Sowas ärgert mich

Diskutiere Sowas ärgert mich im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; So schlimm? Hallo Liora, auch wenn es jetzt am Ursprungsthema vorbeigeht, aber was ist daran so schlimm? Ich bin damit groß geworden, die...

  1. Fly

    Fly Guest

    So schlimm?

    Hallo Liora,

    auch wenn es jetzt am Ursprungsthema vorbeigeht, aber was ist daran so schlimm?
    Ich bin damit groß geworden, die Hühner aus der eigenen Zucht meiner Großeltern zu essen und muss auch im Nachhinein sagen: Lieber so als die armen Kreaturen aus der Massentierhaltung...

    Ich selbst würde es nicht fertigbringen, mir mein Mittagessen selbst zu schlachten. Aber die Wiener Schnitzel wachsen auch nicht auf Bäumen.
    Warum dann nicht Tiere auch zu solchen Zwecken halten?

    Ich bin mir sicher, dass sowohl der besagte Hahn als auch jenes Kaninchen bis zu ihrem Tod ein schönes Leben hatten, was die Hähnchenflügel, -schenkel, Filets, Koteletts etc. aus dem Supermarkt zu Lebzeiten sicher nicht behaupten konnten... ;)

    Deswegen finde ich es nicht richtig, solche Leute zu verurteilen. Meiner Meinung nach machen sie es besser als wir, die wir unseren Fleischbedarf an der SB-Theke decken. :~

    :0-
    Silvia
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Liora

    Liora Guest

    Hallo Fly,
    ich habe niemanden verurteilt!!!!!!!!!

    Ich habe den Leuten nur eienn guten Appetit gewünscht....

    Okay?

    Liora
     
  4. Fly

    Fly Guest

    OK, das verurteilen nehme ich zurück.

    Aber der "Guten-Appetit"-Wunsch war ja schon leicht sarkasmusbehaftet, gell? ;)
     
  5. Liora

    Liora Guest

    Okay sarkasmus? das mag sein, aber ich empfinde es halt so, wenn ich jeden Morgen meiem hasen was zu fressen bringe und immer schön lieb zu ihm bin und so weiter udn am So grinst er mich dnan vom Teller an und ich sage, dann danke für das tolle Essen heute? Neeeeeee..Ist nicht meine Welt,a ber jeder so wie er mag.....

    Liebe Grüsse Liora
     
  6. #25 Sittichfreund, 30. April 2003
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Hallo allerseits!

    Das ging am Thema vorbei und mir ist bewußt, daß manche Leute gesundes Fleisch von glücklichen Hühnern oder Hasen nicht mögen. :D

    Unsere Kaninchen waren glücklich und wir haben sie auch gerne gestreichelt und auf den Arm genommen, aber wir hatten keinen Streichelzoo. Wir haben sie gehegt und gepflegt und wenn eines krank wurde, was sehr sehr selten vorkam, haben wir uns auch Sorgen gemacht, aber auch den Tod eines geliebten Haustieres verarbeiten gelernt.

    Sie lebten nicht in einem kleinen Käfig im Kinderzimmer oder unter der Eckbank in der Küche, sondern hatten sobald sie das Nest verließen ausgiebig Auslauf im Garten. Zuerst, zusammen mit der Mama, in einem geräumigen abgedeckten Laufstall (Maße 2x2x0,5m) und dann, wie sie größer waren, in einem eigens abgetrennten Teil des Gartens, Größe ca. 10x10m. Sie sind bei Regen und Schnee draußen gewesen, hatten natürlich einen trockenen Unterstand, und wurden nur mit Gras und Heu gefüttert. Dieses mußten wir z.T. beim Bauern zukaufen. Ansonsten wurden sie sich selbst überlassen. Unsere Kinder haben sie geliebt, wir auch, aber wir wußten alle, daß sie irgendwann im Kochtopf oder in der Pfanne landen würden.
    Ich glaube, nein ich weiß, daß unsere Kinder dadurch ein gesundes Verhältnis zu den Tieren entwickeln konnten und sicherlich nie ein Tier quälen oder auch nur nicht artgerecht halten werden. Sie lieben die Tiere auch noch heute und denken gerne an die Zeit zurück, wo es am Sonntag einen guten Hasenbraten gab.

    Jetzt haben wir keine Kaninchen mehr, irgendwann reichte die Zeit nicht mehr - und wenn´s um Tiere geht, dann gibt´s bei uns keine halben Sachen - aber eines ist gewiß, wenn einmal Enkelkinder da sein werden, dann werden auch diese bei uns Kaninchen streicheln können und müssen auch nicht auf einen gesunden Braten verzichten, so die Eltern ihnen das zumuten wollen.

    Doch nun Schluß damit, wir sind hier bei den Wellensittichen und wollen uns weiter um diese Tiere kümmern.
     
Thema:

Sowas ärgert mich