Soll ich mir ein Pärchen Sperlingspapageien holen?

Diskutiere Soll ich mir ein Pärchen Sperlingspapageien holen? im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hi ihr, wie einige von euch ja wissen habe ich bereits zwei Mohrenkopfpapageien (zur Zeit auf Urlaub bei a.canus). Als ich meine beiden zu...

  1. #1 Nicole Unger, 2. November 2002
    Nicole Unger

    Nicole Unger Guest

    Hi ihr,

    wie einige von euch ja wissen habe ich bereits zwei Mohrenkopfpapageien (zur Zeit auf Urlaub bei a.canus). Als ich meine beiden zu a.canus gebracht habe, entdeckte ich natürlich auch ihre Sperlingspapageien.
    Ich war natürlich sofort hin und weg und meine Mom konnte sich ein Grinsen natürlich nicht verkneifen. Jetzt mache ich mir natürlich die ganze Zeit Gedanken ob ich denn einem Pärchen gerecht werden könnte.
    So Mitte Dezember würde ich meine zwei wieder aus ihrem Pflegeheim abholen, nächste Woche ziehe ich in meine neue Wohnung. Jetzt die Frage, vertragen sich Sperlinge und Mohrenkopfpapageien? Das Pärchen würde ich natürlich in einen extra Käfig tun, denn mit den Mohrenkopfpapageien möchte ich die nicht zusammen tun. Kann ich die zusammen fliegen lassen? Haben Sperlinge besondere Ansprüche? Wie lange haben eure Freiflug oder sind die mit einem größerem Käfig zufrieden? Das weiß ich ja alles nicht....wäre euch dankbar, wenn ihr mir eure Erfahrungen berichten könntet.

    Liebe Grüße Nicole
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    :D :D :D
    Ei ei ei, was lese ich denn da:D
    ich denke, du kannst mit mir mal darüber telefonieren, bin immer noch mit PC Problemen belastet, daher auf Fremdpc, ich denke es ist machbar, aber du musst manches beachten, ich hatte die schon zusammen in der Voliere wo jetzt die Grauen sind, ging immer ohne Probleme ab, allerdings waren da die Mohren noch nicht geschlechtsreif.
    Tschau
     
  4. #3 Nicole Unger, 2. November 2002
    Nicole Unger

    Nicole Unger Guest

    hihihi:D

    man muss sich ja informieren ;)

    Liebe Grüße Nicole

    (bin momentan etwas im Stress, aber werde versuchen dich am WE mal anzurufen)
     
  5. raptor49

    raptor49 Foren-Dinosaurier

    Dabei seit:
    6. Januar 2000
    Beiträge:
    2.454
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    München
    Hi,
    hat sich da noch jemand mit dem gefährlichen Spatzenpapageienvirus angesteckt?:D

    @canus,
    mach doch nich immer deinen PC putt!;)

    cu

    Tom
    (der hat schon Spatzenpapas):p
     
  6. Pflaume

    Pflaume Guest

    Hallo Nicole,

    mir ging es genauso: einmal gesehen und schon über beide Ohren in sie verliebt!!! Sie sind auch einfach nur zu goldig, gell?

    Leider kenne ich mich nicht so gut damit aus, ob sie sich mit Deinen Mohrenköpfen verstehen. Da mußt Du Dich auf die Auskunft von anderen hier verlassen. Aber in getrennten Volieren/Käfigen geht das bestimmt.

    Was den Freiflug angeht: natürlich sind die Vögel glücklicher, wenn sie möglichst viel rauskommen. Meine fliegen eigentlich immer frei, wenn mein Freund oder ich zu Hause sind. Allerdings bin ich auch berufstätig und wenn mein Freund dann zufällig an der Uni ist oder auch arbeiten muss, kommen sie halt nur morgens (zum Frühstück) raus und abends wieder, wenn wir heimkommen. Das klappt aber eigentlich sehr gut. Kommt wahrscheinlich auch darauf an, wie sie es gewohnt sind. Wenn sie wenig rauskommen sollte auf jeden Fall der Käfig/die Voliere entsprechend groß sein.

    Solltest Du definitiv Interesse haben wende Dich doch mal an die andere Nicole hier. Sie hat noch insgesamt vier junge Sperlingspapageien abzugeben. Und so weit weg wohnst Du doch nicht, oder?

    Liebe Grüßeh
     
  7. NicoleG

    NicoleG Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Mai 2001
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    FÜNF :D!!
    Aber wenn ich Nicole richtig verstanden habe, dann hat sie sich in die Augenringsperlingspapageien verguckt, oder, Nicole?? Wenn Du Blaugenicksperlis haben möchtest, dann kannst Du mir ja Bescheid geben ;)!!
    Ob die sich mit Mohrenkopfpapageien verstehen, kann ich Dir leider auch nicht sagen, aber ich nehme an, Moni wird Dich darüber bestimmt noch aufklären (falls sie es noch nicht getan hat). Ich denke aber, daß das schon gehen müßte, da die Vögel sich dann ja aus dem Weg gehen können.

    Meine Sperlis haben auch immer Freiflug, wenn ich zuhause bin, was relativ viel ist, da ich noch Studentin bin. Da Sperlis eigentlich sehr aktive Vögel sind, sollte man sie meiner Meinung nach nicht nur im Käfig halten. Wenigstens ein paar Stunden Freiflug am Tag wären schon gut. Dabei kommt es dann natürlich auch darauf an, wieviel Freiflug die Vögelchen schon gewohnt sind, wie Ute schon gesagt hat.
    Der Käfig sollte laut Mindestanforderungen 100cm x 50cm x 50cm (L x B x H) sein. Aber wenn sie jeden Tag genügend Freiflug haben, dann kann er auch kleiner sein. Meine Voliere für die Sperlis ist ungefähr 85cm x 50cm x 140cm und das reicht gut zum Hin- und Herfliegen, solange ich an der Uni oder eben nicht da bin. Meine Wellis haben den ganzen Tag Freiflug und haben deshalb nur einen kleinen Schlafkäfig (55cm x 45cm x 35cm), der natürlich auch gut reicht, weil sie eben nur nachts drin sind.

    Bin gespannt, ob Du Dich für Sperlis entscheidest :)
     
  8. Lia

    Lia Guest

    Fieber??????

    Wie war das mit dem Sperlifiebr??????
    Dem kann ich mich echt nur anschließen!!!
    :0-
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Pflaume

    Pflaume Guest

    Hi Nicole,

    und, hast Du Dich schon entschieden? Halte uns doch auf dem Laufenden....

    Lieben Gruß
     
  11. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Soweit ich weiß ist noch keine Entscheidung gefallen aber man denkt immer noch nach und ist erst mal am Umziehen.
    Ich habe derweil noch 2 junge Augenringsperlingspapageien die harren was nun wird:D
     
Thema:

Soll ich mir ein Pärchen Sperlingspapageien holen?

Die Seite wird geladen...

Soll ich mir ein Pärchen Sperlingspapageien holen? - Ähnliche Themen

  1. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  2. 40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn

    40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: 1 Pärchen Toni und Viola, 1 Hahn Snowy und 1 Henne Speedy Toni und...
  3. Sperlingspapageien sitzen nur im Nistkasten

    Sperlingspapageien sitzen nur im Nistkasten: Hallo mein Sperlingspapageien Paar sitzt nur im Nistkasten und legen keie Eier, sie kommen nur einmal am Tag raus zum Essen, und das schon seid...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. Sperlingspapageien

    Sperlingspapageien: Hallo kennt jemand ein gutes Buch über Sperlingspapageien?Oder alternativen welches man lesen kann?LG