soll lieber Lia nicht mehr fliegen?

Diskutiere soll lieber Lia nicht mehr fliegen? im Vogelgrippe / Geflügelpest Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Wie vielen vom euch schon wissen, eine von meine ara fliegt frei. Normaleaweise sie bleibt oben auf die beume in garden, fliegt mal...

  1. romano

    romano Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo!

    Wie vielen vom euch schon wissen, eine von meine ara fliegt frei.
    Normaleaweise sie bleibt oben auf die beume in garden, fliegt mal paar runde etwas weit weg und dann kommt sie wieder. In der regel lasse ich sie raus 1xtg für circa 1 oder 2 stunde.

    Wie ist mit der freifliegende papagei? Soll ich besser Lia nicht mehr fliegen lassen? Sind auch für freigehaltenen papagei die 25.000 euro strafe zu bezahlen?

    Hier in garden fliegen vielen dohle, elster, taube, amsel und vielen kleine vogeln, von zaunkönig bis spatzi oder meisen bis rotkelchen, wie gefährlich ist für Lia?

    Were ich sehr dankbar über eine antwort

    danke
    lg
    mario&company
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Raymond

    Raymond Guest

    Hi Mario,

    vermutlich ist es besser wenn du dich mit den ATA in deinem heimatort unterhaelst. der kann dir doch genau sagen was du darfst und was nicht, alles andere wie die ansteckungs gefahr hast du immer bei freiflug die kannst du nie umgehn, auch ohne vogelgrippe.
     
  4. Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Ich würde sie auch lieber drinnen lassen. Sicher ist sicher.
    Auch wenn ich persönlich denke, dass viel zuviel Wind wegen der Vogelgrippe gemacht wird.
    Ob es für den Freiflug auch Geldstrafen geben kann, weiß ich nicht.
     
  5. romano

    romano Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Danke für eure antwort.

    Natürlich habe schon gedacht das vielleich Lia könnte sie mal würmer schleppen oder was anders, wo viele wilde vogel sind ist auch nicht zu vermeiden.

    Ich glaube auch das wird in moment über die media zu viel panik gemacht, dann frage ich mich warum (wenn in der tat so gefährlich wäre) werden immer wieder "sonder genehmigung" gegiben?

    Ja Doris, ich glaube um sicher zu sein, ist besse mit der ATA zu sprechen, sicher ist sicher....auch das ich nicht auf meine konto minus 25.000 € habe....8o
     
  6. Sagany

    Sagany Guest

    angenomen bei euch ich der gegend tritt ein vogelgrippe fall auf so werden sie alle vögel töten die draussen gehalten wurden,nicht die von drinnen.
    also auch deinen ara,und schon alleine deswegen würde ich ihn jetzt drinnen einsperren.
     
  7. Raymond

    Raymond Guest

    da hast du einen guten punkt Sagany, nicht nur die euro :+klugsche , die ich niemals aufbringen koennte..
    ich war heute bei dem schoenen wetter auch nah drann die geier noch mal rauszulassen aber nein, ich konnte es nicht.
     
  8. #7 Vogelklappe, 26. Oktober 2005
    Vogelklappe

    Vogelklappe Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    4.594
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Das Bußgeld gilt nur für Geflügelhalter, die sich nicht an die Verordnung halten. Geflügel ist darin definiert, z. B. dürfen Tauben weiterhin frei fliegen, und ganz sicher fällt ein Papagei nicht darunter. Er dürfte höchtens wegen der Gefahr des Auskommens und der Faunaverfälschung generell nicht frei fliegen, aber das ist bei entsprechendem Nachweis der Rückkehr nicht mit Bußgeld zu belegen. Sollte die Verordnung wegen der Vogelgrippe auf andere Vogelarten ausgedehnt werden, erfährt man das schon rechtzeitig.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. romano

    romano Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo an alle,

    ich hatte heute die gelenheit mit unsere ATA zu sprechen und hatt mir gesagt das für freifliegende papageien es gibt keine busgelt/strafe zu bezahlen, und sagte auch was schon "vogelklappe" geschrieben hatte.

    so long
    mario&company
     
  11. Sonya0_7

    Sonya0_7 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Mario,
    Ich habe lange über die Sache nachgedacht und ob ich Dir schreiben soll. Habe mich, wie Du siehst, aber doch entschlossen. ;)
    Mario, ich würde mir weniger Sorgen um das Bußgeld oder die Viren machen, als vielmehr um die Nachbarn.
    Du wohnst ja dort noch nicht so sehr lang, das heißt, nicht jeder der Bewohner weiß, daß Du Papageien hast, von denen auch noch einer frei fliegt.
    Meine Hauptsorge würde in erster Linie den Mitmenschen gelten, die vielleicht totale Paranoia vor der Vogelgrippe schieben und auch bereit sind, zu einem Luftgewehr zu greifen, nur weil sie keine freifliegenden Papageien gewöhnt sind und diesem dann blind unterstellen, er sei sicherlich der Träger des Erregers. Weil fremder Vogel, gehört hier nicht hin, ist sicherlich abgehauen, lieber abschiessen.
    Ich weiß, es mag ein bißchen weit her geholt sein, aber lieber wäre ich zu mißtrauisch, bevor ich ein solch wundervolles Tier beklagen müßte.
    Liebe Grüsse
    Sonja
     
Thema:

soll lieber Lia nicht mehr fliegen?

Die Seite wird geladen...

soll lieber Lia nicht mehr fliegen? - Ähnliche Themen

  1. Aras oder GP oder lieber nichts ?

    Aras oder GP oder lieber nichts ?: Guten Tag ihr lieben, ich bin neu hier und habe direkt ein paar Fragen an die Papageienexperten hier im Forum :) Mein Name ist Christian ich bin...
  2. Taube will nicht mehr weg

    Taube will nicht mehr weg: Hallo meine Tochter hat vor etwa 4 Wochen eine Stadttaube mitgebracht, die hinter unseren Mülleimern draußen saß. Beim Tierarzt wurde ein...
  3. Eher mehr Männchen oder Weibchen?

    Eher mehr Männchen oder Weibchen?: Hallo zusammen und zwar möchte ich meinen Wellischwarm erweitern, habe mir eine 1,5m hohe , 1m breite und 2m lange Volliere(über 30qm Wellizimmer)...
  4. Aggressive Gänse

    Aggressive Gänse: Hallo :) ich habe seit 5 Monaten ein Gänse Pärchen. Ich habe schon Hühner, aber mit Gänsen bis jetzt keine Erfahrungen gehabt. Man hat mir die...
  5. Zebras nehmen Küken nicht mehr an

    Zebras nehmen Küken nicht mehr an: hallo liebe Leute Ich bin ziemlich verzweifelt. Ich habe für meine zwei Zebra Pärchen eine größere voliere bauen lassen (150x70x150). Ein Pärchen...