soll ich sie erlösen?

Diskutiere soll ich sie erlösen? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; hallo, ich hab vor einiger zeit 5 wellis aus ganz schlechter haltung übernommen, 2 sind sehr bald gestorben.... alle hatten so ziemlich alles...

  1. theres

    theres Guest

    hallo,

    ich hab vor einiger zeit 5 wellis aus ganz schlechter haltung übernommen, 2 sind sehr bald gestorben.... alle hatten so ziemlich alles an parasiten, was man haben kann, viel zu lange krallen, einer konnte nicht mal fliegen...
    2 haben wir wieder sehr gut "hinbekommen" nachdem ein paar tierarztbesuche dran waren.
    unsere nancy, schauwelli, 7 jahre alt, hat einen pilz in der lunge, der nicht mehr richtig weggeht.
    sie war zwar auch nach der behandlung wieder fitter, aber seit ca 2 wochen geht es ihr täglich schlechter... sie kann kaum noch fliegen und ist ziemlich abgemagert.
    jetzt geb ich ihr 2x täglich aufzuchtfutter zusätzlich.

    bei uns sind alle in einer freiflugvoliere und weil sie schon so oft abgestürzt ist, hab ich sie in einen käfig in die voliere gestellt.

    aber sie ist mit sid (etwas jünger) verpaart, sie will immer zu ihm raus - und draussen kann sie sich seit heut nachmittag nicht mal mehr auf den beinen halten.

    sid füttert sie noch und ist total lieb zu ihr... das is so traurig zuschaun zu müssen...

    jetzt frag ich mich, ob ich sie schweren herzens einschläfern lassen soll... ich will einfach nicht, dass sie vor sich hinvegetiert...

    weitere langwierigige tierarztbehandlungen will ich ihr einfach nimmer antun...

    ich bin total traurig, sie is so eine süsse :(

    was soll ich denn machen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kobold

    Kobold Welliephile

    Dabei seit:
    21. Januar 2004
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Gibt es denn gar nichts, womit der Pilz weggehen würde ? Ist der für ihren Zustand verantwortlich oder noch was Anderes ?

    Tut mir leid um jeden Wellie, der eingeschläfert werden muß. Hoffe noch auf ein Wunder und einen Beitrag von jemandem, der Dir helfen kann.
     
  4. Kobold

    Kobold Welliephile

    Dabei seit:
    21. Januar 2004
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Gibt es denn gar nichts, womit der Pilz weggehen würde ? Ist der für ihren Zustand verantwortlich oder noch was Anderes ?

    Tut mir leid um jeden Wellie, der eingeschläfert werden muß. Hoffe noch auf ein Wunder und einen Beitrag von jemandem, der Dir helfen kann.

    *GanzfestdieDaumendrück*
     
  5. theres

    theres Guest

    klingt zwar komisch jetzt noch sowas zu schreiben, aber der pilz hat die lunge schon zu sehr zerstört

    ich wollt ihr gerade noch mal gute nacht sagen...
    sie ist gestorben
     
  6. Queen

    Queen Guest

    oh nein!

    Das tut mir echt leid!!!:(

    Mfg Queen:0-
     
  7. Kobold

    Kobold Welliephile

    Dabei seit:
    21. Januar 2004
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    :( :( :(

    Tut mir leid für Dich. Hoffe, sie hatte es leicht und daß ihr Partner nicht für immer trauert. Pass gut auf ihn auf, so was kann auch für ihn gefährlich sein ( Der Pilz ist doch hoffentlich nicht ansteckend ? )

    Wenn er zu sehr trauert, könnte er auch dran sterben, also achte gut auf Deinen Piepmatz.
     
  8. conne

    conne Guest

    das tut mir leid!
    bei meiner coco ist es ähnlich,war bei ihr bei ta,einer diagnostizeirt schimmelpilze.sie wurde nicht geröngt,deshalb weiß ich nicht,ob auch die lunge stark befallen ist.
    leider ist das schwanzwippen und atemgeräusche seit gestern wieder da.sie ist auch schon 6 und frisch verpaart mit einem ganz jungen burschen(halbes jahr alt)!sie ist mein liebling und die einzig zahme von meinen 6 und hab sie schon am längsten.
    wollte donnerstag zu doc pieper fahren,um ihr so gut wie möglich zu helfen-war voher woanders.
    sie gefällt mir garnicht :( ich hoffe meine süße muß nicht dasselbe erleeiden wie deine arme maus! :( :( :(
     
  9. theres

    theres Guest

    naja, sid is auch ein schauwelli und 6 jahre alt, also nimmer der allerjüngste
    er hat in der zeit, als nancy nicht mehr so fit war schon immer mal wieder mit anderen angebandelt... ausserdem hat er noch seinen alten kumpel bärtram (sind die 2 letzten von den 5 notfallwellis)
    der hat zwar wegen der sitzstangen ganz verkrüppelte beine und kann sich nicht ganz hochdrücken, aber so passen die zwei "invaliden" gut zusammen

    nancy gehts jetzt bestimmt besser, sie kann wieder fliegen, da wo ist nun ist und darf den ganzen tag mehlwürmer fressen...
    vermutlich ist nancys himmel die hölle für mehlwürmer...

    ich werd sie nie vergessen
     
  10. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Wie traurig, mein herzliches Beileid.
    Aber sie leidet nicht mehr, das tröstet Dich hoffentlich etwas.
     
  11. Steffchen

    Steffchen Guest

    eine traurige Geschichte :( Tut mir auch sehr leid...
     
  12. Evelin

    Evelin Guest

    Ochje, die arme Kleine Nancy :( .
    Wirklich traurig, dass der Kleinen nicht mehr zu helfen war :( .
    Aber zumindest muss sie jetzt nicht mehr leiden.
     
  13. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Tut mir leid mit Nancy.

    Jetzt gehts ihr gut.
    Sie hat gespürt, dass du alles für sie getan hast und hat dir eine schwere Entscheidung abgenommen.
     
  14. achel

    achel Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. September 2003
    Beiträge:
    1.844
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    15295 Brieskow-Finkenheerd
    es ist immer wieder traurig, soetwas zu lesen. irgendwie habe ich da auch sofort einen kloss im hals. tröste dich damit, dass sie jetzt viele freunde hat, denen sie erzählen kann, wie gut sie es im "ersten leben" hatte. lass dich trösten.
     
  15. Chiana

    Chiana + 7 kleine Engel

    Dabei seit:
    24. August 2003
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    01445 Radebeul (Sachsen)
    Hallo.

    solche geschichten hasse ich vor allen dingen, wenn sie so ein trauriges ende haben,(oh gott muss gleich wieder heulen)
    aber nun ist sie im land hinter dem regenbogen, dort geht es ihr gut.
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Sarah

    Sarah Guest

    Hallo es tut mir auch leid, was mit deiner Nancy passiert ist.
    Laß dich mal ganz lieb drücken.
     
  18. theres

    theres Guest

    hallo,

    sid hat sie heut ganz oft gerufen und sie gesucht :(
    aber dann is auch gleich immer ka angekommen und sich mit ihm unterhalten.... ne echte männerfreundschaft.
    er wird es wohl verkraften, ausserdem sind ja noch andere hübsche singel-mädels da... vielleicht gefällt ihm ja eine *hoff*

    danke für eure unterstützung

    lg
    theres
     
Thema:

soll ich sie erlösen?

Die Seite wird geladen...

soll ich sie erlösen? - Ähnliche Themen

  1. Zeitpunkt zum Einschläfern bzw. Erlösen

    Zeitpunkt zum Einschläfern bzw. Erlösen: Hallo, wir haben leider eine schwere Entscheidung die nächste Zeit zu treffen und möchten noch ein paar Meinungen hören. Unser 17 jähriger...
  2. Wir mussten Luna erlösen

    Wir mussten Luna erlösen: Hallo, gerade habe ich einen Anruf von der Vogelklinik erhalten. Wir haben das okay gegeben, Luna zu erlösen. Heute morgen, als ich ins...
  3. Musste Kuki erlösen

    Musste Kuki erlösen: Hallo Kuki ist letztes jahr hier eingezogen als Partnerin für Rudi. Kuki war sehr agressiv ,bis auf gestern abend da hat sie mich einfach so in...