so ein mist

Diskutiere so ein mist im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; ich bekomme nicht immer mit wenn meine bande gebadet hat, während ich auf/ in der arbeit bin...so und dann war ich weihnachten nicht da...bzw. sie...

  1. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    ich bekomme nicht immer mit wenn meine bande gebadet hat, während ich auf/ in der arbeit bin...so und dann war ich weihnachten nicht da...bzw. sie (sie kommen mit mir mit) die voliere war so geblieben--komme wieder---schimmel...ähhhh

    also musste ich komplett das einstreu raus und morgen ist noch gross reinemachen dran. wie kann ich dies vermeiden? sand trocknet nicht gut, ich kann doch nicht täglich sand wechseln...

    ich habe aber festgestellt, dass die vögel nur beim sand auf den boden gehen, maisgranulat mögen sie wohl nicht so
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Sehr gut Feuchtigkeitsbindend und schnelltrocknend ist das Hugro - Naturstreu.

    Maisgranulat kenn ich nicht, von daher kann ich keinen Vergleich stellen, wie es in der Beschaffenheit ist.
     
  4. #3 claudia k., 10. Januar 2004
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hi kessi,

    im laufe der jahre habe ich so einige käfigeinstreuprodukte durch:
    groben papageiensand, buchenholzgranulat, porylan, naturstreu und "waldboden".
    schimmel gab es aber noch nie.
    ist vielleicht das raumklima bei dir zu feucht-warm?

    gruß,
    claudia
     
  5. #4 Ann Castro, 10. Januar 2004
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Bei fast allen Papageien sollte das Raumklima im Interesse von deren Gesundheit sehr feucht sein. Mindestens 60% Luftfeuchtigkeit, besser mehr, sollten angestrebt werden.

    Alle Organische Materialien sind gute brutstätten für Schimmel. Viele tragen auch von vorneherein das Aspergillus Spor mit sich, dass die gefürchtete Aspergillose auslösen kann.

    Deswegen empfehle ich mit vielen Tierärzten und Vogelexperten zusammen Zeitungen zu verwenden. Die sind billig, ungiftig und hygienisch.

    LG,

    Ann.
     
  6. #5 claudia k., 10. Januar 2004
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo lily,

    bei meinen agas scheidet zeitung aus, weil sie alles zerschreddern würden.
    und die druckerschwärze finde ich dann doch bedenklich.

    gruß,
    claudia
     
  7. D@niel

    D@niel Guest

    Hallo!

    Vielleicht diese ''Zewa-Wisch-und-Weg''-Tücher?
    Hab die auch im Wellikäfig drin. Als ich noch den Sand drin hatte, hab ich immer alles in den Mülleimer gekippt und dann flogen die Spelzen, Kot und etwas Sand durch die Küche.
    Jetzt nehme ich einfach die Tücher raus und nichts fliegt mehr durch die Küche.;)

    Bei Zeitungspapier wäre ich mir auch unsicher.
    Wie siehts mit normalen Druckerpapier aus?
     
  8. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hier mal ein Link zur Druckerschwärze .

    Ich lege erst mit Zeitung dann mit Küchenrolle (war mir immer sicherer als Zeitung) aus. Darüber kommt in eine Ecke Sand - Gritgemisch. Und beim Rest bin ich noch am Testen BHG und Maisschrot habe ich im Moment. Wobei den Geiern das BHG mehr Spaß macht. Das Naturstreu kommt beim nächsten Einkauf drann.
     
  9. #8 Ann Castro, 10. Januar 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. Januar 2004
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hi Claudia!

    Ist völlig ungiftig.

    Bedenke, wieviele Menschen morgens am Frühstückstisch Zeitung lesen und danach ihr Marmeladebrötchen anfassen.

    Wenn da irgendwas jemals geschähe, hätte man zumindest in den USA, wenn schon nicht hier, die Zeitungskonzerne aufs heftigste verklagt.

    Küchenpapier ist gebleicht und enthält möglicherweise Farbstoffe. Das gibt sich nicht viel.

    Wenn Dich so was nervös macht, könntest Du im Baumarkt ungebleichtes undbehandeltes Abdeckpapier kaufen.

    LG,

    Ann.
     
  10. Logo

    Logo Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Also Zeitungen finde ich auch unbedenklich, weil die die Druckerschwärze nicht mehr giftig ist.

    Wenn unsere Kleinen keine Zeitungen mehr zerlegen dürften würden sie wahrscheinlich eingehen. Es ist doch ihre Lieblingbeschäfftigung. :s Leider auch unterm Käfig. 0l
     
  11. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo ann,

    danke, wieder was dazugelernt.
    es ist ja nicht so, dass meine agas überhaupt keine zeitung schreddern dürfen.
    sie finden sie sowieso immer im wohnzimmer. :p
    aber gut, dann brauche ich nun nicht mehr aufzupassen, dass sie nur den rand perforieren.

    ich werde aber trotzdem bei den verschiedenen streuarten bleiben, weil meine agas viel und gerne auf dem boden spielen und wühlen.
    ganz besonders mögen sie diese waldbodenstreu.
    und diese streu läßt sich sogar kompostieren.

    gruß,
    claudia
     
  12. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Was man schluss endlich nimmt muss jeder selbst entscheiden.

    Sei Dir nur beusst,d ass Du mit organischen Materialien evtl. ungebetene Gäst mit nach Hause bringst.

    Gegen Parasiten, könntest Du den Waldbodenstreu (ist das so eine Art Torf???) zB im Backofen backen. Das habe ich z.T. mit Blumenerde gemacht.

    Gegen Aspergillosesporen hilft das nicht, aber wenn die Vögel eine gute Resistenz haben, weil sie kerngesund sind, sit die Gefahr auch nciht so groß, dass sie es bekommen.

    Was stärkt die Schleimhäute?

    Viel Vitamin A, Hohe Luftfeuchtigkeit (Hygrometer), UV Licht, viel frische Luft und viel Bewegung, damit die Lunge und Luftsäcke immer gut durchgepustet werden.

    LG,

    Ann.
     
  13. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hi ann,

    nein das ist kein torf, dass sind baumrindenstücke, von fein bis grob.
    genaueres hier

    meine agas lieben es darin zu wühlen, und die größeren rindenstücke zu zerschreddern.

    gruß,
    claudia
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    ich dachte zeitungen dürfen nicht rein wegen der druckerschwärze?

    wie mach ihc das dann, nur zeiungen???? oder küächentücher? kein sand?

    luftklima ist ok bei 60 % mit befeuchter :)
     
  16. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Kessilein, das haben wir doch oben und unter dem angegebenen Link alles erklärt. ;)

    LG,

    Ann.
     
Thema:

so ein mist

Die Seite wird geladen...

so ein mist - Ähnliche Themen

  1. Richtige Pflege für Mister Pieps - VORBILDLICHE AUFZUCHT

    Richtige Pflege für Mister Pieps - VORBILDLICHE AUFZUCHT: Hallo zusammen Ich bräuchte dringend ein paar Antworten und hoffe mir kann geholfen werden Vor 7 Tagen hat hat meine kleine ein frisch...
  2. Großer Mist! Baby weggeflogen

    Großer Mist! Baby weggeflogen: Hallo, ich mache mir Sorgen um einen meiner Jungvögel. Ich habe unser Esszimmer zur Zimmervoliere umgebaut und dort ein Paar untergebracht das...
  3. Mist. mist. mist.

    Mist. mist. mist.: Halloo!! Einer meiner Süßen hat schon seit längeren eine Erkältung, bzw. ein Nasenloch ist etwas kleiner als das andere. Mein Tierarzt sagt,...
  4. So ein Mist!

    So ein Mist!: Hallo. Die TÄ von Charly praktiziert nicht mehr in der TiHo. Sie ist jetzt in einer anderen Klinik Mit Schrecken habe ich das die Tage morgens...