Sitzstangen zur Krallenabnutzung?!

Diskutiere Sitzstangen zur Krallenabnutzung?! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, habe mir gerade bei Rico´s diese Sitzstangen (die gewellten) angeschaut. Von euch hat doch bestimmt auch jemand so Stangen, oder?! Wie...

  1. #1 LinaLotti, 8. Mai 2007
    LinaLotti

    LinaLotti Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. November 2006
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW
    Hallo,

    habe mir gerade bei Rico´s diese Sitzstangen (die gewellten) angeschaut.
    Von euch hat doch bestimmt auch jemand so Stangen, oder?!
    Wie sind die denn so, zu empfehlen???? :)

    Bin eigentlich leicht leicht skeptisch, da es ja für Wellis auch so komisches Sandpapier zum wickeln über die Stangen gibt, diese aber total untauglich sein sollen, da es eher die Füßchen angreift/wund macht...

    Ist das bei den Grauen anders?
    Aus was sind denn diese "therapeutische Stangen" gemacht?
    Schadet es dann nicht, falls Yogi oder Grisú die ganze Zeit darauf sitzen sollten (z.B. grad nachts)?

    Und knabbern die Geierchen auch daran herum,
    bzw. wie "langlebig" sind denn die Stangen?
    Haben ja ganz schöne Preise die Teile... :~

    Aber ansonsten klingt es eigentlich ganz gut, reizt mich schon! ;)
    Freue mich über eine Entscheidungshilfe von euch!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    huhu lina.....

    also diese stangen sind die besten krallenstutzer und pfeiler.... habe von diesen stangen mehrere im käfig.....zwei dicke runde.....eine gewellte und eine etwas dünnere....

    glaub aus kalkstein wenn mich nicht alles täuscht ..... seither haben meine beiden super tolle krallen die man noch nicht mal mehr stutzen braucht und vor allem sind sie schön stumpf geworden und hinterlassen keinerlei extreme kratzspuren mehr....

    du kannst sie also bedenkenlos kaufen und du wirst sehen sie werden keinerlei krallenprobs mehr haben...

    die von dir angesprochenen umwickelten stangen mit sandpapier sind mit diesen allerdings nicht zu vergleichen.....
     
  4. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    achso.....was ich vergessen habe....sie sind zwar teurer aber auch sehr langlebig.....was halt nich passieren darf das sie dir auf den boden fallen......dann sind sie im eimer......aber wenn sie einmal montiert sind.....dann passiert auch nichts

    bezüglich des wohlfühlens.....meine beiden schlafen regelmäßig auf diesen stangen....und wenn es ihnen nicht gut tun würde oder gar schmerzen bereiten würde.....dann würden sie ja auch nicht freiweillig drauf schlafen....
     
  5. #4 Tinamaus1, 8. Mai 2007
    Tinamaus1

    Tinamaus1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Hallo!

    Wir hatten mal eine gewellte Stange aus einer Art Sandstein im Käfig. Das war schön und gut, bis das Ding nass wurde. Ist zerbröselt wie nix, Elvis hat ausgesehen, wie ein Erdferkel! :D
     
  6. pirat

    pirat Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. August 2006
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rostock
    ich habe drei stangen für meine beiden im gesamten käfig verteilt angebracht,
    sie werden gerne genutzt für die füße aber auch das "schnabelschleifen"...

    du kannst dir die stangen ganz unbesorgt zulegen, deine grauen werden es dir danken :prima:

    gruss
     
  7. #6 nicole82, 9. Mai 2007
    nicole82

    nicole82 Mitglied

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Hallo,
    ich hab mir auf Anraten im Forum für meine Grauen auch so eine Stange zugelegt. Willi sitzt ständig drauf...hilft auch schön aber meine Maja faucht das Teil nur an, könnte ja beißen. Naja ich hoffe noch das sie eines Tages auch drauf sitzen wird.
    Aber absolut empfehlenswert!
    :zustimm:
     
  8. #7 LinaLotti, 9. Mai 2007
    LinaLotti

    LinaLotti Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. November 2006
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW
    Danke für eure Antworten!

    Gut zu wissen, daß sie nicht naß werden sollten,
    obwohl ich ja nicht wirklich was gegen Erdferkel habe - aber trotzdem... ;)

    Habe jetzt mal so eine große Stange bestellt - morgen ist sie da!
    Bin schon gespannt auf die Reaktionen meiner zwei :D

    Liebe Grüße
     
  9. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    ach mit dem nasswerden ist nun auch nicht soooooooooooooooooo dramatisch.......das einzige was mal sein kann.....das sie bissi bunte füßchen von unten haben....

    meine stangen sind grün....blau.....braun.....gelb....und weiß....

    ist also nicht so dramatisch.....vor allem weil die stangen hauptsächlich oben sind.....eine ist in der mitte vom käfig....

    die färben nicht so arg ab.....da sind die gefärbten holzspielzeuge um einiges schlimmer....:k
     
  10. #9 Bärbel11, 9. Mai 2007
    Bärbel11

    Bärbel11 Mitglied

    Dabei seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    könnt ihr mir bitte sagen wie sich diese stangen genau nennen bzw wie heissen die das ich gezielt danach suchen kann.....
    danke
     
  11. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Tinamaus1, 9. Mai 2007
    Tinamaus1

    Tinamaus1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Hallo!

    Es gibt unterschiedliche Stangen. Sie heißen manchmal "Therapeutische Sitzstange" und Du findest sie z.B. bei parrotshop.de.

    Das mit dem Zerbröseln war bei mir wahrscheinlich deshalb so extrem, weil ich den Käfig nach draußen gestellt und samt Elvis drin mit dem Gartenschlauch abgesprüht habe. :D Und als Elvis merkte, dass die Stange nachgibt, hatte er so viel Spaß dabei, Sauerei zu machen. Typisch Geier eben!
     
  14. #12 Bärbel11, 9. Mai 2007
    Bärbel11

    Bärbel11 Mitglied

    Dabei seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    vielen dank dann werd ich auch mal welche für meine zwei besorgen...
     
Thema:

Sitzstangen zur Krallenabnutzung?!

Die Seite wird geladen...

Sitzstangen zur Krallenabnutzung?! - Ähnliche Themen

  1. Neue Vögel sitzen nur in Sitzstange ganz oben.

    Neue Vögel sitzen nur in Sitzstange ganz oben.: Hey. Hab mir 2 Mohrenkopfpapageien gekauft und habe eine riesen Voliere. Die Vögel nutzen aber nur die ganz oberige Sitzstange aus Naturholz,...
  2. Sitzstangen im Taubenschlag ?

    Sitzstangen im Taubenschlag ?: Hallo an alle hier ich bin gerade babei mir einen kleinen Taubenschlag zu bauen bzw bin ich aufm Endsport Ich möchte gerne Feldflüchter / also...
  3. Äste als Sitzstangen

    Äste als Sitzstangen: Hallo zusammen, Ich hoffe auf Eure Hilfe. Ich bin etwas verunsichert. Ich habe im Garten eine Süsskirsche und eine Feige (brown turkey) stehen....
  4. welche Äste als Sitzstangen

    welche Äste als Sitzstangen: Hallo zusammen, ich möchte in Paula's Heim neue Äste machen und überlege, wo ich diese am besten herbekomme. Im Grten hätte ich einen...
  5. Kanarienvogel - plötzliche Schnabelatmung + beugt sich stark über die Sitzstange

    Kanarienvogel - plötzliche Schnabelatmung + beugt sich stark über die Sitzstange: Guten Abend Zusammen, eines meiner Kanarien (Hahn) atmet seit 2 STd. plötzlich ständig durch den Schnabel (Geräuche sind keine zu vernehmen)...