Socke für Rupfer

Diskutiere Socke für Rupfer im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Hallo, gerne schreibe ich Euch wie ich das mit der Socke mache. Ich hab viele „Modelle“ gebastelt bis ich zufrieden war. Wichtig für mich war...

  1. Bömmel

    Bömmel Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Nähe Bodensee
    Hallo,

    gerne schreibe ich Euch wie ich das mit der Socke mache. Ich hab viele „Modelle“ gebastelt bis ich zufrieden war. Wichtig für mich war dass sie eben mit wenig Aufwand an- und auszuziehen war. Richtig Maß nehmen am Bömmel konnte ich nicht da, sobald ein Meterstab oder Maßband in seiner Nähe war, er sich wütend drauf stürzte und kurzerhand „vernichtete“. So habe ich eben die Socken immer neben oder an ihn gehalten und so ungefähr ermittelt wohin die Löcher für Beine, Flügel und Kloake müssen. Er ist ein ganz lieber und geduldiger Kerl und hat bei jeder Probe-Anprobe brav still gehalten. Für Euch habe ich jetzt eine alte Socke genommen und die Löcher ausgemessen, wobei diese sicherlich je nach Größe des Vogels variieren werden.
    Eventuell müsst ihr den Body zum Anziehen auch anfangs hinten von oben bis unten aufschneiden und nach dem Anziehen zunähen bis sich Euer Vogel an diese Prozedur gewöhnt hat. Bömmel lässt sich mittlerweile anziehen wie ein kleines Kind. Für eines der ersten Body-Modelle hab ich ihn immer auf den Rücken gelegt zum Anziehen. Das war mir jedoch dann irgendwann zu umständlich, denn man musste ihn dann die ganze Rückenlänge lang zunähen. Ab und zu legt sich Bömmel heute noch während des Anziehens einfach auf den Rücken....

    Hier also mal eine Beschreibung:

    Ich nehme eine große Herrensocke (Frauensocken sind meist zu eng und somit unangenehm für den Vogel) und schneide die Zehenspitze ab. Ca. 15 cm unterhalb des Bundes (der den Kragen des Bodys gibt), schneide ich im seitlichen Abstand von 4 – 5 cm zwei kleine Löcher rein für die Beine (nicht auf die Seite mit der Ferse sondern die gegenüberliegende). Für den rechten Flügel schneide ich dann ca. 9 cm unterhalb des Bundes ein ungefähr 7 cm langen Schlitz, auf der linken Seite ist der Schlitz ca. 20 cm lang.

    Zuerst stecke ich den rechten Flügel durch den seitlichen Schlitz (ganz vorsichtig damit sich keine Federchen umbiegen und ihm weh tun), dann spreize ich den Bund der Socke mit meinen Fingern ganz weit und stülpe sie über den Kopf. Jetzt muß sein rechter Fuß durch das dafür vorgesehene Loch und anschließend kommen die Schwanzfedern in den früheren Zehenspitzenteil, dann nur noch linkes Bein durch’s Loch und den Body seitlich mit wenigen Stichen kurz vorm Flügel zunähen. Dann noch kurz Tasten wo die Kloake ist, kleines Loch rein und fertig. Ach ja, die Ferse, die ja nun auf dem Rücken ist, klappe ich kurz nach unten, damit sie nicht so hoch steht und nähe sie auch kurz mit einem Stich fest. Nun kommt noch der wichtigste Teil: ein Geschenk (Nuß oder etwas was er ganz arg mag) und dicke loben!

    Ich hoffe das war jetzt einigermaßen verständlich?
    Bömmel durfte heute duschen und bekam anschließend eine neue Socke. Ich hab’s für Euch mal fotografiert so gut es ging.

    Viel Spaß beim „Nachbau“! Würde mich interessieren wie’s bei Euch funktioniert und was Eure Vögel dazu „gesagt“ haben.

    Petra
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      Dateigröße:
      8,5 KB
      Aufrufe:
      645
    • 2.jpg
      Dateigröße:
      12,4 KB
      Aufrufe:
      654
    • 3.jpg
      Dateigröße:
      9,2 KB
      Aufrufe:
      641
    • 4.jpg
      Dateigröße:
      10,1 KB
      Aufrufe:
      634
    • 5.jpg
      Dateigröße:
      6,4 KB
      Aufrufe:
      636
    • 6.jpg
      Dateigröße:
      14,3 KB
      Aufrufe:
      637
    • 7.jpg
      Dateigröße:
      21,1 KB
      Aufrufe:
      629
    Pfirsichkoepchen gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rena1

    Rena1 Guest

    mal,ne frage

    hallo,bömmel

    kommen bei deinen kakas keine feder mehr nach,.....ich hab´ja auch einen rupfer....die federlein spriesen.
    ich denk´halt das frische luft sonne regen doch auch gut tut.
    weiss natürlich nicht warum du das so händeln musst.vielleicht kannst du uns berichten warum deine lieblinge in diesen zustand kamen.

    schöne pfingsten :0- :0- :0-
     
  4. #3 Alfred Klein, 29. Mai 2004
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Mein Rupfer würde das leider nicht mitmachen.
    Außerdem sind meine Füße für einen Ara zu klein.
    Aber die Idee ist Spitze finde ich und wenn der Geier das mitmacht ist es vor allem im Winter eine erstklassige Hilfe.
    Manchmal kann ich nur staunen was da alles geht.
     
  5. Bömmel

    Bömmel Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Nähe Bodensee
    Hallo Rena,

    leider kommen keine Federn mehr nach. Bömmel rupft schon seit 20 Jahren....! Er hat im Sommer viel frische Luft und auch Sonne. Ich hab ihn schon als Rupfer gekauft. Ich hab's in einem anderen Thread schon mal ausführlich erzählt. Da ich neu hier bin weiß ich leider nicht ob man hier einen Link machen kann damit Du da hingeleitet wirst und das lesen kannst. Aber falls das geht wäre es nett wenn man mir das mal verraten könnte. Wie das mit dem Zitat geht hab ich auch noch nicht rausgefunden.... grummel!

    Ebenfalls schöne Pfingsten, ciao,
    Petra
     
  6. Rena1

    Rena1 Guest

    hallo,bömmel

    wenn es ein thread von hier in den vf ist,darfst du ihn sicherlich reinstellen...aber frag doch einer der moderatoren.mich interssiert das schon.

    schöne pfingsten :0- :0-



    so übernahm ich koko :s vielmehr so...beim ersten bild fing er schon an sich wieder zu befiedern.
     

    Anhänge:

  7. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    und jetzt sieht er wieder wo aus wie am Anfang ?
     
  8. Rena1

    Rena1 Guest

    du darfst dir selbst ein bild machen

    und beurteilen.... ;)

    denke aber das dies nichts in diesem thread zu suchen hat.

    :0- :0-
     

    Anhänge:

  9. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Hallo Petra,

    vielen Dank für Deine Mühe, haste prima beschrieben und noch toller fotografiert. :)
    Ich bin sicher dass einige Deine Idee für ihre Rupfer-Vögel nachmachen und so doch einige wieder Hilfe erfahren. Bei meiner Nackten wohl leider (wie bei Alfred) kaum möglich, da sie "Hand" nur zum kraulen am Kopf akzeptiert, aber wer weiss ...

    Warum "man" danach ...
    ... fragt obwohl "man" es ja hier in Kakaduarten gelesen und geantwortet hat ??? :+keinplan :?

    Petra, lies mal hier diese Seite der FAQ dazu.

    Wenn Du in einem Thread im Beitrag (unten rechts) auf "antworten" klickst, dann unter dem Antwortfenster rechts auf "erweitert", dann hast Du die ganzen Codes. Du musst dann nur den gewünschten Text markieren und entsprechend auf einen der Codes (die Zeichen über dem Fenster, die Bedeutung derer wird angezeigt wenn Du mit der Maus drauffährst) klicken.
    Ich hoffe es war einigermassen verständlich. Hier im Testforum kannst du ja mal üben. ;)
     
  10. Rena1

    Rena1 Guest

    hallo,inge

    ich denke oft an lissi....wie geht es ihr denn heute....ist sie wieder befiedert :)
     
  11. Bömmel

    Bömmel Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Nähe Bodensee
    Hallo Inge,

    supi, vielen Dank für die vielen Tips. Hab das Testforum schon besucht ;-) Das mit den Links bzw. Verweisen auf Beiträgen muß ich aber noch üben, klappt irgendwie nicht. Aber kriege ich sicher hin.


    @Rena:

    Einen megaschönen Molukkenkakadu hast Du! Finde es toll daß er mit dem Rupfen aufgehört hat und jetzt wieder so wunderschön aussieht!

    Schönen Sonntag Euch allen,

    Gruß, Petra
     
  12. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    weis nicht Rena - aber in einen anderen Forum hat du ein Bild stehen da sieht er bis auf die Halskrause nicht anders aus als am ersten Tag :?

    Den Kopf meiner Rupferin kann ich dir auch zeigen der ist wunderschön.
     
  13. Motte

    Motte Guest

    Manche Vögel hören nie auf sich zu rupfen, obwohl die Umstände deutlich verbessert wurden. Wie bei MEnschen, kann eine seelische Störung auch bei einem Kakadu selbstzerstörung zur Folge haben. Oft ist es so das, selbst wenn das eigentliche Problem gelöst ist, sich die SV(selbstverletzung) zu einer eigenständigen Krankheit Sucht entwickelt.

    Andersrum hören andere Vögel auf, obwohl nicht unbedingt von optimalen Bedingungen die Rede sein kann. Das ist zum Teil einfach Glückssache.
    Da braucht sich niemand, dessen Vogel aufgehört hat sich zu rupfen, einbilden er hätte etwas besser gemacht, als jemand dessen Tier unter gleichen oder besseren Lebensumständen immer noch rupft.
     
  14. Motte

    Motte Guest

    Die Socke finde ich übrigens toll! Aber warscheinlich würden die meisten Vögel die Wandhochgehen mit so einem Ding. Zupft er denn gelegentlich an der Socke?
     
  15. Bömmel

    Bömmel Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Nähe Bodensee
    Nicht mehr. Nur die ersten paar Tage als ich anfing ihn "anzuziehen" hat der immer wieder mal ein paar Löcher reingeknipst. Jetzt hat er sich so daran gewöhnt daß er nicht mal die kleine Naht an der Seite versucht aufzumachen. Aber wenn die Socke ein kleines andersfarbiges Logo z.B. an der Seite auf-/eingenäht hat wird dies als erstes fein säuberlich herausgetrennt! Paßt dann wohl nicht in sein Bild als "weißer Vogel". ;)
     
  16. Rena1

    Rena1 Guest

    @ursula

    meinst ned du bist im falschen thread....mach´nen neuen auf und wir können uns unterhalten.
    sorry,bömmel
    :0-
     
  17. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo

    @ Bömmel

    Wann trägt dein Kakadu diese Socke denn, nur im Winter oder ständig?

    Und Rena, sorry aber du hast doch die Bilder deines Molukken hier in diesem Thread eingestellt :s . Dann wird Ursula wohl etwas dazu fragen dürfen? Denke nicht das sie im falschen Thread ist :bahnhof:
     
  18. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    eben denke auch nicht dass ich im falschen Thread bin.
    Wir haben Probleme mit Rupfern (bzw. ich nicht mehr weil ich sie so lasse wie sie ist) und das wird doch hier diskutiert.

    Schönmalerei hilft da niemanden :bahnhof:
     
  19. #18 Dagmar & Co., 31. Mai 2004
    Dagmar & Co.

    Dagmar & Co. Guest

    moin moin

    ich möchte hier mal sagen das ich es nicht gut finde - was hier wieder läuft.

    @ ursula könnt ihr das nicht unter euch ausmachen ???

    ich denke wenn du mit rena probleme hast gehört das nicht hierher !

    es ist nicht okay wegen meinungsverschiedenheiten einen thread

    kaputt zu machen !
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Bömmel

    Bömmel Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Nähe Bodensee
    Hallo Nicole,

    die Socke trägt er nur wenn ich das Gefühl habe er friert. Er bekommt regelmäßig sein Duschbad und wird während der kühleren Jahreszeit trocken geföhnt damit er sich nicht erkälten kann. Bis die Socke dann gewaschen und getrocknet ist kann ich eigentlich sehr gut sehen ob ihm kalt ist oder ob er regelrecht friert. Tagsüber ginge es sicherlich, aber nachts haben wir im Haus eine Nachtabsenkung der Heizung, und da wird es im Winter auf jeden Fall für ihn zu kalt. Früher hatte er oft „Schnupfen“ und man hörte ihn atmen, seit der Socke ist das weg! Im Sommer, wenn es richtig warm ist, lasse ich sie weg. Ist zwar schade weil das bisschen Flaum, was über den Winter nachgewachsen ist, dann natürlich innerhalb weniger Wochen wieder weg ist, aber ich möchte ja auch nicht bei 30 Grad im warmen Pulli rumlaufen müssen! Jedoch hatte ich noch nie das Gefühl, dass sie ihm selbst an wärmeren Tagen einmal zu warm war! Und auch wenn manche jetzt vielleicht grinsen: er hat natürlich im Winter eine dicke warme Socke und für die Übergangszeit eine dünne leichte Sommersocke! ;) Ich habe echt das Gefühl er fühlt sich wohl mit ihr. Es wäre ansonsten ein Leichtes für ihn sie innerhalb kürzester Zeit zu zernagen und sie so zu entfernen!

    Vielleicht gelingt es ja anderen Besitzern von Rupfern ihre Vögel ebenfalls zu überzeugen, dass es gemütlich und warm sein kann wenn man so ein Ding an hat!

    Petra
     
  22. #20 Timo's Boss, 31. Mai 2004
    Timo's Boss

    Timo's Boss Guest

    ....alte Socke...

    Hallo Petra,
    finde die Idee mit der Socke spitzenmäßig! Ich kann mir zwar absolut nicht vorstellen wie ich meine beiden jemals in eine Socke brächte ohne mindestens 4 Finger :k zu verlieren aber Bömmel scheint ja echt hart im nehmen zu sein!!!
    Wie sieht's denn dann eigentlich momentan bei Euch aus? Am Feiertag trägt der Kakadu von Welt vermutlich 'nen eleganten Seidenstrumpf?? :D :D
     
Thema: Socke für Rupfer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. federfresser papagei

    ,
  2. content

Die Seite wird geladen...

Socke für Rupfer - Ähnliche Themen

  1. Nackte Geier

    Nackte Geier: Hallo, Da mir langsam die Ideen/ Ansätze ausgehen frage ich mal hier nach. Hat jemand einen Halsbandsittich, der sich stark gerupft hat, und das...
  2. Hilfe Ara rupft sich!

    Hilfe Ara rupft sich!: Hallo liebe Leute! Ich brauche Eure Hilfe! Ich habe seit mehreren Jahren Gelbbrustaras (ein Männchen-Weibchen Geschwisterpaar Naturbrut 2014, ein...
  3. Hilfe ich habe 2 kleine Rupfer :-(

    Hilfe ich habe 2 kleine Rupfer :-(: Hallo, ich habe seit 3 Jahren wieder Agaporniden. (früher schonmal Pfirsichköpfchen) Zuerst ein Russköpfchenpaar, leider von einem Züchter für den...
  4. Kanarienvogelmädchen rupft dem Männchen die Schwanzfedern

    Kanarienvogelmädchen rupft dem Männchen die Schwanzfedern: Hallo. Ich habe ein kanarien männchen und ein Weibchen in einer vogelvoliere. Ich habe sie erst seit ein paar Tagen. Das Männchen hat seit heute...
  5. Rupfen trotz Partner und Spielzeuge.

    Rupfen trotz Partner und Spielzeuge.: Hey. Hab 2 Mohrenkopfpapagein, das männliche rupft sich, obwohl ich 100te Euros für Spielzeuge ausgegeben habe und eine riesen Voliere gekauft...