So, der Frühling ist auch bei uns eingezogen!

Diskutiere So, der Frühling ist auch bei uns eingezogen! im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo! Der Frühling ist auch bei Piep und Dijanna angekommen, ich ging eben ins Eßzimmer und da sind sie, wie ertappte Jugendliche...

  1. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Hallo!

    Der Frühling ist auch bei Piep und Dijanna angekommen, ich ging eben ins Eßzimmer und da sind sie, wie ertappte Jugendliche auseinandergefahren:trost:. Als ich in der Küche war, ging es sofort wieder los und diesmal konnte ich an ihnen vorbeigehen.

    So meine Frage:
    Sind die Kunststoff Ei WS/Aga/Neophema vom Futterkonzeptt richtig und wieviele sollte ich, bei 2 Pärchen bestellen?

    Ich möchte vorbereitet sein.
    Kommen da die Eier noch rechtzeitig oder nicht?

    Liebe Grüße
    Sandra
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sanni

    sanni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Wie lange das mit den Eiern dauert, kann ich dir leider nicht sagen.
    Aber legen die denn überhaupt welche, die befruchtet sind, wenn sie keine Bruthöhle haben...?
     
  4. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Ich hab gelesen, das sie dann trotzdem legen und wenn es auf dem Käfigboden oder so legen. Wäre schon, wenn sie nicht legen würden
    und ich will für den Fall der Fälle draufvorbereitet sein.
     
  5. Fabian75

    Fabian75 Guest

    am besten wäre es, es gar nicht soweit kommen zu lassen. Alles andere zeigt das es den Vögel zu gut geht....

    gruss
     
  6. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Und wie laß ich sie nicht soweit kommen?

    Sie haben keine Brutmöglichkeit und fast den ganzen Tag Freiflug.
     
  7. Fabian75

    Fabian75 Guest

    das solltest du mittlerweille selber gelesen haben, oder wissen ;)
    mag nicht immer 1000mal das selbe sagen, steht überall wie du eine Brutlaune verhidnern kannst

    Vögel kommen nur in Brutstimmung wenn sie alles haben, sprich genügend Futter, ständig ausgewogenes Futter usw..
    Weniger ist mehr...

    gruess
     
  8. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Na, dann werd ich mich mal durchlesen.
    Vielleicht steht ja auch irgendwo, was für Eier ich bestellen kann, nur vorsichtshalber und wieviel Eier ich kaufen muß....
     
  9. Fabian75

    Fabian75 Guest

    dan viel spass beim lesen, kann dir nur nützlich sein... :bier:
     
  10. #9 Vivi&Lucy, 27. März 2007
    Vivi&Lucy

    Vivi&Lucy Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. März 2007
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Sandra,

    ich denke, nur weil die beiden ein bißchen Spaß hatten, heißt das nicht gleich, dass Eier gelegt werden.

    Ich würde mir keine Eier kaufen, da es ja akut nicht notwendig ist. Achte doch einfach weiterhin darauf, dass sie keine Brutmöglichkeiten haben oder wenn Du denkst, dies könnte ein Platz sein, dann "ihn auflösen".

    Du solltest Dir hier nicht unnötigen Streß machen, wir kaufen ja auch nicht auf Vorrat Grippemittel, nur weil wir eventuell eine bekommen könnten.

    Ganz liebe Grüße

    Petra :0-
     
  11. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Lach, woher weißt du,
    das ich auch für eine Grippe immer vorbereitet bin:~ ?

    Mein Medischrank ist auch dafür immer gefühlt, was schon öffter sehr hilfreich war:k :D !
     
  12. Vivi&Lucy

    Vivi&Lucy Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. März 2007
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Huch, der Treffer war unbeabsichtigt, grins! :zwinker: :zwinker:
     
  13. Anette T.

    Anette T. Agasklave

    Dabei seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    9

    Hallo Sandra,
    du kannst die Kunststoffeier für Wellis nehmen ( aus dem Futterkonzept)
    Bei 2 Paaren würde ich mal vorsichtshalber 12 Eier bestellen.
    Vielleicht bekommst du ja Mengenrabat weil Ostern vor der Türe steht:D

    V.G.
    Annette
     
  14. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Danke:prima: !

    Meinste nicht, die schlagen eher was drauf, weil Ostern ist:D ?
     
  15. _Yasmine_

    _Yasmine_ Aga Sklave voll und ganz

    Dabei seit:
    23. Juli 2005
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe kaiserslautern
    Oh Gott, macht mir mal keine Angst, bei Hope und Erbse ist auch ganz schön was los....OHOH:nene:

    Wie sind denn die Erfahrungwerte? Wie wahrscheinlichist es das sie Eier legen?
     
  16. Denny

    Denny Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. August 2006
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Hallo

    Hallo

    Ich verhindere bei mir einfach das es Brutmöglichkeiten gibt seid da ist es es ruhiger in Voliere.
     
  17. Gertrud

    Gertrud Gertrud

    Dabei seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bei Karlsruhe
    brutstimmung

    hallo zusammen,

    auch ich bemerke bei meinen sk ,dasss es jetzt "nausszus geht" sprich dass es jetzt wärmer wird ,die tage länger werden ect. ich biete meinen im winter auch immer mal wieder zweige an zum nagen ,aber während im winter mehr einfach nur geknabbert wird und zerstört wird jetzt ganz gezielt streifen abgebissen und versucht sie am gitter anzubringen . die hähne balzen und die hennen werden zunehmend territorialaggressiver .sie beanspruchen bestimmte plätze für sich und verteidigen diese .noch hab ich sie im winterquartier ,aber ich setzte sie am we oder anfang nächste woche raus. da gehts dann los sofort wird jede mögliche brutstätte erkundet . und das genau mein ich machen euere piepser auch .beim freiflug in der wohnung wird jede möglichkeit eine höhle zu finden um ein nest zu bauen ausgetestet. das liegt ganz inder natur . was immer so als spielen bezeichnet wird ist nichts anderes als das die vögel ihrem trieb folgen sich fortzupflanzen.da gabs schon die unmöglichsten orte ,wo sie dann doch ihre eier abgelegt haben. und den bruttrieb zu unterdrücken ist schon schwer . ich hab schon agas unter umständen brüten gesehen -das wollt ihr gar nicht wissen. im letzten verdreckten verschlag. dunkel noch dazu und ohne gescheites futter. deshalb meine ich auch ,das solche "spielplätze " wie jutesäckchen oder selbst hängeampeln . nicht noch zusätzlich angeboten werden sollten. im fotothread gibts sogar sk ,die in eine papprolle gekrochen sind . "um zu spielen".sicherlich sind agas auch neugierig und meine untersuchen alles was glänzt . ich hab mal ne alte lederleine von meinem hund in die voli gehangen . da sind die dranrumgeturnt -unmöglich. sie versuchten immer den karabiner zu öffnen. auch so n stoffknoten zum kauen für hunde hab ich aufgehängt .da wird eifrig dranrumgebissen und geturnt.aber ich mein halt ,dass alles was halbwegs als nest zu gebrauchen wäre doch jetzt tabu sein sollte um sie nicht noch mehr zu stimmulieren.wie gesagt -liegt einfach in der natur -und agas sind in der hinsicht schon "extrem"
    eier würd ich jetzt auch nicht einfach so auf verdacht kaufen. .und versuchen die bedingungen einfach nicht so"günstig " zu halten.

    viel erfolg dabei noch und viele grüße
    gertrud
     
  18. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Hallo!

    Ich hab schon seit ca. 2 Wochen das Eßzimmer so umgerüstet, das es eigentlich relativ wenig Brutmöglichkeiten da sind (meine Eltern sagen sogar, das Eßzimmer sei jetzt ungemütlich:D), vorher war auch nur die Hängekoko. und die hab ich auseinandergenommen. Ich will es ja auch nicht soweit kommen lassen:nene:. Wenn ich abends, bei meiner Aufräumrunde, doch Ästchen finde, werden sie sofort weggeräumt und irgendwas müssen sie ja schreddern. Ich kann ihnen ja nicht die Zweige und den Weidenkorb wegnehmen.

    Die Eier solln ja auch nur für den Notfall sein, da ich es mir nicht zutrau, welche ohne Riß:nene: abzukochen und dann erst welche zu bestellen ist wohl reichlich spät.

    Liebe Grüße
    Sandra
     
  19. Leila

    Leila Guest

    Hallo,

    ich hatte kürzlich auch mein erstes Eiererlebnis - bin richtig panisch geworden im ersten Moment8o . Ich fand in der Voliere auf dem Boden ein zerdeppertes Ei, ich dachte ich seh nicht richtig. Biete weder Brutmöglichkeiten, noch füttere ich meine Agas luxusmäßig. Habe das Ei dann erstmal rausgenommen, aber zwei Tage später lag das nächste da. Hab mir dann erstmal Rat bei AIN geholt (nochmal Danke an Martina:zustimm: ) und war dann schon etwas beruhigter, denn hier im Forum liest man ja auch richtige Horrorgeschichten. Also ich hab mir dann hier bei uns vier Plastikeier besorgt und zwei in die Voliere gelegt (auf den Boden, wo ich die echten Eier gefunden hatte). Die Henne machte auch nicht den Eindruck, als ob sie sich besonders dafür interessieren würde. Ich ließ die Eier also noch ein paar Tage liegen und räumte sie dann weg. Es kam, Gott sei Dank, kein weiteres Ei.
    Also ich würde vielleicht erstmal abwarten, nur weil sie poppen heißt das ja nicht das sie auch gleich Eier legen:zwinker: !

    Viele Grüße
    Susanne
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Gertrud

    Gertrud Gertrud

    Dabei seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bei Karlsruhe
    hallo,

    also ich hab auch die erfahrung gemacht,dass wenn mal ein ei auf dem volierenboden liegt (meist noch kaputt) das da überhaupt kein interesse dran ist zu brüten . insofern ....natürlich legen die hennen nicht gleich eier ,wenn gepoppt wird -aber sie wird immer auf der suche nach einer geeigneten höhle sein,wo sie dies tun könnte . ist einfach so. deshalb wird alles inspiziert was danach aussehen könnte. meine fliegen sogar in aufgehangene jeans und jago krabbelt gerne in meinen ärmel.ich find die agas kommen super leicht in brutlaune,wo man bei anderen sittichen und papageien schon mit verschiedenen reizen(z.b. in der nachbarvoliere ein paar das bereits brütet) arbeiten muss um sie zur brut zu bewegen reicht bei den agas meist schon das vorhandensein von anderen agas die balzen aus.und da bleibts nunmal oftnicht aus,dass eier ob nun befruchtet oder nicht sich bilden und gelegt werden- liegt nunmal in der natur -und die agas poppen schlieslich nicht einfach so aus spass an der freude.so seh ichs -es ist der instinkt /trieb sich zu vermehren .das männchen füttert auch oft das weibchen das tut er nicht um zu knutschen oder um einfach zärtlichkeiten auszutauschen klar zum einen dient es der paarfestigung ,zum andern übt er damit ein auch später das weibchen mit genug nahrung zu versorgen das muss 100% ig klappen, ,wenn dies junge hat und er für den nachwuchs und sie sorgen muss. so gesehen revidiere ich meine meinung, kann man schon ,wenn man die eier nicht abkochen kann oder will sich so plastikeier zulegen.wie gesagt liegt doch in ihrer natur



    viele grüße
    gertrud ...und noch guten appetitt im ungemütlichem esszimmer:D
     
  22. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Hallo Gertrud!

    Ich stimm dir voll zu und Eier abkochen, ist schon zu Ostern nicht meine Stärke:( , da kriegen die Kinder auch welche mit Riß:D . Wär es anders wurd ich mir auch keine bestellen.

    Zum Glück, find ich mein Eßzimmer gemütlich:D , meine Eltern verstehn es halt nicht:zwinker:!

    Liebe Grüße
    Sandra
     
Thema:

So, der Frühling ist auch bei uns eingezogen!