So schnell kann es gehen!?

Diskutiere So schnell kann es gehen!? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Vor zwei Wochen habe ich Stormy aus der Voliere genommen, sie hing rum, war aufgeplöustert usw...udn ancheen sie sich mit der Hand hat fangen...

  1. Liora

    Liora Guest

    Vor zwei Wochen habe ich Stormy aus der Voliere genommen, sie hing rum, war aufgeplöustert usw...udn ancheen sie sich mit der Hand hat fangen lassen???:~

    4 Tage Wohnzimmer udn Rotlciht udn gute Kost....:D :D

    Konnte sie wieder runter.....sie war wieder normal......

    Heute morgen beim füttern sass Baby so komsich im Eck, nahm sie raus, auch sie liess sich einfach so auf die Hand nehemn, sie war ganz leicht udn hatte Körner um den Schnabel?
    Ich nahem sie und setzte sie in einen Extrakäfig zum Beobachten, sie frass Hirse udn sie trank....war aber immer noch so aufgeplustert....

    Das war so gegen 10 Uhr morgens. ich sah immer wieder nach ihr konnte abr nihcts grosses feststellen....

    Um 14 Uhr habe ich sie dann tot in der Wasserschale gefunden.....:~ :~ :~


    So schnell kann es gehen???

    Das war sie:
     

    Anhänge:

    • baby.jpg
      baby.jpg
      Dateigröße:
      27,9 KB
      Aufrufe:
      316
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. wellielein

    wellielein flügellos

    Dabei seit:
    15. Oktober 2003
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo Liora!

    Mein Beileid! Deine superschöne kleine Maus ist nun über die Regenbogenbrücke geflattert.

    Vielleicht solltest du mal zum TA gehen. Nicht das sie was ansteckendes haben und nach und nach alle Vögelchen in der Voli angesteckt werden.

    wellilein
     
  4. Liora

    Liora Guest

    Ich schicke Vögel eingetnlich nur ein wen innerhalb kurzer Zeit mehr als eiern stirbt........Einer so tragisch es ist,,,,aber einer bewegt sich im Rahmen des Normalen......Klingt doof ich weiss, aber im Moment sehe ich noch keinen Grund....

    Bin jetzt noch besser am Beobachten...
     
  5. Sylvi|Manu

    Sylvi|Manu Guest

    Och nöööö .... Tut uns auch sehr leid :(
     
  6. Liora

    Liora Guest

    Das darf nicht wahr sein????

    nun ist Stormy auch tot???

    habe ihn vor eiener Studne in der Voliere gefudnen auf den Boden lebend, hatte euine Verletzung am Kopf, sieht/sah aber nicht sehr schlimm aus, nach 20 Minuten ist er in emeirn hand gestorben.Heul.ich bin fix und alle, nun habe ich ihn versandfertig gemacht, mal sehen was dabei rauskommt.....

    Das ist heute nicht mein tag.Mist.........:k :k :k
     
  7. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    So ein Mist, tut mir leid für Dich. :(
    Ich drücke Euch die Daumen, dass es nicht ansteckend ist!
     
  8. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Oh oh, dann würde ich ihn auch einschicken, nicht dass sich jetzt was "einnistet" bei den Wellis.:(

    Ich drück Dir die Daumen, dass es nichts Ernstes ist.
     
  9. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Trööööööst und mal feste drück.

    :( :( :( Es tut mir sehr leid.
    Hoffentlich ist es nichts, was die anderen noch gefährdet.
     
  10. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Ich Drück Dir die Daumen, dass es nur ein doofer Zufall war.:(
     
  11. Pirotess

    Pirotess Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    oh nein! :(
    Das tut mir echt leid!!

    mal eine "Ferndiagnose". Ich glaube, dass Baby eine Kropfentzündung hatte und dass Stormy irgendwo gegen geflogen ist bei einer Rangelei. Ich glaube nicht an ein Virus...

    toitoitoi!!!! *festeDaumendrück*
     
  12. geier-004

    geier-004 Sittich-Dompteur

    Dabei seit:
    31. Mai 2002
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    315.. in der Nähe von Hannover
    Hallo Liora,

    das tut mir leid für Dich und die Geier, gleich 2 an einem Tag, die ins Regenbogenland geflongen sind. :( :(

    Drücke die Daumen, das es keine Infektion oder ähnliches ist.
     
  13. Kiki2510

    Kiki2510 Vogelnarr

    Dabei seit:
    3. Februar 2003
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf, Germany, Germany
    Hallo!

    Wir drücken hier auch alle die Daumen und Krallen, daß nicht noch einer über die Regenbogenbrücke fliegt.

    Tut uns sehr leid
     
  14. ChristineF

    ChristineF Guest

    Hallo,
    das ist sehr traurig für Dich.
    Hoffentlich sind die Untersuchungsergebnisse nicht negativ...
     
  15. #14 Drakulinchen, 12. November 2003
    Drakulinchen

    Drakulinchen Obstschnipplerin

    Dabei seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waal - nähe Landsberg am Lech, Umgebung Muc
    :(

    tut mir immer leid, soetwas zu lesen.

    Buchi und ich bekamen zu unseren 4 Wellis vorletzes Wochenende noch 6 dazu - 1 Pärchen Abgabe wegen Allergie und 4 Wellis die wir über "Tiere in Not" im Forum aufgenommen haben (22 Wellis die geköpft worden wären, wenn nicht eine Tierfreundin sie aufgenommen hätte und die sie hier auch bis auf 8 weitervermitteln konnte)

    Am Donnerstagmorgen war noch alles in Ordnung und am Abend als wir beide spät heimkamen (hab Buchi zur Arbeit begleitet und versucht ihm zu helfen) da waren wir total geschockt, als ein Schatzerl tot am Käfigboden lag. Es war eines der Mädchen der 4erGruppe - wie wir erfahren haben, hatten die 22 Notwellis keine Flugmöglichkeit und waren deswegen auch nicht so flügerfahren. Nachdem sich der Kopf leicht hin- und herbewegen lies, vermute ich, daß Fila (so haben wir sie genannt) gegen die Wand geflogen ist, sich in den Käfig zurückschleppte und an ihren Verletzungen gestorben ist. So schnell kann es gehen.
    Es hat uns ungemein leid getan - auch wenn man noch mehrere Vögel hat und dieser Vogel nur kurz bei uns sein durfte, dann schmerzt so ein Verlust trotzdem ungemein - man schließt ja alle Racker gleich ins Herz...

    Ich kann gut mitfühlen, wie Du Dich gefühlt hast, als Dein Schatzerl tot war.

    Ich drück jedenfalls die Daumen, daß es ein plötzlicher "normaler" Tod war und das es keine ansteckende Krankheitsurache war.

    Liebe Grüße,

    Nina

    Es sind die anderen 9 alle gesund und ich vermute ganz stark, daß Fila (eine der Neuzugänge von dem 4erPärchen
     
  16. Sarah

    Sarah Guest

    Hallo Liora! Auch mir tut es sehr leid, daß du zwei Wellensittiche verloren hast. L.G. Cindy:( :(
     
  17. Chaosbande

    Chaosbande Guest

    Hallo Liora,
    es tut mir unendlich leid um die beiden kleinen.

    Ich würde den Kleinen auch einschicken, ich glaube auch nach dem anfangs nicht so erfolgreichen Zuchtversuch wäre es gut zu wissen, ob du was im Bestand hast.

    Versuch dich zu trösten und denk an die vielen anderen Geier, die du hast und denen du eine tolle Wellimama bist! :0-
     
  18. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Hallo Liora,

    auch mein Beileid.
    Wie alt waren Sie, hattes Du auch mit ihnen gezüchtet. Wenn ja dann werden oft einige Exemplare nicht so alt, als wenn mit ihnen nicht gezogen wurde. Auch möglich das sie sich in der Aussenvoliere etwas eingefangen hatten.
    Leider verstecken unsere Racker Krankheiten, bis wir es bemerken ist es leider oft zu spät. In den meisten Fällen nützt auch kein Tierarzt mehr. Geht man dann damit hin ist es in meinen Augen oft Geldmacherei, schließlich möchten sie auch leben. ( meine pers. Ansicht). Und ein Großteil ist nicht kundig genug.
    Leider ist bei Züchtern Gebut und Tot näher bei einander als bei den normalen Haltern.
    Nach der Zucht brauchen die WS wieder eine gewisse Zeit um sich zu erholen. Dann sind sie anfälliger als im normal Zustand.
    Auch ich hatte in den lezten 2 Wochen bei den ST-WS zwei Verluste eine Henne lag Tot auf 5 Eiern und in einem anderem Nest lag der Hahn tot mit im Nest. So hat jeder sein Los zu tragen.

    Gruß
    Hans-Jürgen:0-
     
  19. Liora

    Liora Guest

    Beides waren Henen, sollten brüten, wollten aber nicht!?

    Sie waren beide aus eiern Zoohandlung, unetrschiedliche......

    so. ca. 11/2 bis 3 jAHRE ALT;A LSO KEINE Alter...

    nun ist sie im paket unertwegs nach München, ich habe aber nur Stormy eingeschcikt der andere war schon draussen.....:~
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Jurante

    Jurante Welliverwöhnerin

    Dabei seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    an der Sieg
    Hallo Liora,

    von mir auch Beileid :(
    Schreib mal was die Analyse dann gebracht hat, hoffentlich nix ansteckendes *daumendrück*
     
  22. Suppenhuhn

    Suppenhuhn Guest

    Hi Liora, es tut mir leid für Dich.

    Eine Kropfentzündung ist oft ansteckend, besonders für den Partner, der sie gefüttert hat. Wie geht es dem? Den würde ich mal zwecks Kropfabstrich mit zum TA nehmen.

    Wenn der Kropf bei einer Entzündung einmal leer ist, wird oft nicht mehr gefressen und somit ist ein weiteres Würgen oder Erbrechen auch nicht mehr zu beobachten. Man meint dann, daß ja nichts mehr passiert und er vielleicht auf dem Weg der Besserung ist, aber der Vogel verhungert. :(
     
Thema:

So schnell kann es gehen!?

Die Seite wird geladen...

So schnell kann es gehen!? - Ähnliche Themen

  1. Wie gehe ich bei der Partnersuche vor?

    Wie gehe ich bei der Partnersuche vor?: Hallo liebe Vogelfreunde. Wir haben seit 10 Tagen einen Graupapagei aus seeeeeehr schlechter Haltung aufgenommen. Die Vorbesitzerin war der...
  2. Wie bekommt man am schnellsten weissen Schnabel bei schwarzen Tauben

    Wie bekommt man am schnellsten weissen Schnabel bei schwarzen Tauben: Hallo Eine Frage an die Profis: Wie kommt man am schnellsten zum Resultat, wenn man weissen Schnabel(so wie bei der weissen Taube) bei schwarzen...
  3. Huhn

    Huhn: Mein Huhn kann nicht mehr aufstehen und laufen. Ihr Fuß zittert und sie kann ihn nicht mehr belasten. Sie frisst und trinkt normal. Weiß jemand...
  4. Schnelle hilfe gefragt

    Schnelle hilfe gefragt: Guten abend wie alle ja ebay Kleinanzeigen kennen. Ich hatte zwei volierenelement verkauft aus edelstahl so die hatte ich übrig somit hab ich sie...
  5. Kranke? Stadttaube gefunden, bitte schnelle Hilfe

    Kranke? Stadttaube gefunden, bitte schnelle Hilfe: Hallo, habe heute eine scheinbar kranke Taube mit nach Hause genommen, da sie mitten in der Stadt neben einer Straße und einer Einfahrt in...