Soll ich einen neuen Partnervogel kaufen?

Diskutiere Soll ich einen neuen Partnervogel kaufen? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo all, mein Wellensittich Bubi ist nun im 21. Lebensjahr gestorben. Nun ist Tweety allein. Tweety ist nun auch "schon" 12 Jahre alt und...

  1. #1 Sirius123, 2. März 2012
    Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    6*
    Hallo all,

    mein Wellensittich Bubi ist nun im 21. Lebensjahr gestorben.
    Nun ist Tweety allein. Tweety ist nun auch "schon" 12 Jahre alt und auch nicht mehr so fit. Die beiden waren nie ein Paar, haben auch nie zusammen gesessen, aber sie haben zumindest miteinander gefressen und geplappert.
    In der Voliere halte ich neben meinem Welli Tweety noch zwei Nymphen. Die Voliere ist 200 x 100 x 200 cm groß.

    Ich bin nun am zweifeln ob ich noch einen Welli dazu nehmen soll.
    Adererseits was ist, wenn Tweety stirbt, dann muss ich wieder einen Welli besorgen.

    Wie sind eure Erfahrungen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Stephanie, 2. März 2012
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Sirius,
    wenn Du einen Senior bekommen könntest, der vielleicht auch noch vom Temperament her passt, würde ich das ruhig machen.
    Sollte Tweety dann sterben, könntest Du den Senior ja auch weitervermitteln.
    Wie Du selbst schreibst, gibt es ja "Methusalem-Wellensittiche", und man weiß nie, wie alt so ein Senior denn noch werden könnte.

    Alternativ könntest Du natürlich jetzt Tweety vermitteln.
    Einige Halter haben "Senioren-WGs", kleine Schwärme, die hauptsächlich oder komplett aus Wellensittichen fortgeschrittenen Alters bestehen.

    Vielleicht kannst Du auch ein Thema eröffnen, oder einen Aufruf starten, dass sich solche Halter bei Dir per PN melden und dann gemeinsam mit ihnen überlegen, ob Du einen Vogel aufnimmst (und weitervermittelst, wenn Tweety gestorben ist) oder Tweety zu einem dieser Halter gibst.
    Alleine lassen würde ich ihn nicht, da man nicht weiß, wie alt er noch werden kann und er sicher daran gewöhnt ist, einen Wellensittichpartner bei sich zu haben (und sei es nur zum Quatschen).
     
  4. #3 Sirius123, 3. März 2012
    Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    6*
    Nun, abgeben möchte ich ihn auf keinen Fall, immerhin kann man 12 Jahre nicht einfach so wegwischen. Ich habe mich an das örtliche Tierheim gewendet und auch schon mit einem Züchter gesprochen, der noch "ältere" Tiere hat. Wie groß kann denn die Altersspanne sein, wann spricht man von einem Senior?
     
  5. #4 Le Perruche, 3. März 2012
    Le Perruche

    Le Perruche Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sirius,

    bei Wellensittichen ist es wie bei allen Lebewesen. Pauschale Antworten sind nicht möglich, da uns die Individuen immer wieder überraschen können.

    Allgemein geht man davon aus, dass der altersbedingte Abbau mit dem achten Lebensjahr Zug um Zug merklich zunimmt. Das wäre dann ungefähr die Altersgrenze nach unten, an die Du denken kannst. Wobei auch eine Rolle spielt, dass mancher 8jährige oder ältere Vogel noch sehr agil sein kann.

    Entscheidend für Dich scheint mir zu sein, einen älteren und eher ruhigen Vogel zu finden.

    Aus der Vergesellschaftungsschleife kommst Du dann letztendlich nur, wenn Du Dich irgendwann zur Abgabe des letzten Überlebenden entscheidest. Das kann man über eine Altersauwahl leider / zum Glück nicht steuern.
     
  6. #5 Sirius123, 3. März 2012
    Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    6*
    Vielen Dank für eure Antworten.
    Nun, bisher bin ich der "Altersschleife" immer entgangen, denn ich hatte immer einen Schwarm aus gleichaltrigen Vögeln. Das Bubi einmal über 20 Jahre werden würde und damit alle bis auf ein Jungtier überlebt, konnte keiner ahnen. Ich werde nun 4 Welli's aufnehmen, mal sehn wie das geht, der Jüngste ist 8 der Älteste 14 Jahre (ein Einzelvogel) alt.
     
  7. #6 Le Perruche, 3. März 2012
    Le Perruche

    Le Perruche Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Das klingt ja richtig gut. :beifall:
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Soll ich einen neuen Partnervogel kaufen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. partnervogel gestorben

    ,
  2. wellensittich partnervogel

Die Seite wird geladen...

Soll ich einen neuen Partnervogel kaufen? - Ähnliche Themen

  1. Ziegensittichhahn mit Megabakterien sucht neues Zuhause

    Ziegensittichhahn mit Megabakterien sucht neues Zuhause: Liebe Vogelfreunde, am Sonntag musste meine kleine Ziegensittichhenne Mini eingeschläfert werden. Bei der Untersuchung ist sie positiv auf...
  2. Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126

    Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meinen alten Herrn Loki. Seit knapp 10 Jahren habe ich Wellensittiche und er war einer meiner ersten den...
  3. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  4. Einsames Rosenköpfchen sucht Partner

    Einsames Rosenköpfchen sucht Partner: Hallo, ich habe heute von privat ein Pärchen Agarporniden gekauft, die in einem viel zu kleinen Käfig sitzen. Sie taten mir so leid. Ich möchte...
  5. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...