Soll ich meinem kranken Welli Milch geben???

Diskutiere Soll ich meinem kranken Welli Milch geben??? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Ich hab mal eine Frage. Und zwar ist mein Welli Monky krank. Er bricht und gibt die ganze Zeit Klageklaute von sich. Also bin ich mit ihm...

  1. Carmen86

    Carmen86 Guest

    Hallo
    Ich hab mal eine Frage. Und zwar ist mein Welli Monky krank. Er bricht und gibt die ganze Zeit Klageklaute von sich. Also bin ich mit ihm sofort zum Tierarzt gefahren, und der meinte das wär eine Kropfreizung.. ich solle ihm etwas Milch mit Weissbrot und Honig geben... aber jetzt lese ich hier das man keine Milch den Wellis geben soll.... Und nun???:traurig:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. cedric

    cedric Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,frißt er denn normal und ist ansonsten munter? Hat er einen Partner?
    Dieser Tierarzt scheint sich mit Vögel aber nicht auszukennen!
     
  4. #3 Alfred Klein, 6. September 2008
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    149
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo,

    Dein Tierarzt hat offensichtlich von Vögeln keine Ahnung.
    Denn die Diagnose Kropfreizung bezweifle ich sehr und wie Du auch richtig weißt soll man Vögeln keine Milch geben. Also alles wohl nur Unsinn.
    Ich würde wenn der Vogel keine Körner frißt weil er dadurch offensichtlich Schmerzen hat anderes, weiches, anbieten. So ist z.B. gekochtes Eigelb gut, ebenso gekochte Kartoffeln oder Nudeln, ebenso Reis oder Ebly. Das jedenfalls übers Wochenende, am Montag kannst Du in einer Zoohandlung dann Aufzuchtfutter kaufen, das ist am besten verträglich.
    Ansonsten würde ich Dir recht dringend empfehlen den Tierarzt zu wechseln. Es gibt nämlich auch sogenannte vogelkundige Tierärzte welche wissen was sie tun.
    Um vogelkundige Tierärzte zu finden haben wir eine Liste für diese im Forum. In dieser solltest Du Dich informieren wo Du den nächsten vogelkundigen Tierarzt findest.
    Die Liste erreichst Du wenn Du hier klickst.
     
  5. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.241
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Carmen

    und willkommen in den VF, auch wenn der Anlass eher traurig ist.

    Cedric's Worten möchte ich mich gleich anschliessen. Bitte geh mit deinem Welli zu einem "vogelkundigen" Tierarzt. Nicht alle Tierärzte kennen sich mit Vogelmedizin aus. Und nicht alle würden das zugeben, sondern doktern ins Blaue.... natürlich auf Kosten der armen Vögel.

    Vogelkundige Tierärzte findest du hier
    Falls Kommentare dabei stehen, lies die bitte auch durch, denn sie können sehr hilfreich sein.

    Zuerst muss bei deinem Welli eine Diagnose gemacht werden, um die richtige Behandlung anzusetzen, die bestimmt nicht aus der Verabreichung von Milch besteht. Da müssen Kropf- und Rachenabstriche gemacht werden. z. T. gleich bei TA unterm Mikroskop begutachtet werden (wg. Trichomonaden) und ins Labor geschickt, um evtl. Erreger und Resistenzen zu bestimmen.

    Falls du eine Rotlichlampe hast, dann biete deinem Welli Rotlicht an. Nur ebend so aufstellen, dass er aus dem Wärmebereich raus kann, falls es ihm zu warm wird. Und natürlich dass er sich nicht an der Lampe verbrennen kann.

    Ich drücke die Daumen, dass der Kleine wieder gesund wird. Alles Gute :trost:

    PS: Oh, Alfred war schneller mit der TA-Liste ;)
     
  6. Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Mein Gott!!! ein schrecklicher Albtraum..

    wieviele Vögel haben solche Leute auf dem Gewissen??
    Manchmal frag ich mich, ob solche Tierärzte keine Bücher lesen können..

    entschuldigung..genug geschimpft! es ist so über mich gekommen ;o))

    Gruß Luzy

    liebe carmen hol dir dringend noch eine zweite Meinung bei einem vk Tierarzt ein.
    alles Gute und lass dich nicht unterkriegen !!!
     
Thema:

Soll ich meinem kranken Welli Milch geben???

Die Seite wird geladen...

Soll ich meinem kranken Welli Milch geben??? - Ähnliche Themen

  1. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  2. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  3. warum sitzt mein Welli still rum??

    warum sitzt mein Welli still rum??: Ich habe eine jungen Welli jetzt schon 10 Tage,bis jetzt hat er noch nichts gemacht,er sitzt nur rum.Was hat er denn?
  4. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...
  5. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...