Sowas läßt mich ausrasten!!!

Diskutiere Sowas läßt mich ausrasten!!! im Vogelschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, hab grad von `ner Freundin was erfahren, was mich mal wieder total auf die Palme bringt! 0l 0l 0l Sorry, ich muß mir das jetzt von...

  1. berny

    berny Menschen- und Tierfreund

    Dabei seit:
    22. Juli 2003
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,


    hab grad von `ner Freundin was erfahren, was mich mal wieder total auf die Palme bringt! 0l 0l 0l

    Sorry, ich muß mir das jetzt von der Seele schreiben, sonst platze ich!

    Anzeige: " 4WS an Wellifreunde abzugeben mit Zimmervoliere"

    Da die Freundin noch Platz hat in ihrem Wellischwarm, hat sie dort angerufen.
    Die Vögel sind wegen Allergie abzugeben.
    Der Vorschlag, es doch mal mit einem Ionisator zu versuchen, wurde nicht angenommen; die Vögel sollen weg.
    Nun gut...
    Die Voli soll noch `n Haufen Geld kosten -obwohl sie die Bezeichnung "Voliere" absolut nicht verdient hat, is `n Winzling an Grundfläche (aber 160cm hoch -na dann!:k )!-, wird aber von der Freundin eh nicht gebraucht (Vogelzimmer), soll also anderweitig verscherpelt werden.
    Man einigt sich, die Vögel sollen gleich heute abgeholt werden.
    Die Freundin hat leider selber kein Auto, also wird ein Bekannter mobilisiert, die ca. 100km zu fahren.
    Und dann der Hammer: die Vögel gibt es nur gegen Kohle, mindestens 40 Euro! Auch Spielzeug, Futterreste etc. nur gegen Bares! Man hätte ja schließlich soooooviel Geld da reingesteckt! Allein der Anschaffungspreis beim Zoohändler!
    (Gestern war davon keine Rede, es schien, als würde erfreulicherweise einfach nur ein guter Platz gesucht werden)
    Tja, und da meine Freundin sowieso so viele Anfragen hat wegen Aufnahme von Vögeln (allein im letzten Jahr hat sie 13 Vögel aufgenommen!), ist sie nicht bereit, dafür auch noch zu bezahlen (recht hat sie!).

    Es ist aber halt sehr ärgerlich -und rausgeschmissenes Geld noch dazu-, daß der Bekannte nun völlig umsonst die weite Strecke gefahren ist!!!
    Eine halbe Stunde Überredungsversuche -ob ihnen nicht wichtiger ist, daß ihre Vögel ein liebes Zuhause finden!?-, stießen auf taube Ohren (oder besser Augen voller Dollarzeichen? 0l )
    Die armen Kleinen!!! :(
    Man ist ja schon versucht, aus Mitleid...! :~

    Übrigens war so nebenbei zu erfahren, daß diesen Leuten auch ein Nymphensittich zugeflogen ist, der wohl ebenfalls möglichst gewinnbringend an den Mann gebracht werden soll! 0l :k


    Grrrrrr...üße

    berny
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 megaturtle, 26. April 2004
    megaturtle

    megaturtle Welliverrückte ;-)

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster Hedwig-Holzbein
    Hallo Berny,

    das ist schon heftig von den "Vogelhaltern"

    Aber die Wellis hätte ich, auch für 40€, auf jeden Fall mitgenommen. Alles andere können die doch auch so verkaufen.

    Wer weiss, was mit den Wellis pasiert, wenn die sie nicht loswerden

    Das ist nicht zufällig in Norddeutschland, Schleswig-Holstein oder so?
     
  4. berny

    berny Menschen- und Tierfreund

    Dabei seit:
    22. Juli 2003
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Hallo megaturtle!

    Naja, plötzlich hieß es "und außerdem wollen wir doch lieber die Voliere und das andere Zeugs zusammen mit den Vögeln verkaufen"; das wär dann eh viel zu teuer geworden! :+sad:
    Überleg mal... die Vögel, die Voli (obwohl sie nicht gebraucht wird), das ganze Zubehör, die Fahrtkosten für über 200km (okay, die sind jetzt eh futsch) und dann noch die TA-Kosten für die Vier...! :nonono:
    Dennoch hat mir die Freundin gestern abend die Ohren vollgeheult, weil sie von Gewissensbissen geplagt wird... :heul:
    Is aber jedesmal dasselbe, wenn sie irgendwo mal "nein" gesagt hat...
    Dabei sagt sie meiner Meinung nach viel zu oft "ja".
    Immerhin teilt sie ihr mehr als bescheidenes Einkommen (Frührentnerin) mit inzwischen über 30 gefiederten Mitbewohnern -fast alle "Abgabevögel"-, denen es wahrlich an nichts fehlt.
    Im Gegenteil, für die Vögel alles nur vom Besten!
    Während sie ihr kärgliches Butterbrot verspeist, knabbern die Vögel genüßlich am Bio-Hirsekolben, wo sie nur mühsam in ihr Bett krabbeln kann, weil das Schlafzimmer eher `ne kleine Abstellkammer ist, haben ihre Liebsten ein geräumiges, helles Zimmer samt -vergittertem- Balkon für sich alleine... :rockon:
    Bloß..., irgendwo muß man ja die Grenze ziehen, leider!

    Ich finde, es war in Ordnung so, wie sie`s gemacht hat!
    Dafür freuen sich die nächsten Geierlein, daß sie nun doch noch ein Plätzchen für sie frei hat. :dance:
    Also fliegenlassen keinesfalls!
    Die Frau meinte, sie könne garnicht versteh`n, daß das manche tun...
    Wo doch ein Vogel sooo teuer ist!
    Ihr wär das zu schade um das viele Geld!
    Das kann man doch nicht einfach aus dem Fenster werfen...! :+shocked: :+kotz:
    Was mir allerdings Sorgen macht...bei denen geht halt leider "Preis vor Platz" bzw. der Platz ist ihnen wohl sogar völlig wurscht, denn sie wollten überhaupt nichts über die Haltungsbedingungen bei meiner Freundin wissen!
    Nee, im Süden, Karlsruhe...
    Aber vielleicht findet sich ja hier noch jemand, der nicht ganz so arg haushalten muß...
    Der womöglich sogar die Voli brauchen kann...
    (Für zum Schlafen bei ansonsten Freiflug isse ja eventuell ganz passabel)
    Das wär natürlich super!!! :dafuer:


    Gruß

    berny
     
  5. Sarah

    Sarah Guest

    Hallo, es ist eigentlich zum :heul: , daß so manche Leute noch Geld rausschlagen möchten.

    Ich meine, wenn doch eine Allergie vorliegt, und die Welli's weg müssen, dann sollte man doch froh sein, wenn man sie in Liebevolle Hände geben kann.

    Was meint ihr????
    Wir können ja zusammenscmeißen, jeder ein paar Euro's, dann kann die Freundinn, von berny, die Welli's doch noch nehmen. :0- :0-
     
  6. berny

    berny Menschen- und Tierfreund

    Dabei seit:
    22. Juli 2003
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sarah,

    das is ja lieb von Dir! :+streiche
    Aber das würde sie niemals annehmen, ist viel zu stolz.
    Eher verkauft sie ihr letztes Hemd...

    Ob das jedoch hier gerechtfertigt wäre?
    Ja, wenn die Wellis jetzt akut gefährdet wären und unbedingt schnellstmöglichst dort raus müßten und sie auch noch die einzige wäre, die sie aufnehmen könnte...
    Is aber doch nich so!

    Ich halte es für sinnvoller, daß ein anderer hier die Vögel zu sich holt -vielleicht einer, der selber in KA oder Umgebung wohnt, dann fallen wenigstens nicht auch noch Fahrtkosten an!
    So haben sie wenigstens die Chance, in ein gutes Zuhause zu kommen und nicht einfach nur verhökert zu werden!
    Übrigens...hatte ich vergessen zu schreiben...
    Für alles zusammen, Vögel + Voli +Spielzeug, wollen sie mindestens 100 Euro haben!
    Die Voli hat eine Grundfläche von 60x40cm bei 160cm Höhe...
    Achso...und die Anzeige steht hier mit Datum vom 20.04.


    Liebe Grüße

    berny
     
Thema:

Sowas läßt mich ausrasten!!!

Die Seite wird geladen...

Sowas läßt mich ausrasten!!! - Ähnliche Themen

  1. Sperliweibchen lässt Männchen nicht in ruhe..

    Sperliweibchen lässt Männchen nicht in ruhe..: Hallo liebe Vogelfreunde, Mein Sperliweibchen lässt das Männchen nicht in Ruhe. Seit ca. 1 Woche greift das Sperliweibchen den Hahn an und lässt...
  2. Hilfe! Kanarienvogel lässt Kopf hängen

    Hilfe! Kanarienvogel lässt Kopf hängen: Hallo zusammen Habe mich mal hier angemeldet und brauche eure Hilfe.. Kurz zum Allgemeinem: Mein Kanarienvogel (vermutlich Henne) ist mir vor...
  3. Zwei Kanarienvögel beim gleichen Partner gestorben, woran könnte sowas liegen?

    Zwei Kanarienvögel beim gleichen Partner gestorben, woran könnte sowas liegen?: Hallo an alle, ich habe mich extra hier angemeldet um folgenden Sachverhalt zu erläutern und wäre gespannt, wie man weiter vorgehen könnte....
  4. Wer macht denn sowas?

    Wer macht denn sowas?: Da hat sich doch jemand an meinem Haselnussstrauch zu schaffen gemacht. Welcher Volgel macht das denn? Oder war es gar kein Vogel? Danke für eine...
  5. Meise läßt sich nicht vor die Tür setzen

    Meise läßt sich nicht vor die Tür setzen: Hallo zusammen, gehe mittags immer in die Mensa. Sie hat 3 offene Etagen und sieht ein wenig aus wie ein Gewächshaus. Regelmäßig im Herbst...