Sommer,Sonne...Fliegengitter!

Diskutiere Sommer,Sonne...Fliegengitter! im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, habe bereits die Suche bemüht, die teilweise von entflogenen Vögeln zu berichten wusste.Danach sollte man sich im Sommer bei Freiflug der...

  1. jono

    jono Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    habe bereits die Suche bemüht, die teilweise von entflogenen Vögeln zu berichten wusste.Danach sollte man sich im Sommer bei Freiflug der Vögel wohl am besten einen Volierendraht vor die Balkontür zimmern oder eben schwitzen :traurig:
    Ich habe evtl. vor, eine Insektenschutztür mit Aluminiuminsektengitter zu bauen.
    Was denkt ihr? Sperlingssicher?

    http://www.draht-driller.de/shop/ca...d=330&osCsid=c4683935bde0e072ba5467ec1b43a972
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ziiiraa

    ziiiraa Guest

    hallo jono,
    ich denke, dass es damit auf jeden fall gehen wird. dies ist ja um einiges stärker als so ein normales fliegennetz und besteht nicht aus so nem dünnen gewebe.

    wie willst du das denn befestigen? habe mal irgenwo hier gelesen, dass es am besten wäre man spannte es noch in einen extra rahmen :?
     
  4. jono

    jono Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    0
    Hi ziiiraa,
    ja ich wollte es in einen Aluminiumtürrahmen spannen.Bin nur noch nicht sicher ob ich eine "normale" Tür nehme, oder eine Pendeltür, die man in beide Richtungen öffnen kann und die automatisch wieder in die geschlossene Position zurückschwingt.
    Das ganze wollte ich natürlich nur angehen, wenn der Draht auch sicher ist.Ansonsten würde ich es wohl komplett sein lassen, da ich kein Volierengitter an der Terassentür möchte.
    Wäre natürlich super, wenn es mit solchen Draht geht, da dann die Vögel ordentlich "echte" Sonne und Frischluft hätten!

    Gibts übrigens auch aus Edelstahl:

    http://www.draht-driller.de/seite/index2.php?fliegengewebe_fliegengitter.php=OK

    Das sollte doch wohl selbst für Sperlinge reichen, oder?
     
  5. ziiiraa

    ziiiraa Guest

    das hört sich wirklich gut an! da bin ich ja mal gespannt :D

    ich denke es dürfte dabei keine probleme geben aber vielleicht melden sich ja noch andere.
     
  6. ziiiraa

    ziiiraa Guest

    jono,

    vielleicht war ich etwas zu voreilig. isrin ist zwar gerad nicht da aber ich hatte mit ihr über sowas auch schon gesprochen.

    also edelstahlgitter geht in der alutür. möglichst magnetverschlüsse im rahmen befestigen, damit die tür fest anliegt und aufpassen bei durchzug. die tür kann sich trotzdem öffnen (das ist bei isrin so gewesen) evtl. sicherheitshaken anbringen.

    die pendeltür hingegen würde ich komplett ausschließen. die ist zu unsicher. die zugfedern leiern irgendwann aus und der wind drückt die tür auf.
     
  7. jono

    jono Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    0
    Hi ziiiraa,
    bei der Pendeltür hätte ich sonst an der nicht befestigten Seite ein Gummi U-Profil im Terassenrahmen befestigt in das man die "lose" Seite quasi reindrücken kann.Aber Du hast recht.Ist wahrscheinlich zu risikoreich.

    Magnetverschlüsse wollte ich bei einer "normalen" Tür auch anbringen.Isrin hat so eine Konstruktion mit Alufliegengitter?
    Wenns Ihre Sperlinge zu sechst nicht durchnagen, dann schaffens meine beiden wohl auch nicht.

    Hatte mich bei der Suche durchs gesamte Forum nur gewundert, dass teilweise Kanarienhalter Volierengitter in Ihre Terassentüren zimmern.Das würden die doch vermutlich nicht machen, wenns eleganter ginge *grübel*
     
  8. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    hallo jono,
    habe gerade einen moment zeit.
    ja, mein mann hat eine fliegengittertür mit alufliegengitter gebaut. dem normalen nylongitter würde ich keine 5 minuten trauen. aber siese hält schon seit jahren.

    vorsicht ist bei starkem wind (durchzug) geboten: wir haben 2 magnetverschlüsse an der tür. durch das dichtmaschige gitter bietet die tür trotzdem eine angriffsfläche und kann aufgedrückt werden.
    zur sicherheit also einen riegel/haken mit vorsehen.
    die pendeltür halte ich persönlich für zu unsicher.

    ich hoffe, ich habe alle deine klarheiten beseitigt???? :D :D :D
     
  9. jono

    jono Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    0
    Hi Isrin,
    hört sich gut an!Also waren Deine Sperlinge auch dran und erfolglos?

    Ok, werde ich machen!

    Fast :D
    Wie ist der Durchblick? Hast Du ein Foto?Das wäre großartig!
     
  10. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken

    du willst ein "beweisfoto"???? 8o
    ich sage nichts mehr ohne meinen rechtsanwalt :D

    nimm dunkles gitter - da ist die durchsicht besser (schattet etwas ab, blendet aber nicht wie weisses oder silbernes gewebe)

    noch eine warnung: pass auf, dass dir die sperlis nicht gegen die geöffnete glastür knallen. das ist wieder neu für sie und sie kennen die gefahr nicht.
     
  11. jono

    jono Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar, danke :zwinker:
    Dann brauche ich mich ja glücklicherweise nicht wie im Gefängnis fühlen und habe trotzdem frische Luft und die Vögel Sonne! Perfekt!
    Ein Foto wäre trotzdem nett :D
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    nur für dich - damit du sehen kannst, wie es von innen nach aussen aussieht
    (die tür, das zimmer, dein auge ist nicht schräg - ich habe mal wieder schief gehalten)
     

    Anhänge:

  14. jono

    jono Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank!
    Sehr viel gefälliger als ein Volierenelement im Blickfeld.
    So werde ich es auch machen.
    Schönes Wetter in Nürnberg!
     
Thema:

Sommer,Sonne...Fliegengitter!

Die Seite wird geladen...

Sommer,Sonne...Fliegengitter! - Ähnliche Themen

  1. Bitte um Hilfe: Sommer- oder Wintergoldhähnchen?

    Bitte um Hilfe: Sommer- oder Wintergoldhähnchen?: Hallo Forum Ist der Vogel auf diesen 3 Fotos ein Sommer- oder ein Wintergoldhähnchen? Ich tippe auf letzteres. Fundort: Mischwald Agglomeration...
  2. Temperaturen im Sommer

    Temperaturen im Sommer: Guten Tag zusammen Wie hoch darf die Temperatur im Sommer steigen, wenn die Wellensittich gewöhnt sind, draussen zu sein, den nötigen Schatten...
  3. Hurra, die Sonne scheint

    Hurra, die Sonne scheint: Pedro und Püppi toben draußen und sind glücklich. Habe eben paar Bilder gemacht. Da seht ihr wie schnell ich sie beschäftigen kann. Ich ahnte...
  4. Nandu Futter im Sommer aber auch im Winter

    Nandu Futter im Sommer aber auch im Winter: Hallo zusammen, Würde mir gerne 2-3 Nandus zulegen, es gibt eine saftige Wiese 2400m² mit einem 1,6m hohem Wildgehegezaun. Jetzt meine Frage,...
  5. Raus in die Sonne!!

    Raus in die Sonne!!: Das erste Mal dieses Jahr. Wie Ihr seht haben wir den Winter gut überstanden :0-