Spatzenunterkünfte

Diskutiere Spatzenunterkünfte im sonstige Vogelarten Forum im Bereich Wildvögel; meine nachbarn meinen immer, dass die hier rumfliegenden spatzen meine wären. nun ja, es sind wilde vögel, die niemandem gehören. der grund für...

  1. kdb

    kdb Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2019
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    163
    Ort:
    Brandenburg / Havel
    meine nachbarn meinen immer, dass die hier rumfliegenden spatzen meine wären. nun ja, es sind wilde vögel, die niemandem gehören.

    der grund für die nachbarsmeinung liegt wohl darin, dass ich den spatzen eine menge unterkünfte gebe.
    dazu gehören auch solche, die ich selber hergestellt habe.

    von den hier gezeigtem kasten habe ich drei stück, jeweils in einer ecke unter dem dach, innen gegenüber der dachrinne und in der hausfarbe angestrichen. sie liegen quasi auf den oberen streben meiner obstbaumspaliere, sind aber fest mit dem haus verbunden. natürlich lassen sich die kästen öffnen. alle 2 jahre entleere und reinige ich die kästen im oktober.

    kdb

    Den Anhang DSC02929.JPG betrachten
     
    Reuam Relges und swift_w gefällt das.
  2. kdb

    kdb Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2019
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    163
    Ort:
    Brandenburg / Havel
    im carport habe ich neben der bereits gezeigten schwalbenunterkunft einen halbhöhlennistkasten und auf einem balken einige brettchen angeschraubt, sodass sich dahinter eine weitere nistmöglichkeit ergibt. darinnen haben bisher rotschwänzchen und spatzen gebrütet.

    kdb

    Den Anhang DSC02931.JPG betrachten

    Den Anhang DSC02932.JPG betrachten
     
    Reuam Relges und swift_w gefällt das.
  3. kdb

    kdb Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2019
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    163
    Ort:
    Brandenburg / Havel
    auf der hausseite, die der straße zugewandt ist, hatte ich im jahr 2018 einen kasten mit 9 nistmöglichkeiten für mauersegler angebracht. leider wurde der kasten von den seglern noch nicht in besitz genommen. das nutzten die spatzen aus. sie besetzten im herbst alle neun kästen. das wiederum hat mir nicht gepasst, ich habe die einflüge verschlossen.

    trotzdem wollte ich ja die spatzen nicht verteiben. also habe ich neue kästen gekauft ( hier im strafvollzugsladen wurden die für 10 euro pro stück angeboten )
    und dann angebracht. einige tage lang waren die spatzen sehr intensiv mit der auswahl der kästen beschäftigt.

    kdb

    Den Anhang DSC03338.JPG betrachten

    Den Anhang DSC03609.JPG betrachten
     
    Reuam Relges, swift_w und Else gefällt das.
Thema:

Spatzenunterkünfte

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden