Smilla ist eingezogen

Diskutiere Smilla ist eingezogen im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; hallo agaleute, gerade habe ich die henne abgeholt. aufgrund des tiefen winters hier im bergischen, und weil sie sogar zu dieser zeit draußen...

  1. #1 claudia k., 30. Januar 2010
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo agaleute,

    gerade habe ich die henne abgeholt. aufgrund des tiefen winters hier im bergischen, und weil sie sogar zu dieser zeit draußen lebte, habe ich sie smilla genannt.

    ernie passt die trennwand überhaupt nicht. die wurde erst mal lautstark ausgeschimpft. ;) ernie ist sehr interessiert, sucht ihre nähe, und ruft sie ständig. smilla sitzt am gitter, ganz ruhig und antwortet manchmal.
    sie ist geschafft, ihr fallen schon die augen zu.

    jetzt soll sie sich erst mal ausruhen und eingewöhnen. dann gibts auch mal fotos.

    gruß,
    claudia
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 claudia k., 30. Januar 2010
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    langsam taut sie ein wenig auf. aber sie ist sehr scheu. bei jeder bewegung im zimmer zuckt sie zusammen, und beim fressen ist sie ganz hecktisch.

    hübsch ist sie. sie ist ganz hellgrün, mit einem komplett rotem kopf (opalin), und roten federn im schwanz, da wo ernie blaue federn hat.

    die zwei beobachten sich ohne unterlass.

    achja, sie hat doch einen ring. sie ist 6 jahre alt, und hat ein sehr ruhiges wesen, sagte die züchterin.
    dann ist sie auch noch in der mauser und hat zwei wunde zehen. kann man das selbst etwas behandeln, falls es nicht bald verheilt? ringelblumensalbe vielleicht? aber ich warte erst mal ab, ich will sie nicht unbedingt schon wieder einfangen müssen.

    gruß,
    claudia
     
  4. da_Püppi

    da_Püppi Blond... sehr blond!

    Dabei seit:
    2. Oktober 2008
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Bei dem Wetter war sie draußen? 8o
    Wieviel Grad habt ihr denn?
    Wir sind natürlich auf Bilder gespannt ;)
     
  5. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Huhu Claudia,

    ich drücke alle Daumen, dass Ernie mit Smilla ebenso glücklich wird, wie mit seinen anderen beiden Partnerinnen und dass ihnen ein noch laaaanges Glück beschieden ist. :zustimm:
    Bin gespannt auf feine Kuschelfotos. :zwinker:

    @ da_Püppi
    Bei vielen Züchtern oder auch Privathaltern sitzen die Vögel auch trotz des Wetters noch draußen. Wenn sie ein wärmeres Schutzhaus haben, wo sie jeder Zeit rein können, ist das kein Problem. :zwinker:
     
  6. #5 claudia k., 31. Januar 2010
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallihallo,

    wir haben immer ein paar grad unter 0, die züchter haben alle vögel (agas, wellies, nymphen, graue, mohrenköpfe) draußen, alle in schutzhäusern, aber nicht beheizt. ich war auch erstaunt, aber das funktioniert dort wohl schon seit jahren so.

    langsam taut smilla immer mehr auf. beide rufen sich auch viel und laut den ganzen tag, und hängen am trenngitter. aber smilla wirkt sonst eher ruhig und schüchtern auf mich, und ernie kann auch schon mal recht frech werden, deswegen möchte ich noch warten bis sie sich heimischer fühlt und selbstbewusster wird, bevor ich das trenngitter entferne, und möchte auch möglichst den ganzen tag beobachtend dabei sein.

    ich stelle mir vor sie nächstes wochenende das erste mal beide raus zu lassen und dabei das trenngitter zu entfernen. mal sehen wie beide sich machen die nächsten tage.

    gruß,
    claudia

    p.s. so scheu wie smilla jetzt noch ist, glaube ich, kriegt sie einen herzinfakt bei einem blitzlicht vom fotoaparat. sie muss erst mal lernen, dass der futterknecht ihr nichts böses will. aber ernie und ich machen das schon. sie braucht halt zeit.
     
  7. #6 watzmann279, 2. Februar 2010
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    Hallo claudia, ich freue mich für Ernie, das höhrt sich doch schon gut an, smilla
    braucht bestimmt noch eine kleine Weile bis sie sich eingewöhnt hat, ist ja doch eine Umstellung:zwinker:
    Liebe Grüße Ingrid
     
  8. #7 claudia k., 3. Februar 2010
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hi agaleute,

    heute war ich zu hause und habe mal mitbekommen wie hartnäckig beide den ganzen tag das trenngitter beschimpfen. nachmittags habe ich es dann entfernt. smilla schoss sofort wie ein pfeil in ernies hälfte. ganz selbstverständlich auf SEIN schlafbrettchen. ernie hat sie gewähren lassen. dann ist sie so ein bisschen rumgehüpft und hat sich alles angeguckt, er ist immer hinterher gehüpft. dann - es waren keine 5 mintuen vergangen - hat er sie geputzt und gekrault. als smilla dann an SEINEN hiresekolben ging gab es einen kurzen streit und sie hat sich nichts von ihm gefallen lassen. :zustimm:

    nun schlafen sie beide - zwar nicht kuschelnd, aber auf SEINEM schlafbrettchen.

    ich denke das wird was ... :zwinker:

    das trenngitter bleibt weg.

    gruß,
    claudia
     
  9. #8 watzmann279, 3. Februar 2010
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    Hei Claudia, das klingt doch schon echt gut, freue mich für dich u. Ernie:freude:
    Grüße Ingrid
     
  10. da_Püppi

    da_Püppi Blond... sehr blond!

    Dabei seit:
    2. Oktober 2008
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Das klingt doch schon toll :)
    Ich liebe Aga-Lovestories ;)
     
  11. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    ... naja, hoffentlich sind heute abend noch alle füße, zehen und krallen komplett. :o

    gruß,
    claudia
     
  12. Sorgenkind

    Sorgenkind Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Dezember 2008
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ic drück dir die Daumen das bis heute Abend alles noch firedlich ist. :prima:

    Das ist immer so süß mit anzusehen wenn sie sich annähern und später kuscheln... (schmilz)

    Bin gespannt was weiter passiert mit den kleinen süßen. Hört sich bis jetzt jeden falls gut an, auch das er sie neben sich auf "sein" bettchen schlafen lassen hat. :cheesy:
     
  13. #12 atlantius01, 5. Februar 2010
    atlantius01

    atlantius01 Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Claudia,
    freut mich auch, daß es so gut klappt mit eurem Neuzugang "Smilla" und die beiden (Ernie & Smilla) sich langsam anfreunden.
    Bin gespannt, was Du noch so alles berichten wirst.
    Lieben Gruss
    Klaus
     
  14. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallihallo,

    gestern abend waren alle füße heile :p auch sonst keine blessuren zu entdecken. smillas wunde zehen verheilen auch gut. der eine sieht schon wieder normal aus, und auf dem anderen ist noch dunkler schorf. da mache ich nichts dran. das soll von alleine abheilen. smilla wirkt ja sonst fit und gesund auf mich.

    smilla sitzt am liebsten auf ernies schlafbrettchen, allerdings bin ich ja auch erst abends zu hause, wenn sie langsam müde werden. tja, ernie jagt sie nicht, das habe ich zumindest nicht einmal gesehen, er verfolgt sie halt, und sie haut eher noch vor ihm ab. :~

    schlafen tun sie aber immer in der nähe des anderen, so mit ein paar zentimeter abstand.

    bin selber gespannt wie es weitergeht :~

    gruß,
    claudia
     
  15. #14 claudia k., 5. Februar 2010
    Zuletzt bearbeitet: 5. Februar 2010
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    das war richtig süß, als ich heute abend nach hause kam.

    als ich in das zimmer kam wo die volie steht, flog ernie spontan durch die länge der volie auf mich zu an das käfiggitter und smilla kam ihm spontan den halben weg hinterhergeflogen. in der mitte ist sie dann gelandet und war wohl über sich selbst erschrocken - in ihrem "herdentrieb" hat sich sich mir aus versehen freiwillig genähert! 8o:D

    sie sieht ja nun seit einer woche, dass ernie überhaupt keine angst vor mir hat. allmääääählich zeigt das ein weeeenig wirkung. :~

    nicht wieder falsch verstehen - ich möchte keine schoßagas, ich möchte nur erreichen, dass sie nicht vor mir zurückweichen, oder bei jeder fütterung angstzustände haben müssen. :zwinker: was sonst noch von den agas selber kommt, freut mich natürlich. nach dem motto "alles KANN - NICHTS muss".

    auch heute keine bisswunden in füßen zu sehen! :zustimm:

    gruß,
    claudia
     
  16. #15 watzmann279, 5. Februar 2010
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    hallo Claudia, bei mir ist es ähnlich,
    ich bin schon froh das sie nicht mehr abhauen wenn ich die Voli saubermache,
    sie bleiben sitzen:)
    intressant ist, wenn ich irgendeine Schranktüre aufmache od. eine Schublade da kommen sie sofort angedüst über meinen Kopf hinweg und rein in den Schrank, da haben sie überhaupt keine Angst , sonst gehen sie immer etwas auf Abstand :D
    Liebe Grüße Ingrid
     
  17. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    die beiden kuscheln jetzt! :zustimm:

    dann schleiche ich mich auch mal leise ins bett ;)

    gute nacht,
    claudia
     
  18. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Claudia,

    mensch, das klingt doch super! :zustimm:

    Ich freue mich sehr für den kleinen Ernie und wünsche ihm und Smilla nun eine wirklich mal lange glückliche gemeinsame Zeit!!!

    Wenn das zwischen den beiden dann richtig fest sitzt, denkst Du dann trotzdem noch über ein 2. Pärchen nach?
     
  19. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo gabi,

    ja, diese option habe ich auf jeden fall im hinterkopf. mal sehen was mein freund dann dazu sagt, weil ich habe jetzt mit smilla und ernie wieder einen geräuschpegel zu hause, wie ich ihn schon lange nicht mehr hatte. :~
    mal sehen wie ich das hinbiege. 8)

    im moment freue ich mich über kleine erfolgserlebnisse. am wochenende haben die beiden immer mal wieder gekuschelt. obwohl smilla sehr zurückhaltend ist. sie spielt auch garnicht so viel wie ernie z.b. ich glaube sie muss noch viel von ihm lernen. sie musste auch ihre erste erfahrung mit der höllenmaschine "staubsauger" machen. 8o allerdings bleibt sie nun auch mal sitzen, wenn ich mich nährere, oder hört nicht sofort auf zu fressen wenn jemand den raum betritt.

    aber das wird schon, sie kann sich viel von ernie abgucken.

    gruß,
    claudia
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Sorgenkind

    Sorgenkind Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Dezember 2008
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ohhh wie super... das sie weiterihn auftaut!!! :beifall:

    Wenn er fleisig weiter spielt wird sie das schon neugierig machen, ja beim bösen staubsauger Quäcken meine auch mal gerne.... nur leider ist das ding größer als sie. :D

    Man gewöhnt sich an den geräuschepegel irgendwann.... zuerst ist es zwar ungewohnt, aber später hört man es manchmal garnicht mehr. Vielleicht kannst du deine Freund ja wenn die zwei sich gut eingelebt haben bissel bequatschen. :p


    Es ist viel süßer zwei knuddelnde Pärchen zu haben ... haaaacchhh
     
  22. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
Thema:

Smilla ist eingezogen

Die Seite wird geladen...

Smilla ist eingezogen - Ähnliche Themen

  1. Neu eingezogen...

    Neu eingezogen...: Hier ein paar Fotos meiner "neuen" ..: [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG]
  2. Enten

    Enten: Hallo, mein 6 Wochen alter Laufentenerpel hat heute plötzlich einen eingezogenen Hals (mach ihn also nicht mehr lang , sondern zieht ihn vor die...
  3. Täubchen eingezogen

    Täubchen eingezogen: Hallo erstmal, ich bin seit gestern neu in dem Forum, da ich auch seit gestern drei Diamanttäubchen bei mir zuhause habe. Zu den drei Süßen bin...
  4. Paula ist bei uns eingezogen.

    Paula ist bei uns eingezogen.: Hallo zusammen, nachdem ich mich jetzt schon eine Weile nicht mehr gemeldet habe kommt hier die Zusammenfassung. Wie ich ja schon erzählt habe...
  5. Königssittiche eingezogen

    Königssittiche eingezogen: Hallo zusammen, Wollte mich mal mit meinem Thema an die Allgemeinheit wenden. Ich habe letzte Woche Samstag mir eine Königssittichhenne zugelegt....