Sperlingspapageien Haltung

Diskutiere Sperlingspapageien Haltung im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Ich habe mir mal die Bilder der Sperlinge angeschaut und die sind wunderschön!! Ich hätte da einmal ein paar Fragen bezüglich der Haltung:...

  1. #1 Wachtel-Flo, 8. Januar 2008
    Wachtel-Flo

    Wachtel-Flo Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Ich habe mir mal die Bilder der Sperlinge angeschaut und die sind wunderschön!!
    Ich hätte da einmal ein paar Fragen bezüglich der Haltung:
    -Was sind gute Anfängerarten ?

    - wie groß die Voliere ??
    - Winterhart ??
    - Futter = Neophemenfutter ?
    - Besatz ??
    - Besonderheit ??
    - gehen bei Vergesellschaftung auch Bourkessittich oder Wellensittich ??
    - Preis pro Paar ??
    - Größe der Tiere ??

    mfg Flo

    PS. sehr viele Fragen :p 8o :? :zwinker: :( :o :D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.698
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Mittelfranken
    hallo flo,

    - winterhart sind die sperlis nicht - sie sollten schon bei wenigstens 15° gehalten werden (ich weiss - es gibt halter und züchter, die die sperlis über winter draussen lassen. ist für mich ein anderes thema)


    - für den privaten halter entweder blaugenick- oder augenringsperlis

    - die voliere sollte für 1 paar 100cm lang sein (grösser geht immer, kleiner nicht)

    - entweder neophemenfutter oder sperlingspapageienfutter speziell (ohne sonnenblumenkerne)

    - jede sperliart für sich

    - sie sollten nicht vergesellschaftet werden (einige machen es, ratsam ist es nicht!) sie können wellensittichen schon eine zehe abbeissen

    - preise kann ich schlecht sagen, kommt immer drauf an. für die letzte grünfarbige henne habe ich nur 10€ bezahlt, für die gescheckten das drei- und vierfache pro vogel

    - blaugenick etwa wie ein wellensittich, etwas kompakter ohne die lange schwanzfeder
     
  4. #3 Claudia36, 8. Januar 2008
    Claudia36

    Claudia36 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen/ Neu-Isenburg
    oh sehr viele Fragen auf einmal.....

    ich habe seit 1 Monat Sperlinge und möchte sie nicht mehr missen.

    Also wie groß die Voliere sein muß und anderes findest du gleich oben bei den Link...Haltung von Vögeln- Mindestanforderung

    Minusgrade sollten sie nicht ausgesetzt werden...ansonsten spricht nix gegen Außenvoliere
    Du kannst hier über das Vogelnetzwerk Sperlifutter bestellen...ich füttere aber Grossittichfutter und lese die Sonnenblumenkerne raus...außerdem findest du im Fachhandel noch viele Leckerbissen für die Süßen...halt großsittichkolben usw...

    Besonderheit...habe noch nicht gerausgefunden nur das sie ganz lieb und süß sind , weniger Lärm machen als Wellis aber genausoviel "Dreck" lach

    Vergesellschaftung ist schwierig, da die kleinen doch ihr Revier verteidigen...also gemeinsam in der Voliere ist nicht ratsam.
    Wir haben auch noch 2 Wellis und die Vögel haben zusammen Freiflug , aber die Sperlis fleigen nur kurz rum und gehen wieder in ihren Käfig zurück....die Wellis besuchen sie dann dort und setzen sich mit auf die Stange und fressen gemeinsam....aber alleine lassen sollte man sie nicht denn die können sich ganz schön verletzen wenn sie sich streiten.

    Ich habe für mein Paar in der Zoohandlung 80€ bezahlt , beim Züchter sind sie billiger der nimmt soviel ich weis so 25€ für einen.
    Die Tiere sind halb so groß wie ein Welli!
    Aber viel flinker!

    Claudia
     
  5. #4 Wachtel-Flo, 8. Januar 2008
    Wachtel-Flo

    Wachtel-Flo Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    cool danke für die antworten !!! :beifall:

    Ich werde dan Blaugenicksperlinge nehmen ?!?!
    wie ist da der besatz gehen auch 2,2 ?
    wenn die Voliere 2-3 m² groß ist ohne freiflug ist das ok ??
    und wie ist es mit Wachteln als untermieter ??
     
  6. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.310
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    du hast ja schon sehr kompetente antworten erhalten :zustimm:

    bei 2-3 m² grundfläche in den vernünftigen abmessungen, nämlich länger als hoch, gehen auch 2,2 blaugenick ohne probleme

    mit dem wachtelbesatz kann man es versuchen, bringt aber meistens nur zuviel unruhe bei den sperlingen rein, als ideal würde ich es nicht bezeichnen
     
  7. #6 Araman, 12. Januar 2008
    Zuletzt bearbeitet: 12. Januar 2008
    Araman

    Araman Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    -------------Von mir selber gelöscht weil ichn neus Thema aufmachen--------------
     
  8. #7 ginacaecilia, 12. Januar 2008
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    finde ich schade, es sind ware flugkünstler, wenn sie nicht gerade ihren schlaf zwischendurch halten
     
  9. Frewi

    Frewi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18. August 2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Reutlingen
  10. #9 Turbo, 26. August 2016
    Zuletzt bearbeitet: 26. August 2016
    Turbo

    Turbo Neues Mitglied

    Dabei seit:
    31. Juli 2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    die Sperlinge sind den Wellis beim fliegen deutlich unterlegen. Würde sie nicht als Flugkünstler bezeichnen.
    Habe 2 Paare, diese möchten garnicht aus dem Käfig raus. Wenn dann kommen sie für 30minuten raus.
     
  11. raptor49

    raptor49 Foren-Dinosaurier

    Dabei seit:
    6. Januar 2000
    Beiträge:
    2.212
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    München

    Die heutigen völlig Überzüchteten Wellis würde ich auch ned unbedingt als Flugkünstler bezeichnen.
     
Thema: Sperlingspapageien Haltung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sperlingspapageien haltung

    ,
  2. sperlingspapagei haltung

    ,
  3. http:www.vogelforen.desperlingspapageien157315-sperlingspapageien-haltung.html

    ,
  4. haltung sperlingspapagei,
  5. blaugenick sperlingspapagei haltung,
  6. sperlingspapageien,
  7. sperlingspapagei und ziegensitticher,
  8. wachtel sperlingspapagei ,
  9. sperlingspapageien gruppenhaltung,
  10. haltung sperlingspapageien ,
  11. haltung von sperlingspapageien,
  12. sperlingspapagei winter haltung
Die Seite wird geladen...

Sperlingspapageien Haltung - Ähnliche Themen

  1. Sperlingspapageien und Aussenhaltung

    Sperlingspapageien und Aussenhaltung: Hallo zusammen, ich wollte nur mal berichten, meine Sperlingspapageien verlassen auch im tiefsten Winter das Innenhaus und genießen Schnee und...
  2. Haltung von Sperlingspapageien

    Haltung von Sperlingspapageien: Hallo, ich habe mal eine Frage zu den Sperlis: Reicht ein Käfig von 82 x 54 x ca. 80 cm (Madeira II) für die Haltung von 1 Paar, wenn diese...
  3. Anfänger in der Tierhaltung von Sperlingspapageien bittet um Hilfe bzw. Infos

    Anfänger in der Tierhaltung von Sperlingspapageien bittet um Hilfe bzw. Infos: Hallo, ich habe vor 4 Tagen ein Sperlingspapageien-Pärchen aus dem Tierheim geholt. Ich verstehe nichts von diesen Vögeln, habe mir jetzt alle...
  4. Vergleich und Haltung von Augenrings Sperlingspapageien mit Wellensittichen

    Vergleich und Haltung von Augenrings Sperlingspapageien mit Wellensittichen: Hallo, so ich gehöre wohl zu den wenigen, die Sperlingspapageien mit anderen Vögeln halten. Das hat sich wohl auch so langsam hier...
  5. Frage zur Haltung mehrerer Paare Sperlingspapageien...

    Frage zur Haltung mehrerer Paare Sperlingspapageien...: Hallo, ist die Vergesellschaftung und Haltung mehrerer Paare Sperlingspapageien problematischer im Vergleich zu Wellensittichen? Brauchen...