Sperber?

Diskutiere Sperber? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Hab gestern beim Spazierngehn einen Greifvogel gesehn und auch Fotographiert. Leider saß der Vogel auf einem ziemlich weit entfernten...

  1. Draconis

    Draconis Mitglied

    Dabei seit:
    15. Oktober 2004
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    1200 Wien
    Hallo

    Hab gestern beim Spazierngehn einen Greifvogel gesehn und auch Fotographiert. Leider saß der Vogel auf einem ziemlich weit entfernten Baum, daher sind die Fotos nicht besonders.

    Und als ich endlich mein Fernglas bei der Hand hatte war er weg :( , daher kann ich den Vogel auch nicht besser beschreiben.

    [​IMG]

    [​IMG]

    lg Heidi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Peregrinus, 16. April 2006
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallo,

    nein, das ist kein Sperber. Es ist ein männlicher Turmfalke.

    LG
    Pere ;)
     
  4. #3 Königsfasan, 17. April 2006
    Königsfasan

    Königsfasan Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wanzleben
    genau...

    man kann etwas die Endbinden auf dem Schwanz und die Kopffarbe erkennen.
     
  5. Draconis

    Draconis Mitglied

    Dabei seit:
    15. Oktober 2004
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    1200 Wien
    Hallo

    Danke für die schnelle Antwort!

    Dann fliegt bei mir also ein Turmfalkenpäärchen! Habe immer gedacht die würden offenes Flachland als Lebensraum bevorzugen. Bei uns gibts ja ziemlich viel Wald. Was für Brutplätze bevorzugen die denn?

    lg Heidi

    PS: An einen Sperber dachte ich weil das neben dem Mäusebussard der einzige Greifvogel ist von dem ich sicher weiß das es ihn bei uns gibt.
     
  6. Weissnix

    Weissnix Wer weiss schon was ?

    Dabei seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tharbad an der Grauflut
    Turmfalken brüten in alten Türmen, Burgen, Felsniechen, Kirchentürmen, an Häusern und selten auch in alten Nestern von anderen Vögeln. Die meisten werden heute in Deutschland in Nistkästen brüten. Nistkästen kann man an höheren Gebäuden aufhängen, oft sind sie auch an Hochspannungsmasten.
    Turmfalken nehmen Nistkästen oft an.
    Zum Jagen brauchen TF offenes Gelände (Wiesen, Felder, Brachen, Straßenränder), im Wald habe ich noch keinen jagen sehen.
     
  7. Draconis

    Draconis Mitglied

    Dabei seit:
    15. Oktober 2004
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    1200 Wien
    Hallo

    also ein paar 100m von dem Baum entfernt ist ein alter aufgelassener Steinbruch, das könnte der Nistplatz sein.
    Werd mal nächstes Wochenende dort vorbeischaun.

    Lg Heidi
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Sperber?

Die Seite wird geladen...

Sperber? - Ähnliche Themen

  1. Sperber hat wieder getötet... aber was?

    Sperber hat wieder getötet... aber was?: Bei uns lebt ein Sperber, der gerne Vögel abfängt... was ist es diesmal?
  2. Pieper & Sperber

    Pieper & Sperber: Hallo Heute habe ich, bei grauem Wetter, in der Schweiz folgende 2 Vögel gesehen, bei denen ich unsicher bin. Hier denke ich in Richtung Pieper,...
  3. Beizjagd auf Ringeltauben

    Beizjagd auf Ringeltauben: Hallo zusammen, ich wollte mal nachfragen welcher Greifvogel sich eurer Meinung nach am besten für die Beizjagd auf Tauben eignet? Mein...
  4. Sperber ? ? ?

    Sperber ? ? ?: Hallo! Jeden Tag kommt dieser Sperber an meinem Futterhaus vorbei. Alle Vögel sitzen dann ganz starr in den Büschen. Unmittelbar nach dieser...
  5. Sperber?

    Sperber?: Liege ich hier mit Sperber richtig? Ich würde ihn als juvenil (aufgrund der "groben" Zeichnung an der Unterseite) und männlich (Kopffärbung)...