Sonnensittiche immer so laut?

Diskutiere Sonnensittiche immer so laut? im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; http://www.youtube.com/watch?v=bYFMo5Ar1k0 Hört es euch an oder sprecht aus euer Erfahrung! :) Machen Sonnensittiche das den ganzen Tag? Was...

  1. Akima_

    Akima_ Guest

    http://www.youtube.com/watch?v=bYFMo5Ar1k0

    Hört es euch an oder sprecht aus euer Erfahrung! :)
    Machen Sonnensittiche das den ganzen Tag?
    Was bedeutet dieser Ruf? Kontaktruf?

    Stimmt es das sie weniger schreien je vertrauter sie ihrer Umgebung und dem Halter sind? Danke:D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christian, 6. August 2009
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Wenn es sich um einzeln gehaltene Vögel, insbesondere Handaufzuchten, handelt, sollte man damit rechnen, daß sie es immer machen, wenn der geliebte Mensch den Raum verläßt.

    Hält man hingegen ein harmonisches Naturbrutpaar, hält sich die Häufigkeit im Tagesverlauf meist in Grenzen.

    Das Thema wurde hier im Forum schon so oft besprochen, ich kann schon gar nicht mehr zählen ... und die Erfahrungen sind hier recht unterschiedlich.

    Wer empfindliche Nachbarn hat, sollte jedenfalls besser über andere Vögel nachdenken, denn so zwei-, dreimal am Tag muß man schon für ein paar Minuten mit Spektakel rechnen ... schließlich muß ja morgens erstmal die Sonne begrüßt werden ;)
     
  4. #3 Lordnecro, 6. August 2009
    Lordnecro

    Lordnecro Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. September 2008
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Genau das is der Grund warum ich mir noch nie welche zugelegt hab,obwohl ich die immer gerne wollte. Die Sonne geht im Sommer um fünf Uhr morgends auf,und meine Geier die eigentlich alle recht leise sind(bis auf nen Schwarm Kathas mit 6 Wellensittichen) gehen da gut ab! Und ich hab jedesmal wieder ein ungutes Gefühl wegen der schlafenden Nachbarn um die Zeit.

    Das gleiche Problem hab ich jetzt mit den Mönchssittichen die ich mir gern zulegen würde.Ich weis nicht ob ich das Risiko eingehen soll?!8(
     
  5. #4 Christian, 7. August 2009
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ich würde mal Züchter interviewen, die auch Außenvolierenhaltung betreiben, wie da so ihre Erfahrungen aussehen.
     
  6. #5 Lordnecro, 7. August 2009
    Lordnecro

    Lordnecro Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. September 2008
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
  7. Marion35

    Marion35 Guest

    Sonnensittich laut

    Hallo,

    so schön wie sie auch sind, so laut ist ein Sonnensittich auch.Da klingeln einem anständig die Ohren!!!!Denn es ist ein sehr hoher und schriller Ton:mukke:
    Sonnensittiche sind wie kleine Wachhunde.Kaum wird die Türklinke betätigt, schon geht der Alarm los:+schimpf.Egal ob naturbrut oder handaufzucht!!!!

    Und das nicht nur in den Morgen oder Abendstunden wie bei vielen verschiedenen Papageien oder Sittichen bekannt, nein auch immer wieder unter Tags.Also bitte gut überlegen. :+klugsche
    Schönen Gruß,Marion.............
     
  8. #7 Christian, 7. August 2009
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Das trifft nicht nur auf Sonensittiche zu. Ich nenne meine Aymarasittiche z.B. auch immer Wachsittiche, denn wenn sie Gärtner im Hof oder Wildvögel auf dem Balkon entdecken, wird erstmal Alarm geschlagen. Auf Türglocke, Telefon und dergleichen reagiert meine Bande hingegen nicht.
     
  9. #8 Kathrin72, 8. August 2009
    Kathrin72

    Kathrin72 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Juni 2004
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr Lieben !

    Hab ja nun den direkten Vergleich:

    6 Mönchis gegen 1 Jendayasittich

    Das Ergebnis: Der Jendayasittich ist eindeutig lauter. Seine Stimme ist schriller. Man hört ihn bis in den Garten, während die 6 Mönchis nur gedämpft durch das Stubenfenster zu hören sind.

    Kann aber auch bestätigen - kaum steckt man den Schlüssel ist Schloss, schon stimmt der Jendayasittich an, während die Mönchis nur reagieren, wenn man mit fremden Gegenständen in ihre Nähe kommt. Dafür ist der Jendaya in dieser Situation gelassener - er reagiert überhaupt nicht auf ihn unbekannte Dinge.

    Liebe Grüße
    Kathrin !
     
  10. #9 Christian, 9. August 2009
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Dieser Vergleich scheint mir aber nicht wirklich repräsentativ, da dem Jendaya ja noch der Partner fehlt. Einzelvögel machen tendentiell merklich mehr Radau.
     
  11. Dirk H.

    Dirk H. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Da wo die Mönche kein Schweigegelübde abgelegt hab
    Ich hab bei mir festgestellt, dass je mehr Tiere sich zusammen in einer Voliere befinden desto lauter wird die ganze Sache. Habe ja zwei Paare einzeln in nebeneinander liegenden Volieren sitzen. Die vier Vögel sind wesentlich leiser und schreien auch nicht so häufig wie meine 6 er Gruppe. Die putschen sich irgendwie immer gegeseitig hoch. Also ein einzelnes Paar in einer Außenvoliere halte ich für relativ "ungefährlich".
    Immer wenn ich irgendwo Sonnensittiche höre denke ich mir: Gott sei Dank hast Du nur Mönchsittiche!:D:D:D
     
  12. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ja, aber auch wenn Schwarmhaltng lauter ist als Paarhaltung, ändert das nix an der Tatsache, daß ein Einzelvogel meist lauter ist als EIN Paar ;)
     
  13. Dirk H.

    Dirk H. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Da wo die Mönche kein Schweigegelübde abgelegt hab
    Hey Christian,

    wollte das natürlich nicht in Frage stellen. Natürlich sind Einzelvögel lauter als ein Paar. Zu zweit haben sie ja wesentlich weniger Grund zum Schreien. Außer vielleicht aus purer Freude.:D
     
  14. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ich weiß. Ich wollte lediglich Mißverständnissen vorbeugen, da es immer noch unbelehrbare Leute gibt, die Argumente suchen, die für Einzelhaltung sprechen ... kaum zu glauben, aber leider wahr.
     
  15. #14 AratingaMitrata, 11. August 2009
    AratingaMitrata

    AratingaMitrata Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Walsrode
    Bei uns fängt meistens irgendein Paar an (haben Rotmaskensittiche, Nandays, Blaukopf, Smaragdsittiche) nebeneinander sitzen. Dazwischen sitzt unser Lori-Mischling (der ist meiner Meinung nach am lautesten). Der ahmt die Blauköpfe und die Pennanten nach und die fühlen sich dadurch natürlich angegriffen und dann geht es los.
    Früh, sobald es hell wird - Gekreische. Jetzt war auch gerade wieder Gekreische , da es dunkel wird.

    Die Nachbarn haben sich das erste Jahr aufgeregt (die würden sich aber auch über taubstumme Vögel aufregen). Dieses Jahr war nichts, vielleicht sind jetzt die Nachbarn taub .

    Meine Aymaras sind nicht laut, die Blaugenick-Sperlingspapageien waren lauter.
     
  16. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Aber auch da gibt es unterschiedliche Erfahrungen, denn ich hatte mal mit einem Züchter telefoniert, der seinen Schwarm auflösen mußte, weil er Streß mit den Nachbarn bekam. Ab einer bestimmten Schwarmgröße können halt selbst die leiseren Arten recht laut werden.
     
  17. Lordnecro

    Lordnecro Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. September 2008
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Ich würds nie soweit kommen lassen,das ich streit mit den Nachbarn wegen der Vögel haben würd.Wenn die einmal ein Lärmgutachten wollen oder was auch immer,hast auf jedenfall verloren.Und dann kannst froh sein wennst noch Zebrafinken halten darfst!
     
  18. Kathrin72

    Kathrin72 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Juni 2004
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Hallo !

    Wollte nochmals auf meine Antwort zurückkommen:

    Sicher, ein Einzelvogel wird öfters mal einen Laut von sich geben, als ein Pärchen. Im meinte aber in meinem Fall, dass die Stimmlage / Tonlage einzelner Töne von Jendayas oder auch Sonnensittiche schriller und lauter ist, als bei einem Mönchi.

    Liebe Grüße
    Kathrin !

    PS: So langsam freunden wir (Jendayasittich und ich) uns an. Gestern durfte ich ihn zum 1. Mal kraulen und heute kam er gleich ganz dicht zu mir und hat sich an mich gekuschelt. Meine Mutter wird hingegen ständig am Kopf angeflogen, nicht ganz sanft. Wer weiß, was das arme Kerlchen so in seiner Vorgeschichte erleiden / ertragen musste. Vom Fliegen hält er nichts, ebenso von meinen anderen Sittichen, die ich derzeit zu ihn zu Besuch lasse - immer schön auf Abstand halten. Wer weiß, ob ich ihn überhaupt noch mit seinen 22 Jahren vergesellschaften kann. Ist schon blöd, wenn man so gar nichts über ihn weiß.
     
  19. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Da es Deinen Schilderungen nach zu urteilen eine Naturbrut zu sein scheint, würde ich das bejaen ... ich meine dabei aber einen Partnervogel, nicht die Gemeinschaftsvoliere.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Akima_

    Akima_ Guest

    Also ich habs mir selbst angehört. Zwei Sonnensittiche in Aktion. Ist schon laut aaaber (!) meine Könige sind lauter. Auf jeden Fall! Mein Königshahn kann schreien das einem die Ohren Bluten und wir hatten nie Probleme wegen ihm. Und deswegen haben wir jetzt den Sonni mit eingepackt :)
    Ein Partner wird schon gesucht :)
     
  22. Lordnecro

    Lordnecro Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. September 2008
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Echt? Könige sind so laut?
    Wir haben ein paar Rotflügelsittiche,und die gehören ja auch zu den Königssittichen.Die hört man den ganzen Tag nicht,außer abends ein bischen wenn sie durch die Voliere fliegen.

    Bin jetzt echt erstaunt das Könige anscheined laut sind.
     
Thema: Sonnensittiche immer so laut?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sonnensittich laut

    ,
  2. sonnenpapagei

    ,
  3. sind sonnensittiche laut

    ,
  4. sonnensittiche laut
Die Seite wird geladen...

Sonnensittiche immer so laut? - Ähnliche Themen

  1. mein grauer rennt immer noch weg von mir

    mein grauer rennt immer noch weg von mir: ich habe seit 10 monaten einen Graupapagei - ich mache alles für ihn / riesige Voliere - schaue mit dem ausgewogenen Futter -aber er lässt sich...
  2. Gans Auguste immer noch Gefiederprobleme, evtl. auch Bürzeldrüse

    Gans Auguste immer noch Gefiederprobleme, evtl. auch Bürzeldrüse: Hallo, ich hatte ja schon vor einiger Zeit beschreiben, daß bei unserer älteren Gänsedame, seit dem sie diese Federlinge hatte, Gefiederprobleme...
  3. Immer wieder die Hochspannungsleitungen

    Immer wieder die Hochspannungsleitungen: Fotos von heute. Gestern war hier ein schweres Gewitter, ich weiss aber nicht ob das die Ursache für den Unfall war. [IMG] [IMG] Grüsse, tox
  4. immer wieder unbefruchtete Eier

    immer wieder unbefruchtete Eier: Hallo, ich habe seit 3 Jahren mein Zuchtpaar Gebirgsloris, leider habe ich den Verdacht das es sich um zwei Hennen handelt. Habe für beide Tiere...
  5. Klein, laut & lange Beine- was ist es?

    Klein, laut & lange Beine- was ist es?: Hallo, habe einen Vogel bekommen, welchen ich nicht so zuordnen kann. Im Augenblick füttere ich nur Insekten und Nutribird aber was bekommt er...