.2011
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    RLP
    selbst zitiert

    ....lies Dir doch bitte mal durch was Dir geschrieben wird, dann wirst Du selbst die Antwort finden!

    Aber wenn Dir soooooviele Leute sagen das geht gut bitte, dann höre auf diese! ACHTUNG! *ironiemodus*
     
  15. #15 Dolcedo, 18.01.2012
    Dolcedo

    Dolcedo Foren-Guru

    Dabei seit:
    19.05.2011
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    RLP
    DANKE!...:zustimm:

    Diesen Eindruck habe ich nicht nur bei den ersten Beiträgen....*pfeif*
     
  16. #16 Wölfin, 18.01.2012
    Wölfin

    Wölfin Trilo †17.3.08

    Dabei seit:
    27.04.2007
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    wisst ihr was löscht dieses thema einfach wieder es wird mir schlich und einfach zu blöde hier.
     
  17. #17 Dolcedo, 18.01.2012
    Dolcedo

    Dolcedo Foren-Guru

    Dabei seit:
    19.05.2011
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    RLP
    Auch eine Art und Weise damit umzugehen, wenn man bzw. "Frau" nicht die Antwort erhält die gerne gehört werden möchte!
     
    alexa2205 gefällt das.
  18. #18 mara&lilo, 18.01.2012
    mara&lilo

    mara&lilo Stammmitglied

    Dabei seit:
    04.01.2011
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Ich weiß ehrlich gesagt nicht wo dein Problem liegt, du hast eine Frage gestellt und Antworten bekommen. Was hast du erwartet?
     
  19. #19 julia.h, 21.01.2012
    julia.h

    julia.h Federviehfieber ^^

    Dabei seit:
    07.03.2011
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    677...
    Hallo ihr lieben,

    ich habe seit September letzten Jahres auch ein Pärchen Singsittiche und es sind echt 2 Schätzchen. Wie alt sie sind weiß ich nicht, aber auf jedem Fall nicht mehr die jüngsten, ich vermute mal min. 5 Jahre, max. 10 Jahre alt.
    Sie sitzen fast immer nebeneinander und machen nichts alleine, kraulen sich gegenseitig aber sehr selten.
    Meine sind nicht gerne am Boden, was aber auch an den Wachteln liegen könnte. Die Fütter und Wasserplätze sind weit oben.
    Äste mit leckeren Blättern dran nehmen sie dankend, Gemüse und Obst mögen sie hingegen nicht. Da wo sie vorher lebten, haben sie das aber auch nicht bekommen, vielleicht schmeckt es ihnen irgendwann mal, wer weiß.
    Sie sind recht aktiv, singen sehr scheu, können aber auch unheimlich laut und schrill schreien, was nicht für jeden Musik sondern Lärm ist.
    Meine beiden sind im Gegensatz zu Singsittichen anderer Leute wirklich unheimlich ruhig, die würden sich sicherlich auch gut Vergesellschaften lassen, aber ich gehe das Risiko lieber nicht ein.
    Wenn gute, geräumige Trennungsmöglichkeiten hast, kann man es mal versuchen. Du musst einfach beobachten wie sich das Pärchen verhält. Ich hatte zu Anfang noch 1 Königssittich und 2 Bergsittiche dabei, die sind wiederum um einiges größer als die Singer und daher gabs da keinerlei Streit. Die habe ich allerdings dann abgegeben, da meine Voliere dafür nicht groß genug ist.
    Zahm werden sie nicht, sie sind schon um einiges ruhiger als am Anfang, als ich sie bekam aber sie bleiben lieber auf Distanz wobei sie auch nicht wegfliegen wenn ich etwas näher komme zum Futter/Wasser wechseln o.ä. Sehr viel mehr wird kaum jemand erreichen, wobei es sicherlich Ausnahmen gibt.
     
  20. #20 gandalf10811, 23.01.2012
    gandalf10811

    gandalf10811 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15.10.2010
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    97816 Lohr am Main
    Also Singsittiche und Wellensittiche in einem Zimmer/Voliere sollte funktionieren. Beide Arten sind nicht sonderlich aggresiv (da sieht es mit Plattschweifsittichen ganz anders aus). Man kann diese Arten auch gut mit Nymphensittichen oder Polytelis-Arten zusammen halten, die auch recht genügsam sind.
    Es gibt natürlich Ausnahmen (so wie es bei Plattschweifsittichen auch unaggresive Vertreter gibt), so gibt es bei Singsittichen auch aggresive Vertreter. Aber wie gesagt sehr selten.
    NOchmal, eine Haltung von Singsittichen und Wellensittichen dürfte sehr gut funktionieren.
     
Thema: Singsittich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. singsittich

    ,
  2. singsittich haltung

    ,
  3. Singsittiche brutzeiten

    ,
  4. singsittiche und andere vögel,
  5. singsittich stimme,
  6. singsittich und wellensittich,
  7. singsittich wellensittich,
  8. ab wann kann ich meine singsittiche abgeben,
  9. singsittich und wellensittich zusammen,
  10. singsittich käfig,
  11. singsittich forum,
  12. http:www.vogelforen.deandere-sittiche230929-singsittich.html,
  13. mit welchen vögeln kann man singsittich zusammen halten ,
  14. alter singsittiche,
  15. singsittich mit anderen vögel,
  16. singsittich paarung,
  17. singsittich partner gestorben,
  18. Singsittich innerhalb der Art vergesellschaften,
  19. singsittich in der wohnung,
  20. singsittliche Stimme,
  21. Singsittiche mit anderen Vögeln,
  22. singsittich und wellensittich zusammen hslten,
  23. singsittiche und wellensittiche zusammen halten,
  24. Sind singsittiche sehr intelligent,
  25. kaefig singsittich
Die Seite wird geladen...

Singsittich - Ähnliche Themen

  1. Singsittich plötzlich alleine

    Singsittich plötzlich alleine: Hallo an alle, ich bin noch ganz neu hier und habe mich wegen meiner Fragen angemeldet. Kurz zur Haltung meiner Lieblinge: sie haben einen...
  2. singsittich und wellensittich

    singsittich und wellensittich: hallo alle miteinander bin neu hier und hoffe das mir jemand helfen kann. habe in meiner voliäre kannarie,roseller umd einen singsitich und möchte...
  3. Singsittich aus schlechter Haltung und nun...?

    Singsittich aus schlechter Haltung und nun...?: Hall und guten Abend Ich habe vor ein paar Tagen einen Singsittichhahn aus einer furchtbaren Haltung geholt. Er musste sein Leben in einem...
  4. Kathis, Grünwangen, Aymaras, Sing, ...?

    Kathis, Grünwangen, Aymaras, Sing, ...?: Hallo liebe Vogelfreunde, Ich muss erstmal vorwegschicken, dass ich vor ein paar Tagen über dieses Forum gestolpert bin und sehr angetan von der...
  5. Geschlecht Singsittich hilfe

    Geschlecht Singsittich hilfe: Ich bin neu hier und weiß auch nicht ob ich richtig hier bin. Ich hab 2 Pärchen singsittiche gekauft in gelb Orange und blau. Dachte die dunklen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden