Sonnenblumen?

Diskutiere Sonnenblumen? im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Wir sind heute mit dem Auto an einem Sonnenblumenfeld vorbeigefahren! Die Blumen waren schon vertrocknet, also kurz vor der Ernte! Ich konnte...

  1. Brieftaube

    Brieftaube Guest

    Wir sind heute mit dem Auto an einem Sonnenblumenfeld vorbeigefahren!
    Die Blumen waren schon vertrocknet, also kurz vor der Ernte!
    Ich konnte es natürlich nicht lassen in habe eine stibizt! :D
    Eine schön Große! :freude:
    Nun meine Frage: Kann ich sie wenn ich sie heiß abwasche und dann nochmal trocknen lasse den Vögeln in den Käfig geben?
    Ich weiß die Kanarien werde die Kerne nicht knacken können (oder doch?) aber Beschäftigung ist es sicher! :+klugsche
    Was meint ihr?
    Es fehlt übrigens noch kein einziger Kern, dass heißt ich kann ausschließen dass Vögel beim Knabbern Kot, ect drauf hinterlassen hätten!
    Oder ist die Gefahr zu groß, dass ich mir was einschleppe? :?

    Bin auf eure Meinungen gespannt! ;)
     

    Anhänge:

    • blume.jpg
      Dateigröße:
      26,6 KB
      Aufrufe:
      124
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. D@niel

    D@niel Guest

    Hi,

    wenn du Sonnenblumenkerne geben kannst, dann auch sicher quasi den ganzen Sonnenblumenkopf. Naja, ich würde nur nicht zu viel davon geben, da Sonnenblumenkerne laut meines Wissens nach fettig sind. Zudem werden Kanarien und Wellis diese wohl kaum geknackt bekommen. Gründliches Abwaschen wäre okay. Andere Frage ... Sicher, dass die Sonnenblumen nicht gespritzt/gedüngt oder sowas sind? Dann würde ich sie nicht verfüttern.
     
  4. Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Köln
    Ich bin enttäucht welche kriminelle Energie in der heutigen Jugend steckt.... Oder doch nur ein östereichisches Problem :zwinker:
    Die Frage ob gespritzt oder nicht, währe ich lieber vorsichtig.
    Ich würde ganz frech den Besitzer/Bauern fragen!
    Da du die Samen selbst knacken muss, einfach nicht so viel geben.
    erich
     
  5. Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    hallo,

    die samen, sofern sie nicht rel. weich sind, werden die kanarien nicht genackt bekommen.
    sollte die pflanze nicht gespritzt worden sein, wäre das sicherlich was gewesen, wenn du sie im halbreifem zustand gegeben hättest. ;)
     
  6. Brieftaube

    Brieftaube Guest

    Natürlich weiß ich nicht sicher ob sie gespritzt sind oder nicht!
    Aber darum ja die Frage ob heiß abwaschen nicht ausreichen könnte!?

    Aber erlich gesagt würde ich mir die Mühe mit dem knacken gar nicht machen, aber ich glaube das diese Sonnenblume schon alleine zum Klettern um rumhüpfen sehr gut geeignet ist! Meint ihr nicht? Und wenn mal einer einen Kern knackt ist das ja auch fein! ;)

    Aber wenn ihr meint das Risiko ist zu groß dann hau ich sie weg, ist ja kein Beinbruch! Also? Eure Entscheidung! :D
     
  7. Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    hallo brieftaube,

    wenn das feld aufdem die pflanze stand gedüngt ist, oder die pflanzen selber behandelt worden sind (z.b. mit einem mittel gegen pilze oder parasieten), dann nützt auch abwaschen nichts. ;)

    wiso? das sind deine vögel und du musst das ganze verantworten. wir können nur tipps geben, aber entscheiden musst du schon alleine.
     
  8. Brieftaube

    Brieftaube Guest

    in dem Zitat haste den Grinser vergessen! Der war wichtig! :+klugsche

    Nein, Spaß bei seite! Ich glaube, ich werde auf die Sonnenblume verzichten und mich mal umhören! Vielleicht hat ja jemand von meinen Bekannten welche im Garten die unbehandelt sind! ;)

    Danke also für die Tipps! :zustimm:
     
  9. adelheit

    adelheit Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    34292 Ahnatal
    Hallo Zusammen

    wir haben unseren Rabauken Gestern eine verblühte Sonnenblume aus eigener Ernte ( toal ungespritzt ) in die Voliere gehangen, die Samen waren noch recht weich... Heute ist alles rausgeknabbert... also ich deke das kann nicht schaden, ab und an ne leckerei...

    Adelheit
     
  10. living 05

    living 05 Guest

    hallo.zusammen
    ich füttere schon seit jahren sonnenblumenkerne als leckerli dazu.
    mit leichtigkeit kriegen sie die körner geknackt.
    weil es aber reines fettfutter ist,gebe ich es nur in geringer dosierung.
    lg sabine
     
  11. Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Köln
    @Brieftaube
    Versuch doch einfach mal Sonnenblume für das nächste Jahr selber zu ziehen. Anleitungen gibt's bestimmt genug. Wenn nicht, Iris hat da bestimmt ein paar Tip's.
    erich
     
  12. aramama

    aramama Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    66424 homburg
    Meine 2 lieben das auch und sind dadurch eine ganze Weile beschäftigt!
    Gruß
    Christiane
     
  13. azhunde

    azhunde Mitglied

    Dabei seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58762 Altena
    Sonnenblumenkerne

    Hallo,
    wie man lesen kann, haben viele Vogelbesitzer auch viele Bedenken, was ja auch okay ist. Ich würde die Sonnenblumenkerne einfach abwaschen. Wenn sie zu hart sind zwei Tipp´s, was ich auch immer zur Winterfütterung unserer einheimischen Vögel mache, damit jeder etwas bekommt.
    Sonnenblumenkerne auf dem Tisch ausstreuen und mit einer leeren Flasche klein walzen, damit sie aufbrechen, oder die Kerne in einer alten Kaffeemühle zerkleinern. So kannst du den Kanarien, sowie allen anderen Körnerfressern Sonnenblumenkerne als Delikatesse verabreichen.

    LG, Ralf
     
  14. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Im halbreifen Stadium ist der Fettgehalt wesentlich geringer. Sonnenblume ungedüngt ungespritzt und nicht neben einer stark befahrenen Straße kann ohne Bedenken gegeben werden.

    [​IMG] [​IMG]
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Herbert Wahl, 5. September 2005
    Herbert Wahl

    Herbert Wahl AZ-Nr: 47039

    Dabei seit:
    9. November 2000
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    74544 Michelbach/Bilz-Gschlachtenbretzingen
    Hallo,

    unreife Sonnenblumen sind nicht so fett und auch die Kanarien kommen an den Inhalt.
    Ob Sonnenblumen gespritzt werden weiß ich nicht, aber gedüngt werden sie sicher, weil Sonnenblumen viele Nährstoffe brauchen. Aber das macht nix, der Dünger schadet nicht. Die Vögel bekommen ja nicht die Erde.
    Abwaschen täte ich nicht. Von Wildvögeln sichtbar verschissene braucht man ja nicht grade zu verfüttern.
     
  17. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Dünger sammelt sich aber in Form von Nitrit in der Pflanze an.
     
Thema: Sonnenblumen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Ernte von einem Sonnenblumenfeld

    ,
  2. mönchsgrasmücke Sonnenblumen

Die Seite wird geladen...

Sonnenblumen? - Ähnliche Themen

  1. Stengel / Stiele der Sonnenblumen für Amazonen?

    Stengel / Stiele der Sonnenblumen für Amazonen?: Hallo, unsere Sonnenblumen im Garten sind über 2 m hoch. Dementsprechend dick sind auch die Stiele. Habt ihr Erfahrung damit, ob man die den...
  2. Ganze getrocknete Sonnenblumen

    Ganze getrocknete Sonnenblumen: Hallöchen! Kann mir jemand sagen, woher ich ganze getrocknete Sonnenblumen beziehen kann? Unser Grauer ist völlig verrück danach (frisst sie...
  3. Futter ohne Sonnenblumen Körner für Graupapagei

    Futter ohne Sonnenblumen Körner für Graupapagei: Hallo, das ist mein erster Beitrag hier, ich bin aber jemand dem ständig Fragen einfallen, also ihr werdet öfter von mir hören :D So ich...
  4. Sonnenblumen richtig lagern

    Sonnenblumen richtig lagern: Die ersten Sonnenblumen sind reif und ich hab mit der Ernte begonnen weil die Spatzen nun auch schon die Futterquelle entdeckt haben. Ich schneide...
  5. Ganze Sonnenblume

    Ganze Sonnenblume: Ich habe eine verblühte Sonnenblume zu Hause. Bevor ich sie meinen Wellis gebe, möchte ich euch doch lieber nach eurer Meinung fragen. Obwohl ich...