Sperlingpapgeien gekauft

Diskutiere Sperlingpapgeien gekauft im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen! seit Montag besitze ich 2 Sperlingspapageien. Das Problem ist, dass die Vögel extrem scheu und ängstlich sind. sie waren wohl...

  1. Hannes130

    Hannes130 Guest

    Hallo zusammen!
    seit Montag besitze ich 2 Sperlingspapageien. Das Problem ist, dass die Vögel extrem scheu und ängstlich sind. sie waren wohl über ein Jahr im Geschäft in einem relativ kleinen Käfig. Da ich noch mit Papageien unerfahren bin nun meine Frage. Werden die Tiere sich "aklimatisieren, oder haben sie schon ein Trauma? Ich habe einen großen käfig für sie, mit Naturästen Schaukel Bad, eben alles zum Wohlfühlen.
    Tips und Hilfe gerne auch an meine Mailadresse. Danke schon mal an alle
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Guido

    Guido Guest

    Hi Hannes
    Willkommen bei uns.
    Lass sich die Kleinen erstmal eingewöhnen. Renne nicht durch die Wohnung, vermeide Lautstärke. Geh langsam zu ihnen und sprech ganz ruhig mit ihnen. Immer nur KURZ. Dann gehste wieder weg und nach 10 Minuten dat selbe wieder. Wenn die Papas merken dat Du " ungefährlich " bist , werden sie auch nicht mehr so scheu sein. Nur eben alles LANGSAM UND LEISE machen.
    Es wird schon werden. Du musst bedenken, für sie ist alles neu. Andere Umgebung, neue Geräusche, da müssen sie sich eben erst dran gewöhnen. Sie haben bestimmt kein Trauma.

    Liebe Grüsse
    Guido
    :0-
     
  4. clauvie

    clauvie Guest

    hallöchen!
    ich habe meine 2 nun seit einem jahr und auch bei mir waren sie am anfang sehr scheu, aber mit der zeit wird es viel besser, zutraulich sind meine zwar noch nicht, aber ich gebe nicht auf und versuche es immer wieder aufs neue.
    laß deinen süssen einmal zeit sich einzugewöhnen, dann klappt schon alles.

    liebe grüsse
    claudia
     
  5. Guido

    Guido Guest

    Hi Claudia
    Willste denn zahme Papas, oder Papas die keine Angst vor Dir haben, dat wollte ich sagen.
    Ich habe keine " zahme " Agas Wenn ich aber die Kolbenhirse reinhänge, wird sie mir aus der Hand gefuttert. Dat ist doch ein Zeichen von Vertrauen. Und mehr brauche ich nicht.
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  6. Stefan.S

    Stefan.S verstorben März 2011

    Dabei seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    nahe Berlin
    Hallo Hannes,

    bei Papageien (bei ganz kleinen wie ganz grossen ;-) ist das wichtigste: Geduld.

    Lass sie sich erstmal in der neuen Umgebung eingewöhnen und bedränge sie nicht. Irgendwann kommt der Zeitpunkt, an dem sie sich an dich gewöhnt haben und neugierig auf dich zu kommen, anstatt zu flüchten.

    Allerdings kann man das nicht erzwingen, sondern muss einfach etwas abwarten.

    Viele Grüße,
    Stefan
     
Thema:

Sperlingpapgeien gekauft