Sonnensittich Züchter in Berlin

Diskutiere Sonnensittich Züchter in Berlin im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, ich suche einen Sonnensittich Züchter in Berlin. Habe im Internet schon zig Seiten durchstöbert, aber noch nix gefunden. Danke im Voraus

  1. #1 Sonnensittich, 7. April 2007
    Sonnensittich

    Sonnensittich Guest

    Hallo,

    ich suche einen Sonnensittich Züchter in Berlin.
    Habe im Internet schon zig Seiten durchstöbert, aber noch nix gefunden.

    Danke im Voraus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. steffi85

    steffi85 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    1.246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    hallo,

    wollte dir einen link einstellen, aber der wird durch ****** komischer weise verschlüsselt. hab ihn dir per PN geschickt.
     
  4. #3 Christian, 8. April 2007
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi,

    viel wichtiger, als nur einen Züchter zu finden, der nicht zu weit entfernt ist, wäre es einen zu finden, der Naturbruten anbietet und KEINE Handaufzuchten!

    Warum? DARUM.
     
  5. #4 Sonnensittich, 8. April 2007
    Sonnensittich

    Sonnensittich Guest

    Hallo Christian,

    sei unbesorgt. Ich bin gegen handaufzuchten. Auch wenn sie zahmer werden sollen, mir ist das egal. Lieber mehr Arbeit reinstecken. Ich bin überzeugt, ein SOnnie kann auch ohne HA zahm werden. ;)

    Das andere problem ist aber leider, dass ich nicht mobil bin und verschicken lassen möchte ich die Vögel auch nicht. :+klugsche

    Was kann man da noch tun?
     
  6. #5 Christian, 8. April 2007
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ja, und das sogar sehr leicht. Ich habe das auch in erster Linie extra erwähnt, weil viele Leute hier still mitlesen und einige Leute wissen halt immer noch nicht, was mit Handaufzuchten angerichtet wird.

    Alleine, daß die Jungvögel den Eltern weggenommen werden würde ich als Tierquälerei bezeichnen. Man sollte solchen Züchtern mal die Kinder wegnehmen, damit sie lernen, was sie da treiben.

    Umdenken ... für Südamerikaner muß man schon einiges in Kauf nehmen ... z.B. entweder weit fahren oder professionelle Tier-Transport-Unternehmen beauftragen. Es gibt hier einige Züchter, die Arterhaltungszucht betreiben und die machen das nur so, weil sie die Vögel in ganz Europa suchen müssen.
     
  7. #6 Sonnensittich, 8. April 2007
    Sonnensittich

    Sonnensittich Guest

    Hallo Christian,

    ich verstehe nicht, auf meiner Suche nach Infos über Sonnensittiche glaubte ich oft, nciht richtig zu lesen, Handaufzuchten werden empfohlen und oft stand da: wird mit Handaufzucht zahmer als Naturbrut. da kann man nur noch den Kopf schütteln.

    Als ob das davon abhinge! Ich bin wie gesgat ein totaler Gegner der HA. Allein schon, weil es unnatürlich, nicht nötig und natürlich TIERQUÄLEREI ist.

    Ich habe viel Geduld mit Tieren, besonders bei Vögeln und die Arbeit mit ihnen macht mir Spaß. Ob und wie zahm Tiere werden, hängt sicher nicht von einer HA ab, sondern vom Halter selbst!

    ich denke, dann würde ich so ein Tiertransportunternehmen beauftragen, da ich ja wie gesagt, nicht mobil sind. Preis ist dann egal, wenn es nur gut ist... Aber trotzdem wür dich gern wissen, mit welchem preis ich rechnen kann?
     
  8. Ernstl

    Ernstl Guest

    Ich habe momentan eine sehr zahme Blaulatzsittich Henne, ist auch eine Naturbrut.
    Aber siehe selbst.
     

    Anhänge:

  9. #8 Christian, 8. April 2007
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ja, derartige Argumente entbehren jeglicher Logik und dienen nur einem Zweck: Geschäftemacherei. Aber es gibt noch einen weiteren Grund: Da die Vögel sofort zahm sind, sind die Halter meist monatelang begeistert und nerven den Züchter nicht mit Fragen und falls dann bei Eintritt der Geschlechtsreife Probleme auftreten, kann der Züchter dies mit dem Argument falscher Haltung abwimmeln.

    Trotz Profi-Transport wird ein Naturbrut-Pärchen wahrscheinlich immer noch viel günstiger sein als ein HZ-Pärchen ohne Transport.

    Welche Unternehmen da in Frage kommen, müßten wir dann gesondert recherchieren.

    Aber trotzdem wür dich gern wissen, mit welchem preis ich rechnen kann?

    Das Orakel kennt die Antwort ;)

    Auch meine Aymaras sind inzwischen recht zahm und das, obwohl ich herzlich wenig unternommen habe, dies zu fördern.
     
  10. steffi85

    steffi85 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    1.246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    hallo,

    der versand kann mit "verpackungsmaterial" bis 40€ kosten (ist gibt allerdings noch teurere).bei dem anbieter, wo ich versende kostet es 35€ ohne verpackung.oftmals ist es aber auch günstiger, halt je nach anbieter.
    ich habe schon einige vögel verschickt bzw. bekommen und war bisher immer sehr zufrieden damit.
     
  11. #10 Sonnensittich, 8. April 2007
    Sonnensittich

    Sonnensittich Guest

    40€?

    das geht doch locker! Ehrlich gesagt, habe ich mich auf Schlimmeres gefasst gemacht. :D

    Naja, hauptsache, die Piepser kommen wohlbehalten an. :prima:
     
  12. #11 Kathrin72, 9. April 2007
    Kathrin72

    Kathrin72 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Juni 2004
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Hallo !

    In Berlin sucht ein ca. 4-jähriger Sonnensittich ein neues Zuhause. Er wurde mit einem Welli vergesellschaftet, was natürlich überhaupt nicht geht. Gern hätte ich die beiden übernommen, aber einem Sonnensittich kann ich nicht bei mir unterbringen.

    Wie wäre es - würdest Du dem Sonni ein neues Zuhause geben? Den Welli würde selbstverständlich ich übernehmen.

    Liebe Grüße
    Kathrin !

    PS: Bei Bedarf würde ich Dir mal die Telefon-Nr. zumailen, da kannst Du Dich mit dem Besitzer mal auseinander setzen.
     
  13. #12 Christian, 9. April 2007
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Kathrin,

    haben wir über dieses ungleiche Paar hier nicht schon mal diskutiert?

    Ich weiß nicht, ob das eine gute Idee ist, einem Südami-Newcomer einen solchen Vogel anzuvertrauen. Das kann u.U. schwierig werden, diesen Vogel neu zu vergesellschaften, zumal man nicht weiß, ob hier womöglich noch Verhaltensstörungen zu berücksichtigen sind.

    Ich fände es ja auch gut, wenn man diesen Vögeln helfen könnte, aber meinst Du nicht, daß solche Vögel in erfahrenen Händen besser aufgehoben wären?
     
  14. #13 Sonnensittich, 9. April 2007
    Sonnensittich

    Sonnensittich Guest

    Wenn dann würde ich nur zwei halten... Und da hat Christian Recht, dann müsste ich ja diesen 4jährigen vergesellschaften, wa sich ja noch nicht wollte. Liebe rzwei Vögel nehmen, die sich schon kennen.

    Auch hatte ich vor, bis zum Sommer oder nach dem Sommer zu warten, da ich noch viele Dinge regeln und besorgen muss. Sowas muss shcon perfekt geplant sein udn alles soll stimmen, ein guter vk TA muss gesuch twerden,d ie passende Voli mit der richtigen Ausstattung und viele Äste und Speilzeug, Birdlamp und und... :)

    Wird sicher viel Arbeit, freu mich aber drauf ^^
     
  15. #14 Christian, 9. April 2007
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Das bedeutet, daß beide vom gleichen Züchter stammen und mit hoher Wahrscheinlichkeit (aber nicht zwingend) Geschwister wären.

    Solltest Du tatsächlich später mal züchten wollen, solltest Du aber auf keinen Fall mit einem Geschwister-Paar züchten. Inzucht hat bei Tieren meist die gleichen Konsequenzen wie bei Menschen ... es ist also dringend davon abzuraten.
     
  16. #15 Sonnensittich, 9. April 2007
    Sonnensittich

    Sonnensittich Guest

    Hallo,

    Inzucht hatte ich auch nicht vor.
    habe mir auch schon gedacht, wie man das Problem vermeiden kann.
     
  17. Ernstl

    Ernstl Guest

    Erkundige dich einmal, vieleicht gibt es in deiner nähe einen Vogelmarkt.
    Du kannst mit den Züchtern selbst sprechen, und vor allem die Tiere selbst anschauen.
    Wenn du die Tiere von zwei Züchtern kaufst, sind sie auch eher nicht nicht Verwant miteinander.
    Zwei Jungtiere lassen sich zumeist gut miteinander verpaaren.
     
  18. Kathrin72

    Kathrin72 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Juni 2004
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Hallo !

    Ja, sicher - ihr habt recht.

    Aber was soll dann aus dem ungleichen Pärchen werden? Langsam überlege ich wirklich, ob ich doch beide nehmen soll, aber ich habe auch einen gewissen Respekt vor dem Sonnensittich, da ich meinen eigenen, sehr bunten Schwarm auch nicht gefährden möchte. Vielleicht würde es ja gut gehen, da der Sonnensittich zumindest die Kleinsten aus meinem Schwarm kennt (die Wellis). Aber ich habe da ja auch noch ein paar "Powerpakete" - 1 Pärchen Mönchssittiche und zwei männliche Rotkopfsittiche (Pyrhurras / Rotschwanzsittiche).

    Was würdet Ihr tun? Gebt mir doch mal bitte einen Rat - die beiden gehen mir nicht mehr aus dem Kopf und er vermittelt beide leider nur zusammen und nicht einzeln.

    Liebe Grüße
    Kathrin !
     
  19. Richard

    Richard Guest

    Ich würde nichts riskieren und wenn, dann würde ich den, bzw. die Sonnensittiche alleine in einer Voliere halten. Auf Experidimente bezüglich einer Vergesellschaftung würde ich verzichten.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Wenn Du genug Platz hast den Sonnie zu verpaaren und sie getrennt von den anderen halten kannst, ok, ansonsten laß es, das ginge nicht gut.

    Das Beste wäre, wenn man den Sonnie an einen gewissenhaften Züchter vermitteln könnte. Den Wellie könntest Du ja nehmen.
     
  22. Kathrin72

    Kathrin72 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Juni 2004
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Christian !

    Getrennte Haltung ginge bei mir nicht. Ich bin froh, dass bei mir alles so harmonisch ist und ich noch nicht in die Verlegenheit gekommen bin, 1 Pärchen für eine gewisse Zeit abzusondern.

    Gibt es denn einen Sonnizüchter, der noch einen 4-jährigen Sonni sucht?

    Allerdings ist er mit 250,00 EUR nicht gerade ein Schnäppchen, wäre auch bereit 50 - 75 EUR drauf zu legen.

    Liebe Grüße
    Kathrin !

    PS: Mache nochmals ein gesondertes Thema auf !
     
Thema: Sonnensittich Züchter in Berlin
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sonnensittich auf schulter

    ,
  2. sonnensittich züchter berlin

    ,
  3. sonnensitzich babys berlin

    ,
  4. blaulatzsittich