Soeben auf MDR

Diskutiere Soeben auf MDR im Tiere in den Medien Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, soeben bin ich zufällig über eine Sendung auf MDR gestolpert, "Wilde Heimat". Es kam u. a. ein Beitrag aus irgendwelchen...

  1. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallo,

    soeben bin ich zufällig über eine Sendung auf MDR gestolpert, "Wilde Heimat".

    Es kam u. a. ein Beitrag aus irgendwelchen Ritterspielen. Und zum Mittelalter gehört natürlich auch die Falknerei. Logisch, daß die in einem solchen Film nicht fehlen darf.

    Und was flattert da durch die mittelalterliche Kulisse? Jawoll, ein Weißkopfseeadler! :prima::nene:

    Soll man da lachen oder heulen?? :hahaha::heul:

    Wenn die heutigen Kinder lila Kühe malen, schmunzelt noch jeder. Wenn aber alle gemalten Adler weiße Köpfe haben, dann fällt das kaum jemandem auf ...

    VG
    Pere ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tellingstedt, 7. September 2008
    tellingstedt

    tellingstedt Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Heulen!!!! Hier in Dithmarschen war ein schönes Mittelalterfest. Leider hatte auch ein "Fakner" Vögel mit. Ein Buntfalke in einer verdrahteten Kiste sitzend. Zum Kotzen. Im Mittelalter gab es noch keinen Kaninchendraht oder???
     
  4. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Genausowenig wie Buntfalken in Europa ... :nene:

    An die Leder-Langfessel denkt man natürlich, weil es damals noch keine Kunststoffschnüre gab. Daß aber ihr Vogel noch gar nicht bekannt war, das wird wohl ausgeblendet ...

    VG
    Pere ;)
     
  5. #4 tellingstedt, 8. September 2008
    tellingstedt

    tellingstedt Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Werde bezüglich des Mittelalterfestes einen Brief an die Stadt Heide schreiben. Die anderen Vögel saßen in "Mittelalterlichen" Spitzhütten. Umgeben vom Volk-unter Aufsicht zweier Kleinkinder. Der nervöse Bussard wurde in der Spitzhütte hinter Draht gehalten. Vom Vogelbesitzer, vom Falkner kann man hier wohl nicht sprechen, keine Spur.8(8(
     
  6. Gentilis

    Gentilis Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. Oktober 2008
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederhofen in der entfernteren Umgebung von Koble
    Ich hätte da auch noch ein passendes Beispiel:

    Der Hollywoodfilm King Arthur mit Clive Owen und Keira Knightley, der ja eigentlich die "historischen Hintergründe" der Artussage thematisieren soll. Tristan, einer der Ritter Arthurs, trägt einen "edlen Jagdfalken", den er auch noch zu Erkundungsflügen aussendet.
    Ganz davon abgesehen, dass genau das ohnehin absoluter Unsinn ist und die Falknerei in Großbritannien erst einige Hundert Jahre nach dem Zeitraum der Handlung bekannt wurde, handelt es sich bei dem "edlen Jagdfalken" um einen Harris Hawk!
    Wie Tristan im fünften Jahrundert an einen Greifvogel aus Südamerika gekommen ist wird wohl für Immer sein Geheimnis bleiben...

    Beim Durchschalten bin ich zuletzt bei "die Abenteuer Sindbads" hängen geblieben, da ich eine Darstellerin mit Falknerhandschuh gesehen habe. Der Vogel, der darauf Platz nahm (und übrigens ebenfalls von einer Erkundungstour zurück kam) war natürlich ebenfalls ein Harris Hawk. Demnach kann nur Sindbad und nicht Christoph Columbus Amerika entdeckt haben!
     
  7. Hobbit

    Hobbit Hauptsache Federn!! :-)

    Dabei seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    1.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Kennt jemand den Film "Lady Hawk", auf deutsch "Der Tag des Falken"?
    Richtig, Übersetzungsfehler...im ganzen Film wird der wunderschöne Rotschwanzbussard als Falke bezeichnet...UND, später mit "LadyFalk" übersetzt....

    Hat jemand den letzten Narniafilm gesehen? Die Szene mit dem Harris ganz am Anfang?? Gut, der war wohl symbolisch gemeint und bei Narnia gibt es ja sowieso die merkwürdigsten Kreaturen.....
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Soeben auf MDR

Die Seite wird geladen...

Soeben auf MDR - Ähnliche Themen

  1. soeben zugeflogen

    soeben zugeflogen: Hallo, ich habe mich gerade spontan in diesem Forum angemeldet. Soeben hat mein Nachbar einen ca. 15-20 cm großen schwarzen Vogel mit spitzen...
  2. Soeben angemeldet und ich möchte kurz Hallo sagen!

    Soeben angemeldet und ich möchte kurz Hallo sagen!: Liebe Vogelfreunde, Als totaler Neuling in der Vogelrunde möchte ein kurzes statement abgeben, warum ich hier gelandet bin. Ich wohne in...
  3. Fr, 8. Jul - 09:30-10:15 - MDR - Afrikanische Legenden

    Fr, 8. Jul - 09:30-10:15 - MDR - Afrikanische Legenden: Sendungsbeschreibung siehe hier
  4. Fr, 24. Jun - 09:30-10:15 - MDR - Drunter und drüber im Steinbruch

    Fr, 24. Jun - 09:30-10:15 - MDR - Drunter und drüber im Steinbruch: Jaguare, Geier und Klammeraffen in Doué la Fontaine Sendungsbeschreibung siehe hier
  5. Do, 23. Jun - 15:30-16:00 - MDR - Im Tal der Hexenvögel

    Do, 23. Jun - 15:30-16:00 - MDR - Im Tal der Hexenvögel: Sie fliegen lautlos mit Schalldämpfern, orten ihre Beute mit Restlichtverstärkung in dunkler Nacht und können auch einen Menschen zu "Tode"...