sowas gibts doch nicht!!

Diskutiere sowas gibts doch nicht!! im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; so etwas gibt es doch nicht!! jemand muss 2 nymphen bei uns in der nähe fliegen gelassen haben. denn gestern hat eine sehr gute freundin von mir,...

  1. wildfang

    wildfang Guest

    so etwas gibt es doch nicht!! jemand muss 2 nymphen bei uns in der nähe fliegen gelassen haben. denn gestern hat eine sehr gute freundin von mir, zwei nymphies bei sich im garten ein gefangen!! da sie ja eine gute freundin von mir ist, weiß sie das ich schon nymphies habe und hat sie mir heute vorbei gebracht.
    sie haben keine ringe, sind aber sehr zutraulich. müssen also viel kontakt zum menschen gehabt haben.
    es sind ein perlscheckenweibchen und ein lutinoscheckmännchen. morgen werd ich erstmal mit den beiden zu TA gehen.
    was soll ich jetzt an besten tun?? ins tierheim möchte ich sie nicht bringen ( zu viel stress)!!
    ab wann kann man rechtlich die tiere behalten??
    wer kennt sich damit aus??
    bitte helft mir, es ist wichitg!!
    tschüssi wildfang
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Rechtslage

    Von der Sache her sind die Nymphen Fundsachen .
    So viel ich weiss must Du alles zumutbare unternehmen um den Besitzer ausfindig zu machen .
    Also Zettel kleben, Tierheime und Tierärzte benachrichtigen ,im Fundbüro melden, eventuell auch die Polizei benachrichtigen . Ob Du wegen der fehlenden Ringe den Amtstierartzt benachrichtigen must weiss ich nicht genau, kann aber sein. Ja und meldet sich keiner, gehen die Nymphen nach einer bestimmten Frist, deren länge ich leider nicht kenne, in deinen Besitz über.
     
  4. Antje

    Antje Guest

    Hallo Wildfang,

    es ist ja auch gar nicht gesagt, daß sie jemand fliegen gelassen hat. Vielleicht sind sie ja auch entwischt und werden von ihren Besitzern schon schmerzlich vermißt.

    Ich würde an Deiner STelle zumindest das Tierheim benachrichtigen und die Augen offen halten nach Zeitungsanzeigen oder Flyern.

    Mehr muß man ja wohl nicht unternehmen oder? Hab allerdings keine Ahnung von der Rechtslage, das sag ich jetzt mal so rein gefühlsmäßig.

    Auf jedem Fall haben sie Glück gehabt, daß sie Dir zugeflogen sind und jetzt nicht irgendwo mutterseelenallein draußen sitzen ohne Futter. :)
     
  5. Antje

    Antje Guest

    Re: Rechtslage

    Hallo Bernd,

    also ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, daß man zum Zettelkleben verpflichtet ist. WEnn man das Tierheim informiert, von mir aus auch noch das Fundbüro, dann ist das ja wohl ausreichend.

    Ich habe mal eine GEldbörse gefunden und im Fundbüro abgegeben. Nach einem Jahr hat sie samt Inhalt dann mir gehört, nachdem sie niemand abgeholt hat.

    Aber das kann man ja schlecht vergleichen oder?

    @Wildfang: ich würde ihr Aussehen übrigens NICHT so genau beschreiben, sonst kann ja jeder behaupten, daß sie ihm gehören... Nur so als Tipp.
     
  6. Bell

    Bell Guest

    Hallo,

    ich weiß nicht, woher Du kommst, aber in Niedersachsen bzw. bei uns ist es so, daß man sich beim Ordnungsamt/Fundamt meldet und beim zuständigen TH. Normalerweise werden gefundene Tier dann dem TH überstellt, aber man kann sich auch als zeitweilige Pflegestelle zur Verfügung stellen, worüber eigentlich jedes TH froh ist.

    liebe Grüße

    Bell
     
  7. wildfang

    wildfang Guest

    war heut beim tierheim

    ich war heute beim tierheim und hab ein foto da gelassen. bis jetzt ist noch nichts bekannt!! und nachher geh ich zum fundbüro ein foto hinbringen!!
    in der zeitung stand auch noch nichts.
    mal sehen, was sich da noch ergibt!! ich halte euch natürlich auf dem laufenen!!:D
     
  8. #7 bendosi, 6. Dezember 2002
    Zuletzt bearbeitet: 6. Dezember 2002
    bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Zettel ankleben

    Nee sicher ist man dazu nicht verpflichtet . Ich würde es trotzdem machen. Wenn die Pieper entflogen sind vermissen sie sicher ihre frühere Kontaktperson. also an den Eikaufszentren und grösseren Busknotenpunkten würd ich schon mal nen Zettel ankleben . Natürlich ohne jede Beschreibung sondern nur Vogel zu geflogen ohne Art und Farbe.:0-
     
  9. wildfang

    wildfang Guest

    so, ich bin gerade vom fundbüro nachhause gekommen und habe auch schon in allen einkaufzentren in meiner umgebung zettel aufgehängt ( natürlich nicht alle, sondern mit der hilfe von zwei freunden)!!
    auf dem zettel stand nur der fundort und die rasse der vögel, und das sie zahm sind!!
    ich hoffe es meldet sich vielleicht doch jemand.:)
     
  10. Addi

    Addi Guest

    Bitte sei vorsichtig

    Lasse Dir bitte ,wenn der Fall eintritt ,vorher vom vermeinlichen Besitzer geau erklaeren wie die Vögel aussehen Eigenheiten die nur der Besitzer kennt

    gibt Viele Trittbrettfahrer.
     
  11. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Hallo,

    ich hab mal recherchiert und folgendes gefunden:


    http://www.verbraucherministerium.de/tierschutz/Tierschutz/heimtiere.htm

    Hier der Auszug:

    Zwar nichts weltbewegend Neues, aber es bringt das Angesprochene nochmal auf den Punkt:)
     
  12. wildfang

    wildfang Guest

    heute hat sich jemand...

    gemeldet!! er sollte mir die nymphen beschreiben und sagte nur na grau halt wie nymphen aussehen. ist das nicht eine frehheit??
    ich habe ihn natürlich gleich gesagt das das nicht richitg ist und ob er mich verarschen (tut mir leid) möchte. er hat sofort aufgelegt!!
    0l
     
  13. Addi

    Addi Guest

    bleibe

    weiterhin wachsam 0k?
     
  14. wildfang

    wildfang Guest

    hallöchen, heute haben die richtigen besitzer angerufen, sie konnten haar genau beschreiben wie die beiden aussehen und wussten das sie keine ringe haben!! morgen kommen sie die beiden abholen.
    das weibchen heißt lilly und das männchen willy. sie hören wirklich drauf, habs gerade ausprobiert.
    die beiden sind entwischt, als der postmann klingelte und die frau die tür auf machte. sie hatten eigentlich schon damit gerechnet, das sie nicht mehr leben(bei dieser jahreszeit)!!

    p.s. ich bekomme sogar eine belohnung, da sie so froh sind die beiden wieder zu haben. schließlich wohnen sie schon seit 9 jahren zusammen.
    achja, zum glück sind nicht auch noch die anderen 8 nymphen davon geflogen( so viele leben auch noch da)!! und alle sind zahm. ich darf mir sogar mal alles ansehen, die beiden sind sooooo.. dankbar!!
    also wieder eine gute tat für dieses jahr!!:0-
     
  15. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    GLÜCKWUNSCH !!!
    Wie schön , daß die Geschichte SO ein Ende gefunden hat !
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. wildfang

    wildfang Guest

    ja, find ich auch!!
    und es kehrt endlich wieder ruhe ein!! schluss mit dem rumgelaufe vom tierheim zum fundbüro, nach da und dorthin!! ich muss nur noch meine verteilten zettel einsammeln, aber das geht schnell!!:~
     
  18. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Das freut mich für die Nymphen .

    und auch für die Besitzer . Hab ja vor nicht all zu langer Zeit erfahren dürfen wie schön es isst so ein Verirrtes Tier wieder zu bekommen . Hab damals 20€ Finderlohn für den Rolli hin gegeben .
     
Thema:

sowas gibts doch nicht!!

Die Seite wird geladen...

sowas gibts doch nicht!! - Ähnliche Themen

  1. Gibt es die Vogelbörse in Zirndorf noch?

    Gibt es die Vogelbörse in Zirndorf noch?: Hallo zusammen, gibt es die Vogelbörse in Zirndorf noch? Wo kann man sehen ob im Großraum Nürnberg eine Vogelschau stattfindet. Ich bedanke mich...
  2. gibt es Vogelheim in Berlin ?

    gibt es Vogelheim in Berlin ?: Hallo! Leider bin ich im Google nicht fündig geworden, was jetzt bedeuten würde, dass es in Berlin kein Vogelheim gibt, oder ich mit falschen...
  3. Wenn man Nymphensittich Hahn und Henne zusammen hält gibt es dann immer Nachwuchs ?

    Wenn man Nymphensittich Hahn und Henne zusammen hält gibt es dann immer Nachwuchs ?: Hallo ich hab eine Frage weil auf meiner letzten Frage fast jeder gesagt hat ich soll meinem Männlichen Wellensittiche eine Wellidame holen und...
  4. Gibt es spezielle Vorkehrungen gegen Eierproduktion bei Bourkes?

    Gibt es spezielle Vorkehrungen gegen Eierproduktion bei Bourkes?: Hallo, im Nachbarforum hat gerade jemand arge Probleme mit einer sehr legefreudigen jungen Bourkehenne. Sie hat jetzt mit ihrem Sohn (Eiablage...
  5. Gibt es noch irgendwo frische Weidensachen?

    Gibt es noch irgendwo frische Weidensachen?: Ich habe noch große Weidenringe, die ich damals vom Grünschnabelshop gekauft habe. Inzwischen ist an der Stelle die "Körnerbude", k.A.., ob das...