Sorry

Diskutiere Sorry im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Aber Einzelhaltung ist ja auch net Artgerecht... MfG. David :D hmm naja Artgerecht geht wohl nur in der Natur ;) aber wir tun ja unser bestes...

  1. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    hmm naja Artgerecht geht wohl nur in der Natur ;) aber wir tun ja unser bestes das die pieper sich bei uns wohl fühlen ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 D@niel, 31. Mai 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31. Mai 2004
    D@niel

    D@niel Guest

    Zwei Wellis mehr Dreck als einer, das stimmt. Aber sooo viel mehr ist das auch nicht und der Zeitaufwand ihn wegzumachen ist derselbe. Ich hatte meinen Lucky auch allein. Trotz Partner ist er immer noch zahm und kommt zu uns. Du siehst also, dein Welli bleibt zahm, auch wenn du einen 2. holst!

    Versuch deine Eltern zu überreden...du schaffst das schon.;) Guck mal hier.
     
  4. #24 Pitti*Lieb*, 31. Mai 2004
    Pitti*Lieb*

    Pitti*Lieb* Guest

    das erste ist ein tolles Foto . Ja , ich kümmer mich drum habe eben meine Elern gefragt , die meinten ich sollte mich mal mit dem Züchter unterhalten , der mir meinen Pitti geschenkt hat . Das mach ich auch bald . Ihr habt mich überzeugt .
     
  5. #25 flaeschchen, 31. Mai 2004
    flaeschchen

    flaeschchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südlich von München
    Na da bin ich schon gespannt auf Bilders... :0-
     
  6. D@niel

    D@niel Guest

    Ist doch super...klingt für mich nach keinem ''Nein''.:D
    Hoffentlich bekommt dein Welli ganz schnell einen Partner...:0-
     
  7. achel

    achel Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. September 2003
    Beiträge:
    1.844
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    15295 Brieskow-Finkenheerd
    es ist bei zwei wellis doppelt so viel "dreck" wie mit einem welli :D , aber zwei wellis machen auch doppelt so viel spass wie einer ... :)
     
  8. Evelin

    Evelin Guest

    SUUUUUUUUUPER !!!!! :) :dance: :0-
     
  9. #29 VZ-Kaiser, 31. Mai 2004
    VZ-Kaiser

    VZ-Kaiser Wellensittich Züchterin

    Dabei seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    4.809
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Rastede
    yippiiiiiii :dance: :dance: :dance: :dance:
     
  10. nookgirl

    nookgirl Federstaubsaugerin

    Dabei seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    dem kann ich nur zustimmen! hol ihm einen partner, oder besser noch eine partnerin! damit wirst du ihm ne riesen freude machen- und dir mit sicherheit auch!
     
  11. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Da drücke ich Dir die Daumen. :)
     
  12. Welli

    Welli Guest

    :dance: :gott: :dance: :gott: :dance: :gott: :dance:
     
  13. Herbert

    Herbert Guest

    Zutraulich?!

    Hallo Pitti*lieb*
    Ich habe 6 Wellis und mein erster, der Petri, ist noch genauso zahm wie als Einzelvogel. :jaaa:
    Er spricht zwar weniger aber damit kann ich gut leben. Er benutzt mich immer als Versteck wenn er vor den anderen flieht und seine Ruhe haben will. :baetsch:
    Hol ihm bitte einen Kumpel damit er nicht mehr so alleine ist!!!!! :bia:
     
  14. Motte

    Motte Guest

    >>hmm naja Artgerecht geht wohl nur in der Natur aber wir tun ja unser bestes das die pieper sich bei uns wohl fühlen<<

    Argerecht bedeutet einer Art gerecht werden, das heisst ihre Gründbedürfnisse erfüllen (dazu gehört bei einem Welli auf jeden Fall ein Partner :jaaa: ) Der Begriff Argerecht erhebt keinen Anspruch auf Naturersatz
     
  15. loplop

    loplop Guest

    huhuuuu *senfabgeb* :D

    Klar machen 2 mehr Dreck als einer; aber wenn ich schon dabei bin, den Dreck weg zu machen, dann ist es auch völlig wurscht, ob es einer ist oder zwei Vögel sind.

    By the way: Der zweite könnte Platsch :s :D heißen ;) oder Schnatterinchen oder Mischka oder Moppi (naja) ...

    Jau, ansonsten kann ich mich nur den anderen anschließen.

    VLG
    Anke

    PS: Duuuuhuuuu Steffi, kannste den Spiegel rausnehmen?!
     
  16. #36 Federfell, 1. Juni 2004
    Federfell

    Federfell Guest

    Hehe, Micky benutzt mich auch als Versteck. Er war auch ein einzeln gehaltener Welli. Als er dann zu mir kam, hab ich ihm ne Partnerin besorgt. Ne Woche lang war er dann sehr mit ihr beschäftigt, und hatte nicht so das Interesse am Menschen. Naja, er musste ja auch erst wieder Wellensittisch lernen, nach drei Jahren der Einzelhaft. Dann kam er aber wieder angeflattert und hat mir ins Ohr gelabert. :bahnhof: Dein Kleiner hat dich garantiert in sein Herz geschlossen, und solang du weiterhin so lieb zu ihm bist, wird er auch weiterhin angeflogen kommen.
    :jaaa: Nimm bitte den Spiegel raus. Bewirken Verhaltensstörungen, und das hat bei Micky lang gedauert bis die einigermaßen weg waren...

    LG, Federfell
     
  17. #37 Christianchen, 1. Juni 2004
    Christianchen

    Christianchen Guest

    Hallo!

    Ich habe vier und ich muss sagen die sind einfach zu goldig wie die sich miteinander bechäftigen. Mein Spatzi war ja nachdem sein Partner gestorben ist auch ein paar Wochen alleine und ist total seelisch verkümmert. Er ist außerdem eh recht schüchtern und seit die anderen da sind, ist er total aufgeblüht. Sie geben ihm Sicherheit, denn was die anderen sich trauen kann nicht so gefährlich sein. Jetzt haut mich nicht, weil Spatzi alleine war, denn ich habe in der Zeit versucht einen Vogel vom Tierschutz zu finden, weil ich einer armen Seele ein Zuhause geben wollte, aber ich habe keinen gefunden. So habe ich Lilo halt gekauft. Kurz drauf wurde mir Hermann angeboten, der ein halbes Jahr alleine gehalten wurde und der dann weg sollte, weil er Dreck macht. 0l Da drei ja eine blöde Zahl ist hab ich meine Kiwi noch dazu gekauft. Es ist schön zu sehen was aus Hermann geworden ist. Am Anfang konnte er nichts mit den anderen anfangen, saß immer nur für sich alleine und brabbelte vor sich hin. Mittlerweile tobt er mit den Anderen, hat mit Lilo dicke Freundschaft geschlossen und verhält sich endlich wieder wie ein Wellensittich. Das alles ist es wert, den Staubsauger nicht mehr in die Ecke zu räumen, Staub zu wischen, jeden Tag einen gewissen Zeitaufwand zu haben und morgens bei ersten Sonnenstrahl geweckt zu werden, wenn ich mal vergesse die Rollos zu zumachen oder am Wochenende nicht mehr länger als halb elf schlafen zu können, weil die Bande dann endlich wach sein will. Das alles ist es wirklich wert! LG
     
  18. #38 Pitti*Lieb*, 1. Juni 2004
    Pitti*Lieb*

    Pitti*Lieb* Guest

    Aber ich denke , es wird doch auch irgendwie Problemegeben , weil er jetzt schon zwei einhalb Jahre alleine ist . der kommt doch dann bestimmt nicht mit dem neuen Partnerklar , oder ?
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Fanculla

    Fanculla Guest

    Pitti gefällt mir suuper gut, und der Name auch gleich dazu!!! Ganz toll!! :dance: :dance: :dance: :dance: :dance: :dance:
     
  21. Randall

    Randall Guest

    Hallo Steffi,

    Quatsch, der wird sich nach einer Gewöhnungszeit vor Freude nicht mehr einkriegen, daß er endlich nicht mehr alleine ist. Mit 2.5 Jahren ist ein Welli noch jung, die können über 10 Jahre alt werden. Willst Du ihn noch 8 Jahre lang allein halten?

    Mein "Opa" Jonathan ist 1993 geschlüpft, jetzt also 11 Jahre alt. 9.5 Jahre lang lebte er alleine, dann kam er über Umwege zu mir. Was soll ich sagen, der Opa ist fit und fröhlich und immer mitten drin zu finden (ich habe meist so um die 10 Wellis).

    Halbstandardhenne Alice lebte 5 Jahre lang ohne Partner und ohne Freiflug ehe sie zu mir kam. Zwei Tage lang saß sie etwas verschreckt in der Ecke, dann machte sie sich daran trotz ihres enormen Übergewichts den anderen Wellis zu folgen. Heute erinnert nichts mehr daran, daß Alice mal ein Einzelwelli war.

    Ich nehme immer wieder Einzelwellis auf, darunter welche, die jahrelang nur alleine mit ihrem Spiegel oder Plastikvogel leben mußten. Keiner von denen brauchte länger wie ein paar Tage um sich wieder an die Gesellschaft zu gewöhnen.


    Viele Grüße,
    Franziska
     
Thema: Sorry
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Sorry wellensittich

Die Seite wird geladen...

Sorry - Ähnliche Themen

  1. Vogelbörse Schwäbisch Hall am 22.10.11 in Wolpertshausen (nicht 22.11., sorry)

    Vogelbörse Schwäbisch Hall am 22.10.11 in Wolpertshausen (nicht 22.11., sorry): Hallo Züchterkameraden, wir laden Euch ein zu unserer Schwäbisch Haller Herbst-Vogelbörse am 22. Oktober 2011, 7-11:00 Uhr ACHTUNG: Seit...
  2. Sorry, vermutlich zum x. Mal "Vogelzimmer"

    Sorry, vermutlich zum x. Mal "Vogelzimmer": Hallo, einige Tipps und Anregungen habe ich mir schon mit der Suchfunktion holen können, aber ich würde mich trotzdem riesig freuen, wenn Ihr...
  3. Sorry, wußte nicht das man das hier nicht darf!

    Sorry, wußte nicht das man das hier nicht darf!: Hallo Ihr lieben, wollte mich entschuldigen, das ich hier ne Suchanzeige für einen Partnervogel für meine Graupapageihenne gestartet habe. Bin...
  4. Sorry, nochmal Spatzenfrage...dringend

    Sorry, nochmal Spatzenfrage...dringend: Sorry, schon wieder eine Spatzenfrage, aber ich möchte lieber direkt nochmal nachfragen, um sicher zu gehen: Ich habe heute morgen einen jungen...
  5. Sorry an alle

    Sorry an alle: Ich habe ein riesen Problem, bisher hatte ich Gratis-Webspace von Freenet auf dem ich alle Bilder hochgeladen habe. Nun hat sich die Firma jedoch...