So ich bin Papa geworden

Diskutiere So ich bin Papa geworden im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Tankboy, ich glaube nicht, dass es sich um Pastell-Blaue handelt, wie Linda fragte. Es sieht mir eher nach aufgehellten Blauen auf....

  1. Tirika

    Tirika Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. März 2007
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Tankboy,

    ich glaube nicht, dass es sich um Pastell-Blaue handelt, wie Linda fragte. Es sieht mir eher nach aufgehellten Blauen auf. (Blauschecken ohne Scheckung)

    Süße Vogelkinder hast Du da gezogen.

    LG
    Tirika
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tankboy

    Tankboy Mitglied

    Dabei seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    13585 Berlin
    Auf alle Fälle, Danke an alle :-))
     
  4. Tankboy

    Tankboy Mitglied

    Dabei seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    13585 Berlin
    Meine Henne legt Eier, obwohl kein Nistkasten mehr da ist, kein Aufzuchtfutter etc. :nene: Ich mach euch mal ein Photo, sieht schon lustig aus, wo sie im Käfig brüten möchte. Erst macht sie sich eine schöne große Kuhle, dann legt sie das Ei dort ab. :k

    Tankboy
     
  5. #184 Gerlinde Schmuc, 27. Juli 2010
    Gerlinde Schmuc

    Gerlinde Schmuc Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55130 Mainz
    Nicht gut!
    Sollte mal Schluss sein. Nun ist der Prozess bis Beendigung des Geleges nicht mehr zu stoppen. Du solltest bald Deinen TA konsultieren.
    Momentan kan ich Dir nur folgendes empfehlen: Sorge für zusätzlich Calcium. Einlagerung über Vit. D3 besser gewährleistet. Ich verwende die Calcium-Sandoz D Kautabletten aus der Apotheke. Davon wird 1/2 Tablette fein zerstoßen und zunächst in lauwarmen Wasser aufgelöst. Dies dann mit 1 Liter Wasser vermischt. Davon gebe ich jeden 2. Tag. Mehr kann zur Überdosierung führen und übrigens auch "Wehen" einleiten. Der TA gibt bei Legenot auch hochdosiertes Calcium plus Wehenmittel.
    Sind jedoch meine Erfahrungswerte.
    Wer Angst wegen der Dosierung hat kann auch auf Avisol von Quiko zurückgreifen (ohne D3) - oder eben TA fragen. Deine Henne ist bestimmt erschöpft. Die Hennen bauen in den Knochen bei Triebigkeit erhöht Kalk auf (Vögel haben Hohlknochen). Jedoch wird auch sehr viel wieder für die Eibildung abgezogen. Unter Umständen mehr als aufgebaut wurde. Hier ist eine besondere Versorgung notwendig. Besonders wenn öfters gelegt wurde. Mehr wie 2 bruten sollten nicht drin sein. Bei gut versorgten Vögeln gehen auch mal 3.

    Lustig ist das leider unter Umständen dann nicht mehr.

    Gruß Linda
     
  6. Tankboy

    Tankboy Mitglied

    Dabei seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    13585 Berlin
    Hier die Bilder. Danke für deine Info, so dramatisch ist es bei mir gottseidank noch nicht. Ich achte schon darauf, dass sie ausgewogen und ausgeglichen ernährt sind. Da hast du aber recht, wer eine Henne "Legehennenbattarie" hat, sollte viel Calcium, Kalk, Eierschalen, Grit anbieten.

    Tankboy
     

    Anhänge:

  7. #186 Gerlinde Schmuc, 29. Juli 2010
    Gerlinde Schmuc

    Gerlinde Schmuc Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55130 Mainz
    Ähhm? Ist das nicht die Henne, die die ganzen Jungen produziert hat?
    Dann langt extra Calcium während der Brut und Aufzucht auch 1 x die Woche.
    Und hast Du nicht eigentlich offene Gruppenhaltung?

    Sieht bei Dir recht plüschig im Käfig aus. Hast Du die Einstreu nachträglich eingebracht?

    Hatte auch schon Hennen, die einfach so ins Eck gelegt haben. Legte ich das erste Ei in den Nistkasten, wurde dieses meist zerstört. Und dann nachgelegt. Da die Jungen nach dem Schlupf bald anfangen, durch den Käfig zu krabbeln, versuchs mal so:
    Wenn das 1. geschlüpft ist und gefüttert wird, Nistkasten ohne Deckel ins Eck und Junges und Eier rein. Geht sie nicht drauf, beim 2. probieren. Bis dahin dürfte das Älteste noch nicht so hibbelig sein.

    Gruß Linda
     
  8. Tankboy

    Tankboy Mitglied

    Dabei seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    13585 Berlin
    Das Wiesenheu habe ich immer drine in den Voiliern, Käfigen. Gefällt mir gut, riecht gut und die Vögel haben auch ihre wahre Freude dran. Sie spielen auch gerne mit dem Heu oder knabbern auch Mal an dem einen oder anderem Halm. Manchmal hole ich mit auch vom Bauern frisches Wiesenheu. Alle meine Vögel kriegen das, auch meine Exoten. Früher habe ich oft Bucheneinstreu benutzt, jetzt nicht mehr. Grit und Sand bekommen sie reichlich mit dazu. Mit der Ecke macht die Henne selbst, da sie ja eigentlich eine "Pause" macht, hat sie sich die Ecke ausgesucht gehabt. Ich habe die Eier rausgenommen und zum Teil andere Käfige und Volieren rein gemacht. Seit dem hat sie keine Eier mehr gelegt. Futter natürlich auch umgestellt. Sie ist schon eine süße Wilde. Es macht immer wieder Spaß ihnen zuzuschauen, sie sind ein Herz und eine Seele, halt unzentrennlich. Sie guckt keinen anderen Kerl an und er keine andere Frau :zwinker: Ab und zu gibt es streit, aber 5 Sekunden später sind sie ganz eng beieinander.

    Tankboy
     
  9. #188 Tankboy, 12. November 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. November 2010
    Tankboy

    Tankboy Mitglied

    Dabei seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    13585 Berlin
    Bei meinem zweiten Zuchtpaar ist die Wildfarbende Henne, Mona, gestorben :-( Nach drei Tagen habe ich Kuki eine neue Dame besorgt. Tiffy eine Dame, wird am 22.11.2010 8 Monate, Albino. Kukui hat sich sofort in die junge Dame verliebt. Seine Dame davor war eine richtige Aggro Dame, er durft nicht in den Nistkasten, nicht einmal davor sitzen. Balz, Tretakt, Fütterung alles hat stattgefunden, aber sie ging nicht in den Nistkasten, legte keine Eier und er durfte auch auf keinen Fall in den Nistkasten. Sie hätte ihm dafür fast einen Zeh abgebissen. Er wurde dabei verletzt. Darauf hin habe ich sie für zwei Wochen getrennt und Kuki versorgt. Sie waren wieder seit ca. 3 Monaten zusammen, ohne Nistkasten. Ich dachte mir wieder nach Monaten einen neuen Versuch zu starten, neuer Käfig, neue Umgebung, es sah auch alles gut aus, bis ich mich wunderte warum es so ruhig war. Da lag Mona Tod im Nistkasten. Keine Legenot, keine Kampfverletzungen, keine Bisswunden oder sonstiges. Einfach Tod. Ich hatte das Gefühl, dass Kuki davon kaum berührt war, sondern es ging ihm noch besser jetzt, wo er alleine ist. Drei Tage später habe ich mir bei einem Züchter in Berlin-Pankow, eine Schneeweiße Albinohenne besorgt. Kuki hat sich sofort verliebt und die kleine Dame scheint auch nicht abgeneigt zu sein. Sie sitzten schon zusammen und er darf sie auch schon mal eine wenig putzten und streicheln. Ich bin echt froh, dass sie sich von Anfang an gut verstehen und sie keine garstige Henne ist, oder anders rum Kuki sie nicht attackiert hat. So jetzt aber zu den Bildern.
     

    Anhänge:

    • s5.jpg
      Dateigröße:
      73,9 KB
      Aufrufe:
      52
    • s1.jpg
      Dateigröße:
      57,3 KB
      Aufrufe:
      51
    • s2.jpg
      Dateigröße:
      56,7 KB
      Aufrufe:
      48
    • s4.jpg
      Dateigröße:
      77,7 KB
      Aufrufe:
      46
    • s3.jpg
      Dateigröße:
      53,6 KB
      Aufrufe:
      44
  10. Tankboy

    Tankboy Mitglied

    Dabei seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    13585 Berlin
    Hier die weiteren Bilder.
     

    Anhänge:

    • s6.jpg
      Dateigröße:
      60,4 KB
      Aufrufe:
      37
    • s8.jpg
      Dateigröße:
      67,7 KB
      Aufrufe:
      34
    • s9.jpg
      Dateigröße:
      64,6 KB
      Aufrufe:
      35
    • s7.jpg
      Dateigröße:
      67,7 KB
      Aufrufe:
      35
  11. Tirika

    Tirika Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. März 2007
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Tankboy,

    die Albino-Henne sieht klasse aus. Mittlerweile haben sie sich doch aber richtig gefunden, oder??? :o)

    LG
    Tirika
     
  12. Tankboy

    Tankboy Mitglied

    Dabei seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    13585 Berlin
    Ja das haben sie. Der halbe Tag wird zum gegenseitigen putzen und schmusen genutzt. Sie sitzen zusammen, sie gehen zusammen fressen, sie gehen zusammen baden und und und. Ich bin echt froh so einen Glückstreffer mit der Henne getroffen zu haben. Und wenn das noch mit den Eier legen klappt, wunderbar. Bin wirklich gespannt, was rauskommt. Ziege euch dann die Photos.

    LG

    Tankboy
     
  13. Tirika

    Tirika Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. März 2007
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Klasse, das wird schon noch klappen mit der Familiengründung!!!

    Viel Erfolg!

    Tirika
     
  14. Tankboy

    Tankboy Mitglied

    Dabei seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    13585 Berlin
    Danke :zwinker:

    THX#

    Tankboy
     
  15. #194 Gerlinde Schmuc, 20. November 2010
    Gerlinde Schmuc

    Gerlinde Schmuc Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55130 Mainz
    Hallo,
    nimm die Sepia ab. Steht im Verdacht Legenot zu verursachen. Es ist nicht geklärt, ob gehäufte Fälle von Legenot durch die Sepia selbst entstehen oder durch bakterielle Anhaftungen an dem großporigem Material. Die Sepia lebt im Meer - ist also salzhaltig - nicht zuträglich für unsere Vögel. wenn nicht extra vermerkt, dass die Sepia gewässert ist, musst Du sie nochmals 2 Tage wässern. Auf jeden Fall unter fließend Wasser gut abbürsten. Erst nach dem Trocknen aufhängen. Ich verwende am liebsten Jod-Kalksteine (rosa). Die werden auch gut angenommen.

    Gruß Linda
     
  16. Tankboy

    Tankboy Mitglied

    Dabei seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    13585 Berlin
    Danke für die Info.
     
  17. Tankboy

    Tankboy Mitglied

    Dabei seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    13585 Berlin
    Hier sind noch ein Paar wunderbare Bilder von Sperlingspapageien, eine gute Freundin aus Berlin, Sie hat ein gutes und glückliches Händchen dafür :-)) Da könnte ich bei soviel Liebe, Zuneigung und Versorgung eifersüchtig werden :zwinker: :D :+schimpf
     

    Anhänge:

  18. Tankboy

    Tankboy Mitglied

    Dabei seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    13585 Berlin
    Hier noch ein Paar weitere Photos, ach bitte gib doch Mal welche ab an mich, oder soll ich sie mir heimlich abholen kommen? :D
     

    Anhänge:

  19. Tankboy

    Tankboy Mitglied

    Dabei seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    13585 Berlin
    So jetzt reicht es mit meinem Neid :k :beifall:

    Lg

    THx

    Tankboy
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Tankboy

    Tankboy Mitglied

    Dabei seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    13585 Berlin
    Habe mir ein Paar Grünbürzel Sperlingspapageien gekauft, die Bilder folgen. Ich konnte ihnen nicht widerstehen. Sie sind kurz in Quarantene.

    Tankboy
     
  22. Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    Hi Tankboy,

    dieser Thread ist einfach zuckersüß.

    D.h., die Kleinen sind dann auch zahm, ja?

    Einfach niedlich.
     
Thema:

So ich bin Papa geworden

Die Seite wird geladen...

So ich bin Papa geworden - Ähnliche Themen

  1. Wenn der Papa mit der Tochter...

    Wenn der Papa mit der Tochter...: Hallo allerseits. Im letzten Jahr hat mein Kanarienpäärchen Nachwuchs bekommen. Leider ist die Henne kurze Zeit später verstorben (wohl an...
  2. Wie alt sind denn eure Kanarienvögel ? (Geworden ?)

    Wie alt sind denn eure Kanarienvögel ? (Geworden ?): Hallo, Kanarienfreunde und -liebhaber. Wer wird denn nun älter, die Einzelvögel oder die Vermählten. Wovon hängt es ab? Werden Hähne im...
  3. Wie alt sind eure Hunde ( geworden )

    Wie alt sind eure Hunde ( geworden ): ...mich würde es mal interessieren. Mein Dackelmix Benny wird dieses Weihnachten stolze 17 Jahre. Er ist fast blind und hört auch nicht mehr gut,...
  4. Angebrütete Eier über Nacht ausgekühlt

    Angebrütete Eier über Nacht ausgekühlt: Hallo, ich habe eine dringende Frage: unsere Glucke brütet seit 18 Tagen auf 10 Eiern. Aber die Henne ist zwischen 17 und 21 Uhr abens...
  5. .... hier ist es ganz schön ruhig geworden ...

    .... hier ist es ganz schön ruhig geworden ...: ...daher mal ein kleines Bild