Sonnensittich ist wackelig auf den Füßen

Diskutiere Sonnensittich ist wackelig auf den Füßen im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, mein Sonnensittich ist ca. 9 Jahre alt. In letzter Zeit beobachte ich, dass er wacklig auf den Beinen ist. Er bewegt sich unsicher und...

  1. ara_severa

    ara_severa Mitglied

    Dabei seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    mein Sonnensittich ist ca. 9 Jahre alt.
    In letzter Zeit beobachte ich, dass er wacklig auf den Beinen ist.
    Er bewegt sich unsicher und muss z.B., wenn er eine Sitzstange anfliegt, beim Hinsitzen das Gleichgewicht mit dem Körper austarieren. Auch wenn er klettert, macht er einen unsicheren Eindruck.
    Er ist sonst putz munter. An seinen Füßen ist nichts ungewöchnliches zu erkennen. Die Krallen sind auch nicht zu lang.
    Er bekommt Körnerfutter, täglich Obst (er mag nicht alles-vorwiegend nimmt er Äpfel) und als Vitaminzusatz Korvimin (2-3 mal pro Woche über das Obst-1 Messerspitze).
    Das Korvimin gebe ich allerdings erst seit ca. 3 Monaten.
    Vorher habe ich nur wenig Vitaminzusätze gegeben, z.B. ab und zu Nekton S über das Trinkwasser.
    Kann hier eine Mangelerscheinung an Vitaminen und/oder Mineralinen, vielleicht Calzium vorliegen? - weiß jemand worauf die "Wackligkeit" zurückzuführen sein kann?
    Hat jemand vielleicht schon ähnliche Probleme gehabt und kann mir einen Tipp geben?

    Viele liebe Grüße
    ara_severa
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi,

    mein Tip: Schnellstens ab zum Tierarzt und Kropf- u. Kloakenabstrich machen lassen.

    Kennst Du einen wirklich vogelkundigen Tierarzt in Deiner Region? Wenn nein ... aus welcher Ecke kommst Du?
     
  4. Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Hallo ara_severa,
    es kann eine Mangelerscheinung vorliegen, aber, was Calcium betrifft, nicht infolge ungenügender Zufuhr (Du gibst ja Korvimin), sondern in Form einer Stoffwechselstörung, die die Resorption und Assimilierung verhindert. Da hilft dann auch keine erhöhte Substitution. Oder es liegt ein Mangel von Vit. B 12 vor (ist, glaube ich, im Korvimin nicht drin).
    Es können aber auch zentralnervöse Ursachen anderer Genese sein (schleichende Vergiftung, subakute Infektionen mit toxinbildenen Bakterien, Pilzen oder Viren).
    Aus der Ferne kann man da nichts Gescheites sagen. Der Vogel sollte gründlich untersucht werden.
    LG
    Thomas
     
Thema:

Sonnensittich ist wackelig auf den Füßen