Sperlinge

Diskutiere Sperlinge im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Lapingi, SanniFee hat doch Sperlis und wohnt nicht weit entfernt von dir, wenn ich das richtig gelesen habe. Vielleicht kannst du sie...

  1. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    Klar mag ich immer noch gerne Wellis....Ich komme ja ursprünglich aus dem VWFD Forum. ( heiße dort natürlich auch "Lapingi" ) Geh mal in die "Krankenrubrik"....JEDEN TAG liest Du da von neuen Sorgen....und wir haben´s ja selbst mitgemacht. Ich hatte schon überlegt, ob ich bei unserer TÄ einziehen soll oder zumindest einen Nebenjob annehmen soll....:traurig: :D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    "Melody" schon....:D:D

    ihr seid alle sooooo lieb zu mir.....:trost:
     
  4. Melody

    Melody Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Mai 2009
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Na ja, ich lese diesen Thread schon länger mit, und im Anfang stand dein Wohnort noch links , daher wusste ich das. :zwinker:
     
  5. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    @Melody

    ich wüßte jetzt nicht, daß ich den Ort zunächst erwähnt hatte und dann wieder gestrichen habe....vielleicht doch aus einem anderen Forum ? Bin nämlich in Einigen vertreten.....:D

    @all

    so, wir kommen gerade wieder zur Tür rein, nachdem wir die Sanni-Fee-Bande besucht hatten - danke nochmal, Susanne - . Ich muß echt sagen, nachdem der Sperlies-Stern etwas gesunken war und nur noch bei ca. 50 % war.....ist er jetzt auf ca. 85 - 90 % gestiegen. :freude:
    Die sind ja echt putzig.....und überhaupt nicht panisch ( Susanne, Deine jedenfalls nicht :) ). Wir waren von den Rabauken echt begeistert. Und dat mittem Stöckchentaxi....dat krimma auch hin....:prima::jaaa::zustimm:
     
  6. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.833
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Mittelfranken
    Hier habe ich mit Jeannie "Stangentaxi" geübt - da war sie gerade den 2. Tag bei mir.
    Sie war eine Zuchthenne und zu dem Zeitpunkt ca. 2 Jahre alt. Der Beweis, dass auch ältere Sperlinge noch zutraulich werden können.

    [​IMG]
     
  7. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    das ist der Beweis....es geht :+party:

    Isrin, und ? wie sind die Fortschritte ? Klapptes mit Allen ? :)
     
  8. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.833
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Mittelfranken
    2 machen es noch ohne Probleme - mit den anderen Sperlis habe ich nicht mehr geübt, da sie in der großen Voliere leben und sich weigern diese zu verlassen.
    Sie fliegen bis gegen die geöffnete Tür und drehen dann wieder in die Voliere ab.

    Wenn ich einen fangen muss, nehme ich den Kescher. Diesen kennen sie schon, wissen, dass ihnen nichts passiert und springen schon fast freiwillig hinein.
    Dieses "der Kescher tut mir nichts" üben wir.
     
  9. #88 petra.2201, 26. Juni 2009
    petra.2201

    petra.2201 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Hi Lapingi, ich finde schon, daß Sperlis zu Dir passen könnten, schließlich willst Du ja keine "Schmuse-Vögel".
    Ich glaube meine Sperlis wären möglicherweise zutraulicher, wenn ich sie als Jungtiere bekommen hätte, dafür, das sie schon 2 Jahre alt waren und aus einer Zoohandlungs-Voliere kamen, sind sie eigentlich ganz kooperativ, Hirsekolben kann ich reinhalten und sie fressen ihn aus der Hand, auch aus der flachen Hand nehmen sie vorsichtig die Körner, Stocktaxi funktioniert manchmal beim herausnehmen, allerdings nur wenn beide Lust haben, die bleiben nur auf dem Stock, wenn sie gemeinsam draufsitzen und das mögl. gleichzeitig.Nur wieder zurück wollen sie auf diesem Weg leider nicht, wenn ich sie dann aber nach einigem Hin- und Her mit der Hand eingefangen habe, beißen und zappeln sie nicht.
    Ich war was Zutraulichkeit angeht extrem verwöhnt, mein kleiner Papagei war eine Handaufzucht ab Ei, ich konnte alles mit ihm machen, er ließ sich von mir auf den Rücken legen und die Krallen mit einer Nagelfeile feilen (nur als Beispiel damit Du Dir ein Bild machen kannst wie zahm sie war....)
    Ja, ich gebe zu ein bischen vermisse ich das, aber die Sperlis machen mit ihrem extrem süßen Verhalten alles wieder gut, ich habe auch das Gefühl, daß diese Harmonie ansteckt und mein Freund und ich viel "kuschliger" geworden sind. Klar, meine beiden zoffen sich auch, mal mehr und mal weniger, aber die versönen sich schneller als man gucken kann.
    Als Kind hatte ich immer Wellis, die sind auch süß, aber ich glaube das Sozialverhalten ist bei den Sperlis ausgeprägter. (Mein Gefühl)
    Ich habe meine beiden im Januar gekauft und ich habe das Gefühl sie tauen langsam immer etwas mehr auf.
     
  10. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    Ja ja.....nach meinem Besuch bei Sanni-Fee sind die Aktien der Sperlies ja auch wieder gestiegen....:D

    Was mich ein wenig wundert: Sanni-Fee sagte auch, daß sie ihre Sperlies fast problemlos mit der Hand einfängt, wenn sie sie wieder in den Käfig bringen muß. Vögel, die nicht zahm sind, lassen sich doch nicht ohne große Widerstände mit der Hand fangen ? Das war bei unseren Wellis ( 2x zutraulich, 1x zahm ) überhaupt nicht im Entferntesten möglich. Im Käfig mußten wir einen Kescher benutzen ( wenn sie krank waren und ihre Medis brauchten ) und draußen hätten wir sie auch mit einem Kescher NICHT einfangen können.....daher ist mir ja die Sache mit dem "Stöckchentaxi" sooooooo wichtig.....
     
  11. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.833
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Mittelfranken
    Sperlinge lernen auch sehr schnell Handzeichen zu erkennen.
    Wenn meine Sperlis in die kleinere Volire sollten, habe ich nur sanft mit der Hand die Richtung "dirigiert" - also Hand hinter den Vogel (aber nicht berührt!) und langsam nach vorn bewegt. Der Sperli ging dann eben weiter nach vorn - am Käfiggitter runter. Mit der anderen Hand habe ich dann seitlich eben auch diese Handbewegung gemacht und "rein geht's" gesagt.
    Nach wenigen Tagen verstanden die Vögel die Aufforderung und flogen in die Voliere.
    .... und wenn einer ging, gingen auch die anderen der Rabauken mit.
     
  12. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    Isrin, da hast Du Deine Kleinen ja gut erzogen....:D
     
  13. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    so, weiten wir das Thema noch etwas aus......

    Blaugenicks oder Augenringe ?

    Wie sind eure Empfehlungen ?

    Vom Aussehen her gefallen mir Beide:)
     
  14. pka

    pka Mitglied

    Dabei seit:
    1. Mai 2009
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    28309 Bremen
    hallo,
    ich würde mich für Blaugenick entscheiden oder bei der nötigen Kohle für die Gelbmasken.
    anbei meine beiden Racker.
    lg
    Peter
     

    Anhänge:

  15. #94 Lapingi, 27. Juni 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. Juni 2009
    Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
  16. Melody

    Melody Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Mai 2009
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0

    Hm, dann weiss ich auch nicht - anderes Forum könnte auch sein, ich lese in vielen mit, schreibe aber sehr wenig. Auf jeden Fall habe ich Deinen Namen sofort gedanklich mit dem betreffenden Wohnort verbunden. :D
     
  17. #96 pka, 27. Juni 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. Juni 2009
    pka

    pka Mitglied

    Dabei seit:
    1. Mai 2009
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    28309 Bremen
    wenn ich mich für eines der beiden bücher entscheiden sollte würde ich das erste nehmen wollte ich mir schon kaufen - aber im netz findest du soviel über diese racker das ich davon abgesehen habe. die blaunacken sind etwas zutraulicher als die augenringe - anbei ein foto aus dem netz von einem gelbmasken sperli.
    siehe auch hier
     
  18. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.833
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Mittelfranken
    Ds erst genannte Buch besitze ich auch, muss aber sagen, dass es mir zu "oberflächlich" geschrieben ist - nichts für den "Einsteiger".

    Es erklärt alle Sperlingspapageienart, berichtet über die Heimatorte, sagt aber sehr wenig über die "Käfighaltung" aus.
    Interssant, wenn man die ursprüngliche Heimat kennenlernen möchte.

    Das zweite Buch sagt mir nichts.


    Noch zu den Gelbmasken: diese sind mehr für Beobachter, denn so zahm werden sie nicht.
     
  19. BKlitz

    BKlitz Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2008
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kempen
    Wundert mich nicht, das Buch kommt erst im September auf den Markt :D:D:D Sorry:trost:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.833
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Mittelfranken
    0l 0l 0l Man/Frau sollte alles lesen und nicht nur Bildchen gucken!!! :D
     
  22. #100 pka, 27. Juni 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. Juni 2009
    pka

    pka Mitglied

    Dabei seit:
    1. Mai 2009
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    28309 Bremen
    aber dafür sind auch sehr schön :)
     
Thema:

Sperlinge

Die Seite wird geladen...

Sperlinge - Ähnliche Themen

  1. Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!

    Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!: Guten Abend Vogelfreunde. Ich möchte gerne Sperlingspapageien anschaffen. Es sollen zwei werden. Ich brauche ein wenig Hilfestellung, da ich nach...
  2. Sperlinge schnappen nach einander

    Sperlinge schnappen nach einander: Guten Tag, erstmal hallo an alle ich bin neu hier und habe seit 2 Monaten meine Sperlinges. Mir ist leider aufgefallen das sie sich öfters mal...
  3. Nistkasten für Blaumeisen

    Nistkasten für Blaumeisen: Hallo liebe Community, ich habe ein Nistkasten für Blaumeisen, mit einem Einflugloch von 28 mm, aufgehängt (Mitte/Ende September). Im Garten habe...
  4. Spatzennestling - seit drei Tagen in Handaufzucht - brauche dringend ein paar Tips

    Spatzennestling - seit drei Tagen in Handaufzucht - brauche dringend ein paar Tips: Hallo, wir beherbergen seit Jahren ca. 10 Spatzennester unter unseren Dachschindeln. Allerdings haben wir noch nie einen von Hand aufgezogen....
  5. Sperling

    Sperling: Servus, Wir haben vor ca 2 Monaten beim "Spatzieren" gehen einen Spatz gefunden. Ohne Plan wie so viele hier haben wir ihn mitgenommen. Haben Ihn...