Spätzünder in der Nacht?

Diskutiere Spätzünder in der Nacht? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich habe heute Nacht eine Beobachtung bei meinen Geiern (2.2 Graupapagei und 1.1 Gelbwangenamazone) gemacht, von der ich gern wüsste, ob...

  1. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    LE
    Hallo,

    ich habe heute Nacht eine Beobachtung bei meinen Geiern (2.2 Graupapagei und 1.1 Gelbwangenamazone) gemacht, von der ich gern wüsste, ob das so normal ist. Also, heute haben wir zum ersten Mal nachts im VZ das Fenster offen gelassen und die Tür zum Flur auch. Damit auf der einen Seite Frischluft reinkommt, es aber auch nicht zu kühl wird. Soweit alles in Ordnung. :)

    Heute Nacht gegen 03:55 Uhr höre ich auf einmal wildes Geflatter, einen Aufschlag und das Geräusch der Gitter, wenn ein Geier dagegen landet. Ich bin also sofort aus dem Bett gesprungen und habe nachgesehen. Was ich fand war Folgendes:
    Paul und Felix am vorderen Gitter hängend, Loui auf dem Fußboden (der Aufschlag) und Arthur kopfunter an einem Seil hängend. :traurig:

    Alle unbewegt! Ich habe schnell meine Schuhe geholt, damit ich ins VZ reingehen kann. Während der Zeit ein zweiter Aufschlag und Lilly sitzt neben Loui auf dem Boden in Sand. 8o
    Als ich reingegangen bin, habe ich beruhigend auf alle eingeredet und angefangen zu sortieren.

    Was mir dabei aufgefallen ist, war aber, dass sich die Geier alle ganz träge bewegt haben und total verpeilt aussahen. Hat das etwas damit zu tun, dass sie plötzlich aus dem Schlaf gerissen wurden (wovon weiß ich immer noch nicht) und die Motorik einfach schnell auf Flucht schaltet obwohl das Hirn noch nicht so weit / wach genug ist? :idee:

    Arthur hat z. Bsp. auch erst mit Verzögerung wahrgenommen bzw. reagiert als ich ihm die Hand unter die Füße geschoben habe, damit er draufsteigt. Auch Lilly, die sonst sofort flüchtet, wenn man ihr zu nahe kommt, hat sich viel Zeit gelassen um davonzutraben.
    Nach ca. 10 Minuten hatten sich alle wieder verteilt und danach war trotz Krach vorm Fenster auch Ruhe. Heute Morgen waren alle ganz normal. :huh:

    Kamen die langsamen Reaktionen vom „Kaltstart“ und die waren einfach noch nicht ganz da oder muss ich mir Sorgen machen? :+keinplan
    Liebe Grüße

    Azrael
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dunja27

    Dunja27 Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rietberg
    Hallo,

    ich würde einfach mal vermuten, dass Deine Vögel durch das offene Fenster ein Geräusch gehört und sich erschreckt haben. Das nennt man "Night Fright" (speziell Nymphensittiche haben das relativ oft).

    Wenn man dann Licht anmacht und in den Raum reinkommt, sind sie meistens noch so geschockt, dass Reaktionen nur sehr verlangsamt kommen. Solange sie sich nicht verletzt haben - bitte genau beobachten wegen Gehirnerschütterung - ist alles in Ordnung.

    Ich habe für meine Vögel ein Nachtlicht im Vogelzimmer, damit sie sich bei einem Night Fright schneller und besser wieder orientieren können.

    Liebe Grüße
    Dunja
     
  4. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    LE
    Hallo Dunja,

    Das hatte ich vergessen zu erwähnen, so ein blaues Nachtlicht gibt es bei uns auch.
    Na dann werd ich mal ein kritisches Auge auf sie haben und abwarten.
    Danke.

    Azrael
     
Thema:

Spätzünder in der Nacht?

Die Seite wird geladen...

Spätzünder in der Nacht? - Ähnliche Themen

  1. Anfang Januar: welcher Vogel singt um 2 Uhr nachts

    Anfang Januar: welcher Vogel singt um 2 Uhr nachts: Hallo und ein frohes neues Jahr in die Runde. Ich komme aus Leimen bei Heidelberg, bin viel draussen mit dem Hund unterwegs und sehe und höre so...
  2. Geräusch in der Nacht

    Geräusch in der Nacht: Hier in der Großstadt singen manche Vögel (z.B. Amseln) in der zweiten Nachthälfte, weil am Tag so viel Lärm ist. Aber jetzt im August singt fast...
  3. Jungvogel jeden Abend auf Balkon

    Jungvogel jeden Abend auf Balkon: Hallo, Seit ca. 3 Wochen besucht ein Jungvogel (denke ich zumindest, alle Federn sind noch grau, er kann jedoch fliegen und ist relativ gross)...
  4. Hähnchen kräht mitten in der Nacht

    Hähnchen kräht mitten in der Nacht: Unsere beiden Wachtelchen (1.1 wildfarbig) sitzen nun in dem hergerichteten Gehege, das aus einem Nagerterrarium (natürlich alles neu) umgebaut...
  5. Mein grauer fällt von der Stange nachts

    Mein grauer fällt von der Stange nachts: Hallo mein Name ist conny und mein grauer heißt Jakow ich brauche mal einen Rat mein grauer fällt seit Freitag von der Stange er fällt auf den...