Spangle - genaue Farbgebung

Diskutiere Spangle - genaue Farbgebung im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hi zusammen, jetzt muss ich doch nochmal die Farbexperten hier nerven :D Mir geht es darum das ich ein Bild in einem anderen Forum sah auf...

  1. Ariel

    Ariel Katzenhüterin

    Dabei seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22177 Hamburg
    Hi zusammen,

    jetzt muss ich doch nochmal die Farbexperten hier nerven :D

    Mir geht es darum das ich ein Bild in einem anderen Forum sah auf dem ein Spangle abgebildet sein soll, sie (der Welli :D ) ist grau mit hellen Flügeln und der für Spangles typischen dunklen Wellen darauf und ein weißes Gesicht. Soweit gut !
    Ich habe nun schon mehrfach gelesen/gehört das ein Spangle ein gelbes Gesicht haben muss/soll, wenn er ein weißes Gesicht hätte wäre es "nur" ein Hellflügler und kein Spangle.
    Stimmt das nun oder hab ich mir da wieder selber einen Bären aufgebunden :? :? :?
    Möchte das doch jetzt gerne mal endgültig wissen !
    Tausend Dank im voraus :D :D :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Britti

    Britti Wellensittich-Bedienstete

    Dabei seit:
    14. Januar 2003
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    30519 Hannover
    Hallo Ariel!

    Nachdem ich hier eben keinen Beitrag verfassen konnte, habe ich Dir drüben schon geantwortet.

    Kannst mich ja mal auf die Probe stellen in Sachen Farbschlägen, wenn Du mir nicht glaubst! ;)
     
  4. Britti

    Britti Wellensittich-Bedienstete

    Dabei seit:
    14. Januar 2003
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    30519 Hannover
    Ups. Entschuldigung. Bitte löschen.
     
  5. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Hi ariel,
    Schau mein beitrag*aber balou* an ein Züchter in England hat mir gesagt Balou wäre ein Spangle ;)
     
  6. Ariel

    Ariel Katzenhüterin

    Dabei seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22177 Hamburg
    hhhmmm, dann scheint es wirklich so zu sein das alle hellflügler Spangle´s sind und nicht nur die mit einem gelben Gesicht.
    Hab ich mir doch wieder nen Bären aufbinden lassen...Mist :D

    Übrigens Maragaret, dein kleiner ist ja wirklich ein super süßes Kerlchen, würde sich bei mir auch richtig gut machen :D ;) :D
     
  7. MiLLiRoX

    MiLLiRoX Guest

    spangle

    mir wurd gesagt, daß milla eine opaliner spangle in hellgrün sei :)

    MfG MiLLiRoX
     

    Anhänge:

    • milla.jpg
      milla.jpg
      Dateigröße:
      6,9 KB
      Aufrufe:
      166
  8. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    @ Ariel

    :D Balou gehört mir

    kriegst ihn nicht etsch :p
     

    Anhänge:

    • grin2.gif
      grin2.gif
      Dateigröße:
      1,5 KB
      Aufrufe:
      163
  9. Simone.G

    Simone.G Guest

    Hallo zusammen!

    Spangle und Hellflügel sind unterschiedliche Farbschläge. Ein Spangle muss kein Gelbgesicht sein. Spangle heißt "gesäumt" und bezeichnet die invertierte Zeichnung der Flügel und Schwanzfedern.

    Viele Grüße,
    Simone
     
  10. #9 Chaosbande, 12. Juni 2003
    Chaosbande

    Chaosbande Guest

    Also,
    um mal ein wenig Ordnung reinzubringen, ob ein Spangle ein gelbes oder ein weißes Gesicht hat, das kommt drauf an, ob er der Blauen oder der Grünen Farbreihe angehört. Grüne Spangles haben gelbe Gesichter, Blaue haben weiße.

    Spangles sind gesäumt, d.h. daß das Melanin der Flügelzeichnung in die Ränder "gerutscht" ist, eigentlich eine Mutation, aber hübsch anzusehen, finde ich.

    Noch dazu gibt es die oplalinen Spangles, bei denen ist die Flügelzeichnung nicht nur verrutscht, sondern auch noch in der Gefiederfarbe, wie bei Milla z.B.! Normal wäre ihre Flügelzeichnung schwarz, da sie ein Vogel der Grünreihe ist, ist ihre Flügelzeichnung als opaliner Spangle grün.

    Hellflügel bedeutet, daß die Flügelzeichnung aufgehellt ist, so wie auf dem angehängten Bild ...

    Das eine hat mit dem anderen nix zu tun.

    :0-
     

    Anhänge:

  11. Britti

    Britti Wellensittich-Bedienstete

    Dabei seit:
    14. Januar 2003
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    30519 Hannover
    Hallo Ariel!

    Nein, "Spangle" und "Hellflügel" sind zwei verschiedene Mutationen. Genaugenommen drei, denn es gibt Australische und Europäische Hellflügel.

    Beim Spangle ist eine zusätzliche "Umrandung" der Feder mit Melanin gegeben, also in schwarz. Ein Hellflügel besitzt stark verdünntes - idealerweise gar kein - Melanin, so daß Du an ihm eine schwarze Musterung vergeblich suchen wirst.
     
  12. #11 Marie Sue, 13. Juni 2003
    Marie Sue

    Marie Sue Guest

    ist Lucy dann ein Hellflügel oder ein Spangle?

    Ich kann nicht so gut erkennen, wo die einzelne Feder aufhört, daher weiß ich nicht, ob sie nun gesäumt oder "normal" ist.
    Weiß hier bei den Experten vielleicht jemand Rat?

    Liebe Grüße,
    Marie:0-
     

    Anhänge:

  13. Britti

    Britti Wellensittich-Bedienstete

    Dabei seit:
    14. Januar 2003
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    30519 Hannover
    Hallo Marie Sue!

    Hast Du noch ein Foto, auf dem man die Zeichnung besser erkennen kann?

    Nach diesem Bild bin ich mir nicht ganz sicher. Spontan würde ich sagen: Opalin-Spangle oder Opalin-Hellflügel.

    Viele Grüße, Britta
     
  14. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    sieht aus wie Opalin Hellflügel???
     
  15. Britti

    Britti Wellensittich-Bedienstete

    Dabei seit:
    14. Januar 2003
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    30519 Hannover
    Hallo Scotty!

    Aus dieser Pespektive wäre das einer meiner Tipps, ja. Hast Du Einwände?
     
  16. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    warum sollte ich ;)
    ???= obs andere vorschläge gibt
     
  17. Britti

    Britti Wellensittich-Bedienstete

    Dabei seit:
    14. Januar 2003
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    30519 Hannover
    Hallo Scotty!

    Klar, anzubieten hätte ich bei nochmaligem Hingucken auch noch einen Zimtopalin. :D

    Jetzt hoffe ich aber wirklich darauf, bald ein besseres Foto von dem Kerlchen zu Gesicht zu kriegen ...
     
  18. #17 Marie Sue, 13. Juni 2003
    Marie Sue

    Marie Sue Guest

    meine Fotos sind leider alle nicht so...

    ... schön scharf wie Eure:( Aber probiernwas nochma:
     

    Anhänge:

  19. Britti

    Britti Wellensittich-Bedienstete

    Dabei seit:
    14. Januar 2003
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    30519 Hannover
    Hallo Marie Sue!

    Vielen Dank für das zweite Bildchen.

    Also, zumindest mit Opalin liege ich schon mal richtig. Leider kann ich auch auf diesem Foto die Farbe der Zeichnung nicht richtig erkennen, mein Tipp verdichtet sich jetzt jedoch auf einen Zimtopalin. Ist die Zeichnung bräunlich?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Britti

    Britti Wellensittich-Bedienstete

    Dabei seit:
    14. Januar 2003
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    30519 Hannover
    P.S.: Sind Gesicht und Flügel eigentlich gelb überhaucht, oder wirkt das auf den Bildern nur so?
     
  22. Homer

    Homer Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Februar 2002
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Hi Marie,

    wie ich schon mal geschrieben (mach es aber gerne nochmal;) ). Ich glaube bei deinem Vogel handelt sich um einen blauen, gelbgesichtigen Opalinhellflügel, wie die anderen schon gesagt haben.
    Da die Kombi Opalin und Hellflügel früher Braunflügel genannt wurde, lässt sich auch erklären wieso die Wellenzeichnung braun ist. (obwohl es sich, meiner Meinung, nicht um einen Zimter handelt.) Ich habe in meiner Voliere auch einige grüne Opalinhellflügel. Diese haben ebenfalls die braune Wellenzeichnung.
    Dein Vogel ist sicher kein Spangle, die Flügelzeichnung ist also normal und nicht gesäumt.

    Ciao, Homer:0-
     
Thema:

Spangle - genaue Farbgebung

Die Seite wird geladen...

Spangle - genaue Farbgebung - Ähnliche Themen

  1. Wo genau den Partner holen?

    Wo genau den Partner holen?: Halli, hallo liebe Vogelfreunde. Nachdem ich jetzt weiß dass unser gefiederter Freund gesund ist, nochmal zu meinem ursprünglichen Thema. Der...
  2. Ich bin Neu genau wie der neue Mitbewohner.

    Ich bin Neu genau wie der neue Mitbewohner.: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und habe da auch schon einige Fragen da wir einen neuen Mitbewohner geerbt haben. Es ist ein...
  3. Älteren Welli Hahn gesucht. Umkreis Bremen/Rotenburg (27412 genaue PLZ)

    Älteren Welli Hahn gesucht. Umkreis Bremen/Rotenburg (27412 genaue PLZ): Wir suchen für unsere Henne (Libby) 7 Jahren alt einen älteren Hahn als Partner. Im Moment sind sie zur Zweit einmal Libby und Max da Max aber...
  4. 38019 Duingen 1 Hahn 2 Jahre Spangle grau

    38019 Duingen 1 Hahn 2 Jahre Spangle grau: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: 1 Hahn Sunnyboy Spangle grau GG Dieser hübsche Single Hahn...
  5. Diagnose Aspergillose - wie genau hinterfragen?

    Diagnose Aspergillose - wie genau hinterfragen?: Mein - ganz persönlicher - Eindruck zur Aspergillose ist, dass hier von den Tierärzten sehr gerne und sehr schnell diese Erkrankung festgestellt...