Sommervoliere

Diskutiere Sommervoliere im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen, ich möchte meine 2 Spelinge im Sommer in eine Außenvoliere setzen. Allerdings hat diese kein Schutzhaus. Wenn es dann doch mal...

  1. heppl

    heppl Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    92421 Schwandorf
    Hallo zusammen,

    ich möchte meine 2 Spelinge im Sommer in eine Außenvoliere setzen. Allerdings hat diese kein Schutzhaus.
    Wenn es dann doch mal kühler ist, halten die das aus? Und ab wann könnten sie rausgesetzt werden?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. namo

    namo Mitglied

    Dabei seit:
    26. Dezember 2011
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    kann ich dir leide rnichts dazu sagen aber interessieren würde mich das auch.
    mfg tobi
     
  4. Elmo

    Elmo Kolbenhirsetaxi

    Dabei seit:
    11. Februar 2010
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Wenn ich mich recht erinnere, dann ist die Temperatur, die für die Sperlinge dauerhaft nicht unterschritten werden sollte, 18°.
     
  5. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.833
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallo Ines,
    ich denke immer mit gemischten Gefühlen an die Außenvoliere. Habe es selber auch schon gemacht, aber in 2 Jahren 2 Vögel dabei verloren. Da ich zu dieser Zeit aber im Urlaub war und mein Sohn die Vögel betreute, kann und mag ich keine verbindliche Aussage machen, ob das Wetter schuld war.
    Unsere Voliere ist oben fest abgedeckt (kein eindringender Regen, keine Greifvögel oder andere Beutegreifer von oben) zudem doppelt verdrahtet, damit auch von vorn keine "Feinde" die Vögel packen können.

    Ein guter Freund (Züchter) meinte, dass das wechselhafte Wetter (Luftfeuchtigkeit) den Sperlingen schon zusetzen könne, wenn sie sonst im Haus gehalten werden.
    Rausgesetzt habe ich meine Sperlinge Ende Mai, wenn keine Nachtfröste mehr zu erwarten waren.
     
  6. heppl

    heppl Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    92421 Schwandorf
    ..... also die Voliere hat alle Voraussetzungen, aber eben das Wetter... Unsere Sommer sind ja oft nicht sooo toll.
    Ich wollte den meinen eben Flugmöglichkeiten geben, denn die sind echt flugfaul, die klettern nur rum wenn sie draußen sind oder sitzen auf den Gardinenstangen und machen Blödsinn. In der Voliere würden sie vielleicht doch mal fliegen.

    Aber wenn es wirklich soo riskant ist, kommen sie halt nur bei schönem Wetter nach draußen (mit Käfig) und abends wieder rein. Und weil sie so faul sind, werden sie den "Freigang" dann auch nicht sooo vermissen, dafür gibts Sonne und frische Luft.
     
  7. heppl

    heppl Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    92421 Schwandorf
    ..... mal andersrum gefragt: wie viel Hitze können die kleinen ab????

    Ich würde evtl. eine ganz neue Voliere bauen, die würde dann direkt vor meinem Wohnzimmer auf der Terrasse stehen, aber dort kracht die Sonne ganz gewaltig hin, das wird dann wüstenmäßig... ist wahrscheinlich auch nix...
     
  8. heppl

    heppl Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    92421 Schwandorf
    ... so nun habe ich gestern mal mit dem Züchter gesprochen, was er von einer Sommervoliere hält. Und er meinte: wenn sie vor Wind und Wetter geschützt ist (und das ist sie ja) steht der Sache nichts im Wege. Ich habe nun auch beschlossen ein Minischutzhaus dran zu bauen, falls doch mal kühlere Tage kommen. Wenn alles fertig ist, folgen auch Bilder.
     
  9. namo

    namo Mitglied

    Dabei seit:
    26. Dezember 2011
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    auf bilder bin ich gespannt.

    mfg tobi
     
  10. FloraFauna

    FloraFauna Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. Juni 2009
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe v. Bremen
    Hallo,

    meine Erfahrung: im letzten Sommer hatte ich drei Paare in der AV und zwei Paare im Vogelzimmer. Als die drei Paare zum Herbst ebenfalls ins Vogelzimmer zogen, konnte ich ganz klare Unterschiede feststellen. Diejenigen, die den Sommer draussen verbracht hatten, waren deutlich agiler, ihr Gefieder viel schöner und ebenmäßiger.
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Eigentlich ist es doch ganz einfach: überlegt mal, wo Sperlingspapageien ursprünglich herkommen, wie das die klimatischen Bedingungen sind, und dann beantworten sich einige Fragen evtl. von selbst ;).
     
  13. heppl

    heppl Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    92421 Schwandorf
    .... naja, ich meine wenn man immer beachtet wo ein Tier ursprünglich herkommt, ich glaub dann hätten wir hier nicht so viele Haustiere.... (griechische Landschildkröten, Wellensittiche und sonstige Australier, Afrikaner usw...die alle in AV gehalten weden)
    Und ich meine auch, daß denen das natürliche Sonnenlicht mit Sicherheit gut tut, wie FloraFauna es auch meinte.

    Drum möchte ich ja an die sowieso sehr gut geschütze Voliere noch einen kleinen Unterschlupf bauen, in dem es schön warm ist.
    Hätte da vielleicht die Idee ein Frühbeet als sogenanntes Oberlicht zu benutzen (natürlich ohne es zu öffnen, wenn die Piepser drin sind) und um das ganze noch etwas zu erhöhen, einen Unterbau aus OSB-Platten. Da drinnen ist es dann mit Sicherheit schön warm. Mal sehen ob sich das umsetzen läßt. Ist erstmal wie gesagt nur eine Idee.
     
Thema:

Sommervoliere