Sos

Diskutiere Sos im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; SOS mein kanarien hat sich das Bein o der Fus gebrochen was kann ich tun?????????? Und der andere hat sich den Flüchel geprochen,wie das pasiert...

  1. lili2

    lili2 Guest

    SOS mein kanarien hat sich das Bein o der Fus gebrochen was kann ich tun??????????
    Und der andere hat sich den Flüchel geprochen,wie das pasiert ist?Weiß ich selbst nicht.Wer kann mir helfen?? 8 :k
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 persephone, 24. Juli 2004
    persephone

    persephone Guest

    Hallo lili2!

    Du solltest so schnell wie möglich einen tierarzt anrufen, wenn nötig bei sich zu hause. oder den tiernotruf!!!!
    Ich würde auf keinen fall unnötig zeit vergehen lassen!!!

    persephone
     
  4. lili2

    lili2 Guest

    kann man da nichts selbert machen??? :?
     
  5. joeflai

    joeflai Guest

    Hallo lili2!

    Was denn jetzt, Bein oder Fuß, wo genau?
    Beim Flügel siehts schlecht aus das ist sehr schwierig!
    Mit dem Bein oder Fuß hängt ganz von Dir ab in wie weit Du Dir sowas zutraust und wo es jetzt genau ist!
     
  6. lili2

    lili2 Guest

    es sitzt nur auf dem Boden.Ich nehme an das es der Fus ist.
     
  7. #6 Alfred Klein, 24. Juli 2004
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.415
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Annehmen daß es der Fuß ist hilft da nichts.
    Es muß abgetastet werden was es nun genau ist und dann eventuell eine Schiene angebracht werden.
    Mit Watte abpolstern, mit einem Hölzchen oder ähnlichem schienen und dann mit Pflaster befestigen.
    Wenn Du Dir das nicht zutraust dann gehe besser zum Tierarzt.
    Du kannst auf jeden Fall den Vogel nicht unversorgt lassen, das siehst Du ja wohl ein.
    Wenn nur eine Zehe gebrochen ist dann kann man gar nichts machen, das muß von alleine heilen. Aber nachschauen was da nun wirklich los ist muß man doch.
    Wenn ein Flügel gebrochen ist so muß festgestellt werden wo der Bruch ist und der Flügel muß dann fixiert werden. Zum fixieren gibts verschiedene Arbeitsweisen, je nachdem wo der Bruch ist. So einfach ist das alles nicht. Da muß schon was geschehen.
     
  8. lili2

    lili2 Guest

    Danke für eueren Rat dann werde ich mal zum Arzt gehen. :heul:
     
  9. #8 Larissa24, 24. Juli 2004
    Larissa24

    Larissa24 Guest

    Hallo!

    Also wenn man mal den Verdacht hat, dass sich Vögel (und andere Tiere) etwas gebrochen haben, ist das doch sooo klar, dass man sofort schaut, dass man zum Tierarzt kommt.

    Da versteh ichs echt nicht, dass man da noch groß im Forum rumfragt und auf Antworten wartet. Die Vögel könnten schon längst am Weg zum Tierarzt gewesen sein, als dir die kluge Erkenntnis gekommen ist, dass du mal zum Arzt gehst....
     
  10. #9 Knöpfchen, 25. Juli 2004
    Knöpfchen

    Knöpfchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. April 2004
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kurpfalz
    Hi Lili2!

    Und, wie sieht's aus? Was hat der TA gesagt? Wie geht es dem Kleinen??
     
  11. lili2

    lili2 Guest

    Überlegungssache

    Danke für deine klugheit,an den Tierarzt habe ich auch schon gedacht,aber ob der die Vögel wieder zum fliegen u sitzen bring trotz das es ein Tierarzt ist es eine andere Sache.Ich habe keine lust 50-100€ auszugeben u sie sterben zum schluß eh.Ich habe 25 stü.da kann ich nicht mit jedem Vogen gleich zum Arzt rennen.Tut mir leid wenn ich so denke aber für 50-100€ bekomme ich auch so viele Vögel. :gott:
     
  12. #11 Knöpfchen, 25. Juli 2004
    Knöpfchen

    Knöpfchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. April 2004
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kurpfalz
    Und was passiert mit den anderen 25 "Stück", wenn sie mal krank werden? Irgendwann sterben sie sowieso, da muss man ja nicht zum Arzt, oder was? Außerdem sind ja noch "Reservevögel" da, da ist es dann wohl nicht so schlimm, oder was??

    Die armen Vögel! Ich verdiene kein Geld, gehe aber mit meinen drei Tieren trotzdem zum Doc, wenn sie was brauchen! Mir ist eben die Gesundheit der Tiere wichtig! Und wenn's dann an der Kohle hapert, gehe ich halt mal nicht ins Kino oder in die Disko, dafür geht es meinen Tieren gut!

    Unverständlich!!!! 0l 0l 0l 0l
     
  13. Moritz

    Moritz Guest

    wer sagt dir, dass du 50-100 euro ausgeben musst, wenn du zum tierarzt gehst, und das sie eh sterben werden ???
    du denkst wohl auch, wenn du 25 piepmätze hast, kommt es auf einen mehr oder weniger auch nicht an-auch von mir:unverständnis.
    denk mal an die schmerzen, die auch ein tier fühlt!!!

    0l 0l 0l
     
  14. #13 D@niel, 25. Juli 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. Juli 2004
    D@niel

    D@niel Guest

    Willst du uns hier veräppeln oder so? Mir kommt das so vor...ehrlich.0l
    Auch wenn der TA-Besuch etwas mehr als 5€ kostet: Sowas überlegt man sich bevor man die Tiere anschafft!
    Ich finde deine Denkweise einfach traurig...sogar Züchter mit über 50 Tieren gehen zum TA und lassen sie nicht im Stich.
     
  15. Klaudia

    Klaudia Guest

    und was hast du von uns erwartet?
    einen zauberspruch, der deine vöglein wieder heile macht, damit du dir unannehmlichkeiten ersparst?

    und was machst du jetzt? die kanarien sitzen lassen bis sie von ihren (wirklich sehr dollen) qualen erlöst werden??
     
  16. lili2

    lili2 Guest

    Hi Leute,
    ich war mit den Vögeln beim TA u der hat die V.untersucht u ich habe recht gehabt,der eine V.hat ein Beinchen gebrochen kosten Operation 60-70€ 0l ,u der andere wollte der TA behalten weil er nichts gefunden hat kosten-pro tag 5€ u dann die verschiedenen untersuchungen kosten auch noch extra.Habe für die Untersuchungen 18,-€ bez. so ihr schlaumayer hab ich doch recht gehabt mit 100€. :p :p :p 0l 0l
     
  17. Klaudia

    Klaudia Guest

    mich würde noch interessieren, wie du weiter verfahren willst: hast du das vöglein dort gelassen? oder war dir das geld zu schade.... denn dafür bekommt man doch bestimmt schon irgendwo eine neue kanarie, oder? 0l
     
  18. Larissa24

    Larissa24 Guest

    Also, Lili, was soll man auf soviel Sch.... was du so von dir gibst, noch schreiben??

    Deine Vögel können einem nur Leid tun!!
     
  19. Jak&Pupsi

    Jak&Pupsi Guest

    Hallo,

    also ein bisschen kann ich eure Aufregung ja verstehen, aber wie schon geschrieben wurde: wenn man es sich zutraut und die nötige Kenntnis hat, kann man so einen Bruch auch selbst behandeln. Vielleicht hat sie dieses Wissen ja nicht, aber wenn jetzt jemand geschrieben hätte z.B. (auch wenn es jetzt Quark ist) nimm nen Stöckchen und kleb das mit Heftpflaster ans Bein, hätte es bestimmt fast jeder erstmal gemacht. Und diese Kenntnis einen Vogel selber zu behandeln, kommt nunmal vom selber probieren. Glaubt ihr etwa, dass jemand, der hunderte Vögel hält, mit jedem zum TA rennt? Darüber kann ich nur den Kopf schütteln. Vielleicht seit ihr ja alle Großverdiener, aber es gibt auch Leute, bei denen die Kohle nicht mal eben so aus der Hosentasche fällt.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Larissa24

    Larissa24 Guest

    Hallo!

    Also ich bin sicher kein Großverdiener, im Gegenteil, ich bin eigentlich "nur" Mutter und Hausfrau". Aber ich überlege mir halt gut vor der Anschaffung des Tieres, ob ich dann das Tier ordentlich versorgen kann, auch wenns mal kurzfristig etwas mehr kostet.
    Es ist ja nicht so, dass gleich alle Vögel gleichzeitig zum Tierarzt müssen (kommt vielleicht vor, dass wegen Parasiten alle gleichzeitig behandelt werden müssen) und eine Behandlung von 100 Euro brauchen.

    Also vom selber Drauflos probieren sollte man solche Kenntnis aber auch ned bekommen!!! Das sind doch keine Versuchsobjekte!!!!! 0l

    Man kann sich das höchstens mal vom Tierarzt zeigen lassen oder von jemanden, der wirklich Erfahrung hat, dannach hat man vielleicht mal die Erkenntnis, es selbst zu machen.

    Und Jemand der hunderte Vögel hält, kennt sich meist eh schon gut genug aus und hat Erfahrung, um manchen Tierarzt das Wasser reichen zu können und selbst die Tiere behandeln kann.

    Hier bei Lili geht es aber eben um jemanden der keine Erfahrung mit Selbstverarzten hat und das ihre Einstellung dennoch sehr (milde ausgedrückt) bedenklich ist. Als ob es so wäre, das jetzt alle 25 Vögel zum TA müssten und sie pro Tier 100 Euro braucht. Soo oft kommt das auch ned vor, dass man zum TA muss wegen einem Knochenbruch.
     
  22. connyKA

    connyKA Guest

    Stimme Larissa voll und ganz zu. Wie wäre es mit weniger Vögeln, und für die im Notfall besser sorgen??? Auch wenn man sie billig bekommt, es sind Tiere die ein Herz haben das schlägt, und die genauso Schmerzen spüren wie der Mensch beim Fuß - oder Armbruch! Mit so einer Einstellung solltest du die Vögel lieber jemandem anvertrauen, der Gefühl für die Tiere hat! 0l
     
Thema:

Sos

Die Seite wird geladen...

Sos - Ähnliche Themen

  1. SOS an alle Taubenfreunde

    SOS an alle Taubenfreunde: Nur noch neun Tage. Haustauben (weiß und in vielen Farben und Zeichnungen) und Brieftauben umständehalber eiligst in erfahrene Hobbyzüchterhände...
  2. SOS an alle Taubenfreunde

    SOS an alle Taubenfreunde: Nur noch neun Tage. Haustauben (weiß und in vielen Farben und Zeichnungen) und Brieftauben umständehalber eiligst in erfahrene Hobbyzüchterhände...
  3. Küken gefunden - Erste Hilfe

    Küken gefunden - Erste Hilfe: Hallo, haben heute beim spazieren ein Küken gefunden, es war kein Baum in der nähe und konnten es nicht sterben lassen. Es ist jetzt unter...
  4. Singdrossel verliert Federn

    Singdrossel verliert Federn: Hiiiilfe!! Singdrossel verliert Federn Hallo an alle, bin neu ihr & hätte eine dringende Frage, was hat mein kleiner Piepmatz er verliert auf...
  5. SOS-grünfink gefunden. dringend hilfe

    SOS-grünfink gefunden. dringend hilfe: Thema verschoben zu den Wildvögeln KLICK