Sorge...

Diskutiere Sorge... im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Hallo.... ich habe seit 3 Tagen 2 Kanarienvögel. Das was mir als Weibchen verkauft wurde singt nun, also ein Männchen. Und bei den anderen bin...

  1. #1 DennisBln, 24.07.2004
    DennisBln

    DennisBln Guest

    Hallo....

    ich habe seit 3 Tagen 2 Kanarienvögel. Das was mir als Weibchen verkauft wurde singt nun, also ein Männchen. Und bei den anderen bin ich mir nicht mehr sicher.
    Will den beiden nun kein stress zu munten und zurück zur Tierhandlung. Gibt es jemanden in Berlin der Geschlächter bestimmen kann??

    Und noch ne Frage:
    Das Männchen sitzt oft ruhig auf einen Ast hat den Schnabel auf und ich finde er atmet schwer... ist das normal?
    Bitte helft mir.... Bitte.... :heul:
     
  2. #2 joeflai, 24.07.2004
    joeflai

    joeflai Guest

    Hallo Dennis!

    Wenn sich die Beiden doch vertragen, warum möchtest Du sie denn wieder zurückbringen? :( Jetzt in der Brutzeit, die zwar fast zu Ende ist, aber egal, kannst Du die Hähne sehr gut an dem Zapfen erkennen! Der Zapfen befindet sich an der Kloake oder auch Hintern, must halt mal nachschauen!
    Wenn der eine singt dann wirds ja ein Hahn sein, da kannste ja als erstes mal nachschauen, dann weiste wie es aussehen sollte.
    Zu dem anderen würde ich sagen, es hört sich nicht gut an, kann aber auch schonmal sein, das gerade bei den aktuellen höheren Temperaturen, die Vögel so da sitzen und damit die Körpertemperatur regeln, wie das hächeln beim Hund und das Schwitzen bei uns! Wenn das auch an kälteren Tagen der Fall sein sollte wirds besser sein Du suchst nen fachkundigen Tierarzt auf!
     
  3. #3 DennisBln, 24.07.2004
    DennisBln

    DennisBln Guest

    Hallo Jörg,

    danke für Deine Antwort.
    Ich mags einfach aus den Grund wissen, weil die Frau in der Handlung meinte, das der, der jetzt noch nciht singt erst anfang des Jahres geboren wurde, und ich gelesen habe, das Hähne erst so ab 10 Monaten anfangen zu singen. Und weil der nicht singende aber im mom der Aktivere ist, möchte ich halt nicht 2 Hähne haben...

    Und der der singt, der singt nur morgens und am Tage ist er ehr ruhig...

    Gruß
    Dennis
     
  4. #4 joeflai, 24.07.2004
    joeflai

    joeflai Guest

    Hallo Dennis!

    Tja manche Hähne halten das so wie die Einheimischen! :D Die sind ja auch morgens schon vorm Sonnenaufgang zugange! ;)
    Das mit dem singen ab dem 10 Monat ist Quatsch! Wieder ein gutes Beispiel für das was manchmal nicht so Gutes in Büchern dargeboten wird! :k
    Junghähne fangen bereits mit ca. 25 Tagen an zu trainieren, das kann man natürlich noch nicht singen nennen, aber mit ca. 5 - 6 Monaten hört sich das dann schon nicht schlecht an.
    Den einen würde ich höchstens zurückbringen da er evtl. nicht ganz fit ist, denn das war dann bestimmt schon beim Kauf der Fall!
     
  5. #5 DennisBln, 25.07.2004
    DennisBln

    DennisBln Guest

    Hi...

    Du meinst ich soll ihn zurückbringen weil er mit Mund auf dasitzt und nciht so agiel ist.... mmmhhhh meinst Du nicht das wird noch wenn er sich an die neue Umgebung gewöhnt hat?!
    Singt er denn vielleicht auch mehr? Singen Deine viel?
    Kann ich denn einfach so zurückbringen? :?

    Vielleicht kannst Du mir ja noch ein paar Tipps geben, wie ich sie am besten an mich, meine Hand gewöhne... Ich habe zwar gelesen das sie nie richtig zarm werden... aber ich mag es halt versuchen... so das sie vielleicht zu mir kommen wenn ich sie rufe... oder ist das zu viel des guten?
    Es war ja halt er ein spontan kauf... ich wollte schon letztes Jahr ein paar Singvögel kaufen...
    Und nun möchte ich schon alles richtig machen, bloß glaube ich nie alles was man mir in der Zoohandlung sagt und was in Büchersteht... :hintavotz

    Sorry, ich weiß, das sind viele Fragen... Aber vielleicht kannst Du mir ja "noch" weiter helfen...

    Gruß aus Berlin,

    Dennis :0-
     
  6. #6 Nancy, 25.07.2004
    Zuletzt bearbeitet: 25.07.2004
    Nancy

    Nancy Samtpfotenpflegerin

    Dabei seit:
    08.07.2002
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Mainz
    Hallo Dennis,

    ganz so einfach ist das mit dem Zurück bringen in die Zoohandlung nun doch nicht.
    Ich habe bereits ein paar Erfahrungen damit gesammelt, meiner Ansicht nach nimmt die Zoohandlung den Vogel nur dann zuverlässig zurück, wenn die Geschlechter vertauscht wurden, d.h. du einen Hahn wolltest, aber eine Henne verkauft bekamst oder umgekehrt.

    Einen kränklichen Vogel würde ich sowieso nicht in die Zoohandlung zurück bringen, schon im Interesse des Kanaris, um den sich in der Zoohandlung sowieso niemand kümmert.
    An deiner Stelle würde ich den Vogel, der nach Luft schnappt und hechelt lieber schleunigst einem vogelkundigen TA vorstellen und abklären, was er hat.
    Falls es nun beides Männchen sein sollten, könntest du ihnen doch 2 Weibchen hinzugesellen, falls es deine Platzverhältnisse erlauben sollten.

    Einen Kanari ein bischen zahm zu bekommen gelingt nach meiner Erfahrung in den meisten Fällen nach dem Motto: Liebe geht durch den Magen.
    Das zuverlässigste "Bestechungsfutter" dürfte da wohl immer noch die heißbegehrte Vogelmiere sein, auf die alle Kanaris total abfahren.
    Damit lassen sie sich bei mir gerne auf das Futtertellerchen oder den Finger bzw. die Hand locken.
    Einer meiner Birdies, Benji, läßt sich dabei auch mal am Schwänzchen streicheln, außerdem hat er es gerne, wenn ich während der Fütterungszeremonie leise und zärtlich mit ihm rede.

    Es würde mich sehr interessieren, welche Entscheidungen du nun in deiner Situation treffen wirst. ;)



    ________________
    Liebe Grüsse
    Nancy :)
     
  7. #7 joeflai, 25.07.2004
    joeflai

    joeflai Guest

    Hallo Dennis!

    Ich schrieb ja in meinen ersten Posting das Du erstmal abwarten sollst!
    Zurückbringen sollst Du eigentlich keinen, siehe wieder mein erstes Posting! Das mit dem zurückbringen habe ich nur geschrieben das wenn Du unbedingt einen zurückbringen must, willst, wie auch immer, dann den evtl. Kränklichen! Jetzt geht der Gesang in der Regel eh zurück, denn die Mauserzeit beginnt! Bei mir singen manche viel, das es einem schon fast auf den Senkel geht :D und andere halt weniger, ist halt so, können wir nicht beeinflussen, bei den Menschen gibt es auch Quasselstrippen und andere bekommen den Mund nicht auf! ;)
    Zum an Dich gewöhnen, viel mit beschäftigen und mal etwas Futter oder Grünes auf die Hand legen und hinhalten und viel Geduld haben, es geht aber nicht von heut auf morgen! ;) Wichtigste ist da halt Beschäftigung, Beschäftigung, Beschäftigung!
     
  8. #8 DennisBln, 25.07.2004
    DennisBln

    DennisBln Guest

    Super...

    Hey...

    dank euch beiden...

    ich werde jetzt erstmal ne Woche abwarten...
    Find es halt nur komisch das die beiden so unterschiedlich agiel sind...
    Wenn ich zum Tierarzt gehe, dann mit den ganzen Käfig oder mit der kleine Papschachtel wo sie beim Kauf drin waren? :?
    Ich dachte ja echt, das die mir ehr mit ihren Gesang und Geschiepse auf den Sack gehen werden... aber das ist ehr gar nciht der fall...
    Da sind ja die Welnsediche von der anderen Straßenseite lauter...

    2 Weibchen? ne, sorry, das wird zu kein....
    ich hänge mal ein Bild mit an... Der gelbe scheint nun die Henne zu sein... und hinten der rote ist der ehr ruhige...

    Ich freu mich richtig doll, das ihr mir so helft... finde ich echt super!

    Habt ihr auch noch einen Futter Tipp für mich? Welche Mischung gut ist? Im mom habe ich ne ganz normale denkei ch und kipp halt ne ganze menge mit rein, für die Mauser, Honigperlen, und "Sprechperken"....
    Gibt es denn kein Futter wo alles drinn ist?

    Also danke erstmal wieder...
    wir hören uns...

    Gruß

    Dennis
     

    Anhänge:

    • Piep1.JPG
      Dateigröße:
      30,4 KB
      Aufrufe:
      174
  9. #9 joeflai, 25.07.2004
    joeflai

    joeflai Guest

    Hallo Dennis!

    Was denn jetzt, hast doch geschrieben das die als Henne gekaufte singt!?
    Und der als Hahn gekaufte der Ruhigere ist!?
    Der hintere ist ein Achatvogel, "meine Spezialität" :D, haste von dem nicht ein besseres Foto?

    Zum Futter, nimm das ganz normale, den anderen Schrott brauchste da nicht reinmischen! ;)

    Das Wellensittiche einen mehr auf den Senkel gehen ist doch klar! Wir haben seit ca. 3 Monaten nen Zugeflogenen hier sitzen, haben die Kinder angeschleppt, ne Henne, wenn die erstmal loslegt mit ihren Geschreppe ist das nicht auszuhalten! :k
     
  10. Polo

    Polo Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2003
    Beiträge:
    5.168
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Kreis Recklinghausen, NRW
    Hallo Dennis!
    Für Tierarztbesuche eignet sich ein kleiner Transportkäfig, dann musst Du nicht den ganzen Käfig mit zum Arzt schleppen. Den bekommst Du im Zoofachhandel, kostet auch nicht die Welt.
    Jörg hat Recht, Sprechperlen (gibt´s die überhaupt für Kanaries :? ) und Honigperlen brauchst Du nicht. Hol ein gutes Futter und fertig. ;) :)
     
  11. #11 DennisBln, 25.07.2004
    DennisBln

    DennisBln Guest

    Wiedr mal DANKE :-)

    Hey...

    hier Jörg...
    das ist auch der, der so ruhig ist und im vergleich zum gelben schneller atmet... und er sing.. also der Hahn...
    hoffe das Bild ist ok....

    und was gibs so nettes über dies Art zuberichten :cheesy:

    ne ne... es sind jetzt wohl Hahn und Henne... denke ich... ich meine der andere "singt" auch... aber nicht so schön wie der andere...
    Schrieb vor hin nur, das ich es mir aus Paltzgründen nicht leisten kann, noch mehr in den Käfig zustecken...

    Ok, zum Futter... lieber etwas draufzahelen und gutes holen als "normales" 500g 1,50 habe ich jetzt gezahlt... dann lass ich den anderen rest an Zusätzen weg.... ok so? :?

    und zum Transportkäfig.... ich warte jetzt erstmal ne Woche wie gesagt... dann lass ich sie auch das erste mal fliegen...
    mir wurde gesagt, das sie nciht wirklich von allein in den käfig zurück fliegen? gibs da ein trick? locken? oder wie macht ihr das??
    Würde sie ja den ganzen tag gern fleigen lassen... nur habe ich auch 2 Katzen... drum kann ich das Zimmer nicht Stundenlang dicht machen... habe zwar vor später mal zu schaun wie das geht, wenn ich im raum bin, ob Katzen und Vögel zusammen geht... aber Katzen sind halt Katzen und will auch cnihts riekieren mit den Vögeln...

    Also bis dann

    DANKE

    Dennis

    Ihr seit alle echt toll...
     

    Anhänge:

  12. #12 joeflai, 25.07.2004
    joeflai

    joeflai Guest

    Hallo Dennis!

    Der Vogel im Vorgergrund ist aufjedenfall ein Hahn, die Rassebezeichnung ist
    achat-rot schimmel
    Zum Futter, wenn Du diese anderen Sachen alle drunter mengst ist es doch bestimmt teurer!? Kaufe also ne normale Kanarienmischung mit Kanariensaat , Negersaat, Rübsen, Leinsaat, Hanf, Nackthafer, vielleicht noch ne Hirseart oder Perilla mit dabei, dann geht das vollkommen in Ordnung.
    Normalerweise gehen die Vögel schon von allein wieder in den Käfig! Ausnahmen gibts natürlich immer! Du solltest ihnen nichtgerade Futter oder Wasser ausserhalb des Käfigs anbieten!
     
  13. #13 puppe94, 25.07.2004
    puppe94

    puppe94 Guest

    Hallo Dennis,

    habe es auch so gemacht. Als ich mir meine beiden geholt habe hatte ich sie ca 2 Wochen im Käfig gelassen damit sie sich erstmal etwas eingewöhnen.
    Dann hatte ich sie auch rausgelassen. Sie sind auch alleine wieder in den Käfig zurück gegangen. hatten zwar anfänglich ein paar schwierigkeiten den Eingang wieder zu finden aber mit etwas Geduld klappt es.
    Aber bei mir stand das Futter die erste Zeit auch nur im Käfig damit sie auch wieder dahin zurück gingen wenn sie Hunger hatten.
    Mit der Weile geht das auch so, gehen halt wieder rein wenn sie ihrer Ruhe haben wollen oder was trinken.

    Liebe grüsse
     
  14. #14 puppe94, 25.07.2004
    puppe94

    puppe94 Guest

    War doch wieder jemand schneller :D :0-
     
  15. Polo

    Polo Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2003
    Beiträge:
    5.168
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Kreis Recklinghausen, NRW
    Hallo Dennis!
    Nach einigen Tagen Eingewöhnung haben wir unsere auch fliegen lassen, in den Käfig sind sie immer schnell zurück gekommen, wenn sie Hunger hatten.
    Und wenn man erstmal erkannt hat, auf welches Obst oder Grünfutter sie stehen, dann hat man leichtes Spiel. :D :D
     
  16. #16 DennisBln, 25.07.2004
    DennisBln

    DennisBln Guest

    Hey... :0-

    ihr seit alle so gut zu mir... Danke...

    weiß auch zufällig jemand wie die Art heißt von meine gleben.. der hat so ein lustigen beatelfrisur :)

    Habe schon herausgefunden, das sie Gurke und Honigmelone mögen... Kiwi gar nicht.... und Kirschen wohl auch nicht... die waren wohl zu rot 8(

    Und Brutzeit ist erst wieder anfang Dezember? Habe ich das richtig vernommen?? Muß ich was beachten wie ich das nest aufstelle?? habe schon mal lust zusehen, wie die kleinen aussehen die wohl da rauskommen :-)

    Es macht richtig Spaß sich mit den beiden zu unterhalten... Sie hören ja auch richtig zu... vielleicht hören sie ja mal auf ihre Namen...

    Freu mich schon ganz doll von euch allen zu hören... :gott:

    Danke...

    Gruß

    Dennis :0- :0-
     
  17. #17 joeflai, 25.07.2004
    joeflai

    joeflai Guest

    Deutsche Haube

    Da haste wohl was falsch vernommen! Bestimmt nicht hier im Forum oder etwa doch!?

    Eigentlich nich, aber jetzt eh egal da die Mauserzeit beginnt und die Brutzeit dem Ende zugeht! Brutzeit beginnt im März April.
     
  18. #18 DennisBln, 25.07.2004
    DennisBln

    DennisBln Guest

    Das glaub ich nicht... Du bist echt cool Jörg!! :gott: :gott:

    Darf ich noch mehr fragen?? :+screams:

    mir ist da noch eingefallen, sie stehen ja im Wohnzimmer... da ist es schon ok wenn ich sie abends wenn ich sehe das sie anfangen zu schlafen abdecke? wegen licht und Tvgerät? oder früher abdecken??

    Was ist mit Musik am Abend? in normaler Zimmerlautstärke ok??


    Das Badehaus.... kann das den ganzen tag drannhängen oder nur stundenweise???

    Habe das mit der Brutzeit in einen anderen forum gelsen... das war mir aber nciht geheuer... drum bin ich jetzt hier... was sich ja als super Sache zeigt!!

    danke für die Arten bestimmung!!!

    Gruß

    Denis :0-
     
  19. #19 joeflai, 25.07.2004
    joeflai

    joeflai Guest

    Ausnahmsweise! :D

    Das Beste ist man richtet sich nach der normalen Tageslänge!

    Dürfte kein Problem, ich vergess schonmal das Radio in meinem Zuchtraum auszumachen, stört sie auch nicht!

    Nein, nur für die Zeit in der sie baden sollen, sie gewöhnen sich schnell daran, sobald Du das Badehäuschen dranhängst gehen sie normalerweise baden, dann bitte wieder wegnehmen. Besser mal nen Tag nicht dranhängen wenn es Dir nicht möglich ist, da Du keine Zeit hast, es nur für kurze Zeit anzuhängen!
     
  20. #20 DennisBln, 25.07.2004
    DennisBln

    DennisBln Guest

    oh...

    ok... ich hatte es jetzt seit mittwoch immer den ganzen tag drann... weil im Buch stand, sie baden zu gern.... ok.. dann ist es morgen mal nciht drann und ab Sienst dann immer nur ein paar stunden....

    was heißt normale tageslänge?? heute war es in berlin, regenbeding schon gegen 20 Uhr fast dunkel.. da schlief der gelbe schon auf seiner stange.... da habe ich erst das tuch draufgemacht...

    ich geh jetzt auch auf mein Hochbett...

    danke...
    achso... gibt es einen interessanten link, wo man Futter und so bestellen kann??


    Gute Nacht und wieder mal danke...


    Dennis :0- :0-
     
Thema:

Sorge...

Die Seite wird geladen...

Sorge... - Ähnliche Themen

  1. Sorge um Taubenküken am Balkon!!

    Sorge um Taubenküken am Balkon!!: Hallo liebe Vogelfreunde, auf dem Balkon meiner Wohnung (Münchner Innenstadt, 7. Stock) habe ich vor einigen Wochen unter einem kleinen...
  2. Sorge um Kanarienhenne (siehe Fotos)

    Sorge um Kanarienhenne (siehe Fotos): Hallo zusammen, meine liebe Kanarienhenne verliert Gefieder um Schnabel und Augen (siehe Foto). Da ich erst Mitte der Woche einen Tierarzt...
  3. Sorge um mein Ömchen

    Sorge um mein Ömchen: Mein Ömchen ist eine alte Bourkesittiche Dame ca. 9-10 Jahre. Nun seit dem ein Baby im Kasten ist sitzt das Ömchen nur auf dem Kasten teilweise...
  4. Grosse Sorgen, Verdacht auf PBFD und kann keinen Kot mehr absetzen

    Grosse Sorgen, Verdacht auf PBFD und kann keinen Kot mehr absetzen: Hallo Meinem Nymphenmädel müssen wir ja seit einiger Zeit immer wieder mal den Schnabel korrigieren. Der TA hat uns gezeigt, wie wir das mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden