Sonne trinken!

Diskutiere Sonne trinken! im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Ihr Lieben! Wir haben ja seit einiger Zeit diese Tageslichtlampe und wollten wissen, welche Erfahrungen Ihr damit gemacht habt. Uns sind...

  1. Anton & Co

    Anton & Co Guest

    Hallo Ihr Lieben!
    Wir haben ja seit einiger Zeit diese Tageslichtlampe und wollten wissen, welche Erfahrungen Ihr damit gemacht habt.
    Uns sind vor allem zwei Dinge aufgefallen:
    1. Anton und Flecki (ein Paar) haben seit dem sie ihren Brutmarathon gestartet haben immer mehr orangene Flecken im Gefieder entwickelt. Dabei konnte man soviel intervenieren wie man wollte, die beiden haben immer was zum "brüten" gefunden, und wenns die Handtasche von Frauchen war, in die sie geklettert sind. Gerade in letzter Zeit wurden die Flecken immer prominenter. Wir haben schon die Vermutung angestellt, das die Flecken mit dem ständigen Dunkel im Nistkasten zusammenhängen, da besonders Anton, der ja für die Tagschicht zuständig ist, extrem viele Flecken aufweist. Die anderen Nymphen, die nicht soviel brüten wollen, haben diese nicht, also so wegen Fehlernährung und so. Und seitdem wir die Lampe an der Voliere haben, sind Fleckis oragnene Flecken auch deutlich weniger. Sie sitzt aber tagsüber auch viel davor.
    Wies sich bei Anton entwickelt, müßen wir noch abwarten, da jetzt mal für mindestens ein Jahr Pause eingelegt wird. Ich weiß zwar noch nicht wie wir das anstellen wollen, aber irgendwie muß das klappen.
    2. Unsere Whity sitzt seit neuestem immer oberhalb der Lampe und es sieht aus, als würde sie die Strahlen trinken, so wie sie auch Wasser aus dem Hahn trinkt. Sie beugt sich nach vorne und macht diese Trinkbewegungen über ein paar Minuten, aber nur an dieser Stelle und nur wenn die Lampe an ist. Was macht sie da???
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anton & Co

    Anton & Co Guest

    Whity

    ...
     

    Anhänge:

  4. RalfW

    RalfW Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Essen/NRW
    Hallo Verena,
    wird die Lampe nicht zu heiß??
     
  5. Anton & Co

    Anton & Co Guest

    Nein

    Du kannst die Lampe auch nach stundenlagem Gebrauch anfassen und sie fühlt sich trotzdem kühl bis lauwarm an. Haben wir vorher extra geprüft.;)
    Gibts denn sonst keine Erfahrungsberichte mit dem Lampen???
     
  6. luxi68

    luxi68 ...gehört jetzt Hupe

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    SG-Burg
    Tut mir leid, ich kann auch nur raten. Aber vielleicht "sonnt" sie sich ganz einfach!? :?
     
  7. hans19

    hans19 Guest

    Hallo. Mein Bubi hat nach vier Brutgängen in diesem Jahr (wobei nur einer erfolgreich war) auch zunehmend rote Federchen im gelben Kopfgefieder bekommen. Vitamin- oder Mineralstoffmangel sollte es bei mir auch nicht sein. Jetzt sind sie immer noch auf dem Balkon an einem geschützten Platz, wo sie viel Licht bekommen. Bin mal gespannt ob die Federchen bei der Mauser verschwinden. (Zur Zeit haben sie gerade eine starke Mauser)
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Sonne trinken!