sooo grausam

Diskutiere sooo grausam im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Wollte eben meine Vögel in meiner Außenvollere Füttern ...:heul::(:heul: Ohhh Gott ..bin immer noch am Zittern....war zuerst draußen in...

  1. #1 sabine und jako, 3. Dezember 2008
    sabine und jako

    sabine und jako Mitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Wollte eben meine Vögel in meiner Außenvollere Füttern ...:heul::(:heul: Ohhh Gott ..bin immer noch am Zittern....war zuerst draußen in der Volli...(die haben noch ein kleines Holzblockhaus wo sie immer rein und raus können ..meine Kanarienvögel waren so ...anders...und wenig...sonst kommen immer gleich alle ,wenn ich komme. Naja dachte ich..ist kalt,die sind bestimmt drinnen. Dann bin ich ins Holzhaus gegangen..Ohhh graus,da lagen 10 Kanarienvögel Tod drinnen..blutig ...die Köpfe zum teil verdreht..an der seite waren große Wunden ....scheiße!!!!! ich glaube das war ein Iltis oder so...habe den Durchgang ins Holzhaus erst mal zu gemacht..morgen wird alles nach löchern durchsucht...habe Licht angelassen ...ich hoffe so sehr das heute Nacht nichts mehr Passiert! :heul:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dino2007

    Dino2007 Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53179 Bonn
    Könnte auch eine Hauskatze gewesen sein. Eine unserer Nachbarhauskatzen hat im Sommer mir 5 Kohlmeisen todgebissen unter den Berberizenstrauch gelegt.
    Ein hungriges Raubtier wie ein Iltis, Marder, vielleicht auch Ratten, die fressen ihre Beute auf oder schleppen sie ab und beißen nicht nur einfach tot.
     
  4. #3 sabine und jako, 3. Dezember 2008
    sabine und jako

    sabine und jako Mitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ..eine Katze kann das nicht gewesen sein...auch kein Iltis wie ich es beschrieben habe..eher ein Mausewiesel...ein Iltis wäre von der größe her nie da reingekommen ..habe nach ritzen und Löchern gesucht ..bislang nur eins gefunden einen Spalt ca.2 cm. breit . Den hab ich zu gemacht. Eine Katze würde da nie reinkommen...
     
  5. #4 1941heinrich, 3. Dezember 2008
    1941heinrich

    1941heinrich Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    199
    Ort:
    Wagenfeld
    Mauswiesel

    Hallo,ich denke das es ein Mauswiesel war.Diese Wiesel schleppen die Vögel nicht weg sondern beißen sie tot und nehmen das Blut.Da mußt Du aber gut suchen denn diese Tierchen kommen durch kleinste Löcher (eben Mauswiesel)
    Ich kenne das weilich es einmal in der Voliere eines Bekannten erlebt habe.Kann sein das Licht anlassen hilft denn die Wiesel kommen bestimmt wieder.
     
  6. #5 sabine und jako, 3. Dezember 2008
    sabine und jako

    sabine und jako Mitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    hab richtig Angst...mein Mann macht gerade eine Rattenfalle mit Katzenfutter fertig..keine Ahnung ob das Tier da bei geht...
     
  7. #6 Pandora2177, 3. Dezember 2008
    Pandora2177

    Pandora2177 Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. April 2008
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Mittelfranken
    Oh Gott, das muss ja schrecklich sein. Tut mir total Leid, ich kann verstehen wie fertig du sein musst. :trost:
     
  8. #7 sabine und jako, 3. Dezember 2008
    sabine und jako

    sabine und jako Mitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Danke Pandora....ich hab totale Angst um die anderen...da sind nun leider nur noch 9 Kanarien ,9 Diamanttäubchen ,5 Nhymphensittiche und 3 Zwergwachteln......die tun mir soooooooooooo leid . Ich liebe alle meine Vögel:heul:

    Traurige Grüße sendet Sabine
     
  9. gimpel

    gimpel Mitglied

    Dabei seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Terra-Prime
    hallo,

    es ist ein ammenmärchen, dass die wiesel blutsauger sind, sie töten jedoch solange bis sich in der voliere nichts mehr regt, teilweise wird die beute für schlechte zeiten versteckt. die wiesel folgen nur ihrer natur, haben aber keinen "blutrausch". in der natur können die vögel ausweichen, in käfig und voliere leider nicht.

    wo mäuse reinkommen können ist auch platz für´s mauswiesel.
    draht und türschlitze müssen dichter sein, sonst passiert diese sowas.

    nicht die wiesel, katzen oder ratten sind schuld, sondern immer der erbauer der volieren.


    gruß
     
  10. gimpel

    gimpel Mitglied

    Dabei seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Terra-Prime
    hallo,

    wenn die voliere immer noch dicht ist, halte ich es für fahrlässig die tiere in der voliere zuhalten.
    dem wiesel hat wahrscheinlich gut geschmeckt, warum sollte er nicht wiederkommen.

    gruß
     
  11. #10 sabine und jako, 3. Dezember 2008
    sabine und jako

    sabine und jako Mitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    ich weiß das es meine schuld ist....hätte die Voliere überprüfen müßen...toll bringt mir meine Vögel auch nicht wieder..hilft nur meiner depri stimmung .der Draht ist fein genug. Da die Voliere sehr groß ist und mit sehr vielen Versteck ecken eingerichtet ist und mit sehr sehr vielen natur Ästen hab ich ihn leider übersehen ..den 2 cm. breiten spalt.
     
  12. #11 sabine und jako, 3. Dezember 2008
    sabine und jako

    sabine und jako Mitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    die Außenvoliere habe ich total durchgescheckt..die ist Dicht! Den Durchgang ins Holzhaus habe ich verschlossen...da wird morgen alles abgedichtet...die Außenvoliere ist komplett Überdacht und hat eine ca. 6 qm große Windgeschützte Ecke ...
     
  13. #12 sabine und jako, 3. Dezember 2008
    sabine und jako

    sabine und jako Mitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ich bins nochmal ...meine bitte an alle die dieses lesen...bitte Kontrolliert eure Volieren ...schaut in alle Ecken ..gerade die aus Holz...so wie bei meiner einen Ecke...das Holz hatte sich verzogen...und die Sittiche haben genagt...bitte schaut alle eure Volieren nach..damit euren Vögeln dieses Schicksal erspart bleibt..
     
  14. GeorgB.

    GeorgB. verstorben am 5.7.2013

    Dabei seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Unterschätze Ritzen und Löcher nicht. Beispielsweise braucht eine Hausmaus zum durchschlüpfen gerade mal 0,6 cm.

    Ich kenne Mauswiesel nicht aber wenn ihr meint das die ebenfalls überall durchkommen nimm o.g Maß als Grundlage.

    MfG
     
  15. #14 georg_47, 4. Dezember 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. Dezember 2008
    georg_47

    georg_47 Guest

    Hallo

    Bei mir im Garten kam ein Mauswiesel durch einen Maulwurfgang und hat
    sich einen Haussperrling geholt.Konnte ihn aber nur bis zur Hälfte in das Loch ziehen.So fand ich ihn dann irgendwann vor.Und der von Dir gefundene 2 cm
    Ritz wird hoffentlich schon dicht sein.
    mfg
    Georg
     
  16. #15 sabine und jako, 4. Dezember 2008
    sabine und jako

    sabine und jako Mitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    so...mache gleich die komplette Isolierung in der Hütte ab und verkleide die Wände mit Draht. Danach kommt die Isolierung wieder drauf....das Tier kommt da nicht wieder rein!!!!!!!
     
  17. #16 sabine und jako, 4. Dezember 2008
    sabine und jako

    sabine und jako Mitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    den Spalt habe ich natürlich gestern sofort verschlossen...
     
  18. rolf

    rolf Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Ruhrpott (in der Schalke-Stadt)
    Hallo Sabine,
    tut mir echt leid, was da passiert ist. Ich kann den Schreck nachvollziehen, da ich ähnliches (mit meinen Schildis) erlebt habe.

    Ich habe auch an mir und meinen Halterqualitäten gezweifelt,aber letztlich kann man nur nach bestem Wissen und Gewissen handeln.

    Drück dir die Daumen das nix mehr folgt :trost:

    LG Rolf
     
  19. Eunerpan

    Eunerpan Wirkung auf die Psyche

    Dabei seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stützengrün
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 sabine und jako, 4. Dezember 2008
    sabine und jako

    sabine und jako Mitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Puh ..meine Finger tun weh..vor kälte und von dem sch... Hammer .Hab sie ein paar mal nicht schnell genug weggenommen . Die Falle hat nix gebracht stelle ich auch nicht wieder auf...denn..ich habe im Häuschen jeden noch so winzigen spalt abgedichtet...meine isolierung ist hin naja fahre gleich zum Baumarkt...da kommt nix mehr rein oder raus.Das wiesel darf weiter Leben ..im Garten ...war ja nicht seine schuld...
     
  22. #20 sabine und jako, 4. Dezember 2008
    sabine und jako

    sabine und jako Mitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    unter den Toten Kanarien war mein kleiner den ich selber groß gezogen habe in diesem Jahr der war erst 5 Tage alt und ich hab den kleinen durchbekommen ..alle sagten damals das ich das nie schaffe ..habs geschafft..Mann das tut weh....
     
Thema: sooo grausam
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wiesel blutsauger

    ,
  2. wiesel macht die volierenvögel tot

    ,
  3. iltis blutsauger

    ,
  4. sind marder blutsauger,
  5. ist der Iltis ein Blutsauger?,
  6. marder blutsauger,
  7. mauswiesel schlafen vogelnest,
  8. mauswieselscheisse,
  9. mauswiesel scheiße,
  10. blutsauger iltis marder,
  11. blutsaugende wiesel
Die Seite wird geladen...

sooo grausam - Ähnliche Themen

  1. Sooo viele Möwen, und eine sieht völlig anders aus...

    Sooo viele Möwen, und eine sieht völlig anders aus...: Bin beruflich viel an anderen Orten und in meiner Freizeit nahezu immer schwer Bewaffnet (Kamera, keine Sorge... ich fotografiere nur. Und zwar so...
  2. Grausame Bilder aus Zoohandlungen in Spanien

    Grausame Bilder aus Zoohandlungen in Spanien: Ich habe das Thema mal in dieses Forum reingeschrieben weil es ja Haupsächlich um Kleintiere geht. Es war alles in einem Spanien Urlaub auf...
  3. Grausamkeiten gegenüber Stadttauben

    Grausamkeiten gegenüber Stadttauben: Hallo ihr lieben, Nein ich hab kein neues Täublein. Aber sowohl gestern als auch heute sind mir in hannover am hbf echt grausame dinge...
  4. so grausam können manche Menschen sein

    so grausam können manche Menschen sein: Hallo in Anbetracht dieser Grausamkeit bin ich sprachlos, traurig und wütend :traurig: :+schimpf 0l Meine Kinderstube verbietet mir jedoch, ins...
  5. grausame Polulations-Kontrolle

    grausame Polulations-Kontrolle: einfach unglaublich: http://www.veganblog.de/2011/08/10/fur-humane-populationskontrolle-der-tauben-brussel/