Sorge um Rocco

Diskutiere Sorge um Rocco im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; kann leider net helfen aber trotzdem: gute besserung dem kleinen ! :)

  1. #21 EinHerZ f.Tiere, 6. Juli 2008
    EinHerZ f.Tiere

    EinHerZ f.Tiere Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Dezember 2005
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    kann leider net helfen aber trotzdem: gute besserung dem kleinen ! :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Jessy und Funny, 7. Juli 2008
    Jessy und Funny

    Jessy und Funny Mitglied

    Dabei seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    64732 Bad König
    Hallo. Wollte mich mal melden.Mein Mann ist jetzt mit Rocco zum Tierarzt gefahren.Funny hat er mitgenommen.Einfach um sie auch gleich durchchecken zu lassen.
    Im Grossen und Ganzen geht es ihm besser.Er döst nicht mehr den ganzen Tag und ist auch nicht mehr ausgeplustert.Was er gestern den ganzen Tag war.Gestern habe ich viel mit ihm gesprochen und da hat er erst so ausgesehen, als wollte er Essen hochwürgen und hat sich dann ein "huuuu" rausgequält.Das war alles, was er von sich gegeben hat.Heute wieder keinen Ton.
    Es war ganz schön schlimm für ihn, in den Transportkäfig zu müssen. Er hat ja immernoch Angst und geht weder auf den Stock, noch auf die Hand.So musste mein Mann ihn mit Handschuhen reinsetzen und Rocco hat ganz schlimm geschrien.So wollte natürlich Funny auch nicht mehr rein, nachdem sie Rocco gehört hat.
    Ich hoffe beim Tierarzt klappt alles.Aber wenn er Vogelkundig ist, weiss er ja auch, wie er nichtzahme Vögel händeln muss?!
     
  4. silleef

    silleef Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    southafrica
    boah was fuern stress- trink erst mal ein glas wein.
    und glaub mir- die tierarzte kennen griffe und wissen genau wie sie so einen aufgeregten vogel zu haendeln haben.
    nun druecke ich mal die daumen, dass es nix schlimmes ist.
     
  5. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    ich druecke dir alle Daumen und Krallen, dass das Resultat nicht schlimm ausfallen wird. Und bitte, berichte unbedingt, was der TA berichtet hat.

    Was mir immer wieder auffaellt, ist die Tatsache, wenn ein sprechender Vogel mal nichts mehr sagt, dass er i.d.R. krank ist, egal um was es sich dabei handelt. Sie schweigen dann einfach. Fuer mich waren das immer die erste Anzeichen, wenn einer meiner Papageien in der Vergangenheit schlapp waren und wenn dann der erste Ton wieder zu hoeren war, war es ein richtiges Gluecksgefuehl.
     
  6. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Jessy,

    gibt es schon was Neues? Was hat der TA diagnostiziert?
     
  7. Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Jessy,
    was hat der Tierarzt gesagt???
    Liebe Grüße
    Kati
     
  8. #27 Jessy und Funny, 8. Juli 2008
    Jessy und Funny

    Jessy und Funny Mitglied

    Dabei seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    64732 Bad König
    Hallo zurück.
    Der Tierarzt stellte einen verstauchten Flügel fest. Wie auch immer er sich den zugezogen hat.
    Er hat sich Rocco sehr genau angesehen.Den Kot, die Nase, alles okay.Er hat ihn abgehört.Auch die Atmung usw, alles in Ordung.
    Und leider hat er festgestellt, daß er sich unter den Flügeln rupft.Er hat dort sogar einige blutige Stellen.Der Tierarzt hat ihm eine Antibiotikaspritze gegeben und etwas Entzündungshemmendes.Ich habe Tropfen bekommen für zu Hause.
    Das war natürlich ein Schock, denn erstens fällt es überhaupt nicht auf.Man kann es von aussen nicht erkennen.Auf dem Boden sind immer nur Flaumfedern.
    Ich kann mir auch nicht erklären, warum er das tut.Sie haben eine grosse Voliere, fast den ganzen Tag Freiflug.Er wird nicht von Funny genötigt oder unterdrückt.Sie verstehen sich gut.
    Sie werden täglich geduscht und ich habe 2 Zimmerbrunnen für die Luftfeuchtigkeit.
    Was kann ich verbessern?
    Wenn es Rocco in 2 Tagen nicht merklich besser geht, soll ich wieder kommen.
    Er ist unverändert. Er sitzt und gibt keinen Laut von sich. Nach dem Stress gestern war er so fertig, daß er sofort geschlafen hat.
    LG Jessy
     
  9. Timneh88

    Timneh88 Mitglied

    Dabei seit:
    26. Februar 2008
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24558 Henstedt-Ulzburg
    HalloJessy,
    alles Gute für den armen Rocco. Wenn ich das so lese, werde ich ganz traurig. Leider können unsere Grauen zwar sprechen aber uns nicht sagen was ihnen fehlt.
    Gute Besserung und liebe Grüße Karin
     
  10. #29 Jessy und Funny, 8. Juli 2008
    Jessy und Funny

    Jessy und Funny Mitglied

    Dabei seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    64732 Bad König
    Hallo, Rocco geht es jetzt am Abend viel besser.Ich glaube, der Stress gestern hat ihm noch mehr zugesetzt. Wenn er meinen Mann sieht, verkrümelt er sich sofort in eine Ecke.Er hat Angst, Mein Mann könnte ihn wieder in den Transportkäfig setzten.
    Jetzt ist er wieder besser drauf.Frisst ausgiebig.Das ist gut und beruhigt mich.
    Mein Mann macht auch extra einen grossen Bogen um die Voliere, damit sich Rocco von dem Erlebnis erholen kann.
    Ich warte mal den Tag morgen ab und berichte euch weiter.
    LG Jessy
     
  11. Uhu

    Uhu Guest

    Hallo,
    ganz kurz zu Tyrode - eine speziell für Vögel zusammengesetzte Mineralstofflösung - wurde bei unseren im Zshg. mit vergrößerten (gestauten) Nieren verordnet ....:
    8,0g NaCL, 013g CaCl2, 0,2g KCL, =,1g MgCl2, 0,05g NaH2PO4,1,0g NaHCO3, 1,0g Glukose auf 1000ml Aqua dest ad (Quelle: Quinten, Ziervogelkrankheiten S. 91) - (Alle Ziffern tiefgestellt!)
    Dagegen: Volamin - Ersatz für Amynin - zur Unterstützung der Leber, begleitend eingesetzt bei Aspergillosetherapie (Aminosäuren).
    Man sollte weder das eine noch das andere ohne entsprechende tierärztliche Diagnose (Röntgenbild) geben.
    Drücke dir die Daumen, dass es Rocco bald besser geht!
    LG
    Susanne
     
  12. #31 selinamulle, 9. Juli 2008
    selinamulle

    selinamulle Selinamulle

    Dabei seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lotte
    Hallo Jessy,

    wofür hat er Antibiotika gespritzt bekommen? Diagnose: gestauchter Flügel und rupfen bis blutig unter dem Flügel, richtig???

    Unsere Lisa fing an sich die Federn zu kauen und ich habe Ihr ein Vitamin A, C, D3 und E Mix gegeben und C-Phos übers Trinkwasser. Obs daran lag weiß ich nicht sie kaut nicht mehr... Im Krankheitsforum war doch über ein Unterflügelexem mal berichtet worden... Das ist es aber nicht, oder? Eine Stelle offen oder mehrere???

    Gruß
    Sabine
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #32 Jessy und Funny, 9. Juli 2008
    Jessy und Funny

    Jessy und Funny Mitglied

    Dabei seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    64732 Bad König
    Hallo.Es sind mehrere kleine Stellen unter den Flügeln.
    Ich gebe jetzt auch ein Vitaminpräperat und etwas gegen kahle Gefiederstellen.
    Heute ist er schon besser drauf und ich habe auch schon ein Pfeifftönchen gehört.Er hat auch schon kräftig mit den Flügeln geflattert.Also scheint es seinem Flügel besser zu gehen.
    Ich bin beruhigt und froh.Ich glaube es geht ihm echt besser.
    LG Jessy
     
  15. Curly Sue

    Curly Sue Raptor's Dienerin ;-)

    Dabei seit:
    24. Juni 2005
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Hi Jessy,
    schon lange nichts mehr von dir gehört..... :(
    Wie geht es deinen beiden Süssen?
    Konntest du einiges umsetzen (Auf / Ab usw)?
     
Thema:

Sorge um Rocco

Die Seite wird geladen...

Sorge um Rocco - Ähnliche Themen

  1. Sorge um Pfirsichköpfchen

    Sorge um Pfirsichköpfchen: Hallo alle zusammen. Wie der name des Themas schon sagt, bin ich etwas in sorge um meine Pfirsichköpfchen. Wir haben die beiden letztes jahr in...
  2. Gans Auguste wieder Sorge um sie...

    Gans Auguste wieder Sorge um sie...: Hallo, wieder mal bereitet mir meine alte Dame Auguste Sorge. :huh: Ich hatte ja schon berichtet, das sie nicht mehr gut sieht. Letzte Woche hat...
  3. Sorge um alte Laufentendame Piyyg

    Sorge um alte Laufentendame Piyyg: Hallo, vor kurzem habe ich noch berichtet, daß es meiner 14 Jahre alten Laufidame Piggy sehr gut geht. Piggy ist auf einem Auge schon etwas...
  4. Kohlmeisenästling - Muss ich mir Sorgen machen?

    Kohlmeisenästling - Muss ich mir Sorgen machen?: Hallo, ich päppel seit ca. einer Woche eine kleine Kohlmeise auf. Die Kleine hat sich prächtig entwickelt und kann auch schon fliegen. Nun...
  5. Sorge um Waldohreulenästlinge

    Sorge um Waldohreulenästlinge: Hallo zusammen, meine Freude war groß, als ich vor ungefähr zwei Wochen in unserem Gemeinschaftsgarten ein Waldohreulenpärchen mit Ästlingen...