So nun sind wir vollkommen

Diskutiere So nun sind wir vollkommen im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; die ist ja wirklich schön gross,

  1. #81 Thomas Geisel, 19. Dezember 2011
    Thomas Geisel

    Thomas Geisel Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    14
    die ist ja wirklich schön gross,
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Hallo Paul und Mini,

    na mensch, da haben euch eure Federlosen aber eine tolle Voliere spendiert! Die gefällt mir richtig gut!! :beifall:

    ...und Paulchen...Übung macht den Meister :D:zwinker:
     
  4. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ui, da haben eure Federlosen euch wirklich ein superschönes Reich spendiert :). Einfach klasse :beifall:.
     
  5. Ida

    Ida Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48149 Münster
    Hallo!

    ...das sieht ja toll aus!
    ...ein schönes Weihnachtsgeschenk hat ihr da bekommen!

    ...und ihr habt sogar beim `Aufbau`fleissigst mitgeholfen!

    Liebe Grüsse!Susanne!

    PS: Sandra ...Ida und Michel `feiern`auf meinem Rücken Vogelhochzeit...da haben sie besseren Halt!
     
  6. Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.916
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Da kann man sich besser festkrallen :D

    Die Voliere ist wirklich klasse, da können sie sich auch mal ausweichen.

    Lg:0-
     
  7. #86 Manfred Debus, 20. Dezember 2011
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.648
    Zustimmungen:
    13
    Hallo!Sandra,die ist wirklich Bombig geworden,so das ich einfach Neidisch geworden bin.Ich habe die gleiche größe,nur in anderer Farbe.Wenn es euch nichts ausmacht,würde ich gerne mal hier fragen,was ich falsch gemacht habe.Habe ich zuviel Spielzeug,Sitzstangen in der Voliere?Ich habe gesehen,das Sandra vor den Futternäpfen keine Sitzstangen hat.Gesamt hat sie eh wenig Sitzstangen verwendet.Liegt es daran,das es Edel sind,oder geht das auch bei Mohren?Was könnte ich ändern,um auch so viel Platz zu bekommen?Soll ich ein paar Stangen,oder etwas Spielzeug rausnehmen?Wenn es hier nicht erwünscht ist,würde ich selbstverständlich noch einmal mit einem neuen Thema beginnen.Aber es würde mich wirklich freuen,wenn ihr mir mal ein paar Tips geben könntet,kann ja auch über PN sein.Ich habe hier noch mal zwei Fotos von meiner Voliere,die ich vor einer Stunde gemacht habe,nachdem ich die Voliere von Sandra gesehen habe.Sandra!Einfach nur toll,mir gefällt sie super!Hier die Bilder von meiner,die selbstverständlich kein Vergleich sind!Lg.Manni!
     

    Anhänge:

  8. Caro+Caro

    Caro+Caro Carolin (& Carola)

    Dabei seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    34... Hessen
    Mini und Paul, Ihr habt es ja gut!:freude:
    So ein tolles Weihnachtsgeschenk!:beifall: Da sind wir ja doch etwas neidisch.....

    Viele liebe Grüße von Bella und Fago:0-

    Manfred: Mini und Paul sind Grüne Kongos und keine Edels!:D
     
  9. #88 Manfred Debus, 20. Dezember 2011
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.648
    Zustimmungen:
    13
    Hallo!Sorry,habe ich ja auch gelesen,das es grüne Kongos sind.Habe es falsch interpretiert.Aber meine Frage steht trotzdem noch!Lg.Manni!
     
  10. orchid

    orchid Mitglied

    Dabei seit:
    15. Juni 2008
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Glückwunsch zur neuen Voliere,die Eingewöhnungszeit dauert halt etwas,und wenn's mal nicht so läuft untereinander ist viel Platz um sich aus dem Wege zu gehen:zustimm:


    Manfred: Lass es doch einfach so wie es ist,sieht doch gut aus,evtl. würde ich sogar noch etwas mehr zum zerschreddern reinhängen


    Lg
    Stefan
     
  11. Engelchen77

    Engelchen77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. September 2010
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rommerskirchen, Germany
    Hallo Manfred
    Also ich finde deine Ausstattung sehr schön und würde es auch so lassen! In unsere Voliere mach ich noch vor die Futternäpfe Stangen! Obwohl die zwei auch ohne gut klarkommen! Heute habe ich noch paar frische Zweige rein! Manfred du machst dir oft zu viele Sorgen! Deine zwei scheinen sich doch wohl zu fühlen!
    LG Sandra
     
  12. Engelchen77

    Engelchen77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. September 2010
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rommerskirchen, Germany
    Hallo ihr Lieben
    Heute möchte ich mal wieder über unsere zwei Geier berichten. Wie die meisten von euch mitbekommen haben, hatte Paul Probleme mit seinem Schnabel! Vor zwei Wochen waren wir zur Kontrolle und haben Mini direkt mal mitgenommen. Oh man die zwei haben das ganze Wartezimmer unterhalten! Jeder der grüne Kongos hat oder die hohen Töne kennt , weiß das einem fast die Ohren abfallen können! :D nun ja 2 Stunden diese Töne und man ist mit den Nerven am Ende! Keiner wollte sich freiwillig in unsere Nähe setzen! 0l Doc. Straub hat uns dann auch direkt mit den Worten begrüßt " da sind ja die Krachmacher" , nun ja im Behandlungszimmer war plötzlich Ruhe! :D Bei beiden ist Blut abgenommen wurden , Federn gezogen wurden und ein Abstrich vom Schnabel wurde gemacht! Und zum Glück sind alle Ergebnisse negativ! Auch Pauls Schnabel ist wieder frei von Pilzen und Bakterien! Ich habe euren Rat befolgt und gebe jetzt 1 Woche im Monat Propolis!
    Heute sind die beiden die erste Nacht im Schlafkäfig! Ich hatte immer ein ungutes Gefühl wenn sie bei uns im Wohnzimmer schlafen müssen , 12 Stunden Ruhe ist da einfach nicht drin! Der Kleine Käfig steht im Gästezimmer und wir haben schon paar Tage das reingehen geübt! Ich bin gespannt ob sie morgen auch noch freiwillig rein gehen wenn sie erst die ganze Nacht drin waren! Hat einer von euch Erfahrungen damit?
    Ansonsten verstehen die zwei sich jetzt gut! Bis auf kleine Rangeleien ums Futter oder Spielzeug. Mini ist noch immer sehr vorsichtig kommt nur ganz kurz auf den Arm um ein Leckerchen abzuholen, reagiert aber sofort Eifersüchtig wenn Paul auf die Schulter kommt. Sie könnt ja etwas verpassen! :+schimpf
    Liebe Grüsse Sandra
     
  13. Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.916
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Sandra,

    Das sind ja gute Neuigkeiten:dance:

    Also meine Vögel sind es gewöhnt, dass sie nur zum Freiflug zu uns kommen, ansonsten sind sie für sich in ihrer Voliere.
    Denke wenn man sie daran gewöhnt, wissen sie ganz genau dass sie nur in der Nacht drin sind und am nächsten Tag wieder raus dürfen.

    Das Erlebnis im Wartezimmer stelle ich mir lustig vor, aber so sind sie halt, nicht zu überhören:D

    Liebe Grüße
    Bettina
     
  14. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Sandra,

    freut mich, dass Pauls Schnabel nun wieder ok ist und dass die beiden auch sonst gesund und munter sind :freude:.
    Zu einem speziellen Schlafkäfig für die Nacht kann ich leider keine eigenen Erfahrungen beitragen, da meine ja rund um die Uhr frei im Vogelzimmer sind, auch nachts.
    Ich denke aber, dass es kein Problem sein dürfte, sie daran zu gewöhnen.
    Hehe, die beiden wollten doch nur für gute Stimmmung sorgen :+party::+party: :D.
     
  15. Anja

    Anja Pechvogel

    Dabei seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Hallo Sandra,

    wie schön, das dein TA grünes Licht gegeben hat. :freude::zustimm::zustimm::zustimm:

    Grins.
    Auch ich durfte manchmal in diesen Genuss kommen, als Keanu und Ronaldo noch lebten.
    Aber dieses Konzert wurde damals noch von unseren 6 Sittichen getoppt.
    Da verstehst du dein eigenes Wort nicht....0l

    Liebe Grüße
     
  16. Ida

    Ida Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48149 Münster
    Hallo Sandra!

    Klasse...dass es Mini und Paulchen so gut geht!

    ...kann mir irgendwie gut vorstellen...wie `Leben`mit Mini und Paul ins`Wartezimmer einzog!

    Liebe Grüsse!Susanne!

    PS: ..mein Nymphie Linus muss ja regelmässig zur Schnabelkorrektur aufgrund einer angeborenen Schnabelfehlstellung...und Linus findet diese Ausflüge so toll..dass wir uns in der Praxis nie anmelden müssen...schon Minuten bevor wir eintreffen ist sein Gesang zu hören!...meistens ist er dann im Wartezimmer der `Kleinste`..aber auch der `Lauteste`...Frau Dr. liebt ihn trotzdem!
     
  17. golfstrom

    golfstrom Federloser

    Dabei seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limburg an der Lahn
    Hallo Sandra,

    oohhh jaaa, das kommt mir bekannt vor ;-)

    Schön, dass alles soweit ok ist bei Deinen Beiden.

    Grüße,

    Frank
     
  18. Engelchen77

    Engelchen77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. September 2010
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rommerskirchen, Germany
    Hallo ihr Lieben
    Wollte einen kurzen Zwischenbericht zum Schlafkäfig geben! 4 Nächte haben die zwei darin verbracht! Ich habe mich immer Abends mit dazu gesetzt , da ich wissen wollte wie die zwei sich darin verhalten und ob sie sich wohl fühlen! Ich konnte an keinem Abend das Geliebte Schnabelknacken hören und die zwei sahen kein bisschen entspannt aus! Beide standen mit beiden Beiden auf der Stange und waren irgendwie verkrampft! Am 5 Abend konnte ich es nicht mehr mit ansehen und habe sie wieder mit ins Wohnzimmer in ihre Voliere genommen! Die Freude der beiden war groß! Sie haben direkt geschmust sich anschließend die Federn geschüttelt und sind mit langem Schnabelknacken und knirschen eingeschlafen! Der Schlafkäfig war zwar von uns gut gemeint aber kam nicht halb so gut an! Die zwei fühlen sich im Wohnzimmer wohl und ich werde keine Experimente mehr durchführen. Es sei denn wir bauen später mal ein Vogelzimmer ;)
    Liebe Grüsse Sandra
     
  19. Anja

    Anja Pechvogel

    Dabei seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Hallo Sandra,

    ich finde die Entscheidung, Mini und Paul nachts in dem gewohnten Umfeld zu lassen, richtig.
    Wenn dein Mann und du tagsüber arbeiten seid, holen die Geier meiner Meinung nach den
    versäumten Schlaf nach.
    Denn wenn es ruhig in der Wohnung ist und niemand herumspukt, schlafen die Tiere gern.
    Du schreibst zwar, das die beiden im Schlafkäfig entspannt mit den Schnäbeln geknirscht haben,
    aber bestimmt fühlen sie sich im großen Käfig wohler (auch nachts).
    Da wäre dann wohl der Idealfall.:zwinker:


    Viele Grüße
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Ida

    Ida Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48149 Münster
    Hallo Sandra!

    Ich möchte mal behaupten...Mini und Paulchen haben euch eindeutig zu verstehen gegeben...was sie möchten!

    ...und netterweise...habt ihr auf sie gehört!

    Ich denke ..die `Zwei`haben sich so an euch gewöhnt...auch an die Stimmen..die Geräusche ..das Licht ...sie möchten einfach bei euch sein!

    Natürlich könnte man sagen...ihr hättet länger durchhalten sollen...dann hätten sich Mini und Paul in ihr `Schicksal`gefügt..aber warum...ihr hättet eure Abende nicht mehr genossen...weil ihr unruhig auf dem Sofa hin und her gerutscht wärt...und Mini und Paul hätten wahrscheinlich immer noch untentspannt auf der Stange gesessen und gelauscht..ob sie nicht etwas von euch hören!

    ..und wie Anja schon schrieb...die `Zwei`holen sich ihren Schlaf schon!

    Liebe Grüsse!Susanne!

    PS: Ich hätte es wahrscheinlich keine vier Abende ausgehalten!!!
     
  22. elavogel

    elavogel Gold-Bug

    Dabei seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    763xx
    Hallo Sandra,

    interessant, wie das Experiment "Schlafkäfig" ausgegangen ist. Ich hab ja auch immer ein schlechtes Gewissen, da sie bei uns ja auch im Wohnzimmer stehen und keine 12h Schlaf bekommen. Aber wenn ich mir deine Erfahrungen so durchles, sollte ich mir nicht so viele Gedanken machen. Sie knirschen abends, sie gehen bereitwillig in ihre "Schlafecke" - und sie sitzen dort ganz entspannt auf einem Beinchen, manchmal sogar mit dem Kopf im Gefieder.

    Vielleicht ham sie sich ja auch dran gewöhnt, zum Einschlafen ein bisschen leichtes Gerede und Fernsehen; laut sind wir abends ja nicht.
     
Thema:

So nun sind wir vollkommen

Die Seite wird geladen...

So nun sind wir vollkommen - Ähnliche Themen

  1. Brütende Vögel an vollkommen unpassender Stelle - Hilfe!

    Brütende Vögel an vollkommen unpassender Stelle - Hilfe!: Hallo ihr Lieben, wir sind derzeit im Begriff unser Haus neu verputzen und streichen zu lassen. Eine Seite ist fertig, nun geht es nach vorne...
  2. Neu und inzwischen vollkommen verwirrt

    Neu und inzwischen vollkommen verwirrt: Hallo zusammen, nach einiger Vorlaufzeit sind gestern unsere beiden ersten Kanarien bei uns eingezogen. So ein Start gestaltet sich mal gar...