"Sperlingsdame" brütet im Alibert (ist Hausrotschwanz)

Diskutiere "Sperlingsdame" brütet im Alibert (ist Hausrotschwanz) im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; vor ca. 10 Tagen bin ich in unseren Schuppen, wir haben dort eine Toilette und Dusche wird zwar selten benutzt, aber..............das Bad im Haus...

  1. #1 vögelchen3011, 20. Mai 2015
    vögelchen3011

    vögelchen3011 Guest

    vor ca. 10 Tagen bin ich in unseren Schuppen, wir haben dort eine Toilette und Dusche wird zwar selten benutzt, aber..............das Bad im Haus war mal wieder belagert:)

    Es schwirrte mir etwas entgegen und raus aus den Schuppen, ich sah Nistmaterial auf den Boden liegen und hab dann auch das Nest mit drei Eiern entdeckt.

    Anfänglich dachte ich, sie hat das Nest aufgegeben, aber nun sitzt sie kontinurirlich auf ihren Eiern.

    Na mal schauen was daraus wird.
    Den Anhang DSC_0018.jpg betrachten

    Da hat sie sich ein kuschliges Plätzchen ausgesucht.:)

    Es grüßt das vögelchen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.193
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Nett...nur dass das natürlich kein Sperling ist.
    Schau doch mal genauer hin....was meinst Du jetzt, wer da brütet?
     
  4. #3 Tussicat, 21. Mai 2015
    Tussicat

    Tussicat Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. November 2014
    Beiträge:
    1.215
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    63xxx
    Ja, das können die Frauen. Bäder besetzen.
    Da bekommst Du Nachwuchs geboten, den Du nachher nicht mal Füttern musst und Dir trotzdem im Garten was vorzwitschert.
    Sehr schön!
     
  5. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Immer wieder schön
     
  6. #5 vögelchen3011, 21. Mai 2015
    vögelchen3011

    vögelchen3011 Guest

    war der Meinung das es ein Sperling ist, so genau kenne ich mich nicht aus. Um welche Vogelart handelt es sich denn?

    @tussicat
    Ja, das können die Frauen. Bäder besetzen.
    Da bekommst Du Nachwuchs geboten, den Du nachher nicht mal Füttern musst und Dir trotzdem im Garten was vorzwitschert.
    Sehr schön!

    Eigentlich besetzen hier immer die Männer das Bad:zwinker:
     
  7. #6 Tussicat, 21. Mai 2015
    Tussicat

    Tussicat Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. November 2014
    Beiträge:
    1.215
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    63xxx
    Hallo Vögelchen,
    bei uns auch, vor allem mit mehreren Männern im Haushalt. Aber die Erfahrung mit den Damentoiletten lässt mich so manches Mal echt grübeln ...

    Aber zurück zum Thema: Ich wüsste auch gern, wer da brütet. Vielleicht eine kleine Zaunkönigin?
     
  8. #7 Mephitis, 21. Mai 2015
    Mephitis

    Mephitis Guest

    Hast du dich eigentlich schon mal mit Wildvögeln beschäftigt, wie sie leben, was sie fressen, wo sie bevorzugt bauen und vor allem wie?

    Wohl nicht, dann wüsstest du, dass Zaunkönige nicht solche Nester bauen und auch nicht an solchen Standorten.
    M!
     
  9. Pokolyt

    Pokolyt Mitglied

    Dabei seit:
    18. Februar 2015
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Hallo M, warum sollte er sich bisher mit Wildvögeln beschäftigt und haben? Das war ja wohl nicht geplant. Bitte macht den lieben Menschen doch nicht unsicher. Sagt ihm lieber was er da als Untermieter hat.
    Gruß Lothar
     
  10. #9 Tussicat, 21. Mai 2015
    Tussicat

    Tussicat Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. November 2014
    Beiträge:
    1.215
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    63xxx
    Hallo Memphitis,
    ich weiss ja, dass Du gern mal etwas provokant bist ...
    Aber welcher Wildvogel baut denn normalerweise in einem Menschenbad auf einem Spiegelschrank solche Nester? Wenn ich es wüsste, dann wäre ich nicht auf eine fachkundige Antwort gespannt.
    Ich beschäftige mich mit Wildvögeln insoweit, dass ich sie gern anschau und ihnen was möglichst vernünftiges zu fressen ins Vogelhaus lege, wenn ich denke, dass sie was brauchen. Leider kann man im Leben nicht allen interessanten Hobbys nachgehen und Experte sein, denn dieses ist einfach zu kurz dazu.
     
  11. Mephitis

    Mephitis Guest

    Ein "m" reicht. Dann wird auch klar, weshalb ich zum "stänkern" neige ...

    Das ist jetzt eine Aussage, die ich nicht verstehen kann. Du kennst die Vögel, die du beobachtest nicht und gibst ihnen Futter, obwohl du nicht ihre Bedürfnisse kennst?

    Ich denke mal, dass man die Arten kennen sollte, die in der engsten Umgebung der Menschen leben. Dazu gehören Haussperlinge,Meisen, Amseln, Rotkehlchen und wie in diesem Fall der Hausrotschwanz, der gerne mal in den unmöglichsten Ecken nistet.
    M!
     
  12. Pokolyt

    Pokolyt Mitglied

    Dabei seit:
    18. Februar 2015
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Man, das wird schon wieder nur böse. Die meisten versuchen ihr bestest. Das sollten wir respektieren und nicht verurteilen, weil der eine oder andere es besser weiß. Der Ton macht die Musik.
    Gruß Lothar
     
  13. Mephitis

    Mephitis Guest

    Das versuche ich auch immer ....
     
  14. Tussicat

    Tussicat Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. November 2014
    Beiträge:
    1.215
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    63xxx
    Hallo Memphitis,
    den Hausrotschwanz kenne ich sicherlich. Auch weil ich ihn schon in Kindheitstagen jedes Jahr wieder in einem runden Loch am Haus meiner Großmutter brütend beobachten konnte. Natürlich kenne ich auch die anderen Vögel, die Du aufzählst und viele mehr und kann sie in freier Wildbahn, wenn ich sie lebendig sehe, bestimmen. Ich kann das aber leider nicht anhand eines Portraitfotos. Da habe ich schlichtweg kein Talent für, wie es aussieht.
    Da kannst Du mich nun runterputzen, wie Du willst, es ist nun mal so.
     
  15. Mephitis

    Mephitis Guest

    Wo habe ich dich denn runtergeputzt?
    Seid doch nicht solche Pienzer!

    ...und schreib mich doch einfach mal richtig!
    M!

    ;-)
     
  16. #15 Aramintha, 22. Mai 2015
    Aramintha

    Aramintha :-)

    Dabei seit:
    22. September 2012
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ich auch nicht. Für mich sieht das nach einem Grauschnäpper aus, der typischerweise gern als "Spatz" wahrgenommen wird.
     
  17. #16 vögelchen3011, 23. Mai 2015
    vögelchen3011

    vögelchen3011 Guest

    ja schade, wollte nichts böses.................

    War der festen Überzeugung das es sich um einen "Sperling, den Spatz handelt" sehe die Dame ja immer nur von vorne.


    Es grüsst das vögelchen
     
  18. #17 vögelchen3011, 24. Mai 2015
    vögelchen3011

    vögelchen3011 Guest

    Es scheint wirklich ein Hausrotschwanz zu sein, hatte ja, als die Dame aufgeregt davongefflattert ist ins Nest geguckt.

    Es waren weiße Eier im Nest, würde gar nicht zum Sperling passen und ein Hausrotschwanzmännchen treibt sich auch immer in der Nähe des Schuppens rum, wieder was dazu gelernt in Sachen Wildvögel:)

    Es grüßt das Vögelchen
     
  19. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.192
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Vögelchen
    habe deinen Titel entsprechend ergänzt
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Mephitis

    Mephitis Guest


    Schnabel, Neststandort, Bauweise des Nestes ... all das würde schon nicht zum Sperling passen!
    M!
     
  22. #20 vögelchen3011, 26. Mai 2015
    vögelchen3011

    vögelchen3011 Guest

    ja Danke Mephitis, aber in gewisser Weise ist es ja auch ein "Sperlingsvogel".

    Nicht jeder kann Wildvögel so genau unterscheiden, dafür gibt es sicherlich zu viele. Wenn ich ehrlich sein soll hatte ich bisher vom Hausrotschwanz noch nie etwas gehöhrt. Dank Frau Google kenne ich nun auch den Gartenrotschwanz:) Wobei man wohl auch hier beachten muss, das die beiden Weibchen schwer zu unterscheiden sind.

    Es grüßt das Vögelchen
     
Thema:

"Sperlingsdame" brütet im Alibert (ist Hausrotschwanz)

Die Seite wird geladen...

"Sperlingsdame" brütet im Alibert (ist Hausrotschwanz) - Ähnliche Themen

  1. Hausrotschwanz - Wanderungen ..

    Hausrotschwanz - Wanderungen ..: Hallo, ich interessiere mich sehr für Hausrotschwänzchen und frage mich immer, wie diese Vögelchen gerade in den Herbstmonaten (Man sagt ab...
  2. Kanarien Henne brütet seit Vier Wochen aber es tut sich nichts

    Kanarien Henne brütet seit Vier Wochen aber es tut sich nichts: kann mir vielleicht jemand sagen, was wäre am sinnvollsten zu tun....das es aufhört . Langsam mache ich mir sorgen um diesen Vogel
  3. Wildente brütet seeehr lang

    Wildente brütet seeehr lang: Hallo Ich bin neu hier und hab mich registriert weil ich total ratlos bin und hoffe hier Antworten zu finden: Wir haben einen großen Teich, auf...
  4. Hausrotschwanz?

    Hausrotschwanz?: Hallo Handelt es sich hierbei um ein Hausrotschwanz-Männchen? Habe allerdings kein Weibchen gesehen... [ATTACH] [ATTACH] Futter ist für die...
  5. Was Kann der Mensch tun damit die Henne Brütet

    Was Kann der Mensch tun damit die Henne Brütet: Hallo, Ich möchte das meine Hennen Brüten aber sie brüten nicht das wer sehr nett für antworten Vielen dank liebe Grüße Hühber Glück