soll der sibirsiche uhu echt nicht geschützts ein?

Diskutiere soll der sibirsiche uhu echt nicht geschützts ein? im Artenschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; ich kann mir nicht vorstellen dass der sibirische uhu nicht geschützt sein soll. aber wenn ich den lateinischen name Bubo bubo sibiricus oder...

  1. Sagany

    Sagany Guest

    ich kann mir nicht vorstellen dass der sibirische uhu nicht geschützt sein soll.
    aber wenn ich den lateinischen name Bubo bubo sibiricus oder bubo sibiricus bei wisia eingebe kommt immer diese suche ergab keine treffer, was normalerweise heisst dass diese tierart halt unter keinem schutzanhang aufgeführt wird.
    sowas kann doch nicht sein...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Bei Wisia sind ja auch nur die Arten drin, keine Unterarten! Deshalb kein Treffer. Genießt denselben Schutzstatus wie alle anderen Uhuunterarten auch.

    LG
    Pere ;)
     
  4. Sagany

    Sagany Guest

    der normale uhu also bubo bubo steht unter anhang a in der eg verordnung und unter anhang b im wa.
    wärend zb. der amerikanische uhu Bubo virginianus bei beiden unter anhang b steht.

    also besteht da sachon ein unterscheid!
    und ich wöllt gern wissen ist der sibirische uhu dann eg anhang b und wa anhang b oder eg anhang a und wa anhang b?
     
  5. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Jaja Sagany,

    das ist schon richtig so, denn der amerikanische Uhu (Bubo virginianus) ist eine eigenständige Art, während der sibirische Uhu nur eine Unterart (Bubo b. sibiricus) des „normalen“ Uhus darstellt. Somit gelten für den sibirischen auch dieselben Kategorien, er gehört folglich in Anhang A in der EG-Verordnung und in Anhang B im WA.

    LG
    Pere ;)
     
  6. #5 Königsfasan, 28. Februar 2006
    Königsfasan

    Königsfasan Federsammlung

    Dabei seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Haldensleben
    Das heißt egal wieviele / wie wenige es noch von diesen Unterarten gibt erhält er immer nur den gleichen Schutzstatus wie die gesamte Art? *nachdenk*
     
  7. soay

    soay 28.11.2000 - 08.06.2015

    Dabei seit:
    9. November 2000
    Beiträge:
    2.294
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Oberbayern
    Hallo

    In der Einleitung steht:

    "1.2.2 Schutz von Unterarten

    Unterarten werden in WISIA-Online nur dann aufgeführt, wenn diese auch über einen eigen Schutzeintrag verfügen."

    Wenn alle den gleichen Status haben, ist es doch überflüssig alle einzeln aufzuführen.

    Viele Grüße
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Königsfasan, 1. März 2006
    Königsfasan

    Königsfasan Federsammlung

    Dabei seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Haldensleben
    Aja verstehe, d.h. würden diese Unterarten selten werden, wären sie auch irgendwann aufgeführt... logisch
     
  10. njoerch

    njoerch Banned

    Dabei seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    59439 Holzwickede/NRW
    Also, manchmal seit ihr zum Schiessen :D

    Natürlich sind die Unterarten nur dann extra aufgeführt, wenn sie entweder wesentlich stärker oder weniger bedroht sind als die Nominatformen (bzw. heimischen Unterarten) ;)

    Ansonsten sind u.a. viele Arten überhaupt nicht aufgeführt, weil diese entweder von den Herkunftsländern gar nicht geschützt sind oder sie laut unseren Behörden nicht unter Artenschutz fallen (Afrika, Asien, etc.).

    Viele Grüße, Jörg :)
     
Thema: soll der sibirsiche uhu echt nicht geschützts ein?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sibirischer uhu artenschutz