Sperlinge und ?

Diskutiere Sperlinge und ? im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Anmeldedatum: 14.01.2010 Beiträge: 1 Verfasst am: 14.01.2010, 10:57 Titel: Sperlingspapagei und ?...

  1. Kendra

    Kendra Mitglied

    Dabei seit:
    14. Januar 2010
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Anmeldedatum: 14.01.2010
    Beiträge: 1

    Verfasst am: 14.01.2010, 10:57 Titel: Sperlingspapagei und ?

    --------------------------------------------------------------------------------

    Hallo

    ich habe seit Weihnachten einen große Zimmervoliere und darin halte ich nun 5 Sperlingspapageien , 2 x Grün , 1 x Gelb und 2 Blaue .
    es sind ein Hahn und alle anderen Weibchen .

    nun habe ich heute aus einen dringendem Notfall von einem
    älteren Herrn, der warum auch immer nur einen Rosenköpfchen PfirsichKöpfchen? hilt das Tier übernommen .
    Gelber Nacken . roter Kopf bis zur Kehle , roter Schnabel ,sonst Grün etwas kräftiger wie die Sperlinge bekommen
    Das Tier kommt aus total schlechter Haltung hat seit 2 Tagen nichts mehr zu fressen bekommen und stürzte sich sofort aufs Futter .
    da ich ihn nicht in den Minikäfig lassen wollte , wahrscheinlich kam er dort nie raus habe ich ihn zu den anderen getan .
    sichtlich erschöpft ist er - sie auf der obersten Stange eingeschlafen .Die anderen beschauen in und lassen ihn in Ruhe .. noch ?
    kann ich diesen Vogel mit den anderen zusammen lassen
    oder würde es für beide Seiten Stress geben ?
    Bisher ist alles Fiedlich
    Gruß Bärbel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fabian23

    Fabian23 Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    670
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Bärbel und Willkommen hier im Forum!

    Sicherlich werden gleich noch die Vergesellschaftungsexperten ;) dieses Unterforums antworten und dir helfen.

    Bis dahin würde ich den Aga jedenfalls in dem alten Käfig zurücksetzen. Denn nur so können Übertragungen von eventuell bestehenden Krankheiten ausgeschlossen werden, wenn es nicht schon zu spät ist.

    Und was die gemeinsame Haltung in einem Käfig angeht, da bin ich recht skeptisch. Denn Sperlis können recht brutal sein. Vor allem wenn sie in Überzahl sind. Zunächst mögen sie vielleicht noch Respekt vor dem Neuling haben, da neu und ungewohnt, aber wenn erst einmal die erste Scheu besiegt ist, werden sie den Neuen möglicherweise mal genauer "anschauen".

    Schau dich am besten zusätzlich auch mal im Agarporniden-Unterforum um, da erhälts du viele Informationen, wie du ihn versorgen kannst und klärst eventuell auch die genaue Artzugehörigkeit.
     
  4. Kendra

    Kendra Mitglied

    Dabei seit:
    14. Januar 2010
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    das ist ein Erdbeer- Pfirsichköpfen !
    habe die ganze Voliere mit sammt Vögel erst mal mit Ardapt Spray vernebelt .
    Er - Sie sieht schon viel besser aus , hat mit den anderen auch gefuttert ,
    sitzt zwar immer noch alleine , aber die Sperlingshenne ohne Partner ist schon näher rangerückt , aber er -sie will noch keinen näheren Kontakt .

    versuche am Wochenende mal Fotos zu machen , möchte die Bande so wenig wie möglich stören ..

    Zur Info , die Sperlinge sitzten erst seit Mittwoch Abend in der neuen großen Voliere , also erst 2 te Tag
    Gruß Bärbel
     
  5. #4 Quailfriend, 14. Januar 2010
    Quailfriend

    Quailfriend Wachtelzüchter

    Dabei seit:
    27. August 2009
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Schweiz
    wenn du das erdbeerköpfchen behältst, dann kaufe noch einen Partner ;)
     
  6. Kendra

    Kendra Mitglied

    Dabei seit:
    14. Januar 2010
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Nein die Voliere ist wegen überfüllung geschlossen
    136 x 85 x 60 cm
    ich habe das Vögelchen nur als Notfall übernommen , kannste nicht nehmen und ....aus schlechter Haltung
    der war nicht eingeplant und ich habe ja auch noch einen Sperling der keinen Partner hat ,
    ein Blaugenickt Hahn hat seine Hellblaue Henne
    dann 2 lesbische Weiber Blau und Gelb
    und eine grüne Henne die immer alleine sitzt .
    mal abwarten viellicht tun sich die 2 zusammen ...
    Gruß Bärbel
     
  7. #6 petra.2201, 14. Januar 2010
    petra.2201

    petra.2201 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld

    8o8o
    Bitte nicht nochmal, Ardap_Spray ist super, aber n u r für die Umgebung!!!!!!!
    Immer gut lüften, wenn die Tiere nach der Ardap- behandlung wieder eingesetzt werden!!
    Ich hoffe Dein Piep-Matz übersteht die behandlung gut, wenn ja bitte nicht nochmal!

    LG
    Petra
     
  8. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    Willkommen hier bei uns.


    Bitte, verpaare nicht die beiden ungleichen Vögel miteinander!
    Vermittele den Aga in eine artgleiche Gruppe und suche deiner Henne einen ebenfalls artgleichen Partner.

    ... und wie Petra schon schrieb: Ardaptspray NIEMALS auf die Vögel sprühen - das kann tödlich für sie enden!
     
  9. Kendra

    Kendra Mitglied

    Dabei seit:
    14. Januar 2010
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Tauschen ....

    Vielleicht will einer mit mir tauschen .

    also Unsertrennliche- r-beringt ?, angeblich 5 Jahre alt
    gegen Sperlingspapagei weib. kein Grün oder Blaugenick , gern Mutation
    Gruß Bärbel
     
  10. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallo Bärbel,
    du schreibst
    - was für Sperlingspapageien hast du denn?

    Ich gehe davon aus, dass du Blaugenicksperlingspapageien hast - die aber in den Farben blau, grün und gelb?
    Bitte keine anderen Sperlinge wie "Grünbürzel" "Blauflügel" usw. einsetzen!
    Du kannst aber einen Blaugenicksperling in anderer Mutationen zusetzen.

    ... und: du solltest unbedingt einen Hahn nehmen, denn über kurz oder lang hättest du bei einer weiteren Henne die tollste Beißerei um den einen einzigen Hahn in der Voliere!

    Wenn ich dich richtig verstanden habe, haben sich 2 Hennen zu einem Paar fest gefunden?
     
  11. #10 Kendra, 15. Januar 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Januar 2010
    Kendra

    Kendra Mitglied

    Dabei seit:
    14. Januar 2010
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG]

    ups viel zu groß das Foto ,,in anderen Foren sind die immer kleiner !!!
    das sind die 2 Hennen Blau und Gelb
    dann ein Hahn in Blaugenick ( Grün ) mit einer Henne in Blau
    einen Henne in Grün ,, die schon bis auf 2 cm am Rosenköpfchen kuschelt , man rück langsam auf Tuchfüllung .
    von einem 2 ten Hahn hat mir der Züchter abgeraten , die würden sich dann nur noch zanken !!!
    die Grüne Henne hat beim Freiflug ihren Ring verloren .... der ist wohl nun im Staubsauger .
    Gruß Bärbel
     
  12. BKlitz

    BKlitz Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2008
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kempen
    Ich weiß nicht warum du keinen Hahn dazusetzen solltest, der wird sich sicherlich mit eine der Hennen verpaaren. Im ungünstisten Fall mit einer der lesbischen Hennen, dann könntest du noch zwei Hähnchen holen. :D Den Rosenkopp??? solltest du auch einen artgleichen Partner gönnen oder ggf. in gute Hände weiter vermitteln. Denn früher oder später wird das sicher in die Hose gehen, gerade Rosen sollen ja sehr eigen sein. Was ist das denn nun für einer, unten schreibst du Erdbeer/Pfirsich.

    Der Gelbe Farbschlag nennt sich übrigens Lutino ;) Das sind übrigens auch Blaunacken auch wenn sie eine andere Farbe haben. ;) Genauso wie die blauen.

    Und bist du sicher das die grüne Henne je einen Ring hatte? Ich habe noch nie erlebt oder gehört das ein Vogel seinen Ring verloren hat.
     
  13. Kendra

    Kendra Mitglied

    Dabei seit:
    14. Januar 2010
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    leider kenne ich mich mit Rosenköpfe garn nicht aus . weil ich ihn geschenkt bekommen habe , kann ich auch nicht sagen ob Hahn oder Henne !
    hatte vor Jahren Gloster gezüchtet (kanarien mit Haube ) da konnte man die Geschlechter gut erkennen .

    die Henne hat beim Kauf einen roten Ring bekommen ,, der züchter hat doch die Nr. aufgeschrieben , ich kenne auch nur von früher das die Sperlis geschlossene Ringe tragen mußten , laut Züchter brauchen die das heute nicht mehr . also ein offener roter hat sie bekommen .
    vielleicht hat sie zu schlanke Füßchen :) der ist nu futsch .
    wie gesagt tauschen würde ich den Rosen gegen einen Sperli
    kann auch ein Älterer sein .
    Gruß Bärbel
     
  14. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Was manche Züchter für einen Blödsinn erzählen. Alle Papageienarten brauchen einen Ring ohne Ausnahme. Und offene rote Ringe gibt es nicht. Die offenen Ringe sind immer silber. Farbige gibt es nur bei geschlossenen.
     
  15. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    Kendra,
    wie du sicher bemerkt hast, habe ich das Bild verkleinert - so kann man etwas erkennen :p

    Den Aga solltest du hier zur Vermittlung einstellen, denn im Sperliforum wird er kein neues Zuhause finden.
    Übrigens kann man bei Unzertrennlichen das Geschlecht nicht "einfach so" erkennen.

    Warum sollten sich 2 Hähne bei genügend Hennen zanken? So einen Blödsinn habe ich noch nicht von einem Züchter gehört. Ich habe 10 Sperlinge in einer Voliere - davon sind 5 Hähne!
    Den Krieg kriegst du, wenn du 1 Hahn und 5 Hennen hast, denn alle (fast - nicht die Hennen, die sich in einer gleichgeschlechtlichen Beziehung befinden) kämpfen um den Hahn.
    Viel Ahnung scheint der Züchter deiner Sperlinge nicht zu haben - weder von der Ringpflicht noch von den Sperlingen.
     
  16. #15 Pauli&Paulina, 16. Januar 2010
    Zuletzt bearbeitet: 16. Januar 2010
    Pauli&Paulina

    Pauli&Paulina Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. Februar 2009
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Keine Sperlinge mit anderen Vögeln halten

    Liebe Bärbel!

    Ich halte 2 Sperlingspapageien und - habe einen Agaporniden auf ähnliche Art bekommen wie Du.
    Der Aga war zwar im gleichen Raum - aber in einem eigenen Käfig. Dennoch kam es fast zu einer tödlichen Prügelei durch das Gitter hindurch.
    Nicht sofort, aber nach einigen Tagen.

    Und auch mit meinen Nymphensittichen kam es schon zu Prügeleien - immer angezettelt von den Sperlis.

    Trennung zwischen den Arten ist ein MUSS!

    Und bitte bedenke: Agas heißen auch "Unzertrennliche" - oder "Liebesvögel" - das kommt nicht von ungefähr! Einen Aga ohne artgleichen Partner zu halten grenzt an Tierquälerei.
    Meine Lösung damals war, den Aga an eine Vermittlungsstation zu übergeben - dort lebten etwa 30 Tiere im Schwarm - und verpaarte Tiere werden auch wieder abgegeben! Ich hatte das gute Gefühl, dass das Tier die für ihn notwendigen Bedingungen hat - und dass ein zukünftiger Halter auch sorgfältig ausgewählt wird.

    Ich drücke Dir und Tier den Daumen - auf dass es kein böses Erwachen gebe!
    Liebe Grüße
    Barbara
     
  17. Kendra

    Kendra Mitglied

    Dabei seit:
    14. Januar 2010
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    hatte vor 2 Stunden einen Kleinanzeige im EbayKleinanzeiger ,, ist neu ,,
    Aufgegeben
    nun bekam ich bescheidt : die Anzeige von ihnen wurde gelöscht weil es sich um ein artgeschütztes Tier handelt und ich nicht berechtig bin so einen Anzeige aufzugeben ....

    Man mit meiner guten Tat den Vogel auf zunehmen habe ich nun als Dank , nur Stress
    der schreit erbärmlich ....
    wenns so weiter geht geben ich ihn ins Tierheim ab

    auf dem Ring steht AZB 25823-00-042
    aber Züchterd die ich angerufen habe haben keine Interesse an den Vogel .

    also nur Ware :nene:

    da liebe ich mir Sos Pdel in Not , die helfen wenn man einen Pudel nicht mehr halten kann

    Gruß Bärbel
     
  18. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    Versuche es mal in den Kleinanzeigen des Forums.
    Hier wird ganz bestimmt nicht gelöscht!
     
  19. BKlitz

    BKlitz Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2008
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kempen
    Habe gesehen das du aus Duisburg kommst, vielleicht kannst du ja mal Finni fragen ob sie dir helfen kann. Ich selber habe leider keinen Platz mehr bei mir frei. Dazu fehlt mir ein weiterer freier Käfig. :D Sonst hätte ich mich als übergangslösung angeboten.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. WuschElke

    WuschElke Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. November 2002
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rimpar bei Würzburg
    Hallo,

    sicher dass der gelbe eine Henne ist? Bei Lutinos haben die Hähne keine blaue Zeichnung, vielleicht kann einer unserer "Profis" die Unterschiede bei Lutinos erklären.

    LG
    WuschElke
     
  22. BKlitz

    BKlitz Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2008
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kempen
    Ja sollte eine Henne sein, die Hähnchen haben zwar keine Blaue Flügelzeichnung aber eine deutlich sichtbare weiße. Im Grunde haben sie die gleichen Zeichnungen als "normale" Sperlingen nur was bei denen alles Blau ist beim Lutino.

    Hier mal ein vergleichsbild von meinem Hahn.

    [​IMG]
     
Thema:

Sperlinge und ?

Die Seite wird geladen...

Sperlinge und ? - Ähnliche Themen

  1. Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!

    Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!: Guten Abend Vogelfreunde. Ich möchte gerne Sperlingspapageien anschaffen. Es sollen zwei werden. Ich brauche ein wenig Hilfestellung, da ich nach...
  2. Sperlinge schnappen nach einander

    Sperlinge schnappen nach einander: Guten Tag, erstmal hallo an alle ich bin neu hier und habe seit 2 Monaten meine Sperlinges. Mir ist leider aufgefallen das sie sich öfters mal...
  3. Nistkasten für Blaumeisen

    Nistkasten für Blaumeisen: Hallo liebe Community, ich habe ein Nistkasten für Blaumeisen, mit einem Einflugloch von 28 mm, aufgehängt (Mitte/Ende September). Im Garten habe...
  4. Spatzennestling - seit drei Tagen in Handaufzucht - brauche dringend ein paar Tips

    Spatzennestling - seit drei Tagen in Handaufzucht - brauche dringend ein paar Tips: Hallo, wir beherbergen seit Jahren ca. 10 Spatzennester unter unseren Dachschindeln. Allerdings haben wir noch nie einen von Hand aufgezogen....
  5. Sperling

    Sperling: Servus, Wir haben vor ca 2 Monaten beim "Spatzieren" gehen einen Spatz gefunden. Ohne Plan wie so viele hier haben wir ihn mitgenommen. Haben Ihn...