Sonnensittich

Diskutiere Sonnensittich im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Ich hatte auch schon Vögel, die innerhalb von einer Woche auf die Hand geflogen kamen. Es waren auch welche dabei, die zeitlebens kein...

  1. #21 Pauleburger, 14. Juni 2015
    Pauleburger

    Pauleburger Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    15
    Hallo
    Ich hatte auch schon Vögel, die innerhalb von einer Woche auf die Hand geflogen kamen. Es waren auch welche dabei, die zeitlebens kein Vertrauen fassen können, wer weiß warum, liegt wohl im Charakter.
    Ein Bauers Ringsittich Hahn hat ganze 3 Jahre gebraucht, um mal auf den Arm zu fliegen und ist heute immer noch seeehr skeptisch. Trotz intensiver Beschäftigung. Ein jüngerer Vogel (auch Bauers Ring, mit völlig anderem Charakter) hat dafür nur 3 Wochen gebraucht und ist in meiner Gegenwart viiiel entspannter. Das sind aber allgemein distanziertere Vögel, als deine.

    Ich will damit nur sagen, erwarte keine Wunder in den paar Tagen. Wenn du einen Sinn für deine Tiere entwickelt hast, geht das von ganz alleine. Vor allem muss es Schritt für Schritt gehen, z.b. mit der Hand.
    Erst müssen sie sicher ein Leckerli aus den Fingern nehmen, dann vergrößert man den Abstand, dann kommen sie erst mit einem Bein drauf und gehen wieder zurück. Irgendwann mit beiden. Dann ist es nicht mehr weit und sie fliegen drauf.
    Bei den neugierigen Sonnensittichen sollte es kein Problem sein (natürlich erst, wenn sie sich ein paar Wochen eingelebt haben! )

    Warum stürzen sie eigentlich ab? Sind wohl nicht in Form?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Kanada, Québec
    hallo,
    man kann Prime auch einfrieren..wichtig ist das es nicht feucht wird von dem often offnen.


     
  4. #23 Christian, 15. Juni 2015
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo!

    Einfrieren würde ich aber nur ungeöffnete Dosen, da das Pulver beim Auftauen einer zuvor geöffneten Dose Feuchtigkeit ziehen kann.

    Da die Ersparnis durch eine Großpackung nicht so groß ist, finde ich den Kauf von kleinen Dosen einfach praktischer, zumindest wenn man nur ein oder zwei Paare zu versorgen hat. Bei einem Züchter, der 10 Vögel oder mehr zu versorgen hat, sieht das natürlich anders aus.

    Da PRIME zudem in Deutschland recht gut zu bekommen ist, lohnt sich das Einfrieren für die meisten Leute wohl eher nicht, oder?
     
  5. #24 Kluni, 16. Juni 2015
    Zuletzt bearbeitet: 16. Juni 2015
    Kluni

    Kluni Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. Mai 2015
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Nee ist alles in Ordnung. Das war der erste richtige Flug, da sind sie mal an der Wand oder in einer Ecke abgestürtzt. Nichts tragisches.
    Jetzt habe ich endlich einen Weg gefunden um an sie ran zu kommen. Kolbenhirse heißt die Lösung. Hab den Stängel hingehalten, Neugierig wird gekuckt, einer Kommt :) Ich hab die Hirse noch ganz am Ende, hab die Hirse also immer kürzer genommen. Bis gestern Mittag schrumpfte der Abstand auf ca. 20 cm. Freu. Sie kommen jetzt sogar nach vorne geflogen um sich ihr Leckerli, Er eher als Sie, abzuholen. Jeden Tag kommen sie ganz kurz raus und Fliegen ne Runde, aber dann gehts sofort wieder nachhause :)

    Das Beste kommt jtz, da hab ich mich sehr sehr gefreut.
    Hab so ein Spielzeug mit Baumwollseil, Holzstückchen und ein Glöckchen dran. Hab mal mit dem Glöckchen geklingelt. Er ganz aufmerksam gekuckt, kommt ganz Neugierig auf das Spielzeug zu, ich halte im das Glöckchen in Fußhöhe und meine Finger sind da direkt dran. Er beist etwas in die Glocke und kuckt meinen Finger an, ich dachte nein beiß mich nicht bitte nicht, ich will doch keine hecktische Bewegung machen wenns weh tut.
    Ich traute meinen Augen nicht, er biss mir in die Finger aber nur ganz ganz ganz Zart so als wolle er probieren wer oder was ich bin. Das war so lieb :)
    Ich denke das ich nun einen Weg gefunden hab und ich freu mich Tierisch.
    Sie ist aber ein gutes Stück scheuer, aber mit viel Geduld werd ich auch das Meistern. Hoff ich zumind. mal ;):dance:

    Ahso noch was zum Freiflug, Sie stürzen jetz nicht mehr ab, da waren sie am Anfang wohl noch etwas unbeholfen.

    Doch noch eine Frage: Ist es schlimm wenn sie im PRIMEwasser baden ?
     
  6. #25 Christian, 16. Juni 2015
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Na, siehste, geht doch ... und auch noch schneller als gedacht ;)

    Dass die Henne etwas scheuer ist, würde ich als normal bezeichnen ... es gibt halt unterschiedliche Charaktere. Es ist ja auch nicht jeder Mensch ein mutiger Held :D

    Das scheint mir auch nicht ungewöhnlich ... u.U. mangelnde Bewegung beim Züchter, Landeplatzsuche in der neuen Umgebung, und dann dieser komische neue Kerl mit seiner Neugierde, vor dem man natürlich erstmal Schiss hat :D

    Tunke mal einen Finger ein und laß ihn an der Luft trocknen. Und klebt der Finger? Sollte also nicht so wild sein, wenn sie mal meinen, PRIME wäre ein Badezusatz, aber es sollte auch nicht zur Gewohnheit werden ;)
     
  7. Kluni

    Kluni Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. Mai 2015
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Tag für Tag gehts einen Schritt weiter. NAch weiteren Versuchen mit Kolbenhirse, bin ich mal übergegangen zu Sonnenblumenkernen und siehe da, das funzt jetzt auch. Gestern mit einem kleinen gemeinen Trick hab ich sie zu mir fliegen lassen. HAb wie jeden morgen die Näpfe ausgewaschen. HAb aber nur Wasser aufgehängt. Futternapf einfach hineingehalten. NAch langer skepsis kam er dann angeflogen, sie sehr zögerlich bis gar nicht :).
    Heute morgen das gleiche Spiel. Nun dachte ich lass den Napf mal weg. Hab nur Futter auf die Hand gemacht. Sonny kam nach kurzem Zögern angeflogen. Sie nicht :(
    ie beiden machen echt Spaßnn mal das Futter von der einen Hand in die andere gleiten lassen. Und nu saß er auf der einen Hand und fraß aus der anderen. Sie immer noch nix. Hab ihr die Hand hin gehalten, sehr sehr sehr zögerlich fraß sie dnn auch aus der Hand und plötzlich wollte auch sie mir in den Finger beißen, machte dies aber so ZArt wie Sonny schon vor Tagen. ;)
    Die beiden machen echt Spaß, hoffe nur das Liesel auch bald ihre Angst überwindet. Sie macht ja das ganze für Sonny nicht leichter:+klugsche
    Fliegen wollen sie iwie immer nur eine Runde und dann wieder schnell nachhause.
     
  8. #27 Christian, 21. Juni 2015
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Scheue Charaktere brauchen halt länger, um ihre Angst zu überwinden ... Geduld!

    Hier kann die Gestaltung des Vogelzimmers eine Rolle spielen: Landeplätze, Helligkeit / Beleuchtung und ganz besonders, Beschäftigungsmöglichkeiten außerhalb der Voliere, z.B. ein Vogelbaum mit Ästen zum Klettern und Schreddern.
     
  9. Kluni

    Kluni Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. Mai 2015
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hehe, klar, ich habe Geduld. Ist doch nur ne kleine Berichtertstattung hier. Vielleicht gibts ja Zwischendurch einige Tips :)

    Also im Vogelzimmer habe sie jede Menge Spielzeug und Klettermöglichkeiten. In der Wohnung steht ein Spielbaum mit Landeplatz und jede Menge Zeugs dran. Und Landeplätze gibt es auch jede Menge. Ok in der Wohnung ist es etwas dunkler als im Vogelzimmer. Aber selbst wenn ich das Licht im Vogelzimmer ausschalte, fliegen sie zurück (ins Dunkel) :)
     
  10. #29 Christian, 22. Juni 2015
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Tja, dummerweise haben Menschen meist eine seltsame Auffassung davon, was Vögel als Spielzeug interessant finden. Meine Erfahrung ist, dass handelsübliches Papageienspielzeug meist völlig uninteressant ist. Knabberäste hingegen oder ein aus Naturbast gepflochtener Zopf mit diversen Knoten ist da schon viel interessanter. Meine Aymaras finden es z.B. total interessant solche Knoten aufzubeissen :D
     
  11. Kluni

    Kluni Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. Mai 2015
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hehe, also ich denke die beiden haben alles was das Herz begehrt, in der Voliere sind Seile mit Knoten, Spielzeuge aus Seil und Holzstückchen, Glöckchen, Ketten, Schaukeln u.s.w.u.s.f. Im Wohnzimmer steht ein Baum ca. 1,5m hoch mit ebenfalls Spielzeug wie Schaukel, Klingeling, Holz und Seilen.
    Ich denke nicht das es ihnen an ´was fehlt, weil sie sind echt ganz ruhig, sind ja weniger laut als die grauen waren. Anfange rum zu meckern tun sie nur wenn ich den Futternapf raushole und nicht gleich wieder bringe :)

    Seit gestern frisst mir auch nun Lisel ( das Weibchen) aus der Hand, Freu Freu

    Und noch was war suuuper ( anstatt zu Clickern benutze ich das Wort "Fein")
    Sie sind mal wieder ihre Täglich runde geflogen, dann bin ich schnell hin und hab ihnen einen Sonnenblumenkern gegeben und Fein gesagt. Der rest des Tages war dann Flugtag :) :)
    Bin nur mal gespannt wie lange es dauert bis sie Dinge ohne Leckerli machen.
     
  12. #31 Christian, 25. Juni 2015
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Klingt nach handelsüblichem Papageien-Spielzeug ... meine Aymaras finden das totlangweilig.

    Na, siehste ... mit ein wenig Geduld werden sie nahezu von selbst zahm.

    Sieh nur zu, dass sie nicht von sich aus Dinge machen, die sie nicht sollen, z.B. sich als "Möbeldesigner" betätigen, weil frische Knabberäste fehlen ;)
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Kluni

    Kluni Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. Mai 2015
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Das meiste hab ich alles selbst gebastelt, hab zwei Kirschbäume umgemacht, Sisal-und Baumwollseil gekauft u.s.w. und fast alles selbst gemacht. Ok es hängen 2 gekaufte Spielzeuge drin, aber die finden die beiden auch ganz interessant.

    Nee da brauchst du dir keine Sorgen machen, die bekommen was sie brauchen. Hier hat doch jemand geschrieben das sie laut wären. Ok , können sie aber meistens Quatschen sie einfach nur leise miteinander.

    Und geschreddert haben sie bis jtz nur den Kork, den ich dann natürlich entfernt hab. Will ja nicht das es den beiden schlecht geht.
     
  15. #33 Christian, 25. Juni 2015
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Glück gehabt ;)

    Die Lautstärke und insbesondere deren Häufigkeit ist ein sehr individuelles Phänomen. Ein einzelnes, harmonisches Paar mit guten Beschäftigungsmöglichkeiten ist im Tagesverlauf u.U. recht ruhig.
     
Thema: Sonnensittich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Kräuter sonnensittich

    ,
  2. sonnensittich ohne Papiere

Die Seite wird geladen...

Sonnensittich - Ähnliche Themen

  1. Sonnensittiche

    Sonnensittiche: Hallo... Ich bin sehr daran interresiert mir einen Sonnensittich zuzulegen, nur da das mein erster Vogel sein würde hätte ich dazu ein paar...
  2. Sonnensittich muss zum arzt

    Sonnensittich muss zum arzt: Hallo zusammen Ich habe eine dringende frage an euch. Und zwar steht in den kommenden tagen ein tierarzt besuch für mein sonnensittich Männchen...
  3. Wann Eier aus Nest bei Sonnensittichen entfernen?

    Wann Eier aus Nest bei Sonnensittichen entfernen?: Hallo zusammen, mein Sonnensittichpärchen hat vor einiger Zeit drei Eier gelegt. Am 18.06. ist das erste Küken geschlüpft.Leider ist bei einem...
  4. Verhalten Sonnensittich

    Verhalten Sonnensittich: Hallo. Wir haben seit ein paar Tagen 2 Sonnensittiche. Der Hahn ist eine Naturbrut (nicht zutraulich) und das Weibchen ist eine Handaufzucht und...
  5. Sonnensittiche schreien, warum?

    Sonnensittiche schreien, warum?: Hallo zusammen:) Ich habe mir vor ca. 2 Monaten ein päarchen Sonnensittiche gekauft (m/w) Das problem ist,das jedesmal, wenn man ihnen zu...