Smilla ist eingezogen

Diskutiere Smilla ist eingezogen im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; zu herrlich die zwei zu beobachten. entweder sitzt smilla im schlafhaus, ernie hopst rein - smilla hopst raus - dann ernie wieder rein und smilla...

  1. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    zu herrlich die zwei zu beobachten.

    entweder sitzt smilla im schlafhaus, ernie hopst rein - smilla hopst raus - dann ernie wieder rein und smilla raus, mehrmals, immer im wechsel. alles ohne stress. jetzt sitzt smilla wieder drin, ernie sitzt davor, ihr direkt gegenüber und reibt ganz leicht sein gesicht an ihrem ... und dann endlich krault sie ihn! :~ das war jetzt in kurzform erzählt. :D

    sehr süß die zwei. ;)

    gruß,
    claudia
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 watzmann279, 19. Februar 2010
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    Hei Claudia, schön das es so klappt
    Lg Ingrid
     
  4. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    ich finde das wirklich interessant, dieser unterschied im wesen.

    ich kenne bisher nur wohnungsvögel, im täglichen, mehr oder weniger engen kontakt mit menschen. und smilla ist ein schwarmvogel von draußen. sie kannte ja noch nicht mal fensterscheiben oder den staubsauger mit ihren sechs jahren.

    aber sie ist eine ganz ganz liebe. sie war noch nie von sich aus zickig zu ernie. nur wenn er sie angiftet, weil er meint jeder hirsekolben und jeder apfel wäre seiner, dann gibt sie widerworte.

    ernie muss schon ganz ganz lieb und vorsichtig hartnäckig sein, damit sie ihn krault. auch er ist immer der jenige, der die kuschelnähe sucht.

    smilla will aber auch nicht ohne ihn sein. wenn er losflattert, startet sie sofort hinterher.

    beim freiflug, wenn ernie schon draußen ist, macht sie eine riesen welle im käfig, weil sie ihm hinterher will, sich aber offensichtlich nicht raus traut. ich muss erst das zimmer verlassen, dann kommt sie auch raus. wenn ich dann wieder rein komme, ist das aber auch in ordnung. wie gesagt, sie saß ja schon bei ernie auf meinem rechner direkt vor mir. und sie bleibt auch schon mal sitzen, wenn ich mit den händen (ganz laaaaangsam) im käfig rumhantiere.

    nur mal so als zwischenbericht.

    gruß,
    claudia
     
  5. drea1969

    drea1969 Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Januar 2010
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    hallo claudia,

    das hört sich doch schon gut an!
    ich drück dir auf jeden fall feste die daumen das deine beiden sich jetzt so richtig ineinander verlieben... !!
    naja und das bei so leckerchen wie hirse nicht unbedingt mit dem schatz geteilt wird... :+schimpf

    meine "alten" moppels zeigen den neuen auch das sie eigentlich keine angst vor mit haben müssen;).
    beim freiflug folgen sie dann dem schwarm zu den besten plätzen :D.
    auch das "rein gehen auf kommando" klappt rasch und unkompliziert, sie sehen ja das der rest schon auf "rein" reinfliegt;).
    meine 2 neuen mitbewohner waren innerhalb von 3 tagen (nach umzug aus dem quarantänekäfig) mit die ersten die auf "rein" in der volie saßen:)!

    viele grüße andrea
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Smilla ist eingezogen